Tafel in Tempelhof

Tempelhof. Am Hauptportal des ehemaligen Flughafengebäudes in Tempelhof wird am Sonntag, 22. Juni, eine vorläufige Gedenktafel angebracht. Sie erinnert an das Konzentrationslager Columbia und die Zwangsarbeit, die zahlreiche Gefangene während des Zweiten Weltkriegs in den Flugzeugfabriken der Luftwaffe auf dem Gelände leisten mussten. Beginn der Veranstaltung ist um 15 Uhr. Sie wird organisiert vom Verein THF 33-45, der sich für eine sichtbare Erinnerung an die Verbrechen der Nazizeit in Tempelhof einsetzt.


Thomas Frey / tf
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.