Toter Mann auf Balkon

Tempelhof. Nach der Meldung eines Anrufers haben Polizeibeamte in der Nacht 26./27. September gegen 1.30 Uhr einen leblosen Mann auf einem Hinterhaus-Balkon in der Friedrich-Wilhelm-Straße entdeckt. Die Polizisten fanden den 42-Jährigen tot unter einer Plane. Drei Männer, die beim Eintreffen der Ermittler offensichtlich ein üppiges Trinkgelage in der Wohnung hinter sich hatten, wurden daraufhin vorläufig festgenommen. Ein weiterer Tatverdächtiger wurde anschließend auf der Straße gefasst. Die Hintergründe der Tat waren bei Redaktionsschluss noch unklar. Eine Obduktion soll klären, wie der Mann zu Tode kam. Da der derzeitige Ermittlungsstand auf ein Tötungsdelikt schließen lässt, hat die 5.Mordkommission vom Landeskriminalamt (LKA) die weiteren Ermittlungen übernommen.


Horst-Dieter Keitel / hdk
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.