Zufahrt abgelehnt

Tempelhof.Der Wunsch des Discounters Lidl, den Mittelstreifen zu unterbrechen, um eine Zufahrt zur Filiale am Tempelhofer Damm 130 zu schaffen, geht nicht in Erfüllung. Die BVV hatte das Ansinnen bereits 2012 einstimmig abgelehnt. Inzwischen hat das Bezirksamt dem Unternehmen definitiv mitgeteilt, dass die Mittelstreifenüberfahrt nicht gebaut wird und die Verkehrslenkung Berlin gebeten, die seinerzeitige Anordnung rückgängig zu machen.
Horst-Dieter Keitel / hdk
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.