Wenckebach-Klinikum eröffnet Klinik für Schmerztherapie

Berlin: Vivantes Komturstraße 18 |

Tempelhof. Anfang Juli wurde in der Komturstraße 18a, direkt am Teltowkanal, eine neue psychosomatische Tagesklinik für Schmerzmedizin eröffnet und in Betrieb genommen.

Die Klinik für Psychiatrie, Psychotherapie und Psychosomatik in eigens gestalteten neuen Räumen gehört zum benachbarten Vivantes Wenckebach-Klinikum. Die Patienten, vor allem mit chronischen Schmerzen, werden von einem interdisziplinären Team mit psychosomatischer, schmerzpsychotherapeutischer, schmerzphysiotherapeutischer und Co-therapeutischer Kompetenz behandelt. Ziel der Ärzte ist es, dass die Patienten ihr „Gleichgewicht zwischen Körper und Seele durch die tagesklinische Behandlung alltagsnah wiedererlangen“. Nach einer „ausführlichen schmerzmedizinischen Diagnostik“ werden die jeweiligen Behandlungsziele gemeinsam mit den Patienten individuell festgelegt. „Wir behandeln sowohl Patienten, bei denen die Ursache für die Schmerzen durch körperliche Veränderungen erklärbar ist, als auch Patienten, bei denen seelische Konflikte die Schmerzen auslösen. Durch eine spezielle schmerzmedizinische Behandlung lernen die Patienten auf verschiedenen Ebenen neue Umgangsmöglichkeiten mit den Schmerzen. Damit das Erlernte im Alltag umgesetzt werden kann, ist eine tagesklinische Behandlung besonders wirksam“, erklärt die Ärztliche Leiterin, Dr. med. Friederike Taraz, Fachärztin für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie. Die Fachfrau wurde eigens für die ärztliche Leitung der neuen Einrichtung eingestellt.

Das Behandlungskonzept beinhaltet auch ein mehrwöchiges Gruppenprogramm, bei dem psychologische Schmerzbewältigung und Bewegungstherapie angeboten werden. Dazu gibt es Informationen, beispielsweise über die Entstehung chronischer Schmerzen, Schlaf und Ernährung sowie nichtmedikamentöse und medikamentöse Behandlungsmöglichkeiten. Entspannungstechniken werden erlernt und in der Therapieküche wird gemeinsam eine schmerzmodifizierende Ernährung zubereitet. Die Klinik arbeitet eng mit den Abteilungen der Vivantes Kliniken und niedergelassenen Fachärzten zusammen.

Alle weiteren Informationen und Anmeldung unter  130 19 48 24. HDK
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.