Croatia besiegt Blau Weiss

Tempelhof/Mariendorf. Das Landesliga-Derby am vergangenen Sonntag zwischen dem SV Blau Weiss und SD Croatia wurde zu einer klaren Angelegenheit. Croatia siegte nach Toren von Milanovic (14.), Schrödter (43./FE) und Salantur (55./HE) 3:0 (2:0).

Allerdings wurde Blau Weiss unter Wert geschlagen, denn die Mariendorfer hielten gut mit und hatten auch ihre Chancen. Schließlich setzte sich Croatia dank seiner individuellen Klasse durch.

Trotz der Pleite hatten die Gastgeber nach dem Schlusspfiff allen Grund zu feiern: Durch die Ergebnisse

der Konkurrenz hat das Team von Trainer Manfred Adler den Ligaverbleib gesichert.

Blau Weiss gastiert am Sonnabend beim SV Blau-Gelb (14 Uhr, Rennbahnstraße), während Croatia am Sonntag beim SSC Teutonia antritt (14 Uhr, Stadion Hakenfelde).


Fußball-Woche / AK
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.