Croatia gibt sich keine Blöße

Tempelhof. Landesligist SD Croatia hat sich am vergangenen Sonntag im Heimspiel gegen Schlusslicht Club Italia keine Blöße gegeben und einen standesgemäßen 6:0-Sieg eingefahren. In einer einseitigen Partie trugen sich Uzuner (2), Malik, Ohadi, Guerer und Bräuer in die Torschützenliste ein. Croatia hätte noch höher gewinnen können, unter anderem vergaben Torwart Stillenmunkes und Uzuner jeweils einen Elfmeter.

Weiter geht es Sonnabend mit dem Gastspiel beim BFC Preussen (14 Uhr, Preussen-Stadion).


Fußball-Woche / AK
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.