Croatia mit 1:1 gut bedient

Tempelhof. Im Heimspiel am vergangenen Sonntag gegen den SC Charlottenburg ist Landesligist SD Croatia nicht über ein 1:1-Unentschieden hinausgekommen. Mit dem Punkt war die Mannschaft von Trainer Marco Wilke, die in der Tabelle vom BFC Preussen überflügelt wurde, noch gut bedient. Zwar brachte Uzuner die Hausherren früh in Führung (13.), der SCC antwortete mit dem 1:1 durch Jeckl in der 18. Minute jedoch schnell.

Weiter geht es für Croatia erst in zwei Wochen. Am Sonntag, 27. April, gastiert die Wilke-Elf bei den Spandauer Kickers (14 Uhr, Brunsbütteler Damm).


Fußball-Woche / AK
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.