Matchwinner Camara

Tempelhof. Allen Widrigkeiten in der Vorbereitung zum Trotz hat die Mannschaft von Trainer Marco Wilke einen glänzenden Saisonstart hingelegt. Nach dem 2:0 (1:0)-Erfolg am vergangenen Sonntag beim Nordberliner SC thronen die Kroaten mit nunmehr drei Siegen aus den ersten drei Spielen auf dem ersten Platz der Berlin-Liga-Tabelle. Mann des Tages war Damantang Camara, der für beide Treffer verantwortlich zeichnete.

Weiter geht es am Sonntag, wenn Croatia die Reinickendorfer Füchse empfängt (14.30 Uhr, Friedrich-Ebert-Stadion).
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.