Niederlage in Mahlsdorf

Tempelhof. Der Berlin-Ligist hat einen Rückschlag im Aufstiegsrennen hinnehmen müssen. Im Auswärtsspiel am vergangenen Sonntag bei Eintracht Mahlsdorf verlor die Mannschaft von Trainer Marco Wilke mit 2:4 (2:3), der Rückstand zum neuen Spitzenreiter SC Staaken beträgt nunmehr sechs Punkte. Ehm und Brzovic erzielten die Treffer für Croatia, für Mahlsdorf trugen sich der überragende Zorn (3) sowie Scheffler in die Torschützenliste ein.

Nächstes Spiel: Sonntag gegen TuS Makkabi (14.30 Uhr, Friedrich-Ebert-Stadion).
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.