SD Croatia verpasst den Sieg

Tempelhof. Durch ein Gegentor in der Schlussminute hat sich Landesligist SD Croatia am vergangenen Sonntag im Heimspiel gegen den Friedenauer TSC mit einem 2:2-Unentschieden begnügen müssen. Die Gäste gingen durch Knaack in Führung (20.), ehe Uzuner (57.) und Toktumur (61.) mit ihren Toren binnen vier Minuten das Blatt wendeten. Der Sieg schien bereits perfekt - doch in der 90. Minute traf Rentmeister für Friedenau zum 2:2-Ausgleich.

Weiter geht es für Croatia am Sonntag mit dem Auswärtsspiel beim Spandauer SV (14 Uhr).


Fußball-Woche / AK
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.