Ladies Night bei HELLWEG am 26. September

Selbst ist die Frau - auch beim Heimwerken. Bei HELLWEG stegt die Ladies Night.
Längst erobern Frauen auch die Werkzeugkisten und Geräteschuppen. Warum sollten sie auch weniger gut mit Dübeln, Laminat oder Rasenmähern umgehen können als Männer? Manchmal trauen sie sich nicht so recht an handwerkliche Aufgaben heran, weil sie mit Material und Werkzeug nicht vertraut sind. Hier schafft HELLWEG Abhilfe. Am Freitag, 26. September, ab 19.30 Uhr lädt der HELLWEG Bau- und Gartenmarkt in Tempelhof zu einer "Ladies Night" ein. Bohren, Tapezieren, Fliesenverlegen - geschulte Mitarbeiter zeigen den Teilnehmerinnen in verschiedenen Workshops, worauf es ankommt und stehen beim Selbst-Ausprobieren mit Tipps und Tricks zur Seite. "Immer mehr Frauen wollen selbst hand- und heimwerken", weiß Marktleiter Sebastian Hakenbeck. "Bei der Ladies Night können die Frauen mit viel Spaß ihr handwerkliches Können testen und erweitern." Auch für einen kleinen Imbiss und Getränke ist gesorgt. Die Teilnehmerinnenzahl ist begrenzt.

Interessierte Frauen können sich bis zum 19. September direkt im HELLWEG Markt Berlin-Tempelhof, Attilastr. 52, 12105 Berlin, oder im Internet unter hellweg.de/workshop kostenlos anmelden. Unter allen Teilnehmerinnen werden HELLWEG Einkaufsgutscheine verlost.

PR-Redaktion / P.R.
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden