Neuer Hauptsitz am Hafen

Tempelhof. Das Unternehmen "JPK Instruments AG" hat kürzlich einen weiteren Zehn-Jahres-Mietvertrag über 2200 Quadratmeter Bürofläche im funkwerk.berlin, Colditzstraße 34-36/Volkmarstraße 16-24, in unmittelbarer Nähe des Tempelhofer Hafens unterzeichnet. Damit hat JPK Instruments, ein weltweit führender Hersteller von Nanoanalytik-Instrumenten für den "Life Sciences"-Bereich, seinen Berliner Hauptsitz nach Tempelhof verlegt und seine Flächen erweitert. JPK hat vorwiegend neue Büroflächen angemietet, aber auch den Labor- und Produktionsbereich vergrößert, um der weltweit steigenden Nachfrage nach Produkten des Unternehmens nachkommen zu können.


Horst-Dieter Keitel / HDK
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.