Überfall

Überfall auf Pfandleihhaus

Christian Schindler
Christian Schindler | Wilhelmstadt | vor 1 Tag | 4 mal gelesen

Wilhelmstadt. Zwei Unbekannte haben am 3. Dezember ein Pfandleihhaus an der Pichelsdorfer Straße überfallen. Die Täter betraten das Geschäft gegen 11.30 Uhr. Während einer der Männer den 42-jährigen Angestellten sowie einen 49-jährigen Kunden aufforderte, sich nicht zu bewegen und hierbei andeutete, einen gefährlichen Gegenstand in der Hosentasche zu tragen, schlug sein Komplize mit einem Hammer eine Vitrine am Schaufenster...

1 Bild

Frau mit Kleinkind wurde überfallen: Polizei sucht nach Zeugen

Sylvia Baumeister
Sylvia Baumeister | Neukölln | vor 4 Tagen | 41 mal gelesen

Neukölln. Mit der Veröffentlichung eines Phantombildes bittet die Polizei um Mithilfe. Am 22. August wurde eine Frau mit Kleinkind in der Weißen Siedlung Dammweg überfallen.Dem Gesuchten wird vorgeworfen, gemeinsam mit einem Komplizen die Frau überfallen zu haben. Sie erbeuteten Geld und Schmuck. Nach den bisherigen Erkenntnissen erreichte die 22-Jährige am 22. August gegen 22.15 Uhr ihr Wohnhaus in der Aronsstraße. Zwei...

Überfall auf Videothek

Thomas Frey
Thomas Frey | Friedrichshain | am 01.12.2016 | 6 mal gelesen

Friedrichshain. Zwei Unbekannte haben am 30. November kurz vor Mitternacht eine Videothek an der Mühsamstraße überfallen. Sie bedrohten den Angestellten mit einem Messer und forderten die Herausgabe der Tageseinnahmen. Außerdem raubte das Duo mehrere Konsolenspiele sowie Zigaretten. Vor ihrer Flucht sprühten die Täter dem Mitarbeiter Reizgas ins Gesicht. Der Mann erlitt Augen- und Hautreizungen. tf

Mit Schusswaffe bedroht

Karla Rabe
Karla Rabe | Lankwitz | am 21.11.2016 | 6 mal gelesen

Lankwitz. Drei maskierte Männer haben in der Nacht zum 18. November Mitarbeiter eines Supermarkts in Lankwitz überfallen. Als die drei Angestellten das Geschäft in der Brieger Straße gegen 22.10 Uhr verließen, sprangen die drei maskierten Männer mit einer Schusswaffe und einem Messer bewaffnet aus einem Gebüsch. Nach Angaben der Polizei zwangen sie die Angestellten zurück in die Filiale und zur Herausgabe der Tageseinnahmen...

Raubüberfall auf Spätkauf

Thomas Frey
Thomas Frey | Kreuzberg | am 14.11.2016 | 6 mal gelesen

Kreuzberg. Vier maskierte Männer haben am frühen Morgen des 12. November einen Spätkauf an der Reichenberger Straße überfallen. Einer von ihnen schoss dabei wahrscheinlich mit einer Schreckschusswaffe in die Luft. Die Räuber forderten Geld und flüchteten anschließend mit einem dunklen Auto in Richtung Wiener Straße. tf

Maskierter überfällt Hotel

Susanne Schilp
Susanne Schilp | Neukölln | am 10.11.2016 | 6 mal gelesen

Neukölln. Er war maskiert und mit einem Elektroschocker bewaffnet: Am Dienstag, 8. November, gegen 18.30 Uhr hat ein Mann ein Hotel an der Silbersteinstraße überfallen. Er forderte in der Lobby Geld. Als niemand reagierte, warf er eine Glasflasche auf eine Angestellte. Sie duckte sich; die Flasche zerschellte an einer Wand. Der Täter griff dann auf den Tresen und nahm sich Handy und Geldbörse sowie den Trolley eines gerade...

Überfall auf Pizza-Service

Berit Müller
Berit Müller | Hermsdorf | am 02.11.2016 | 10 mal gelesen

Hermsdorf. Ein Überfall auf einen Pizzalieferladen in der Berliner Straße ereignete sich in der Nacht zum 30. Oktober. Nach Angaben einer 19-jährigen Mitarbeiterin hatte ein Unbekannter gegen 23.25 Uhr das Geschäft betreten, die junge Frau mit einer Schusswaffe bedroht und Geld gefordert. Der Räuber entkam mit seiner Beute in unbekannte Richtung, die Angestellte blieb unverletzt. Das Raubkommissariat der Direktion 1...

Bei Überfall verletzt

Thomas Frey
Thomas Frey | Friedrichshain | am 31.10.2016 | 13 mal gelesen

Friedrichshain. Ein 23-jähriger Mann ist am Morgen des 29. Oktober auf dem U-Bahnhof Warschauer Straße Opfer eines Überfalls geworden. Gegen 7.15 Uhr sprach ihn dort ein Unbekannter an, der in Begleitung von zwei weiteren Männern war. Während des Gesprächs zog ihm einer der Komplizen das Handy aus der Hosentasche. Ein weiterer Täter schlug dem 23-Jährigen mit der Faust gegen die Rippen. Als der Bestohlene sein Mobiltelefon...

Polizei schnappt Räuberbande nach Überfall

Karla Rabe
Karla Rabe | Steglitz | am 27.10.2016 | 15 mal gelesen

Steglitz. In der Nacht zum Mittwoch, 20. Oktober, ist der Angestellte eines Imbiss in Steglitz niedergeschlagen und beraubt worden. Wenig später konnten die Täter geschnappt werden. Laut Zeugenaussagen zufolge verließ der 56-jährige Mitarbeiter kurz vor 2 Uhr den Imbissstand in der Kieler Straße. Plötzlich tauchten zwei Männer hinter ihm auf, schlugen ihn mit einem Gegenstand auf den Kopf und entrissen ihm die Tageseinnahmen....

Überfall auf Tankstelle

Berit Müller
Berit Müller | Wittenau | am 25.10.2016 | 4 mal gelesen

Wittenau. Eine Tankstelle in der Oranienburger Straße wurde am Abend des 17. Oktober von einem Räuber überfallen. Der Mann hatte gegen 21 Uhr im Verkaufsraum einen Angestellten mit einer Schusswaffe bedroht und Geld gefordert. Im Anschluss flüchtete er unerkannt. Mitarbeiter und Kunden blieben unverletzt, das Raubkommissariat der Polizei ermittelt. bm

Versuchter Raub an Taxifahrer

Berit Müller
Berit Müller | Reinickendorf | am 25.10.2016 | 9 mal gelesen

Reinickendorf. Mit einem Überfall endete in der Nacht zum 22. Oktober eine Taxifahrt. Ein 47-jähriger Taxifahrer hatte gegen 22.30 Uhr die Polizei in die Straße Roedernau alarmiert. Er gab an, zwei Fahrgäste hätten ihn vom Kottbusser Tor aus in die Sackgasse gelotst. Dort hätten ihn die Männer mehrmals mit der Faust ins Gesicht geschlafen, einer habe mit einem Messer hantiert. Der Taxifahrer konnte flüchten und die Polizei...

Discounter überfallen

Ulrike Kiefert
Ulrike Kiefert | Falkenhagener Feld | am 25.10.2016 | 23 mal gelesen

Falkenhagener Feld. Zwei unbekannte Männer haben am Abend des 25. Oktober einen Lebensmitteldiscounter in der Straße Am Kiesteich überfallen. Kurz vor Ladenschluss bedrohten die ungebetenen Kunden die beiden Angestellten mit Messer und Pistole und erzwangen so die Herausgabe des Geldes. Anschließend flüchteten die Täter mit ihrer Beute in unbekannte Richtung. Die zwei Frauen blieben unverletzt. Jetzt ermittelt die...

Räuberische Clowns

Horst-Dieter Keitel
Horst-Dieter Keitel | Lichtenrade | am 24.10.2016 | 11 mal gelesen

Lichtenrade. Am 21. Oktober gegen 22 Uhr haben zwei als Clowns maskierte Personen in der Bahnhofstraße versucht, einen Mann (25) auszurauben. Einer der Maskierten soll das Opfer von hinten gepackt und Geld gefordert haben. Der Komplize soll sich mit einem Stock bewaffnet von vorn genähert haben. Allerdings gelang es dem Überfallenen, sich loszureißen, woraufhin beide Täter ohne Beute flüchteten. Der 25-jährige verletzte sich...

Polizei schnappt brutalen Schläger

Dirk Jericho
Dirk Jericho | Wedding | am 20.10.2016 | 46 mal gelesen

Wedding. Kripofahnder konnten zwei Tage nach der Tat einen Mann festnehmen, der in der Nacht vom 16. zum 17. Oktober vor einem Imbiss in der Tegeler Straße/Ecke Kiautschoustraße eine 38-jährige Frau brutal zusammengeschlagen und gefährlich verletzt haben soll. Laut Polizei hat der 41-Jährige die Frau erst beleidigt und nach ihrer Bitte, nicht so abschätzig über Frauen zu sprechen, angegriffen. Der Mann hat der Frau in den...

Post-Shop überfallen

Dirk Jericho
Dirk Jericho | Mitte | am 18.10.2016 | 7 mal gelesen

Mitte. Ein Unbekannter hat am 17. Oktober kurz nach 9 Uhr einen Post-Shop in der Brückenstraße überfrallen. Laut Polizei betrat der Mann das Geldausgabecenter, bedrohte den 45-jährigen Mitarbeiter mit einer Pistole und forderte die Öffnung des Geldschranks. Anschließend fesselte der Räuber den Mann und raubte das Geld. Der Täter konnte flüchten. Eine Mitarbeiterin fand den 45-Jährigen und alarmierte die Polizei. DJ

Mann mit Messer angeschossen

Berit Müller
Berit Müller | Reinickendorf | am 05.10.2016 | 9 mal gelesen

Reinickendorf. Zu einem Zwischenfall, in dessen Folge ein 22-Jähriger von einem Polizisten angeschossen wurde, kam es am Morgen des 1. Oktober in der Provinzstraße. Der mit einem Messer bewaffnete Mann hatte zunächst den Inhaber eines Lottogeschäfts bedroht. Die alarmierten Beamten trafen den Mann vor dem Laden an, wo sie versuchten, beschwichtigend auf ihn einzuwirken. Als der 22-Jährige die Hand mit dem Messer hob, gab...

1 Bild

Polizei bittet um Mitarbeit: Seniorin in ihrer Wohnung überfallen

Susanne Schilp
Susanne Schilp | Charlottenburg | am 04.10.2016 | 81 mal gelesen

Charlottenburg. Schlimmes musste eine 90-jährige Charlottenburgerin erleben: Sie wurde am 12. August brutal überfallen. Nun sucht die Polizei nach Zeugen. Es war an einem Freitag, als die Seniorin gegen 11 Uhr vom Einkaufen in ihr Zuhause an der Eosanderstraße zurückkehrte. Als sie im Flur ihre Tür aufschloss, drängte sie ein Mann in die Wohnung. Er schloss die Tür von innen, würgte die alte Dame und bedrohte sie mit einer...

Angriff mit Cuttermesser

Harald Ritter
Harald Ritter | Hellersdorf | am 29.09.2016 | 13 mal gelesen

Hellersdorf. Auf dem Weg zur Arbeit wurde am Montag, 26. September, ein Mann in der Mittenwalder Straße überfallen. Der Mann wollte gegen 5.15 Uhr zu seinem Pkw gehen, als er von einem Unbekannten nach einer Zigarette gefragt wurde. Gleich darauf packte ihn der Angreifer von hinten, schleuderte ihn herum, schlug ihm ins Gesicht und griff ihn mit einem Cuttermesser an. Dabei wurden seine Jacke und Pullover zerschnitten, er...

Überfall auf Tankstelle

Thomas Frey
Thomas Frey | Kreuzberg | am 28.09.2016 | 6 mal gelesen

Kreuzberg. Ein maskierter Räuber bedrohte am 27. September gegen 23.15 Uhr den Angestellten einer Tankstelle am Tempelhofer Ufer mit einem Messer. Er forderte Geld und flüchtete anschließend mit der Beute. tf

Überfall auf Autofahrer

Christian Schindler
Christian Schindler | Siemensstadt | am 28.09.2016 | 44 mal gelesen

Siemensstadt. Ein 19-jähriger ist am 25. September am Schuckertdamm von Unbekannten überfallen worden. Er berichtete der Polizei, dass er sich kurz nach 23 Uhr in seinen Wagen beugte, den er im Schuckertdamm geparkt hatte. Unbekannte sollen ihn dann in das Fahrzeuginnere geschubst und mit einem Messer verletzt haben. Nach einem Faustschlag in sein Gesicht habe der junge Mann dann das Bewusstsein verloren. Als er wieder zu...

Durch Messer schwer verletzt

Karla Rabe
Karla Rabe | Steglitz | am 26.09.2016 | 21 mal gelesen

Steglitz. In der Nacht zum Sonnabend, 24. September, ist ein 55-Jähriger durch einen unbekannten Täter lebensgefährlich mit einem Messer verletzt worden. Nach den bisherigen Ermittlungen begegneten sich die beiden Männer gegen 1.45 Uhr auf dem U-Bahnhof Schloßstraße. Plötzlich stach der Unbekannte auf den 55-jährigen Mann ein und verließ den Bahnhof in Richtung Schildhornstraße. Der Verletzte bestieg die einfahrende U-Bahn in...

Taxifahrer überfallen

Thomas Frey
Thomas Frey | Kreuzberg | am 26.09.2016 | 3 mal gelesen

Kreuzberg. Als ein Taxifahrer am Abend des 24. September das Geld von zwei Fahrgästen kassieren wollte, schlugen ihm die beiden mit den Fäusten ins Gesicht, raubten sein Portemonnaie und flüchteten mit der Taxifahrer musste mit Verdacht auf einen Jochbein- und Nasenbeinbruch im Krankenhaus behandelt werden. Nach Ermittlungen der Polizei waren die beiden Räuber am Kaiser-Wilhelm-Platz in Schöneberg in sein Taxi gestiegen. tf

Überfall auf Geschäft

Ulrike Kiefert
Ulrike Kiefert | Staaken | am 19.09.2016 | 9 mal gelesen

Staaken. Zwei Unbekannte haben am Abend des 15. September einen Lebensmitteldiscounter an der Heerstraße überfallen. Laut Polizei hatten die maskierten Männer die Filiale kurz vor Geschäftsschluss betreten und den Angestellten mit einem Elektroschockgerät und einer Pistole bedroht. Damit erpressten sie Herausgabe der Tageseinnahmen. Anschließend flüchteten die Räuber mit der Beute in unbekannte Richtung. Verletzt wurde...

Supermarkt überfallen

Christian Schindler
Christian Schindler | Hakenfelde | am 19.09.2016 | 10 mal gelesen

Hakenfelde. Unbekannte haben am 17. September einen Supermarkt an der Rauchstraße überfallen. Die zwei Maskierten waren kurz vor Feierabend gegen 22 Uhr an die Kasse des Geschäftes getreten, hatten die Angestellte mit Pfefferspray eingenebelt und waren anschließend mit der Geldkassette aus der Ladenkasse in einen angrenzenden Park geflüchtet. Die Frau wurde ambulant behandelt. CS

Fehde in der Waldstraße

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Moabit | am 15.09.2016 | 15 mal gelesen

Moabit. Unbekannte haben in der Waldstraße randaliert. Nach Zeugenaussagen hielten am 9. September gegen 16.45 Uhr mehrere Autos. Männer stiegen aus und bewarfen die Schaufenster eines Cafés mit Pflastersteinen, versprühten Reizgas und warfen Mobiliar um. Danach flüchteten die Täter in ihren Autos. Die herbeigerufenen Polizeibeamten stellten mehrere Hieb- und Stichwaffen fest. Sie konnten aber niemanden vor Ort zugeordnet...