24-Stunden-Theater

1 Bild

Die neuesten Nachrichten: Brotfabrikbühne startet wieder 24-Stunden-Theater

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Weißensee | am 12.03.2017 | 100 mal gelesen

Berlin: Brotfabrik | Weißensee. Es ist inzwischen ein Magnet für alle, die die freie Theaterszene in Berlin lieben: das 24-Stunden Theater auf der Bühne des Kulturzentrums Brotfabrik.Denn so schnell wie dieses ist kein anderes Theater in der Stadt. Dort wird innerhalb eines Tages nicht nur ein ganzes Stück geschrieben, sondern auch in dieser Zeit inszeniert und aufgeführt. Am 24. März ab 20 Uhr findet das Ganze erneut statt. Vier Autoren, vier...

2 Bilder

Ein neues Stück in 24 Stunden: Am 15. und 16. April geht das Projekt in die zehnte Runde

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Weißensee | am 07.04.2016 | 20 mal gelesen

Berlin: Brotfabrik | Weißensee. Am kommenden Wochenende kann das schnellste Theater der Welt ein kleines Jubiläum feiern. Bereits zum zehnten Mal lädt die Bühne in der Brotfabrik am 15. und 16. April zum 24-Stunden-Theater ein.Dass dieses Format so gut ankommen würde, hatten die Macher zwar gehofft, aber nicht so richtig geglaubt. „Es war eigentlich zunächst ein Versuch, ob so ein Format überhaupt ein Publikum findet“, sagt Nils Foerster, der...

2 Bilder

Brotfabrik-Bühne: Vom Einfall zur Premiere in 24 Stunden

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Weißensee | am 17.10.2015 | 105 mal gelesen

Berlin: Brotfabrik | Weißensee. So schnell ist kein Theater in der Stadt: Im 24-Stunden-Theater wird innerhalb eines Tages ein ganzes Stück geschrieben, inszeniert, geprobt und aufgeführt – und das alles vor Publikum.Am 23. Oktober um 20 Uhr ist es mal wieder so weit. In der Brotfabrik am Caligariplatz werden vier Autoren, vier Regisseure, acht Schauspieler und Musiker aus Nachrichten einer druckfrischen Zeitung vom 24. Oktober ein neues...

1 Bild

Autoren, Schauspieler und Regisseure spielen gegen die Zeit

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Weißensee | am 18.03.2015 | 71 mal gelesen

Weißensee. Das 24-Stunden-Theater ist das schnellste Theater der Welt. Das Publikum erlebt komprimiert die Entstehung eines Stücks und bekommt es dann auf der Bühne binnen 24 Stunden präsentiert.Am 27. und 28. März ist dieses ganz besondere Theaterformat erneut in der Brotfabrik am Caligariplatz zu erleben. Am Freitag ab 20 Uhr werden vier Autoren, vier Regisseure, acht Schauspieler und Musiker versuchen, aus Meldungen einer...

1 Bild

Neueste Meldungen werden zu einem Stück verarbeitet

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Weißensee | am 06.10.2014 | 15 mal gelesen

Weißensee. Es ist das wohl ungewöhnlichste Theaterformat dieser Stadt: das 24-Stunden-Theater. Am 17. Oktober ab 20 Uhr startet es erneut in der Brotfabrik am Caligariplatz.Dann werden vier Autoren, vier Regisseure, acht Schauspieler und eine Band versuchen, aus Meldungen einer druckfrischen Zeitung vom 18. Oktober ein neues Theaterstück zu schreiben und zu inszenieren. Das soll dann am 18. Oktober um 20 Uhr Premiere haben....