Absage

Deutsche Wohnen schlägt Einladung zur Mieterversammlung aus 3

Marcel Eupen
Marcel Eupen | Falkenhagener Feld | am 24.10.2016 | 218 mal gelesen

Kiezversammlung Deutsche Wohnen/GSW-Mieter am 10.11.2016 Der AMV - Alternativer Mieter- und Verbraucherschutzbund e. V. veranstaltet am 10.11.2016 im Klubhaus Falkenhagener Feld, Westerwaldstraße 13, 13589 Berlin, unter dem Motto "Wo drückt der Schuh?" eine Kiezversammlung für alle Mieterinnen und Mieter der Deutsche Wohnen/GSW im Falkenhagener Feld in Berlin-Spandau, um anstehende Probleme in der Großsiedlung...

Konzert der „Tenöre4YOU" abgesagt

Manuela Frey
Manuela Frey | Tiergarten | am 10.05.2016 | 7 mal gelesen

Nach Redaktionsschluss erreichte uns die Information, dass das Konzert „Tenöre4YOU – Stimmen, die unter die Haut gehen“ am 13. Mai in der Kaiser-Friedrich-Gedächtnis-Kirche, Händelallee 20, leider abgesagt worden ist. Wie die Künstler mitteilen, können Karten dort zurückgegeben werden, wo sie gekauft wurden; der Kaufpreis wird erstattet.

Jahresausklang abgesagt

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Schöneberg | am 16.12.2015 | 66 mal gelesen

Berlin: Rathaus Schöneberg | Tempelhof-Schöneberg. Aufgrund der Haushaltssperre im Bezirk, deren Nutzen selbst von der rot-grünen Zählgemeinschaft inzwischen infrage gestellt wird, hat Bezirksverordnetenvorsteherin Petra Dittmeyer (CDU) den parlamentarischen Jahresausklang am 16. Dezember abgesagt. Er findet traditionell im Anschluss an die letzte Sitzung der Bezirksverordetenversammlung im Rathaus Schöneberg statt und kostet rund 8000 Euro. Die Absage...

Narrensturm abgesagt

Christian Schindler
Christian Schindler | Haselhorst | am 16.11.2015 | 40 mal gelesen

Berlin: Rathaus Spandau | Spandau. Wegen der Terroranschläge vom 13. November in Paris haben der Karneval-Club-Spandau und das Bezirksamt den für den 14. November geplanten Narrensturm aufs Rathaus abgesagt. Mit der Entscheidung sollte laut Bürgermeister Helmut Kleebank (SPD) Mitgefühl mit den Opfern und ihrer Angehörigen ausgedrückt werden. CS

1 Bild

AG City sagte das Fest zum Champions-League-Finale ab

Michael Nittel
Michael Nittel | Charlottenburg | am 04.06.2015 | 91 mal gelesen

Charlottenburg. Wie schon am Sonnabend zuvor, am Rande des DFB-Pokalfinales, hat es auch am Sonnabend, 6. Juni zum Champions League Finale zwischen dem FC Barcelona und Juventus Turin kein offizielles Fanfest auf dem Breitscheidplatz gegeben."Die Senatsverwaltung muss einfach dafür sorgen, dass die Orte für die Fans gelöst sind", kritisierte Bezirksstadtrat Marc Schulte (SPD) die für Sport und Polizei zuständige...

Es ist nun endgültig: Das Nisan-Kinderfest findet nicht statt

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Tiergarten | am 27.04.2015 | 109 mal gelesen

Tiergarten. Das Nisan-Kinderfest 2015 am Brandenburger Tor ist endgültig abgesagt. Die Grünen geben dem Bezirk die Schuld. Das Verbot der Verkehrslenkung Berlin war sogar Thema in der jüngsten Bezirksverordnetenversammlung (BVV).Trotz Gesprächen zwischen Veranstalter und Behörden seit März sei keine Lösung gefunden worden, wie Sicherheitsmängel beseitigt werden können, so Carsten Spallek (CDU). Der Baustadtrat bedauert, dass...

Nisan-Kinderfest abgesagt

Dirk Jericho
Dirk Jericho | Mitte | am 09.04.2015 | 316 mal gelesen

Tiergarten. Die Senatsbauverwaltung genehmigt das internationale Kinderfest "23 Nisan" am Brandenburger Tor nicht. Bereits zum 16. Mal wollten am 25. und 26. April Hunderttausende Kinder und Familien auf der Straße des 17. Juni feiern. Der Behörde genügt das eingereichte Sicherheitskonzept nicht mehr. Die Senatsbauverwaltung verlangt unter anderem eine komplette Umzäunung des Geländes und Einlasskontrollen. Im vergangenen...

Helmholtzkiez: EcoMobility Festival findet in geplanter Form nicht statt

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Prenzlauer Berg | am 07.05.2014 | 62 mal gelesen

Prenzlauer Berg. Das EcoMobility World Festival wird im Mai 2015 nicht wie angedacht im gesamten Helmholtzkiez stattfinden. Die Festivalmacher hatten im vergangenen Jahr mit großem Erfolg ein solches Festival in der Millionenmetropole Suwon in Südkorea veranstaltet. 2015 sollte es in Deutschland - und zwar direkt in Prenzlauer Berg - aufgelegt werden.Stadtentwicklungsstadtrat Jens-Holger Kirchner (Bündnis 90/Die Grünen) ließ...

Denkmalbehörde untersagt Asphaltierung vor dem Schloss

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Niederschönhausen | am 07.05.2014 | 34 mal gelesen

Niederschönhausen. Das etwa 160 Meter lange Stück der Dietzgenstraße zwischen Schlosspark Schönhausen und Hermann-Hesse-Straße wird nicht für den Radverkehr ausgebaut.Das musste Stadtentwicklungsstadtrat Jens-Holger Kirchner (Bündnis 90/Die Grünen) der Bezirksverordnetenversammlung (BVV) mitteilen. Das Bezirksamt legt auf der Dietzgenstraße ab Blankenburger Straße in Richtung Norden nach und nach einen Radweg an. In diesem...