Abstiegskampf

1 Bild

Mit dem Rücken zur Wand: VfB Hermsdorf droht der Abstieg aus der Berlin-Liga

Michael Nittel
Michael Nittel | Hermsdorf | am 13.05.2016 | 39 mal gelesen

Berlin: Sportplatz Seebadstraße | Hermsdorf. Sie gehören zur Berlin-Liga wie das Brandenburger Tor zu Berlin! Doch nun droht dem VfB Hermsdorf tatsächlich der Abstieg aus Berlins höchster Spielklasse.Drei Spieltage vor Saisonende kann der VfB den Klassenerhalt definitiv nicht mehr aus eigener Kraft schaffen. Nun gilt es, in den verbleibenden Partien so viele Punkte wie möglich zu holen und darauf zu hoffen, dass der Konkurrent um den Ligaverbleib, der BSV...

1 Bild

In weiter Ferne: SCC verliert erneut – Klassenerhalt immer unrealistischer

Michael Nittel
Michael Nittel | Grunewald | am 04.04.2016 | 28 mal gelesen

Berlin: Sportplatz Hubertusallee | Westend. Der SC Charlottenburg hat auch sein Gastspiel beim Berliner SC am 3. April verloren. Damit rückt der Klassenerhalt in der Berlin-Liga bei noch acht ausstehenden Spielen und neun Zählern Rückstand zum rettenden Ufer in immer weitere Ferne.Doch mit der Frage zu Abstieg oder Nichtabstieg wollte sich SCC-Coach Nicolas Wolff kurz nach der 0:4-Pleite beim BSC auf dem Sportplatz an der Hubertusallee nicht beschäftigen: „Wir...

1 Bild

2015 war ein total verkorkstes Jahr: Wittenauer SC steht mit dem Rücken zur Wand

Michael Nittel
Michael Nittel | Wittenau | am 14.12.2015 | 182 mal gelesen

Berlin: Sportplatz Göschenstraße | Wittenau. Für den Wittenauer SC Concordia geht ein äußerst bescheidenes Jahr zu Ende: Mit nur acht Punkten in der Rückrunde der Vorsaison war man in der Tabelle durchgereicht worden und nur aufgrund einer starken Hinrunde nicht abgestiegen. Und nun, nach 13 Spieltagen der neuen Saison, liegt man mit erneut nur acht Punkten auf dem vorletzten Tabellenplatz. Berliner Woche-Reporter Michael Nittel sprach mit dem Vorsitzenden des...

1 Bild

Die Blase wird platzen: Von finanzkräftigen Fußballklubs und einem gallischen Dorf

Michael Nittel
Michael Nittel | Hermsdorf | am 11.08.2015 | 144 mal gelesen

Berlin: Geschäftsstelle VfB Hermsdorf | Hermsdorf. Wenn am Sonntag, 16. August der VfB Hermsdorf zum Auftakt der neuen Saison in der Berlin-Liga den TSV Rudow empfängt, geht es für die Truppe von der Seebadstraße erneut nur um eines: den Klassenerhalt in Berlins höchster Spielklasse.„Die Vorfreude auf die neue Saison ist – wie in jedem Jahr – bei uns natürlich riesengroß“, fiebert VfB-Coach Sascha Krakowski dem Auftakt entgegen. „Wenn man dann aber hört, dass...