ADFC

7 Bilder

Radwege statt Parkplätze am Tempelhofer Damm gefordert

Horst-Dieter Keitel
Horst-Dieter Keitel | Tempelhof | am 17.05.2017 | 154 mal gelesen

Tempelhof. Ein knappe Stunde lang ging am 16. Mai auf dem Tempelhofer Damm in Richtung Süden zwischen Alt-Tempelhof und Götzstraße nichts mehr. Über 100 Radfahrer demonstrierten unter dem Motto „Radwege statt Parkplätze“.Wie berichtet haben Aktivisten des Volksentscheids Fahrrad, Mitglieder der ADFC-Stadtteilgruppen sowie weitere Teilnehmer kürzlich die neue Fahrradinitiative „Netzwerk Fahrradfreundliches...

ADFC checkt Fahrräder

Thomas Schubert
Thomas Schubert | Westend | am 10.05.2017 | 10 mal gelesen

Westend. Einen Besuch beim traditionellen Straßenfest „Frühling in Westend“ am Sonnabend, 13. Mai, können Fahrradfreunde für einen Check nutzen. An der Preußenallee werden Fachleute des ADFC von 12 bis 20 Uhr kostenlos die Verkehrssicherheit von Drahteseln prüfen und kleinere Reparaturen, zum Beispiel an der Licht- und Bremsanlage, ohne Entgelt erledigen. tsc

Erkundungen mit dem Fahrrad

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Blankenburg | am 02.05.2017 | 5 mal gelesen

Blankenburg. Zu einer Kieztour für alle, die den Nordosten der Stadt neu entdecken möchten, lädt die Stadtteilgruppe Pankow des Allgemeinen Deutschen Fahrrad-Club (ADFC) am 7. Mai ein. Treffpunkt ist um 14 Uhr auf dem Vorplatz des S-Bahnhofs Blankenburg. Der Streifzug durch den Bezirk soll den Teilnehmern die Erkundung ihrer Wohnumgebung mit dem Rad erleichtern. Die Teilnahme an der Kieztour ist kostenlos, eine Anmeldung...

Geführte Radtour durch den Kiez

Harald Ritter
Harald Ritter | Hellersdorf | am 30.04.2017 | 4 mal gelesen

Berlin: Rathaus Marzahn-Hellersdorf | Hellersdorf. Die ADFC-Stadtteilgruppe Wuhletahl lädt am Sonntag, 7. Mai, zu einer Kieztour ein. Start ist um 14 Uhr am Rathaus in Helle Mitte, Alice-Salomon-Platz 3. Von dort geht es im gemütlichen Tempo durch Hellersdorf, Kaulsdorf und Mahlsdorf. Am Naturschutzzentrum Schleipfuhl wird Rast gemacht und ein Vortrag gehalten. Die Tour umfasst eine Strecke von etwa 25 Kilometern und endet nach rund drei Stunden am S-Bahnhof...

Durch den Kiez mit dem ADFC

Ulrike Martin
Ulrike Martin | Wannsee | am 30.04.2017 | 6 mal gelesen

Berlin: Rathaus Wannsee | Wannsee. Der ADFC Berlin (Allgemeiner Deutscher Fahrradclub) lädt am Sonntag, 7. Mai, zur Kieztour 2017 ein. Treffpunkt ist um 14 Uhr am Rathaus Wannsee, Königstraße 42. Aktive aus den Stadtteilgruppen des ADFC zeigen fahrradfreundliche Routen und versteckte Sehenswürdigkeiten. Die Tour ist rund 20 Kilometer lang, die Teilnahme kostenlos und eine Anmeldung nicht erforderlich. Mehr Infos auf www.kieztouren.radundtouren.de. uma

Kieztour für Neuberliner

Regina Friedrich
Regina Friedrich | Charlottenburg | am 30.04.2017 | 8 mal gelesen

Berlin: Rathaus Charlottenburg | Charlottenburg. Eine Radtour gehört zu den interessanteren Möglichkeiten, eine Stadt zu entdecken. Die Tour von der ADFC-Stadtteilgruppe City-West ist außerdem familienfreundlich. Zugezogene erkunden ihre neue Umgebung und lernen günstige Wege zu Alltags- und Ausflugszielen kennen. Die Kieztour „Spreetangente“ startet am 7. Mai 2017 um 14 Uhr vor dem Rathaus an der Otto-Suhr-Allee 100. Die 20-25 Kilometer werden meist auf...

Frühlingstour mit dem ADFC

Karolina Wrobel
Karolina Wrobel | Fennpfuhl | am 28.04.2017 | 8 mal gelesen

Berlin: Rathaus Lichtenberg | Lichtenberg. Am 7. Mai geht es im familienfreundlichem Tempo zusammen mit dem Verein Allgemeiner Deutscher Fahrrad-Club (ADFC) auf Frühlingstour. Geradelt wird auf von Autos wenig befahrenen Wegen. Von 14 bis 16 Uhr führt die am Rathaus Lichtenberg in der Möllendorffstraße 6 beginnende Tour zum Landschaftspark Herzberge, über den Zentralfriedhof Friedrichsfelde und den Tierpark weiter nach Karlshorst zur Trabrennbahn. Die...

Geführte Radtour durch den Kiez

Horst-Dieter Keitel
Horst-Dieter Keitel | Tempelhof | am 26.04.2017 | 5 mal gelesen

Berlin: S-Bahnhof Tempelhof | Tempelhof. Unter dem Motto „Mit dem ADFC Berlin den eigenen Kiez entdecken“ startet am 7. Mai um 14 Uhr am S- und U-Bahnhof Tempelhof, Ausgang Hoeppnerstraße, eine kostenlos geführte Radtour durch den Bezirk. In gemütlichem Tempo geht es zu Orten, die versteckt, skurril, historisch oder einfach ein Muss sind. Gemeinsam werden 20 bis 25 Kilometer hauptsächlich auf Nebenstraßen und grünen Wegen geradelt. Anmeldung nicht...

Kieztour mit dem Fahrrad

Sylvia Baumeister
Sylvia Baumeister | Neukölln | am 25.04.2017 | 6 mal gelesen

Berlin: St. Thomas Friedhof | Neukölln. Auch in diesem Jahr bietet der Allgemeine Deutsche Fahrrad-Club Berlin (ADFC) Radtouren durch Neukölln an. Der Streifzug durch den Bezirk zeigt Wege mit dem Rad zu Alltags- und Ausflugszielen auf. Die Radtouren führen zu Orten, die versteckt, skurril, historisch oder einfach „ein Muss“ sind. Die nächste Tour startet am 7. Mai um 14 Uhr vor dem U-Bahnhof Leinestraße am St. Thomas-Friedhof an der Hermannstraße 79-83....

1 Bild

Die Info-Messe für aktive Bürger: 10. Berliner Freiwilligenbörse am 29. April

Bernd Schüler
Bernd Schüler | Mitte | am 24.04.2017 | 250 mal gelesen

Berlin: Rotes Rathaus | Mitte. Man muss kein Held sein, um etwas Gutes zu beginnen. Meistens genügen etwas Zeit, gesunder Menschenverstand und eine vage Idee, wofür man sich gerne einsetzen möchte. Alle weiteren Fragen zum freiwilligen Engagement lassen sich kommenden Sonnabend im persönlichen Gespräch klären – bei der zehnten Ausgabe der Berliner Freiwilligenbörse. Von 11 bis 17 Uhr stellen sich im Roten Rathaus wieder über 100 gemeinnützige...

Radtour zum Sattelfest

Harald Ritter
Harald Ritter | Marzahn | am 23.04.2017 | 20 mal gelesen

Marzahn. Der Allgemeine Deutsche Fahrrad-Club (ADFC) lädt ein zu einer Radtour am Sonntag, 30. April, zum 13. Sattelfest nach Altlandsberg. Zunächst radelt die Gruppe in gemütlichem Tempo auf ruhigen Wegen ab S-Bahnhof Springpfuhl über Ahrensfelde, Eiche und Mehrow nach Blumberg. Im Blumberger Lenné-Park wird eine Pause eingelegt. Anschließend geht es auf einem festen Feldweg weiter über Trappenfelde nach Altlandsberg. Das...

Radpartie durch Reinickendorf

Berit Müller
Berit Müller | Wittenau | am 22.04.2017 | 13 mal gelesen

Berlin: Rathaus Reinickendorf | Wittenau. Zur Kieztour durch Reinickendorf lädt am Sonntag, 7. Mai, der Allgemeine Deutsche Fahrrad Club (ADFC) Familien, Paare und Singles ein. Mitglieder der ADFC-Stadtteilgruppe leiten die Radpartie, die 20 bis 25 Kilometer durch den Fuchsbezirk führt. Überwiegend auf Nebenstraßen und grünen Wegen geht’s in gemütlichem Tempo zu sehenswerten, versteckten und historischen Orten. Treffpunkt ist um 14 Uhr am Rathaus...

Frühlings-Check fürs Fahrrad

Sylvia Baumeister
Sylvia Baumeister | Neukölln | am 14.04.2017 | 20 mal gelesen

Berlin: Karl-Marx-Platz | Neukölln. Der Allgemeine Deutsche Fahrrad-Club Berlin (ADFC) führt am 22. April einen Frühlings-Check durch. Auf dem Wochenmarkt am Karl-Marx-Platz prüfen Mechaniker des ADFC von 10 bis 17 Uhr die Verkehrssicherheit und machen Licht- und Bremsanlagen fit. Auch kleine Reparaturen werden vor Ort erledigt. Das Angebot ist kostenlos. Bei größeren technischen Problemen wird eine Checkliste zusammen mit Kontaktadressen von Berliner...

Frühjahrscheck fürs Fahrrad

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Moabit | am 10.04.2017 | 31 mal gelesen

Berlin: Rathaus Tiergarten | Moabit. Der Allgemeine Deutsche Fahrrad-Club (ADFC) bietet am 29. April von 10 bis 17 Uhr vor dem Rathaus Tiergarten am Mathilde-Jacob-Platz einen kostenlosen Fahrrad-Check an. Mechaniker prüfen die Verkehrssicherheit von Fahrrädern und machen Licht- und Bremsanlagen fit für die Saison. Auch kleine Reparaturen können direkt vor Ort durchgeführt werden. Ist eine größere Reparatur notwendig, wird eine Checkliste zusammen mit...

6 Bilder

"Geisterräder" mahnen am Straßenrand 1

Ralf Drescher
Ralf Drescher | Oberschöneweide | am 06.04.2017 | 210 mal gelesen

Baumschulenweg. Seit ein paar Tagen steht an der Fußgängerfurt an der Köpenicker Landstraße ein weißes Fahrrad. Es erinnert an einen von 17 getöteten Radfahrern des vergangenen Jahres in Berlin.6. April 2016 gegen 12.45 Uhr. Ein 63-Jähriger Radler aus Dänemark fährt stadtauswärts auf der Köpenicker Landstraße. Beim Versuch, die Kreuzung mit der Baumschulenstraße auf dem markierten Radstreifen zu überqueren, wird er von einem...

Mit dem Rad zum See

Karolina Wrobel
Karolina Wrobel | Lichtenberg | am 02.04.2017 | 11 mal gelesen

Berlin: Falkenberger Brücke | Lichtenberg. Die schönsten Rad-Routen zu den malerischsten Seen im Bezirk lassen sich mit der Radtour am 9. April entdecken. Unter dem Motto „Lichtenberger Wasserwelten“ lädt das Umweltbüro Lichtenberg zusammen mit dem Allgemeinen Deutschen Fahrrad-Club zur 30 Kilometer langen Tour ein, die um 11 Uhr auf den Falkenberger Brücken am S-Bahnhof Hohenschönhausen startet. Es geht zu Teichen und Kleingewässern, wie etwa zum...

Frühlings-Check für Fahrräder

Harald Ritter
Harald Ritter | Hellersdorf | am 01.04.2017 | 18 mal gelesen

Berlin: Rathaus Marzahn-Hellersdorf | Hellersdorf. Der ADFC Berlin führt am Sonnabend, 8. April, einen kostenlosen Frühlings-Check für Radfahrer auf dem Alice-Salomon-Platz durch. Von 10 bis 17 Uhr prüfen Mechaniker die Verkehrssicherheit von Fahrrädern und machen Licht- und Bremsanlagen fit. Auch kleine Reparaturen werden vor Ort erledigt. Bei größeren technischen Problemen wird eine Check-Liste übergeben, zusammen mit Kontaktadressen von Fachhändlern, an die...

Grüne wollen den „Fahr-Rat“

Thomas Schubert
Thomas Schubert | Charlottenburg | am 20.01.2017 | 26 mal gelesen

Charlottenburg-Wilmersdorf. Alle politischen Entscheidungen rund um das Thema Fahrradverkehr diskutierten Bezirkspolitiker bisher in einem eigenem Gremium – dem „Fahr-Rat“. Hier hatten nicht nur Politiker das Wort, sondern auch Organisationen wie der ADFC. Nun will die Fraktion der Grünen im Bezirk auch für die neue Wahlperiode die Schaffung eines „Fahr-Rats“ durchsetzen und hat dafür in der BVV einen Antrag eingebracht....

2 Bilder

Kreuz und quer: Neue Parkordnung ist den wenigsten Autofahrern bekannt

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Prenzlauer Berg | am 27.12.2016 | 431 mal gelesen

Prenzlauer Berg. Anwohner der Anton-Saefkow-Straße sind verärgert. Sie dürfen nur noch längs statt quer in ihrer Straße parken.Angeordnet wurde diese neue Parkordnung bereits im Juli. Die ersten Anwohner bekamen das aber erst mit, als das Ordnungsamt Knöllchen verteilte. Auf Anfrage des SPD-Verordneten Mike Szidat musste der bislang zuständige Stadtentwicklungsstadtrat Jens-Holger Kirchner (Bündnis 90/Die Grünen) einräumen,...

1 Bild

Eine Friedrichstraße ohne Autos: ADFC begrüßt ADAC-Vorschlag zur Verkehrsberuhigung

Regina Friedrich
Regina Friedrich | Mitte | am 25.12.2016 | 97 mal gelesen

Mitte. Eigentlich hatten sich Rot-Rot-Grün in den Koalitionsverhandlungen darauf geeinigt, dass ab 2019 auf der Straße Unter den Linden zwischen Brandenburger Tor und Humboldtforum nur noch Fußgänger, Radfahrer, Busse, Taxis und diplomatischer Verkehr unterwegs sein sollen. Der ADAC hingegen möchte die Friedrichstraße autofrei machen.Der Allgemeine Deutsche Fahrrad-Club (ADFC) ist auch dafür. Auf der Friedrichstraße gibt es...

Zu eng für Fahrräder: In den neuen S-Bahnen mangelt es laut ADFC an Platz 3

Jana Tashina Wörrle
Jana Tashina Wörrle | Charlottenburg | am 13.12.2016 | 427 mal gelesen

Berlin. Die neuen S-Bahnwaggons stoßen auf Kritik beim ADFC Berlin. Klappsitze erschwerten die Fahrradmitnahme. Die Deutsche Bahn will nachbessern.Mit Fahrrad und S-Bahn unterwegs zu sein, ist ein gefragtes Modell in Berlin. Im vergangenen Jahr wurden über 963.000 Fahrausweise für Räder verkauft und damit 278.000 mehr als fünf Jahre zuvor. Das teilt der ADFC Berlin mit, der angesichts der steigenden Nachfrage erwartete, dass...

Fahrradcheck für mehr Sicherheit

Karla Rabe
Karla Rabe | Lichterfelde | am 27.10.2016 | 12 mal gelesen

Berlin: Gutshaus Lichterfelde | Lichterfelde. Eine intakte Beleuchtung und gut funktionierende Bremsen sowie gute Sichtbarkeit sind in Herbst und Winter die Grundvoraussetzungen für sicheres Radeln. Daher bietet die Stadtteilgruppe Steglitz-Zehlendorf des ADFC-Berlin am Donnerstag, 3. November, ab 16 Uhr, im Gutshaus Lichterfelde, Hindenburgdamm 28, einen kostenlosen Fahrradcheck an. Kleinere Mängel werden - soweit möglich - sofort behoben, aufwändigere...

2 Bilder

Besser Rad fahren: Röntgentaler Weg ist fertig

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Buch | am 09.10.2016 | 64 mal gelesen

Buch. Die im Juli begonnenen Bauarbeiten für den Ausbau des Rad- und Gehweges im Röntgentaler Weg sind abgeschlossen.Stadtentwicklungsstadtrat Jens-Holger Kirchner (B’90/Grüne) eröffnete den ausgebauten Weg zwischen Pölnitzweg und Wiltbergstraße (Abzweig Radfernweg Berlin-Usedom) gemeinsam mit Vertretern der Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Umwelt sowie des ADFC. Der der 450 Meter lange Rad- und Gehweges wurde mit...

Kostenloser Fahrrad-Check

Tim Stripp
Tim Stripp | Prenzlauer Berg | am 06.10.2016 | 18 mal gelesen

Berlin: Volkspark am Weinbergsweg | Mitte. Am 15. Oktober von 10 bis 17 Uhr prüfen ADFC-Mechaniker im Volkspark Weinberg am Weinbergsweg Fahrräder auf Verkehrssicherheit und reparieren Brems- und Lichtanlagen kostenlos vor Ort. Außerdem geben die Berater Tipps, wie man mit dem Fahrrad schwierige Situationen unfallfrei meistern kann, sowie Einblicke in die aktuellen Verkehrsregeln. TS

1 Bild

Volksentscheid Fahrrad: Eva-Maria Scheel vom ADFC fordert mehr Einsatz von der Politik 3

Stefanie Roloff
Stefanie Roloff | Friedenau | am 05.10.2016 | 407 mal gelesen

Berlin. Eva-Maria Scheel ist die Landesvorsitzende des ADFC Berlin. Im Interview mit Berliner-Woche-Reporterin Stefanie Roloff spricht sie sich klar für den Volksentscheid Fahrrad aus.Frau Scheel, die Initiative Volksentscheid (VE) Fahrrad setzt sich für ein Gesetz zur Förderung des Radverkehrs ein. Stimmt der ADFC dem zu?Eva-Maria Scheel: Auf unserer Mitgliederversammlung im März 2016 haben wir beschlossen, den...