ADFC

Grüne wollen den „Fahr-Rat“

Thomas Schubert
Thomas Schubert | Charlottenburg | vor 3 Tagen | 11 mal gelesen

Charlottenburg-Wilmersdorf. Alle politischen Entscheidungen rund um das Thema Fahrradverkehr diskutierten Bezirkspolitiker bisher in einem eigenem Gremium – dem „Fahr-Rat“. Hier hatten nicht nur Politiker das Wort, sondern auch Organisationen wie der ADFC. Nun will die Fraktion der Grünen im Bezirk auch für die neue Wahlperiode die Schaffung eines „Fahr-Rats“ durchsetzen und hat dafür in der BVV einen Antrag eingebracht....

2 Bilder

Kreuz und quer: Neue Parkordnung ist den wenigsten Autofahrern bekannt

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Prenzlauer Berg | am 27.12.2016 | 397 mal gelesen

Prenzlauer Berg. Anwohner der Anton-Saefkow-Straße sind verärgert. Sie dürfen nur noch längs statt quer in ihrer Straße parken.Angeordnet wurde diese neue Parkordnung bereits im Juli. Die ersten Anwohner bekamen das aber erst mit, als das Ordnungsamt Knöllchen verteilte. Auf Anfrage des SPD-Verordneten Mike Szidat musste der bislang zuständige Stadtentwicklungsstadtrat Jens-Holger Kirchner (Bündnis 90/Die Grünen) einräumen,...

1 Bild

Eine Friedrichstraße ohne Autos: ADFC begrüßt ADAC-Vorschlag zur Verkehrsberuhigung

Regina Friedrich
Regina Friedrich | Mitte | am 25.12.2016 | 89 mal gelesen

Mitte. Eigentlich hatten sich Rot-Rot-Grün in den Koalitionsverhandlungen darauf geeinigt, dass ab 2019 auf der Straße Unter den Linden zwischen Brandenburger Tor und Humboldtforum nur noch Fußgänger, Radfahrer, Busse, Taxis und diplomatischer Verkehr unterwegs sein sollen. Der ADAC hingegen möchte die Friedrichstraße autofrei machen.Der Allgemeine Deutsche Fahrrad-Club (ADFC) ist auch dafür. Auf der Friedrichstraße gibt es...

Zu eng für Fahrräder: In den neuen S-Bahnen mangelt es laut ADFC an Platz 3

Jana Tashina Wörrle
Jana Tashina Wörrle | Charlottenburg | am 13.12.2016 | 410 mal gelesen

Berlin. Die neuen S-Bahnwaggons stoßen auf Kritik beim ADFC Berlin. Klappsitze erschwerten die Fahrradmitnahme. Die Deutsche Bahn will nachbessern.Mit Fahrrad und S-Bahn unterwegs zu sein, ist ein gefragtes Modell in Berlin. Im vergangenen Jahr wurden über 963.000 Fahrausweise für Räder verkauft und damit 278.000 mehr als fünf Jahre zuvor. Das teilt der ADFC Berlin mit, der angesichts der steigenden Nachfrage erwartete, dass...

Fahrradcheck für mehr Sicherheit

Karla Rabe
Karla Rabe | Lichterfelde | am 27.10.2016 | 10 mal gelesen

Berlin: Gutshaus Lichterfelde | Lichterfelde. Eine intakte Beleuchtung und gut funktionierende Bremsen sowie gute Sichtbarkeit sind in Herbst und Winter die Grundvoraussetzungen für sicheres Radeln. Daher bietet die Stadtteilgruppe Steglitz-Zehlendorf des ADFC-Berlin am Donnerstag, 3. November, ab 16 Uhr, im Gutshaus Lichterfelde, Hindenburgdamm 28, einen kostenlosen Fahrradcheck an. Kleinere Mängel werden - soweit möglich - sofort behoben, aufwändigere...

2 Bilder

Besser Rad fahren: Röntgentaler Weg ist fertig

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Buch | am 09.10.2016 | 64 mal gelesen

Buch. Die im Juli begonnenen Bauarbeiten für den Ausbau des Rad- und Gehweges im Röntgentaler Weg sind abgeschlossen.Stadtentwicklungsstadtrat Jens-Holger Kirchner (B’90/Grüne) eröffnete den ausgebauten Weg zwischen Pölnitzweg und Wiltbergstraße (Abzweig Radfernweg Berlin-Usedom) gemeinsam mit Vertretern der Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Umwelt sowie des ADFC. Der der 450 Meter lange Rad- und Gehweges wurde mit...

Kostenloser Fahrrad-Check

Tim Stripp
Tim Stripp | Prenzlauer Berg | am 06.10.2016 | 18 mal gelesen

Berlin: Volkspark am Weinbergsweg | Mitte. Am 15. Oktober von 10 bis 17 Uhr prüfen ADFC-Mechaniker im Volkspark Weinberg am Weinbergsweg Fahrräder auf Verkehrssicherheit und reparieren Brems- und Lichtanlagen kostenlos vor Ort. Außerdem geben die Berater Tipps, wie man mit dem Fahrrad schwierige Situationen unfallfrei meistern kann, sowie Einblicke in die aktuellen Verkehrsregeln. TS

1 Bild

Volksentscheid Fahrrad: Eva-Maria Scheel vom ADFC fordert mehr Einsatz von der Politik 3

Stefanie Roloff
Stefanie Roloff | Friedenau | am 05.10.2016 | 392 mal gelesen

Berlin. Eva-Maria Scheel ist die Landesvorsitzende des ADFC Berlin. Im Interview mit Berliner-Woche-Reporterin Stefanie Roloff spricht sie sich klar für den Volksentscheid Fahrrad aus.Frau Scheel, die Initiative Volksentscheid (VE) Fahrrad setzt sich für ein Gesetz zur Förderung des Radverkehrs ein. Stimmt der ADFC dem zu?Eva-Maria Scheel: Auf unserer Mitgliederversammlung im März 2016 haben wir beschlossen, den...

2 Bilder

6. Berliner Engagementwoche vom 9. bis 18. September: Berlins Engagement-Szene stellt sich vor

Bernd Schüler
Bernd Schüler | Weißensee | am 06.09.2016 | 127 mal gelesen

Berlin. „Menschenrechte leben – engagiert!“ Viele Freiwillige sorgen in Berlin dafür, das Leben menschenwürdig zu gestalten. Was sie tun und wie, das bringt die Engagementwoche näher. Vom 9. bis 18. September gibt es viele Info- und Mitmach-Aktionen. Zeit, Herzblut, Fähigkeiten, Verantwortungsbewusstsein: Es ist viel, sehr viel, was die engagierten Berliner einbringen. Und es ist ein hohes Gut, für das sie sich einsetzen....

ADFC checkt Fahrräder

Thomas Schubert
Thomas Schubert | Charlottenburg | am 05.09.2016 | 17 mal gelesen

Berlin: Kreuzung Wundtstraße / Horstweg | Charlottenburg. Ob das Fahrrad noch fit ist für den Herbst? Das erfahren Teilnehmer eines kostenlosen Checks des ADFC an der Kreuzung Horstweg und Wundtstraße am Sonnabend, 10. September. Hier werfen Experten im Rahmen der Aktionswoche "Neue Mobilität Berlin" von 10 bis 17 Uhr einen Blick auf Beleuchtung und Bremsen, geben Tipps zu geeigneten Werkstätten und empfehlen fahrradfreundliche Routen durch die City. tsc

Mit dem ADFC unterwegs

Karolina Wrobel
Karolina Wrobel | Fennpfuhl | am 31.08.2016 | 3 mal gelesen

Berlin: Rathaus Lichtenberg | Lichtenberg. Bei einer Tour durch den Kiez zeigt die Lichtenberger Stadtteilgruppe des Allgemeinen Deutschen Fahrrad-Clubs (ADFC) am 4. September noch wenig bekannte Seiten des Bezirks. Die Radtour ist dabei nicht nur für Neuberliner gedacht, sondern zeigt den Alteingesessenen günstige Radwege zu Alltagszielen. Die Tour beginnt um 14 Uhr am Rathaus Lichtenberg in der Möllendorffstraße 6. Die Teilnahme ist kostenfrei, eine...

Herbstcheck für den Drahtesel

Ralf Drescher
Ralf Drescher | Köpenick | am 27.08.2016 | 16 mal gelesen

Berlin: Schlossplatz Köpenick | Köpenick. Am 3. September lädt der Allgemeine Deutsche Fahrrad-Club (ADFC) zu einer kostenlosen Überprüfung von Fahrrädern ein. Von 10 bis 17 Uhr können Sie auf dem Schlossplatz prüfen lassen, ob Ihr Drahtesel schon für Herbst und Winter gerüstet ist. Die Techniker des Fahrradklubs reparieren bei Bedarf Licht und Bremsen und bauen fehlende Teile an. Radler erfahren, wie sie gut durch die dunkle Jahreszeit kommen. Alle...

Den Kiez per Rad entdecken

Dirk Jericho
Dirk Jericho | Moabit | am 27.08.2016 | 11 mal gelesen

Berlin: Rathaus Tiergarten | Tiergarten. Der Allgemeine Deutsche Fahrrad-Club (ADFC) lädt am 4. September wieder zu einer kostenfreien Fahrradentdeckungstour durch den Bezirk. Vor allem für Neuberliner ist die Kieztour interessant, um spannende Orte kennenzulernen oder die neue Umgebung zu erkunden. Die 25 Kilometer lange Tour wird in gemütlichem Tempo hauptsächlich auf Nebenrouten geradelt. Treffpunkt für die ADFC-Herbsttour ist am 4. September um 14...

Kieztour mit dem Fahrrad

Susanne Schilp
Susanne Schilp | Stadtrandsiedlung Malchow | am 27.08.2016 | 16 mal gelesen

Berlin: Rathaus Weißensee | Pankow. Zu einer geführten Kieztour lädt der Allgemeine Deutsche Fahrrad-Club (ADFC) am Sonntag, 4. September, ein. Treff ist um 14 Uhr am Rathaus Weißensee, Berliner Allee 252. Von dort aus geht es in gemütlichem Tempo zu Orten, die versteckt, skurril, historisch oder einfach ein Muss sind. Geradelt wird etwa 20 bis 25 Kilometer – hauptsächlich auf Nebenrouten. Nach der Tour ist Zeit für einen Plausch bei einem kühlen...

5 Bilder

Radweg-Durchstich in Mariendorf auf dem Prüfstand

Horst-Dieter Keitel
Horst-Dieter Keitel | Tempelhof | am 22.08.2016 | 161 mal gelesen

Tempelhof. Alternative zur B 96 für Radfahrer gesucht. Auf Antrag der SPD-Fraktion hat die Bezirksverordnetenversammlung (BVV) nun zunächst eine „Machbarkeitsstudie für Radweg-Durchstich in Mariendorf“ beschlossen.Die Bundesstraße 96 wird täglich von mehr als 50 000 Kraftfahrzeugen frequentiert und gilt mithin als eine der am stärksten belasteten Straßen Berlins. Das Problem: Auf dem Teilstück Tempelhofer und Mariendorfer...

Fahrräder checken lassen

Berit Müller
Berit Müller | Märkisches Viertel | am 19.08.2016 | 6 mal gelesen

Märkisches Viertel. Den ersten Herbst-Check für Fahrräder bietet der Allgemeine Deutsche Fahrrad Club am 27. August von 11 bis 17 Uhr im Märkischen Zentrum am Wilhelmsruher Damm an. Wer möchte, kann sein Velo von Mechanikern auf die Verkehrssicherheit prüfen lassen, die Spezialisten schauen sich Licht- und Bremsanlagen an. Kleinere Reparaturen erledigen sie gleich an Ort und Stelle – das Angebot ist gratis. Die ortskundigen...

35 000 Euro bei PSD-Herzfahrt

Helmut Herold
Helmut Herold | Mitte | am 19.07.2016 | 12 mal gelesen

Berlin. Bei der diesjährigen PSD-Herzfahrt wurden 35 000 Euro zugunsten des Deutschen Herzzentrum Berlins gespendet. Mehr als 1200 Fahrradfahrer drehten Anfang Juli ihre Runden auf dem Tempelhofer Feld. Insgesamt wurden 7240 Runden gefahren, was einer Strecke von 37 600 Kilometern entspricht. Für jede Umrundung der fünf Kilometer langen Strecke spendete die PSD Bank vier Euro. Die erzielte Summe rundete die PSD Bank zur...

Eine Radtour in den Barnim

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Buch | am 15.07.2016 | 5 mal gelesen

Berlin: S-Bahnhof Buch | Buch. Zu einer Radtour durch den Barnim lädt der ADFC am 24. Juli ein. Treffpunkt ist um 9.30 Uhr am S-Bahnhof Buch, Ausgang Walter-Friedrich-Straße. Unter Leitung von Angelika Schwarz geht es zu Seen und Wäldern im Barnim. Stationen sind unter anderem der Gorin- und der Lipnitzsee sowie der Bogensee und der Bernsteinsee bei Prenden. Am Finowkanal entlang geht es dann weiter über Biesenthal zurück nach Buch. Näheres ist auf...

3 Bilder

Das Choriner Kiez- und Straßenfest steigt am 9. Juli zum 20. Mal

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Prenzlauer Berg | am 03.07.2016 | 138 mal gelesen

Berlin: Choriner Straßenfest | Prenzlauer Berg. Die Choriner Straße wird am 9. Juli zur Festmeile. Zum 20. Mal findet das von Anwohnern organisierte Straßenfest statt. „Musik nimmt auf dem Choriner Kiez- und Straßenfest wieder einen breiten Raum ein“, sagt Ion Jonas vom Organisationsteam. „20 Bands werden auf zwei Bühnen spielen. Mit dabei sind unter anderem die Bolschewistische Kurkapelle Schwarz-Rot, Sofakrieger, Les Calcatoggios und B.B. Street.“...

PSD Herzfahrt am 3. Juli

Helmut Herold
Helmut Herold | Mitte | am 28.06.2016 | 20 mal gelesen

Berlin: Tempelhofer Feld / Paradestraße | Berlin. Am 3. Juli findet von 15 bis 18 Uhr zum dritten Mal das erfolgreiche Spendenradeln zugunsten herzkranker Kinder auf dem Tempelhofer Feld statt. Mit ihrer gemeinsamen Aktion wollen der ADFC Berlin, die PSD Bank Berlin-Brandenburg und der Verein Berliner helfen auf das Thema herzkranke Kinder aufmerksam machen und gleichzeitig Geld sammeln, um die medizinische Hilfe für betroffene Kinder zu verbessern. Für jede...

Eine Radtour in den Barnim

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Buch | am 18.06.2016 | 20 mal gelesen

Buch. Zu einer Radtour in den an Buch grenzenden Barnim lädt der ADFC am 26. Juni ein. Treffpunkt ist um 10.30 Uhr am S-Bahnhof Buch, Ausgang Walter-Friedrich-Straße. Unter Leitung von Andreas Gehlke geht es über die Hochfläche des Barnim, vorbei am Gutshof Schloss Börnicke, über Seelfeld, Krummensee bis zu einer Einkehr in Altlandsberg. Von dort geht es dann über Blumberg zurück nach Buch. Weitere Informationen auf...

Sicherheit im Verkehr

Sylvia Baumeister
Sylvia Baumeister | Gropiusstadt | am 04.06.2016 | 8 mal gelesen

Berlin: Polizeiabschnitt 56 | Gropiusstadt. Der Polizeiabschnitt 56 lädt am 10. Juni zum Besuchertag „Sicherheit im Straßenverkehr“ ein. Von 10 Uhr bis 18 Uhr gibt es am Zwickauer Damm 56–58 viele Informationen und Aktionen zum Mitmachen. Die Polizeibeamten kennzeichnen Fahrräder, ein Fahrradparcours für Kinder wird unterstützt von der Jugendverkehrsschule Neukölln. Jugendliche und Erwachsene können den Motoradsimulator der Dekra ausprobieren....

Rasant durch den Tegeler Forst

Berit Müller
Berit Müller | Lübars | am 03.06.2016 | 6 mal gelesen

Berlin: S-Bahnhof Waidmannslust | Waidmannslust. Kurze, knackige Anstiege und flotte Abfahrten: Sportliche Reinickendorfer lädt der Allgemeine Deutsche Fahrradclub (ADFC) am Freitag, 10. Juni, zur Mountainbike-Tour durch den Tegeler Forst ein. Los geht’s um 18 Uhr am S-Bahnhof Waidmannslust (nördlicher Ausgang). Die 30-Kilometer-Strecke führt größtenteils über unbefestigte Waldwege und endet am S-Bahnhof Frohnau. Wer nach Feierabend Lust auf eine sportliche...

Sternfahrt mit dem Fahrrad

Helmut Herold
Helmut Herold | Mitte | am 01.06.2016 | 42 mal gelesen

Berlin. "Fahr Rad in Berlin!" lautet das Motto der 40. Fahrradsternfahrt am 5. Juni. Der ADFC Berlin ruft alle Alltags- und Gelegenheitsradler auf, bei der Sternfahrt mitzufahren. Weitere Informationen und der Routenplan auf www.adfc-berlin.de. hh

Kiezgespräch zur Fahrradstadt Berlin

Thomas Frey
Thomas Frey | Kreuzberg | am 17.05.2016 | 28 mal gelesen

Berlin: Kinderbauernhof im Görlitzer Park | Kreuzberg. Die Grünen-Abgeordneten Marianne Burkert-Eulitz und Dirk Behrendt veranstalten am Donnerstag, 19. Mai, ein Kiezgespräch zum Thema "Fahrradstadt Berlin". Es findet ab 19 Uhr auf dem Kinderbauernhof im Görlitzer Park, Wiener Straße 46, statt. Eingeladen sind unter anderem Vertreter des BUND (Bund für Umwelt und Naturschutz) und des ADFC (Allgemeiner Deutscher Fahrradclub) sowie ein Mitglied der...