AEG

3 Bilder

Vom Kaufhaus zum Tacheles: Fotoschau im Technikmuseum

Thomas Frey
Thomas Frey | Kreuzberg | am 12.10.2016 | 91 mal gelesen

Berlin: Deutsches Technikmuseum | Kreuzberg. Das Deutsche Technikmuseum, Trebbiner Straße 9, zeigt vom 12. Oktober bis 4. April 2017 eine Fotoausstellung zur Geschichte der einstigen Friedrichstraßen-Passage in Mitte. Bekannt geworden ist dieses Grundstück als langjähriger Standort des Kulturtempels "Tacheles". 1908 wurde auf dieser Fläche ein fünfstöckiges Passagen-Kaufhaus mit 10.000 Quadratmeter Nutzfläche eröffnet. Ab 1928 diente der Bau als Showroom für...

Kiezspaziergang am Hubertussee

Thomas Schubert
Thomas Schubert | Grunewald | am 08.05.2016 | 14 mal gelesen

Berlin: Bushaltestelle Herthastraße | Grunewald. Nach mehreren Kiezspaziergängen im Zentrum des Bezirks geht es am Sonnabend, 14. Mai, ins Grüne. Um 14 Uhr trifft man Bürgermeister Reinhard Naumann (SPD) an der Bushaltestelle Herthastraße (M29 und 110) und begleitet ihn auf seinem Weg in Richtung S-Bahnhof Hohenzollerndamm. Unterwegs nach Schmargendorf macht man halt am Hubertussee, an der israelischen Botschaft, am Denkmal deutscher Industriegeschichte und am...

6 Bilder

Geschichte wird eingepackt: Am 1. April schließt das Mitte Museum für fast zwei Jahre

Dirk Jericho
Dirk Jericho | Gesundbrunnen | am 28.03.2016 | 231 mal gelesen

Berlin: Mitte Museum | Gesundbrunnen. Das regionalgeschichtliche Museum für Mitte, Tiergarten und Wedding in der Pankstraße 47 wird geschlossen. Spezialisten müssen Tausende Exponate einlagern. Ein ganzes Museum wird eingepackt. Tausende Objekte und Ausstellungsstücke, über 10 000 Grafiken, 700 Kunstwerke und mehr als 100 000 Fotos kommen ins Depot. Wohin, weiß die Chefin vom Mitte Museum, Kerstin Sittner-Hinz, noch nicht. Derzeit läuft eine...

2 Bilder

Blumen für Emil Rathenau: Vor 100 Jahren starb der Begründer der AEG

Ralf Drescher
Ralf Drescher | Oberschöneweide | am 25.06.2015 | 140 mal gelesen

Berlin: Waldfriedhof Oberschöneweide | Oberschöneweide. Auf dem Waldfriedhof Oberschöneweide gibt es die Familiengrabstätte Rathenau. Neben dem früheren Reichsaußenminister Walther Rathenau (1867-1922) liegt dort auch sein Vater, der AEG-Begründer Emil Rathenau (1838-1915). Als Rathenau starb, hinterließ er mit der AEG seiner Familie ein Weltimperium. Seinem Sarg folgten Tausende vom Kabelwerk Oberspree an der Wilhelminenhofstraße zum neu angelegten Waldfriedhof...

Gesundbrunnen entdecken

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Prenzlauer Berg | am 21.05.2015 | 67 mal gelesen

Prenzlauer Berg. "Nächste Ausfahrt Wedding" heißt es am 30. Mai. Das Thema des Ausflugs, der von Anwohnern der Gleimstraße in Prenzlauer Berg organisiert wird, heißt "Der Gesundbrunnen - mehr als ein Center". Treffpunkt ist um 14 Uhr am Lichtburgforum an der Ecke Behm- und Zingster Straße. Marlies Mäder und Thomas Gärtner werden etwa zwei Stunden durch den Ortsteil führen. Sie werden auf dessen Geschichte, die auch eng mit...

Schöneweide im Gespräch

Ralf Drescher
Ralf Drescher | Niederschöneweide | am 20.05.2015 | 82 mal gelesen

Berlin: Villa offensiv | Niederschöneweide. Einst war der Stadtteil Schöneweide an beiden Spreeufern durch Industrie geprägt, unter anderem durch die AEG oder ihre Nachfolgeunternehmen. Heute entwickelt sich Schöneweide rund um den Sitz der Hochschule für Technik und Wirtschaft zum Wissenschafts- und Technologiestandort. Die SPD Treptow-Köpenick lädt am 1. Juni zu einer Gesprächsrunde um die weitere Entwicklung des Standorts mit Regionalmanager...

2 Bilder

Die Industrie gewinnt in Berlin wieder an Bedeutung

Thomas Schubert
Thomas Schubert | Charlottenburg | am 16.11.2012 | 170 mal gelesen

Berlin. Qualmende Schlote, verrußte Hände, AEG und Borsigwerke - das war einmal. Fast 200 000 Industrie-Arbeitsplätze gingen nach der Wende auf beiden Seiten Berlins verloren. Wirtschaftssenatorin Cornelia Yzer (CDU) führte nun vor, wie sich die Unternehmenslandschaft gewandelt hat. Statt Massenproduktion zählen Spezialisierung, Exporttauglichkeit und Innovation.Déjà-vu am Morgen: "Hier bin ich schon einmal gewesen", sagt...