Ahrensfelder Berge

Ahrensfelder Berge: Kein Ersatz für Mülleimer 1

Harald Ritter
Harald Ritter | Marzahn | am 30.07.2017 | 106 mal gelesen

Marzahn. Das Grünflächenamt wird vorerst keinen neuen Mülleimer auf der Aussichtsplattform auf den Ahrensfelder Bergen aufstellen. Der anhaltende Vandalismus zwingt das Amt zum Umdenken. Der Mülleimer an der Aussichtsplattform auf den Ahrensfelder Bergen wurde in den zurückliegenden Monaten binnen kürzester Zeit sechsmal zerstört oder gestohlen. Das Grünflächenamt wird den Mülleimer aus diesem Grund zunächst nicht mehr...

Bänke und Infotafeln

Harald Ritter
Harald Ritter | Marzahn | am 29.05.2016 | 5 mal gelesen

Marzahn. Das Besteigen der Ahrensfelder Berge soll wieder attraktiver werden. In einem Beschluss verlangt die Bezirksverordnetenversammlung, die Wege zu reparieren, um die beiden Berge wieder zugänglich zu machen. Außerdem soll das Straßen- und Grünflächenamt regelmäßige Pflegemaßnahmen durchführen und die Aussichtsfläche wiederherstellen. Weiterhin sollen Bänke und Infotafeln neu aufgestellt und Bereiche, wo das sinnvoll...

3 Bilder

Die Linke sorgt sich um Naherholungsgebiete in Marzahn 1

Harald Ritter
Harald Ritter | Marzahn | am 31.03.2016 | 221 mal gelesen

Marzahn. Der Bezirk ist stolz auf sein Grün. Die Ahrensfelder Berge haben indes an Attraktivität als Erholungsgebiet verloren. Es gibt sie zwar noch, die Jogger auf den Wegen rund um die Ahrensfelde Berge, Mütter mit Kindern und gelegentliche Spaziergänger. Manche Paare benutzen sogar den Weg auf die Gipfel des westlichen, einige Meter höheren Berges. Der Aufstieg bereitet indes wenig Freude. Besonders die mit Holzstämmen...

1 Bild

Schriftzug in den Ahrensfelder Bergen soll für den Bezirk werben

Harald Ritter
Harald Ritter | Marzahn | am 17.04.2015 | 2867 mal gelesen

Marzahn. Zwei Gestalterinnen wollen mit einem positiven Bild für den Bezirk werben. Bei der Suche nach einem passenden Objekt kamen sie auf das Hollywood Sign.Der Schriftzug "HOLLYWOOD" über der kalifornischen Filmstadt ist weltbekannt, fast so bekannt wie das Herz der amerikanischen Filmindustrie selbst. Weniger bekannt ist, dass er eigentlich mit der Filmwirtschaft nichts zu tun hat. Die Werbebuchstaben wurden 1923...