akademie-der-künste

Kinder von Künstlern im Exil

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Prenzlauer Berg | am 25.10.2016 | 13 mal gelesen

Prenzlauer Berg. „Kinder im Exil“ heißt eine Ausstellung der Akademie der Künste. Sie ist bis zum 7. November nun auch in Prenzlauer Berg zu sehen. Gezeigt wird sie im Foyer der Staatlichen Ballettschule in der Erich-Weinert-Straße 103. Das Gesicht dieser Ausstellung ist Anja Steckel, die Tochter der Tänzerin Jo Mihaly und des Schauspielers Leonhard Steckel. Anja emigrierte mit ihren Eltern im Mai 1933 in die Schweiz. In der...

Versammlung der BI Fasanenplatz 1

Thomas Schubert
Thomas Schubert | Wilmersdorf | am 12.08.2016 | 161 mal gelesen

Berlin: Haus der Berliner Festspiele | Wilmersdorf. Über die zukünftigen Entwicklungen in ihrem Quartier will die Bürgerinitiative (BI) Fasanenplatz am Montag, 22. August, mit Experten und Anwohnern diskutieren. Die Bürgerversammlung beginnt um 19 Uhr im Foyer des Hauses der Berliner Festspiele in der Schaperstraße 24 und kann mit Gästen aufwarten, die alle weiteren Entwicklungen – möglicherweise zu einem Kulturquartier – mitprägen werden. Man erwartet zum...

Akademie feuert Archivleitung

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Hansaviertel | am 19.11.2015 | 80 mal gelesen

Hansaviertel. Noch in der Probezeit hat die Präsidentin der Akademie der Künste, Jeanine Meerapfel, die Archivarin der Akademie, Birgit Jooss, geschasst. Jooss war erst im April, noch während der Amtszeit von Akademie-Präsident Klaus Staeck, aus Nürnberg nach Berlin gewechselt. In der fränkischen Metropole hatte Jooss das Deutsche Kunstarchiv im Germanischen Nationalmuseum geleitet. Für zahlreiche Mitarbeiter der Berliner...

Posthume Ehrung für Schlingensief

Josephine Klingner
Josephine Klingner | Hansaviertel | am 15.10.2015 | 115 mal gelesen

Berlin: Akademie der Künste | Tiergarten. Die Akademie der Künste verleiht am 20. Oktober dem 2010 verstorbenen Theater- und Filmregisseur Christoph Maria Schlingensief posthum den Konrad-Wolf-Preis 2015. „Er soll in seiner geistigen Dimension an einen Filmkünstler gehen, der sich seinen autobiographischen Eigensinn und seine politische Unabhängigkeit nie austreiben ließ“, heißt es in der Begründung der Jury. Gleichzeitig wird damit auch das von ihm...

Berlin im Flamencofieber

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Hansaviertel | am 09.10.2015 | 97 mal gelesen

Berlin: Akademie der Künste | Hansaviertel. Die Akademie der Künste am Hanseatenweg wird neben dem Instituto Cervantes und dem Theater Aufbau in Kreuzberg vom 27. November bis 5. Dezember einer der Orte in Berlin sein, an dem einige der bekanntesten Flamencokünstler aus Spanien auf die lebendige Flamencoszene in Berlin treffen. Gezündet wird beim zweiten Festival „Flamenco en Berlín“ ein neuntägiges Feuerwerk aus Rhythmus, Klang und Bewegung, Gesang und...

1 Bild

Wettbewerb für Neubau des Museums der Moderne mit zwei möglichen Standorten

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Tiergarten | am 29.08.2015 | 209 mal gelesen

Berlin: Kulturforum | Tiergarten. Eine neue Stätte für Kunst und der Standort steht auch schon fest? So sah es noch vor sechs Wochen aus. Für den Neubau eines Museums der Moderne am Kulturforum hatte der Bundestag 200 Millionen Euro bewilligt. Als Standort waren zwei Grundstücke im Gespräch: eines, im Besitz der öffentlichen Hand, in der Sigismundstraße hinter der Neuen Nationalgalerie, das andere vorne an der Potsdamer Straße. Es gehört der...

16. Poesiefestival Berlin

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Hansaviertel | am 12.06.2015 | 79 mal gelesen

Berlin: Akademie der Künste | Tiergarten. Mit zwei Veranstaltungen eröffnet die Akademie der Künste am Hanseatenweg 10 das diesjährige 16. Poesiefestival Berlin. Auftakt ist um 17 Uhr mit der Ausstellung „Aufs Maul geschaut – Mit Luther in die Welt der Wörter“ mit einer Performance von Bas Bötcher. Oya Erdogan liest das Gedicht, auf der ihre Klanginstallation „Freude“ basiert. Ab 19 Uhr lesen, performen und singen Dichter aus allen Weltteilen in ihrer...

Retrospektive Gregor Cürten

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Moabit | am 27.04.2015 | 37 mal gelesen

Berlin: Galerie Nord | Moabit. Die Galerie Nord, Turmstraße 75, zeigt von 29. April bis 6. Juni eine umfassende Auswahl von Gemälden und Zeichnungen des in Moabit lebenden Malers und Zeichners Gregor Cürten. Die Einzelausstellung "Beziehungsweisen" mit Werken des 1947 geborenen Künstlers versteht sich als Retrospektive. Der Eintritt ist frei. Vernissage beginnt am 28. April um 19 Uhr. Eine Einführung in die Bilderschau gibt Rosa von der...

Lesungen, Ausstellungen und Gespräche am Pariser Platz

Dirk Jericho
Dirk Jericho | Mitte | am 09.04.2015 | 78 mal gelesen

Mitte. Mit verschiedenen Veranstaltungen wollen am 3. Mai die Anrainer des Pariser Platzes gemeinsam an das Ende des Zweiten Weltkriegs am 8. Mai 1945 erinnern."Zukunft Berlin" heißt die gemeinsame Initiative der Anrainer, mit der sie an die Befreiung vor 70 Jahren erinnern wollen. Am 3. Mai sind zwischen 13 und 20 Uhr verschiedene Veranstaltungen geplant. Dazu gehören Lesungen, Filmvorführungen, eine Fotoausstellung und...

"Kunst für alle" in der Akademie der Künste am Hanseatenweg

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Hansaviertel | am 09.03.2015 | 555 mal gelesen

Berlin: Akademie der Künste | Hansaviertel. Ab 18. März zeigt die Akademie der Künste in Serie hergestellte Kunstobjekte, sogenannte Multiples, Grafiken und die Dokumentation von Kunstaktionen aus der Sammlung ihres Präsidenten Klaus Staeck.Die Ausstellung "Kunst für alle" hat wie Vorgängerausstellungen die Kunstentwicklungen und Ideen seit den 60er-Jahren zum Thema. Beleuchtet wird eine bis heute aktive, internationale Bewegung von Künstlern, die sich...

Ausstellung über Kambodscha in der Akademie der Künste zu sehen

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Hansaviertel | am 09.02.2015 | 465 mal gelesen

Berlin: Akademie der Künste | Hansaviertel. Am 17. April jährt sich zum 40. Mal der Sieg der Roten Khmer in Kambodscha. Die Akademie der Künste versucht in einer Ausstellung, die jüngste Geschichte des Landes am Mekong aufzuarbeiten.Der Schreckensherrschaft unter Pol Pot fielen rund 1,7 Millionen Menschen zum Opfer, 21 Prozent der damaligen Bevölkerung. Es folgte ein Bürgerkrieg, der bis Ende der 90er-Jahre dauerte. Erst 2007 begann der von den Vereinten...

3 Bilder

Fotografien von Gisèle Freund im Hanseatenweg

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Hansaviertel | am 16.07.2014 | 47 mal gelesen

Berlin: Akademie der Künste | Hansaviertel. Wer sich in den Ferien etwas fürs Auge gönnen will, dem sei die Ausstellung "Gisèle Freund. Fotografische Szenen und Porträts" in der Akademie der Künste empfohlen.Jean-Paul Sartre sieht sein Gegenüber freundlich an. Der französische Philosoph und Schriftsteller sitzt 1966 in Paris in einem blauen Strickpulli gemütlich auf einem schlichten Stuhl, den linken Arm lässig auf die Lehne gestützt, in der Hand eine...

Über die Zukunft des Kulturforums muss weiter diskutiert werden

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Tiergarten | am 14.04.2014 | 36 mal gelesen

Tiergarten. An Ideen für das Kulturforum mangelt es nicht. Aber sie sind "nahe am Traum und weit entfernt von der Realität", so Senatsbaudirektorin Regula Lüscher. An erster Stelle stünden Finanzierbarkeit und ein tragfähiges Nutzungskonzept.In einer Veranstaltung zur Zukunft des Kulturforums in der Akademie der Künste am 7. April gab es vor allem Kritik am derzeitigen Zustand und jede Menge studentischer Entwürfe. Von einer...