Akkordeon

1 Bild

Doppeltes Spiel - Akkordeon-Orchester Berlin e.V.

Gemeinschaftshaus Gropiusstadt
Gemeinschaftshaus Gropiusstadt | Gropiusstadt | am 09.11.2016 | 6 mal gelesen

Berlin: Gemeinschaftshaus Gropiusstadt | Seit vielen Jahren gibt das Akkordeon-Orchester Berlin seine erfolgreichen und gut besuchten Konzerte im Gemeinschaftshaus Gropiusstadt. Bei ihrem diesjährigen Herbstkonzert „Doppeltes Spiel“ verspricht das Orchester wieder vielseitige Einblicke in die Welt des Akkordeons. Ob stilprägende Werke von Schostakowitsch und Verdi oder weltbekannte Pop-Klassiker, der Abend hält viele musikalische Überraschungen...

Französischer Abend im Moosgarten

Karla Rabe
Karla Rabe | Lichterfelde | am 16.09.2016 | 12 mal gelesen

Berlin: MoosGarten KulturCafé | Lankwitz. „Mein Akkordeon und ich“ heißt das Programm von Isabel Neuenfeldt, das sie am Freitag, 23. September, 19 Uhr, im Kulturcafé Moosgarten, Lorenzstraße 63, vorstellt. Darin erzählt sie die Geschichte von Isabel und ihrem Akkordeon, das sie einst von einem Franzosen geschenkt bekam. Isabel Neufeldt singt, ihr Akkordeon spielt. Zu hören sein werden alte und neue Chansons von Piaf, Gainsbourg, Brassens, Brel, Barbara und...

Kulturfest am Centre Français

Dirk Jericho
Dirk Jericho | Wedding | am 11.07.2016 | 28 mal gelesen

Berlin: Centre francais | Wedding. Noch bis 17. Juli feiert das Centre Français de Berlin in der Müllerstraße 74 mit den Weddingern das 6. Deutsch-Französische Kulturfest. Im Garten des Centre Français ist wieder ein original französisches Dorf aufgebaut. Es gibt täglich Livemusik mit Akkordeon und Chansons, Weine und französischen Spezialitäten. Geöffnet ist Montag bis Sonnabend von 16 bis 22 Uhr sowie sonntags von 14 bis 22 Uhr. Der Eintritt ist...

Akkordeonklänge im Sommer

Sylvia Baumeister
Sylvia Baumeister | Britz | am 19.06.2016 | 7 mal gelesen

Berlin: Gutshof Britz | Britz. Erstmals präsentiert die Kulturstiftung Schloss Britz am 26. Juni um 19 Uhr das Neuköllner Akkordeonorchester ASN-Berlin im Gutshof Britz. Von Klassik bis Pop, von Tango über Swing bis Rock’n’Roll wird ein facettenreiches Konzert auf der Freilichtbühne geboten. 1946 gegründet, feiert das Akkordeonorchester in diesem Jahr sein 70-jähriges Jubiläum. Akkordeon, Keyboard, elektronischer Bass und Schlagzeug bestimmen den...

Harfenklänge in der Bibliothek

Karla Rabe
Karla Rabe | Steglitz | am 09.06.2016 | 10 mal gelesen

Berlin: Ingeborg-Drewitz-Bibliothek | Steglitz. Die in Berlin lebende österreichische Harfenistin Anna Steinkogler und der in St. Petersburg geborene Akkordeonist Valentin Butt präsentieren im Rahmen des „Instrument des Jahres 2016“ ein Konzert. Im Fokus steht die Harfe als Instrument des Jahres. Das Konzert findet am Donnerstag, 16. Juni, 18.30 Uhr, in der Ingeborg-Drewitz-Bibliothek, Grunewaldstraße 3, statt. Der Eintritt ist frei. KM

Weltmusik auf dem Akkordeon

Karla Rabe
Karla Rabe | Lichterfelde | am 13.05.2016 | 6 mal gelesen

Berlin: Petrus Kirche am Oberhofer Platz | Lichterfelde. Die Akkordeonistin Cathrin Pfeiffer bietet mit ihrer Band mediterrane, lateinamerikanische und afrikanische Sounds zwischen Weltmusik, Jazz, Flamenco, Tango und Brasil.In ihren Eigenkompositionen lässt sich die studierte Akkordeonistin stark vom Blues inspirieren, den sie aufgreift und mit den verschiedensten Stilen mischt. Ihre Inspirationen zieht die Musikerin nicht nur aus zahlreichen Reisen und Welttourneen,...

Himmlische Glanzpunkte

Horst-Dieter Keitel
Horst-Dieter Keitel | Tempelhof | am 09.04.2016 | 3 mal gelesen

Berlin: Glaubenskirche Tempelhof | Tempelhof. Am 16. April gastiert Das Akkordeon-Orchester „Stern“ in der evangelischen Glaubenskirche, Friedrich-Franz-Straße 9. Unter dem Motto „Himmlische Glanzpunkte“ steht Musik von Mozart, Vivaldi, Händel und anderen auf dem Programm. Das Konzert beginnt um 17 Uhr. Der Eintritt kostet sechs Euro. Nähere Informationen gibt es telefonisch unter  752 80 63/64. HDK

Musikalische Reise nach Argentinien

Susanne Schilp
Susanne Schilp | Neukölln | am 14.03.2016 | 3 mal gelesen

Berlin: Nikodemuskirche | Neukölln. Mi Noche triste (meine traurige Nacht) heißt das Programm, zu dem die Sängerin Ulrike Hanitzsch und ihr Akkordeonspieler Gerhard A. Schiewe einladen. Sie gastieren Sonnabend, 19. März, um 20 Uhr in der Nikodemuskirche, Nansenstraße 12–13. Es geht auf eine musikalische Reise durch argentinische Hinterhöfe, Spelunken, Apfelsinengärten und Fischerhäfen. Der Eintritt beträgt zehn, ermäßigt sechs, mit Berlinpass drei...

Konzert mit Akkordeons im Gemeinschaftshaus

Susanne Schilp
Susanne Schilp | Gropiusstadt | am 23.02.2016 | 11 mal gelesen

Berlin: Gemeinschaftshaus Gropiusstadt | Gropiusstadt. Das Akkordeon-Ensemble „accordanza“ spielt am Sonnabend, 27. Februar, um 16 Uhr im Gemeinschaftshaus, Bat-Yam-Platz 1. Auf die Besucher wartet ein intimes Konzert mit originaler und bearbeiteter Musik aus Barock und Klassik. Eine Eintrittskarte kostet zehn, ermäßigt acht Euro. Bestellungen sind möglich unter  902 39 14 19 und www@tickets-gemeinschaftshaus.de. sus

Fabelhaftes Akkordeon

Karla Rabe
Karla Rabe | Steglitz | am 27.01.2016 | 35 mal gelesen

Berlin: Club Steglitz | Steglitz. Melancholisch, perlend oder leidenschaftlich – der Klang des Akkordeons erzählt Geschichten von Heimweh, Ausgelassenheit und Liebe. Die Musikerin Silke Lange gibt am Mittwoch, 3. Februar, 15 Uhr, im Club Steglitz, Selerweg 18-22 ein Konzert auf dem Instrument. Sie weckt mit Musett-Walzern Assoziationen an Orte wie Pigalle, Montmartre und die Tanzlokale, in denen zu Akkordeon-Musik getanzt wurde. Aber auch Klezmer...

Freie Plätze im Instrumentkarussell: Jetzt bewerben in Musikschule Spandau

Ulrike Kiefert
Ulrike Kiefert | Haselhorst | am 25.11.2015 | 44 mal gelesen

Berlin: Musikschule Spandau | Spandau. Die Musikschule Spandau hat in ihrem "Instrumentenkarussell" noch Plätze frei.Das "Instrumentenkarussell" dreht sich jedes Jahr aufs Neue. Bei vielen Eltern beliebt, gibt es aktuell noch freie Plätze. Bei diesem Musikangebot der Musikschule treffen sich einmal pro Woche sechs Gruppen mit jeweils vier Schülern und einem Lehrer, um erste Spielerfahrungen auf einem Musikinstrument zu sammeln. Nach dem Unterricht können...

Probeunterricht am Akkordeon

Harald Ritter
Harald Ritter | Marzahn | am 17.11.2015 | 28 mal gelesen

Marzahn-Hellersdorf. Die Musikschule „Hans Werner Henze“ bietet kostenlosen Probeunterricht für alle Altersklassen auf dem Akkordeon an. Der Unterricht kann am Hauptstandort, Maratstraße 182, als auch in der Ludwigsfelder Straße 8 stattfinden. Anfangs können Instrumente ausgeliehen werden. Anmeldung unter  902 93 57 51 oder per E-Mail an musikschule@ba-mh.verwalt-berlin.de. hari