Ein Oskar für gute Nachbarschaft

Tim Stripp
Tim Stripp | Neu-Hohenschönhausen | am 26.10.2016 | 36 mal gelesen

Berlin. Noch bis zum 31. Oktober sind Bewerbungen für den Nachbar-Oskar möglich. Mit dieser Auszeichnung prämiert das bundesweite Netzwerk Nachbarschaft besondere Gemeinschaftsaktionen für mehr Miteinander im Wohnumfeld. Es gibt Preise im Gesamtwert von 10.000 Euro. Um den Nachbar-Oskar können sich Nachbarn mit einem Kurzbericht und Fotos von gemeinsamen Aktionen bewerben. Weitere Infos auf www.netzwerk-nachbarschaft.net. TS

1 Bild

Kinderhaus erhält Spende

Karolina Wrobel
Karolina Wrobel | Alt-Hohenschönhausen | am 29.12.2015 | 70 mal gelesen

Alt-Hohenschönhausen. Über 30 neue Fußbälle freuen sich zwei Dutzend Kinder im Kinderhaus Berlin-Markbrandenburg in der Neustrelitzer Straße 57. Die Bälle sind als Spende von der Taipeh Vertretung übergeben worden. Die Berliner Taipeh Vertretung ist eine inoffizielle Vertretung des Staates Taiwan in Deutschland. Die Spende übergab deren Berliner Leiterin Agnes Hwa-Yue Chen Ende Dezember 2015 an den Geschäftsführer des...

4 Bilder

Musik hilft bei der Integration: Gospel-Kids und Flüchtlingskinder singen gemeinsam

Karla Rabe
Karla Rabe | Lichterfelde | am 19.11.2015 | 377 mal gelesen

Berlin: Martin-Luther-Kirche | Lichterfelde. Aus voller Kehle schmettern die Kinder den Song „Rock my Soul“. Die Grundschüler gehören zu den Gospel-Kids, die sich derzeit wieder auf ein Benefizkonzert zugunsten Not leidender Kinder vorbereiten. Den Kinderchor „Gospel-Kids“ gibt es seit drei Jahren. Rund 30 Schüler der Athene-Grundschule proben unter der Leitung von Matthias Schubert einmal wöchentlich im Kinderhaus Athene, dem Hortgebäude der benachbarten...

1 Bild

Grüne spenden für Flüchtlingskinder

Karolina Wrobel
Karolina Wrobel | Lichtenberg | am 01.10.2015 | 186 mal gelesen

Lichtenberg. Derzeit helfen viele den geflüchteten Menschen: Anwohner, Vereine, große und kleine Bürger. Auch die Fraktion Bündnis 90/ Die Grünen hatte jüngst für Kinder gesammelt. Bei einem Besuch vor Ort informierte sich die Fraktion von Bündnis 90/ Die Grünen am 28. September in der Erstaufnahmeeinrichtung für Flüchtlinge im Park Center in der Herzbergstraße über die Situation der geflüchteten Menschen. "Vor unserem Besuch...

Charity-Gala für Kinder

Sylvia Baumeister
Sylvia Baumeister | Neukölln | am 24.09.2015 | 102 mal gelesen

Berlin: Estrel Festival Center | Neukölln. Unter dem Titel „Memory“ findet am 5. Oktober im Estrel in der Sonnenallee 225 eine Charity-Gala statt. Mit der einen Hälfte des Erlöses werden mit dem Verein Berliner helfen e. V. krebskranke Kinder am Helios Klinikum Buch unterstützt. Die andere Hälfte geht an die Initiative Kinder in Gefahr für die Förderung von sozial benachteiligten Kindern in Berlin. Karten sind zum Preis von 20 Euro inklusive...

2 Bilder

Filmpremiere für 70 Flüchtlingskinder

Michael Uhde
Michael Uhde | Haselhorst | am 07.09.2015 | 113 mal gelesen

Berlin: Kino im Kulturhaus | Spandau. Für viele der mehr als 70 Kinder aus den Spandauer Flüchtlingseinrichtungen am Rohrdamm und am Waldschluchtpfad war es der erste Kinobesuch ihres Lebens. Nun wurden die Kinder aus Syrien, Afghanistan, Serbien und Bosnien-Herzegowina am 28. August ins Kino im Kulturhaus an der Mauerstraße 6 eingeladen.Veranstalter des Kinonachmittags waren die Betreiber vom Kulturhaus-Kino Julia und Roman Colm und der Gesellschaft für...

1 Bild

Flüchtlingskinder fotografieren ihre Welt

Ulrike Kiefert
Ulrike Kiefert | Wilhelmstadt | am 03.09.2015 | 193 mal gelesen

Berlin: Gemeinwesenverein Heerstraße Nord | Staaken. 13 Kinder, 13 Digitalkameras: Ein ungewöhnliches Projekt hat Flüchtlingskinder zu Fotografen gemacht. Die Bilder sind bis zum 25. September an der Obstallee 22 D ausgestellt. Blumen sieht man viele, Teddys auch. Melisa hat ihre Lieblingspuppe fotografiert, Fayez seinen coolen Freund Saza. Auf einem Balkon steht ein kleines Mädchen und schaut mit ernstem Blick in die Kamera. Es sind ganz unterschiedliche Motive, die...

Spende für Jugendhaus

Harald Ritter
Harald Ritter | Marzahn | am 20.08.2015 | 57 mal gelesen

Berlin: Kinder- und Jugendhaus Bolle | Marzahn. Das Kinder- und Jugendhaus Bolle, Hohensaatener Straße 20/20A, hat eine Spende in Höhe von 28 000 Euro von der C&A Foundation bekommen. Es wird seit 2010 von dem Verein „Straßenkinder“ betrieben, der hier auch seinen Sitz hat. Der Verein bietet Kindern und Jugendlichen aus dem umliegenden Kiez täglich ein warmes Mittagessen, Hausaufgabenbetreuung und Nachhilfeunterricht sowie Freizeit– und Sportaktivitäten....

3 Bilder

Neues Futter für die Leseratten

Harald Ritter
Harald Ritter | Biesdorf | am 13.08.2015 | 206 mal gelesen

Biesdorf. Die „Berliner Büchertaube“ fliegt in Marzahn-Hellersdorf. Im Gepäck haben die Mitarbeiter des Projektes des Berliner Büchertisches Romane oder auch Sachbücher, die ganz kostenlos an Kinder gehen. Die neunjährige Dalia Berger ist darüber besonders froh. Denn die kleine Berlinerin ist eine von 35 Kindern im Bezirk, die jeden Monat mit einem neuen Buch ganz kostenlos beliefert wird. "Besonders freue ich mich, wenn die...

Aktion geht in nächste Runde

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Schöneberg | am 17.07.2015 | 44 mal gelesen

Berlin: Aktionstag für ein schönes Berlin | Tempelhof-Schöneberg. Am 18. und 19. September findet wieder der „Aktionstag für ein schönes Berlin“ statt. Der Bezirk sucht für diese fünfte Auflage ehrenamtliche Aktive, die sich an den unterschiedlichsten Aktionen beteiligen, vom Spielplatz säubern über die Hilfe bei kleineren Sanierungen, beispielsweise in einer Kita, bis hin zur Umsetzung ganz eigener Ideen. Alle Informationen finden sich unter...

1 Bild

Spende für die Bahnhofsmission

Thomas Frey
Thomas Frey | Friedrichshain | am 15.07.2015 | 98 mal gelesen

Berlin: Bahnhofsmission | Friedrichshain. Die Schüler der 36. Grundschule, der ehemaligen Blumen-Grundschule, haben im Rahmen der Aktion „Kindercent“ des Deutschen Kinderhilfswerks 294,65 Euro für die Bahnhofsmission am Ostbahnhof gesammelt. Das Kinderhilfswerk verdoppelte diesen Betrag auf 589,30 Euro. Der Scheck wurde am 9. Juli übergeben. tf

1 Bild

Karower Imbissbesitzer startet Aktion für kranke Kinder

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Karow | am 28.05.2015 | 147 mal gelesen

Karow. Eine Solidaritätsaktion zugunsten des Vereins Kolibri veranstaltet der Döner-Imbiss am S-Bahnhof Karow. "Wir werden von jedem Döner, der am 4. Juni bei uns verkauft wird, 50 Cent an den Verein spenden", erklärt Abdurrahman Kaya. "Damit auch meine Kundschaft einen Anreiz bekommt, kostet jeder Döner während dieser Aktion nur 2,50 Euro."Seit 2007 betreibt Abdurrahman Kaya den Imbiss an der Ecke Bahnhofstraße und...

1 Bild

Zukunft der Spandauer Integrationslotsen ist unsicher

Ulrike Kiefert
Ulrike Kiefert | Haselhorst | am 26.05.2015 | 375 mal gelesen

Berlin: Integrationslotsen | Spandau. Die fünf Integrationslotsen der GIZ Spandau sind umgezogen. Die Sprachmittler sitzen jetzt in der Jüdenstraße 30. Ihre Zukunft ist allerdings unsicher, denn das Lotsenprogramm des Landes läuft zum Jahresende aus.Für Migranten und Flüchtlinge ist der Start ins Leben in einem fremden Land voller Hindernisse. Sie wollen hier leben, sprechen aber meist die Sprache nicht. Da wird dann Alles zum Problem: Von der Jobsuche...

Ein Nachmittag - sieben Projekte

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Prenzlauer Berg | am 21.05.2015 | 69 mal gelesen

Prenzlauer Berg. Die Freiwilligen-Initiative "Serve the city Berlin" veranstaltet am 30. Mai ihren nächsten Aktionstag. Dazu sind junge Leute willkommen, die sich einen Tag lang in einem gemeinnützigen Projekt engagieren möchten. Von 12.45 bis 19 Uhr sollen sieben gemeinnützigen Projekten in den Ortsteilen Prenzlauer Berg und Pankow sowie im Bezirk Mitte unterstützt werden. Mehr über die einzelnen Projekte ist auf...

1 Bild

Steglitzerin gibt Benefizveranstaltung in der Villa Mittelhof

Ulrike Martin
Ulrike Martin | Wannsee | am 18.05.2015 | 117 mal gelesen

Berlin: Villa Mittelhof | Zehlendorf. Um hilfebedürftige Kinder aus dem Irak und aus Syrien geht es in einer Benefizveranstaltung am Donnerstag, 21. Mai, im Stadtteilzentrum Villa Mittelhof. Es gibt Informationen, Musik und ein orientalisches Buffet.Die Initiative für die Veranstaltung kommt von der Steglitzerin Barbara Hein. "Ich war im vergangenen Jahr im Urlaub in der Osttürkei, an der Grenze zu Syrien. Dort habe ich in Flüchtlingslagern viel Elend...

5 Bilder

Betterplace.com spuckte in Jona’s Haus in die Hände

Michael Uhde
Michael Uhde | Staaken | am 18.05.2015 | 253 mal gelesen

Staaken. Bei einer Charity-Aktion unterstützen am 13. Mai 33 Mitarbeiter von betterplace.org einen Tag lang Jona’s Haus an der Schulstraße 3 bei der Umgestaltung des Gartens.Den Helfern von betterplace.org, die sonst als Deutschlands größte Spendenplattform Geld für soziale Projekte im Internet sammeln, ging es bei ihrem Projekttag darum, den Staakener Kooperationspartner, diesmal tatkräftig vor Ort zu unterstützen. Die...

1 Bild

Aktion zum Tag der Pflege

Ulrike Kiefert
Ulrike Kiefert | Spandau | am 13.05.2015 | 167 mal gelesen

Spandau. "Nicht nur Blumen brauchen Pflege" - Unter diesem Motto verteilten Pflegedienstmitarbeiter des Evangelischen Johannesstifts am 12. Mai bunte Gerbera in der Altstadt. So kamen Katharina Kobs (links) und Bärbel Fuß auch mit der Spandauerin Bärbel Wiedmann (Mitte) ins Gespräch über Angebote und Finanzierungsmöglichkeiten für eine würdevolle Pflege im Alter. Anlass der Aktion war der Internationale Tag der Pflege....

1 Bild

Karower Malgruppe schuf Kunstwerke für kranke Kinder

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Karow | am 29.04.2015 | 204 mal gelesen

Karow. Einem speziellen Thema widmete sich in den vergangenen Monaten die Karower Malgruppe. Unter Leitung der Malerin Renée König malten die 16 Hobbykünstler Bilder für Kinder. Es entstanden über 20 Kunstwerke mit Märchenmotiven, Tierkindern, Vögeln, Clowns und Kindern.Diese bunten Bilder übergaben Mitglieder der Malgruppe kürzlich an das SPZ Sozialpädiatrische Zentrum für chronisch kranke Kinder auf dem Charité Campus...

Arbeitsgruppen sehr aktiv

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Schöneberg | am 27.04.2015 | 39 mal gelesen

Schöneberg. Quartiersmanagement und Quartiersrat im Schöneberger Norden haben das Projekt "Empowerment im Quartier" entwickelt. Dahinter steckt die Idee, den Stadtteilt und seine Bewohner für die Veränderungen der wachsenden Stadt fit zu machen. Es haben sich bereits Arbeitsgruppen zusammengetan. Ihre Themen reichen von einer Tauschbörse für Nachbarschaftshilfe über Frauenschwimmzeiten im Stadtbad Schöneberg in der...

"Eins mehr!" im Advent

Helmut Herold
Helmut Herold | Mitte | am 02.12.2014 | 39 mal gelesen

Berlin. Noch bis 13. Dezember findet die Aktion "Eins mehr!" statt. Kunden kaufen ein Produkt mehr und übergeben es an "Laib und Seele". Infos zu den teilnehmenden Supermärkten: www.laib-und-seele-berlin.de und 78 71 63 52. Helmut Herold / hh

Für eine schöne Bescherung

Petra Götze
Petra Götze | Mitte | am 17.11.2014 | 50 mal gelesen

Berlin. Um sozial benachteiligten und chronisch kranken Kindern und Jugendlichen zu Weihnachten eine Freude zu bereiten, startet die Berliner Morgenpost bereits im zwölften Jahr ihre Aktion "Schöne Bescherung". Damit werden Initiativen oder soziale Einrichtungen unterstützt, die sich um Kinder und Jugendliche kümmern. Machen auch Sie mit bei der "Schönen Bescherung"! Jede Spende wird ohne Abzüge eingesetzt. Bitte spenden Sie...

"Eins mehr" für Laib und Seele

Helmut Herold
Helmut Herold | Mitte | am 23.09.2014 | 34 mal gelesen

Berlin. Im Rahmen der Aktion "Eins mehr!" werden bis zum 4. Oktober haltbare Lebensmittel gesammelt. Kunden können eine Konserve, eine Packung Kaffee oder eine Tafel Schokolade mehr kaufen und diese den ehrenamtlichen Mitarbeitern von Laib und Seele übergeben. Eine Übersicht, wann in welchen Läden gesammelt wird, gibt es unter 78 71 63 52 und auf asurl.de/wfi. Helmut Herold / hh

Elf Tonnen Lebensmittel

Helmut Herold
Helmut Herold | Mitte | am 29.04.2014 | 40 mal gelesen

Berlin.11 015 Kilogramm Lebensmittel kamen bei der Aktion "Eins mehr!" in diesem Monat zusammen. Viele Kunden kauften in den über 40 teilnehmenden Supermärkten einen Artikel ihrer Wahl mehr und übergaben diesen als Lebensmittelspende den ehrenamtlichen Mitarbeitern von Laib und Seele. Die Spenden werden über die 45 Ausgabestellen von Laib und Seele an Bedürftige weitergegeben. Die Berliner Tafel bedankt sich herzlich bei...