Aktionsplan

1 Bild

"Der Bock wird zum Gärtner": Clubcommission soll Lärmprobleme moderieren

Thomas Frey
Thomas Frey | Friedrichshain | am 27.02.2016 | 175 mal gelesen

Friedrichshain. Das Thema Lärm ist neben anderen Problemen ein Dauerbrenner im Kiez rund um das RAW-Gelände. Und es gab und gibt auch eine Menge Ideen, wie dagegen vorgegangen werden soll.Nicht alle stoßen dabei auf Begeisterung bei den Betroffenen. Das gilt vor allem für die Entscheidung, die "Clubcommission" – also den Verband der Club-, Party- und Kulturveranstalter – mit der Moderation der Nutzungs- und...

Aktionsplan soll Flüchtlinge in Arbeit bringen

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Schöneberg | am 18.02.2016 | 114 mal gelesen

Tempelhof-Schöneberg. Unternehmen in Tempelhof-Schöneberg und das Bezirksamt arbeiten an einem gemeinsamen Aktionsplan, um Flüchtlingen Praktikums- oder Ausbildungsplätze zu verschaffen. Für Bürgermeisterin Angelika Schöttler (SPD) ist neben dem Erwerb der deutschen Sprache die Möglichkeit zu arbeiten, um selbst für seinen Lebensunterhalt sorgen zu können, ein „wichtiger Grundpfeiler einer gelungenen Integration“. Schöttler...

Barrieren müssen weg: Inklusiver Neujahrsempfang

Berit Müller
Berit Müller | Haselhorst | am 04.02.2016 | 70 mal gelesen

Berlin: Rathaus Spandau | Spandau. 50 Vorhaben listet der Aktionsplan auf: Beim 3. Inklusiven Neujahrsempfang am 18. Februar präsentieren das Bezirksamt und die Evangelische Behindertenhilfe des Johannesstifts aktuelle Schritte zu mehr Barrierefreiheit. Öffentliche Plätze und Gebäude nutzen zu können – das sollte für alle Menschen selbstverständlich sein. Soweit die Theorie. Die Praxis aber zeigt, dass es überall in der Stadt und im Bezirk noch...

1,25 Millionen Euro für Touristen

Thomas Frey
Thomas Frey | Friedrichshain | am 22.07.2015 | 187 mal gelesen

Friedrichshain-Kreuzberg. Die Sommermonate sind die Hochzeiten für den ohnehin großen Touristenstrom nach Berlin. Betroffene Anwohner haben allerdings von dem Partypublikum schon lange die Nase voll. Erneut deutlich wurde das bei einer Veranstaltung mit dem Titel „Nächster Halt: Ballermann?“, zu der die BVV-Fraktion der Grünen am 9. Juli in das Ambulatorium auf dem RAW-Gelände eingeladen hatte. Mit dem Frust vieler...

Andere Lebensweisen

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Mitte | am 01.04.2015 | 49 mal gelesen

Mitte. Nach dem Willen der BVV soll das Bezirksamt einen Aktionsplan erstellen, der Jugendliche für homo- und transsexuelle Lebensweisen sensibilisieren soll. In der Abstimmung enthielt sich die CDU-Fraktion. Das Thema von Gendertheoretikern kocht bundesweit immer wieder hoch, zuletzt in Baden-Württemberg, wo die grün-rote Landesregierung die Abschaffung des Biologieunterrichts zugunsten eines "Naturphänomene"-Unterrichts...