Aleksander Dzembritzki

1 Bild

Offene Ostdeutsche Meisterschaft im Stand-Up-Paddling 1

Michael Nittel
Michael Nittel | Heiligensee | am 08.07.2016 | 90 mal gelesen

Berlin: Wander-Paddler-Havel e. V. | Tegel. Vom 15. Juli bis Sonntag, 17. Juli, richten die Wander-Paddler-Havel e.V. die Offene Ostdeutsche Meisterschaft im Stand-Up-Paddling (SUP) aus. An der Greenwichpromenade am Borsigdamm an der Ecke zum Eisenhammerweg gehen sowohl Anfänger als auch Fortgeschrittene an den Start.Die Teilnehmer treten in unterschiedlichen Wettkampf- und Leistungsklassen gegeneinander an: Die Profis absolvieren das „Sprint Race“ über eine...

1 Bild

Stand-Up-Paddling in Heiligensee: Verein etabliert neue Sportart

Christian Schindler
Christian Schindler | Heiligensee | am 24.06.2015 | 400 mal gelesen

Berlin: Wander-Paddler-Havel e. V. | Heiligensee. Der Sportverein Wander-Paddler-Havel, Alt-Heiligensee 112, möchte das Stand-Up-Paddling in Berlin etablieren. Dafür bietet er am 4. Juli von 10 bis 16 Uhr einen kostenlosen Workshop an. Schon am Pfingstsamstag haben 40 Personen an einem Stand-Up-Paddling Workshop bei der Wander-Paddler-Havel teilgenommen. Bei sommerlichen Temperaturen haben Anja und Colori Schilling vom Team Starboard, beide sind aktuell unter...

1 Bild

SPD will Diskussion um Ellef-Ringnes-Standort mit rundem Tisch beenden

Christian Schindler
Christian Schindler | Heiligensee | am 20.05.2015 | 107 mal gelesen

Heiligensee. In der Auseinandersetzung um den endgültigen Standort der Ellef-Ringnes-Grundschule hat die SPD-Fraktion in der Bezirksverordnetenversammlung (BVV) einen Runden Tisch aller Beteiligten gefordert.Diesem Runden Tisch sollten laut SPD neben den Schulen in Heiligensee auch die Kitas in der Region angehören, da die dort betreuten Kinder schließlich später zu Grundschülern werden. Wie berichtet, hatte die...

Standortdebatte um Schule: Bleibt Ellef-Ringnes am Ausweichstandort

Christian Schindler
Christian Schindler | Heiligensee | am 16.04.2015 | 305 mal gelesen

Heiligensee. Die Ellef-Ringnes-Grundschule könnte dauerhaft an ihrem Ausweichstandort im Erpelgrund bleiben. Die Elternschaft ist über entsprechende Pläne im Bezirksamt gespalten.Die Ursache für den Umzug der Ellef-Ringnes-Grundschule vom Stolpmünder Weg in den Erpelgrund war dramatisch. In der Nacht zum 1. Oktober 2013 waren die Turnhalle und zwei Horthäuser einem Brand zum Opfer gefallen. Ein Glück im Unglück: die ehemalige...