Alexander-von-Humboldt-Gymnasium

2 Bilder

Bund unterstützt Denkmalschutz

Ralf Drescher
Ralf Drescher | Köpenick | am 19.11.2016 | 79 mal gelesen

Treptow-Köpenick. Aus dem Denkmalschutzprogramm des Bundes werden jetzt Mittel für Sanierungsarbeiten zur Verfügung gestellt. Sie sind für die Alexander-von-Humboldt-Schule in der Köpenicker Oberspreestraße und den Schul- und Kirchenkomplex an der Baumschulenstraße in Baumschulenweg vorgesehen.Insgesamt 20 Millionen Euro hat der Haushaltsausschuss des Deutschen Bundestags deutschlandweit für das Denkmalschutzsonderprogramm...

2 Bilder

Humboldt-Gymnasium lädt zum Tag der offenen Tür ein

Ralf Drescher
Ralf Drescher | Köpenick | am 25.10.2016 | 60 mal gelesen

Berlin: Alexander-von-Humboldt-Gymnasium | Köpenick. Seit 1929 steht der massive Schulbau an der Oberspreestraße. Am 5. November bietet das heutige Alexander-von-Humboldt-Gymnasium einen Blick hinter die Schulkulissen.„Wir wollen vor allem Schülern der jetzigen 6. Klassen und ihren Eltern die Möglichkeit bieten, sich mit unserer Schule vertraut zu machen. Wir öffnen die Fachräume für Chemie und Physik und zeigen Experimente. Unser bereits bei Meisterschaften...

1 Bild

Spielend Russisch lernen

Silvia Möller
Silvia Möller | Köpenick | am 15.10.2016 | 42 mal gelesen

Köpenick. Hagen Büsch und Alexander Frenzel vom Alexander-von-Humboldt-Gymnasium in der Oberspreestraße haben die Regionalrunde des Bundescups „Spielend Russisch lernen“ gewonnen. Die beiden 14-jährigen Schüler setzten sich gegen Teilnehmer aus 16 weiteren Schulen aus Berlin, Brandenburg und Nordrhein-Westfalen durch und freuen sich nun auf ihre Teilnahme am Bundescup-Finale. Das findet vom 28. bis 30. Oktober im Europa-Park...

3 Bilder

Volkshochschule trägt jetzt den Namen Gilberto Bosques

Thomas Frey
Thomas Frey | Kreuzberg | am 30.06.2016 | 88 mal gelesen

Berlin: Wassertorstraße 4 | Friedrichshain-Kreuzberg. Die Volkshochschule (VHS) des Bezirks heißt seit 29. Juni nach dem mexikanischen Diplomaten Gilberto Bosques (1892-1995).Die Umbenennung fand im Rahmen einer Feierstunde am VHS-Standort in der Wassertorstraße statt, an der auch die mexikanische Botschafterin Patricia Espinosa Cantellano teilnahm. Sie enthüllte danach zusammen mit Bürgermeisterin Monika Herrmann (Bündnis 90/Grüne) die neue Namenstafel...

4 Bilder

Alter Glanz für die Humboldt-Schule: Verein setzt sich für frühere Fassade ein

Ralf Drescher
Ralf Drescher | Köpenick | am 20.04.2016 | 689 mal gelesen

Berlin: Alexander-von-Humboldt-Gymnasium | Köpenick. Als das heutige Alexander-von-Humboldt-Gymnasium, Oberspreestraße 173-181, im November 1929 eröffnet wurde, gehörte es zu den modernsten Schulbauten der Reichshauptstadt. Die charakteristische Fassade aus gelben Tontafeln ging 1969 verloren. Jetzt bemüht sich ein Verein um die Wiederherstellung der Fassade.Schulleiter Wolfgang von Schwedler (58), der in diesem Gebäude bereits sein Abitur gemacht hat, hat einen...

Blutspender gesucht

Ralf Drescher
Ralf Drescher | Köpenick | am 14.04.2016 | 9 mal gelesen

Berlin: Alexander-von-Humboldt-Gymnasium | Köpenick. Der nächste Blutspendetermin beim Deutschen Roten Kreuz ist am 21. April. Ein DRK-Team ist von 16 bis 19 Uhr im Alexander-von-Humboldt-Gymnasium, Oberspreestraße 173, präsent. Spender müssen gesund und mindestens 18 Jahre alt sein, bitte Ausweis mitbringen. Weitere Termine unter www.blutspende-nordost.de oder telefonisch unter 0800/119 49 11. RD

Infos zur Notunterkunft

Ralf Drescher
Ralf Drescher | Köpenick | am 11.01.2016 | 82 mal gelesen

Berlin: Alexander-von-Humboldt-Gymnasium | Köpenick. Seit Ende 2015 sind in einer Schulturnhalle in der Glienicker Straße 24-30 rund 400 Flüchtlinge untergebracht. Die Notunterkunft wird von einer gemeinnützigen Tochtergesellschaft des Arbeiter-Samariter-Bunds betrieben. Gemeinsam mit Vertretern des Bezirksamts und des örtlichen Bürgervereins lädt der Heimbetreiber am 18. Januar um 18 Uhr zu einer Infoveranstaltung ein. Interessierte Anwohner können dort Fragen zur...

Auf dem Weg zur Oberschule

Ralf Drescher
Ralf Drescher | Köpenick | am 04.10.2015 | 55 mal gelesen

Berlin: Alexander-von-Humboldt-Gymnasium | Köpenick. Wie kommt mein Kind auf das Gymnasium? Auf diese und andere Fragen bekommen Eltern von Sechstklässlern am 15. Oktober beim Infoabend des Alexander-von-Humboldt-Gymnasiums eine Antwort. Sie erfahren auch, welche Voraussetzungen künftige Gymnasiasten mitbringen müssen. Die Veranstaltung in der Aula der Schule in der Oberspreestraße 173 beginnt um 18.30 Uhr. RD

Herbstkonzert in der Schulaula

Ralf Drescher
Ralf Drescher | Köpenick | am 13.09.2015 | 17 mal gelesen

Berlin: Alexander-von-Humboldt-Gymnasium | Köpenick. Das Berolina Chorensemble Köpenick lädt am 27. September zum Herbstkonzert ein. In der Aula des Alexander-von-Humboldt-Gymnasiums, Oberspreestraße 173, erklingen ab 16 Uhr Lieder wie „Sah ein Knab ein Röslein stehn“ und „Am Brunnen vor dem Tore“ sowie andere Volkslieder und Melodien von Johann Sebastian Bach und Felix Mendelssohn Bartoldy. Karten gibt es ab sofort für sieben Euro an der Tourismusinformation am...

Ihr Blut wird gebraucht

Ralf Drescher
Ralf Drescher | Köpenick | am 28.08.2015 | 22 mal gelesen

Berlin: Alexander-von-Humboldt-Gymnasium | Köpenick. In den nächsten Tagen bietet das Deutsche Rote Kreuz zwei Blutspendetermine an. Am 3. September ist ein DRK-Team von 16 bis 19 Uhr im Alexander-von-Humboldt-Gymnasium, Oberspreestraße 173, präsent. Eine weitere Möglichkeit für eine Blutspende besteht am 7. September von 15.30 bis 19 Uhr im Club zum Horn, Hoernlestraße 51. Blutspender müssen mindestens 18 Jahre alt und gesund sein, bitte Ausweis mitbringen. Weitere...

1 Bild

Schulteich neu angelegt: Humboldt-Schüler rückten zum Arbeitseinsatz an

Ralf Drescher
Ralf Drescher | Köpenick | am 30.06.2015 | 72 mal gelesen

Berlin: Alexander-von-Humboldt-Gymnasium | Köpenick. Eigentlich ist der Sonnabend jaschulfrei. Trotzdem rückten jetzt Schüler des Alexander-von-Humboldt-Gymnasi-ums am Wochenende an. „Wir wollen gemeinsam unseren Teich erneuern. Der 1995 angelegte Teich im Biotop am Rand des Hofs war von Wurzeln beschädigt, wir mussten ständig Wasser nachfüllen“, erzählt Schulleiter Wolfgang von Schwedler. Die Idee zum Teichprojekt stammte von Schülern der 9. Klasse, unterstützt...

1 Bild

Vor 85 Jahren wurde Alexander-von-Humboldt-Gymnasium eingeweiht

Ralf Drescher
Ralf Drescher | Köpenick | am 25.09.2014 | 359 mal gelesen

Köpenick. Grau steht der Klotz seit 1929 an der heutigen Oberspreestraße Ecke Mentzelstraße. Seit der Einweihung vor fast 85 Jahren haben hier Zehntausende Schüler gebüffelt, meist bis zum Abitur. Jetzt lädt die Schule zum Ehemaligentreffen.Als das Schulgebäude eröffnet wurde, lernten in der damaligen Dorotheenschule rund 500 Mädchen, denen man in der reformorientierten Weimarer Republik den Weg zum Abitur ebnen wollte....