Alexwache

1 Bild

Gemeinsam für mehr Sicherheit: Erster Spatenstich für Polizeiwache am Alex 2

Philipp Hartmann
Philipp Hartmann | Mitte | am 07.09.2017 | 189 mal gelesen

Berlin: Alexanderplatz | Mitte. Knapp eine Million Euro teuer und 70 Quadratmeter groß ist die Alex-Wache, die zwischen Weltzeituhr und Brunnen der Völkerfreundschaft errichtet wird. Am 7. September erfolgte symbolisch der erste Spatenstich. Die Fertigstellung ist für den 13. Dezember geplant. In der Alex-Wache werden künftig Beamte der Landes- und Bundespolizei gemeinsam mit dem Ordnungsamt Mitte arbeiten und für mehr Sicherheit sorgen. Der...

1 Bild

Bürgermeister will Alex-Manager: Geschäftsleute sollen neuen Platz-Chef bezahlen / Anrainer sind skeptisch

Dirk Jericho
Dirk Jericho | Mitte | am 10.06.2017 | 127 mal gelesen

Berlin: Alexanderplatz | Mitte. Ein zentraler Ansprechpartner für Anwohner, Händler und sonstige Akteure auf dem Alexanderplatz soll sich zukünftig um alle Probleme kümmern. Park-Inn-Chef Jürgen Gangl ärgert sich über den nicht abgesprochenen Vorstoß von Bürgermeister Stephan von Dassel (Grüne).Gangl leitet seit 2005 das Park-Inn Hotel am Alexanderplatz. Als einer der großen Platzanrainer engagiert sich der Manager für den Platz, trifft sich...

5 Bilder

Alexwache neben WC-Pavillon: Innensenator Andreas Geisel will Neubau mitten auf Alex

Dirk Jericho
Dirk Jericho | Mitte | am 27.02.2017 | 319 mal gelesen

Berlin: Alexanderplatz | Mitte. Innensenator Andreas Geisel (SPD) hat gemeinsam mit Berlins Polizeipräsidenten Klaus Kandt und dem Chef der Bundespolizei, Dieter Romann, die Pläne für die neue Alexwache vorgestellt.Mitten auf dem Alexanderplatz, direkt neben dem Wall-WC-Center, soll die neue Alexwache stehen: ein 70 Quadratmeter großer Pavillon mit dem großen Schriftzug „Polizei“ auf dem Dach und darunter der Name „Alexwache“. So soll das neue...

BVV für Alex-Wache

Dirk Jericho
Dirk Jericho | Mitte | am 28.01.2017 | 80 mal gelesen

Mitte. Die Bezirksverordnetenversammlung (BVV) Mitte begrüßt die Einrichtung der sogenannten Alex-Wache. Wie berichtet, will Innensenator Andreas Geisel (SPD) ein dauerhaftes Polizeirevier auf dem Alexanderplatz eröffnen. In der Kombiwache sollen Polizisten gemeinsam mit Bundespolizisten und Mitarbeitern vom Ordnungsamt Dienst schieben. Die BVV hat jetzt einen Antrag der Grünen-Fraktion beschlossen, dass diese Kombiwache...

Brutaler Angriff am Alex

Dirk Jericho
Dirk Jericho | Mitte | am 25.01.2017 | 27 mal gelesen

Berlin: Alexanderplatz | Mitte. Am Alexanderplatz ist es schon wieder zu einer schweren Straftat gekommen. Ein 23-jähriger Mann ist am 24. Januar kurz vor 19 Uhr auf der Panoramastraße von vier Jugendlichen angegriffen und verletzt worden. Wie die Polizei mitteilt, haben die 17-  bis 18-Jährigen ihr Opfer erst beleidigt und dann attackiert. Ein Täter schlug dem jungen Mann eine Glasflasche auf den Hinterkopf. Der Verletzte wurde zudem nach eigenen...

Wache im Alexanderhaus? Senat sucht Räume für Polizeirevier

Dirk Jericho
Dirk Jericho | Mitte | am 20.01.2017 | 77 mal gelesen

Berlin: Alexanderhaus | Mitte. Auf der Suche nach Räumlichkeiten für die von Innensenator Andreas Geisel (SPD) gewollte Alexwache rückt das Alexanderhaus immer mehr in den Fokus.Nach Informationen der Berliner Woche hat es jetzt ein Gespräch zwischen Innensenator Andreas Geisel und dem Vorstandsvorsitzenden der Berliner Sparkasse, Johannes Evers, gegeben. Das Alexanderhaus ist Sitz der Landesbank Berlin. Die Berliner Sparkasse betreibt hier eine...

Senat will Alexwache

Dirk Jericho
Dirk Jericho | Mitte | am 11.01.2017 | 385 mal gelesen

Berlin: Alexanderplatz | Mitte. Wie die Davidwache auf dem Kiez im Hamburger Stadtteil St. Pauli soll nun auch der Alexanderplatz ein eigenes Polizeirevier bekommen.Das vom neuen rot-rot-grünen Senat als Alexwache bezeichnete Revier ist Teil des Sicherheitskonzeptes von Innensenator Andreas Geisel (SPD) und wurde im am 10. Januar beschlossenen 100-Tage-Programm der neuen Regierung festgeschrieben. In der Alexwache sollen Landes- und Bundespolizisten...

Kriminalität am Alex weiter hoch

Dirk Jericho
Dirk Jericho | Mitte | am 23.03.2016 | 12 mal gelesen

Berlin: Alexanderplatz | Mitte. Die Kriminalität auf und um den Alexanderplatz ist immer noch sehr hoch. Im vergangenen Jahr registrierte die Polizei 597 Gewaltdelikte wie Körperverletzungen, Raubüberfälle, Bedrohungen und Freiheitsberaubungen. Stark gestiegen sind Taschendiebstähle. SPD-Chef Jan Stöß hat erneut eine gemeinsame Wache von Berliner Polizei, Bundespolizei und Ordnungsamt gefordert. Innensenator Frank Henkel (CDU) lehnt eine Kombiwache...

SPD-Politiker fordern nach jüngstem Mord neue Maßnahmen zur Sicherheit

Dirk Jericho
Dirk Jericho | Mitte | am 28.08.2014 | 81 mal gelesen

Mitte. Nach dem Mord an einem 30-Jährigen vor dem "Berlin-Carré" in der Karl-Liebknecht-Straße gibt es erneut Forderungen nach einer festen Alexwache. Innensenator Frank Henkel (CDU) hält jedoch mehr Polizeipräsenz für sinnvoller.Der Alexanderplatz ist seit Jahren ein Ort mit besonders hoher Kriminalität. Hunderttausende Menschen kreuzen täglich das Areal rund um den Fernsehturm. Taschendiebe, Obdachlose, Bettler oder Punks -...