Alkohol

1 Bild

Chance auf ein neues Leben: Seit 125 Jahren gibt es die Guttempler in Berlin

Sylvia Baumeister
Sylvia Baumeister | Neukölln | am 27.11.2016 | 119 mal gelesen

Berlin: Guttempler | Neukölln. Die Guttempler mit Sitz in der Wildenbruchstraße 80 sind die älteste Selbsthilfe-Organisation der Stadt. Seit November 1891 setzen sie sich konsequent und unbeirrt für ein suchtfreies Leben in sozialer Verantwortung ein. Michael Annecke hat zwei Leben. Das erste begann vor 69 Jahren, das zweite vor 34 Jahren. Da hatte er es endlich geschafft, sich seiner Sucht zu stellen und mit seiner Frau die Guttempler...

In Gegenverkehr geraten

Christian Schindler
Christian Schindler | Hakenfelde | am 24.10.2016 | 38 mal gelesen

Hakenfelde. Ein 18-jähriger Kleinkraftradfahrer ist am 22. Oktober bei einem Unfall auf der Niederneuendorfer Allee schwer verletzt worden. Ein 29-jähriger Autofahrer befuhr die Straße in Richtung Hakenfelder Straße, als er aus bislang noch nicht geklärter Ursache gegen 18 Uhr nach links auf die Gegenfahrbahn geriet und mit dem entgegenkommenden 18-Jährigen zusammen stieß. Da der Verdacht bestand, dass der 29-Jährige Alkohol...

Unfall unter Alkoholeinfluss

Berit Müller
Berit Müller | Konradshöhe | am 18.10.2016 | 42 mal gelesen

Konradshöhe. Offenbar alkoholisiert hatte ein 19-Jähriger in der Nacht zum 15. Oktober einen Autounfall in der Eichelhäherstraße. Der junge Mann war mit seinem VW in Richtung Falkenplatz unterwegs, verlor die Kontrolle über seinen Wagen und kam nach links von der Straße ab. Das Auto stieß dort erst an einen Leitpfosten, schleuderte dann gegen einen Zaun, überschlug sich und landete auf dem Dach in einem Vorgarten. Die Beamten...

Autofahrt endet am Verkehrsschild

Ulrike Martin
Ulrike Martin | Nikolassee | am 10.10.2016 | 7 mal gelesen

Nikolassee. Eine junge Frau ist mit ihrem Auto am Sonntag, 8. Oktober, gegen 22.40 Uhr im Wannseebadweg von der Straße abgekommen und gegen ein Verkehrsschild und einen Baum geprallt. Die offensichtlich alkoholisierte 23-Jährige kam mit leichten Verletzungen in ein Krankenhaus. Ihr Führerschein wurde beschlagnahmt. uma

Besoffener stößt Fahrgast auf Gleis

Harald Ritter
Harald Ritter | Hellersdorf | am 05.10.2016 | 20 mal gelesen

Hellersdorf. Ein betrunkener Mann hat am Montag, 3. Oktober, gegen 20 Uhr einen Fahrgast vom Bahnsteig des U-Bahnhofs Kaulsdorf-Nord in das Gleisbett gestoßen und dabei leicht verletzt. Der Täter war laut Zeugenaussagen schon zuvor durch aggressives Verhalten aufgefallen. Er soll gegen Mülleimer getreten und Passanten bedroht haben. Nachdem er das Opfer in das Gleisbett gestoßen hatte, versuchte er, den Bahnsteig zu...

Fußgänger von Mini überfahren

Thomas Schubert
Thomas Schubert | Charlottenburg | am 29.09.2016 | 47 mal gelesen

Wilmersdorf. Der 52-jährige Fahrer eines Kleinwagens hat am Montag, 26. September, gegen 22 Uhr einen Fußgänger (63) an der Kreuzung Brandenburgische Straße/Wittelsbacher Straße überfahren. Das Unfallopfer wurde dabei 300 Meter auf der Windschutzscheibe des Unfallautos mitgeschleift. Erst in der Zähringerstraße kam der Mini zum Halt, weil ein entgegenkommendes Auto in der relativ schmalen Anliegerstraße die Weiterfahrt...

1 Bild

Fit für die Straße: Schüler treffen auf Experten 2

Christian Schindler
Christian Schindler | Reinickendorf | am 24.09.2016 | 77 mal gelesen

Berlin: Fuchsbau | Reinickendorf. 665 Schüler haben vom 19. bis 22. September den Parcours „Fit für die Straße“ im Fuchsbau, Thurgauer Straße 66, durchlaufen. Uwe Karck hantiert mit drei Brillen gleichzeitig. Das liegt aber nicht daran, dass der Polizeibeamte, der ehrenamtlich für die Landesverkehrswacht Berlin die Reihe „Fit für die Straße“ in Reinickendorf organisiert, es mit den Augen hat. Setzt man die eine Brille auf, sieht man die Welt so...

2 Bilder

Mit Synanon aus der Sucht ins neue Leben

Karolina Wrobel
Karolina Wrobel | Malchow | am 14.08.2016 | 125 mal gelesen

Berlin: Synanon Stiftung | Malchow. Mehr als 28 000 Menschen haben in den vergangenen 45 Jahren in der Suchtselbsthilfe "Synanon" Unterstützung gesucht, um vom Alkohol, Drogen oder der Spielsucht loszukommen. Das Gut Malchow wird für die Selbsthilfe weiter ausgebaut.Heute ist es seltener geworden, dass altgewordene Junkies vor der Tür stehen. Früher waren es aber vor allem Erwachsene über 30, die irgendwann in die Sucht abglitten. Damals war Heroin die...

Ampel umgefahren

Ulrike Martin
Ulrike Martin | Zehlendorf | am 09.08.2016 | 20 mal gelesen

Zehlendorf. Am Sonntag, 7. August, kam es zu einem Verkehrsunfall, bei dem eine Fußgängerampel stark beschädigt wurde. Gegen 6.30 Uhr fuhr ein VW Golf gegen die Ampel am Teltower Damm. Durch den Aufprall kippte der Ampelmast um. Die Anschrift des Fahrzeughalters konnte ermittelt werden. Die Polizei traf den 20-Jährigen in seiner Wohnung an, er schien angetrunken zu sein. Als die Beamten den Golf ansehen wollten, war das...

6 Bilder

Wie wirkt Alkohol auf Autofahrer? Schüler bei Präventionsveranstaltung

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Pankow | am 19.07.2016 | 93 mal gelesen

Rosenthal. „Na klar, sind wir in Pankow cool, auch ohne Drogen und Alkohol“ ist das Motto einer Präventionsaktion von Bezirksamt, Landesverkehrswacht und Polizei. Für viele junge Leute ist es ganz normal, hin und wieder bei einer Flatrate-Party mitzumachen oder mal Party-Drogen zu probieren. Viele wollen nicht glauben, dass sie mit Drogen und Alkohol ihre eigene Gesundheit und die anderer gefährden. Aber wenn sie sich nach...

1 Bild

Polizei stoppt 29 „Rennfahrer“: Erste Bilanz zu Verkehrskontrollen am Kurfürstendamm 1

Thomas Schubert
Thomas Schubert | Charlottenburg | am 20.06.2016 | 65 mal gelesen

Charlottenburg. Nach dem tödlichen Unglück bei einem illegalen Autorennen auf der Tauentzienstraße am 1. Februar hat die Polizei der Szene den Kampf erklärt. Eine Serie von Einsätzen brachte Verkehrssündern harte Strafen ein.Im Rahmen von 382 Schwerpunkteinsätzen rund um den Kurfürstendamm führten Einsatzkräfte in den vergangenen Wochen 79 Geschwindigkeitskontrollen durch, bei denen insgesamt 4113 Autos sowie 551 Motorräder...

Wie alkoholfreies Leben gelingt

Thomas Schubert
Thomas Schubert | Charlottenburg | am 09.06.2016 | 10 mal gelesen

Berlin: VAL | Charlottenburg. Beim Sommerfest des Vereins für ein alkoholfreies Leben (VAL) am Sonnabend, 18 Juni, können Interessenten die frisch renovierten Räume kennenlernen. In der Neufertstraße 14 erwartet man gegen 13.30 Uhr den Bürgermeister und zeigt ihm, wie das Geld der Stiftung Deutsche Klassenlotterie sinnvoll umgesetzt wurde. Der VAL ist eine Kontakt- und Beratungsstelle für Alkoholabhängige, deren Angehörige und alle...

Schwerer Unfall bei Gosen

Ralf Drescher
Ralf Drescher | Müggelheim | am 06.05.2016 | 1242 mal gelesen

Müggelheim. Zwischen Gosen und Müggelheim hat es am 5. Mai einen schweren Verkehrsunfall gegeben. Gegen 2 Uhr war ein 19-Jähriger mit seinem Opel auf dem Gosener Damm in Richtung Köpenick unterwegs. In einer Linkskurve verlor er die Kontrolle über sein Fahrzeug, kam von der Straße ab und prallte gegen einen Baum. Der Unfallfahrer und eine 16-Jährige auf der Rückbank wurden leicht verletzt. Der 17 Jahre alte Beifahrer erlitt...

Mit „Fahne“ auf Tour: Busfahrer aus dem Verkehr gezogen

Ralf Drescher
Ralf Drescher | Grünau | am 03.05.2016 | 57 mal gelesen

Berlin: Endhaltestelle Tram 68 | Schmöckwitz. Kein besonders schönes Beförderungserlebnis hatten Fahrgäste der BVG am 2. Mai.Sie hatten gegen 13.15 Uhr Polizisten, die gerade an der Endhaltestelle der Tram in Alt-Schmöckwitz im Einsatz waren, alarmiert. Den Fahrgästen war aufgefallen, das der Busfahrer der Linie 168 nach Alkohol roch und mehrmals in den Gegenverkehr geraten war. Mehrere Autofahrer sollen einen Zusammenstoß nur durch eine Notbremsung...

Betrunken mit Messer unterwegs

Dirk Jericho
Dirk Jericho | Mitte | am 27.04.2016 | 10 mal gelesen

Mitte. Die Polizei hat am 26. April gegen 7.30 Uhr einen betrunkenen Mann in der Invalidenstraße verhaftet, der mit einem Messer herumgefuchtelt hatte. Zeugen hatten die Polizei alarmiert, weil der 21-Jährige bereits in der Gartenstraße Autos auf der Fahrbahn anhielt und Stichbewegungen in deren Richtung machte. Der Mann, der sich ohne Widerstand festnehmen ließ, hatte 1,8 Promille Alkohol. Er wurde von der...

Nüchtern bleiben: Wirtschaftssenatorin schlägt Alkoholverbot für Partykieze vor 4

Jana Tashina Wörrle
Jana Tashina Wörrle | Charlottenburg | am 26.04.2016 | 186 mal gelesen

Berlin. Berlin wird immer mehr zum Touristenmagneten. Viele junge Menschen zieht es wegen der Clubs und Partys in die Stadt. Wirtschaftssenatorin Cornelia Yzer (CDU) hat nun ein Alkoholverbot für die Szenekieze vorgeschlagen.Kaum steigen die Temperaturen, sind auch wieder viele Berliner und Berlinbesucher draußen unterwegs und sitzen in den Parks. Abends gehört für viele dann ein Bier oder ein anderes alkoholisches Getränk...

Jugend und Drogen: Bezirksamt veröffentlicht Studie

Thomas Frey
Thomas Frey | Friedrichshain | am 25.04.2016 | 138 mal gelesen

Friedrichshain-Kreuzberg. Bereits vor zwei Jahren wurden Schüler aus Friedrichshain-Kreuzberg, Pankow und Steglitz-Zehlendorf über ihren Konsum von Alkohol, Tabak und Cannabis befragt. Jetzt hat die Planungs- und Koordinierungsstelle Gesundheit des Bezirks die Ergebnisse vorgelegt. Demnach gaben 47 Prozent der Jugendlichen Erfahrungen mit promillehaltigen Getränken an. Bei Zigaretten waren es 29 und bei Cannabisprodukten 18...

1 Bild

Leo bleibt Drogenplatz: QM findet keine Streetworker

Dirk Jericho
Dirk Jericho | Wedding | am 17.04.2016 | 211 mal gelesen

Berlin: Leopoldplatz | Wedding. Der Leopoldplatz gilt nach wie vor als Treffpunkt der Drogenszene. Die Polizei versucht mit einer speziell für den Leopoldplatz eingerichteten Streife, das Problem unter Kontrolle zu bringen. 65 Straftaten in Zusammenhang mit Drogen wie Cannabis, Ecstasy, Heroin oder Kokain hat die Polizei im ersten Quartal 2016 registriert; ein minimaler Rückgang im Vergleich zum Vorjahresquartal (71 Straftaten). Die...

Zu schnell gestartet

Thomas Frey
Thomas Frey | Kreuzberg | am 11.04.2016 | 4 mal gelesen

Kreuzberg. Ein Motorradfahrer musste am 6. April nach einem Unfall ins Krankenhaus eingeliefert werden. Er wollte gegen 21.30 Uhr mit seiner Maschine einen Schnellstart hinlegen, als die Ampel an der Kreuzung Mehringdamm und Kreuzbergstraße auf Grün sprang. Dabei kollidierte er mit dem Bordstein, schleuderte gegen eine Rasenbegrenzung und prallte gegen einen Baum. Nach Polizeiangaben wurde bei dem 48-Jährigen ein Alkoholwert...

Unfall mit hohem Sachschaden

Harald Ritter
Harald Ritter | Marzahn | am 08.04.2016 | 13 mal gelesen

Marzahn. Ein Autofahrer hat am Montag, 4. April, bei einem Unfall in der Bitterfelder Straße eine Kettenreaktion ausgelöst. Der Mann war gegen 20.10 Uhr auf der Bitterfelder von der Gehrenseestraße in Richtung Boxberger Straße unterwegs, kam nach rechts von der Straße ab und stieß zunächst gegen einen geparkten VW. Anschließend fuhr er gegen das Heck eines ebenfalls abgestellten Hyundai, der wiederum durch den Aufprall gegen...

Wutanfall im Alkoholrausch

Harald Ritter
Harald Ritter | Marzahn | am 23.03.2016 | 35 mal gelesen

Hellersdorf. Ein angetrunkener Mann hat am Montag, 21. März, einen Polizeieinsatz ausgelöst. Er sprang gegen 22.50 Uhr in der Hellersdorfer Straße/Ecke Cecilienstraße auf die Fahrbahn. Die Fahrerin konnte den Wagen gerade noch stoppen und einen Unfall verhindern. Anschließend schlug der Angetrunkene auf die Motorhaube des Pkw, trat gegen einen Außenspiegel und versuchte, die verriegelte Fahrzeugtür zu öffnen. Die Frau fuhr...

Schüler-Aktionstag bei den Guttemplern

Susanne Schilp
Susanne Schilp | Neukölln | am 25.02.2016 | 38 mal gelesen

Berlin: Guttemplerhaus | Neukölln. Keine Drinks, keine Drogen, kein Problem – das ist das Motto der Präventionsveranstaltung „Na klar – Fit für die Straße“. Vom 8. bis 10. März sind Schüler der 10. und höheren Klassen im Guttemplerhaus, Wildenbruchstraße 80, willkommen. Die Jugendlichen können zum Beispiel an einem Fahrsimulator ausprobieren, wie es sich anfühlt, mit zu viel Promille am Steuer zu sitzen. Und wer durch die „Rauschbrille“ schaut,...

Kampagne gegen Alkohol

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Schöneberg | am 18.02.2016 | 15 mal gelesen

Tempelhof-Schöneberg. Der Bezirk wird wieder an der Aktionswoche „Alkohol? Weniger ist besser!“ teilnehmen. Sie findet vom 13. bis 21. Juni statt und ist ab diesem Jahr in die berlinweite „Na klar!“-Kampagne integriert, an der sich Tempelhof-Schöneberg schon seit Jahren beteiligt, auch über die Aktionswoche hinaus. Während der Aktionswoche besuchen Suchthilfeeinrichtungen und Selbsthilfeorganisationen Schulen und informieren...

Präventionskampagne zu Alkohol und Drogen

Ulrike Martin
Ulrike Martin | Zehlendorf | am 15.02.2016 | 70 mal gelesen

Berlin: Rathaus Zehlendorf | Steglitz-Zehlendorf. Keine Drinks und keine Drogen, dann klappt es auch mit dem Autofahren. Von Dienstag bis Donnerstag, 23. bis 25. Februar läuft im Rathaus Zehlendorf die Präventionsveranstaltung „Na klar – Fit für die Straße – No drinks, no drugs, no problem“.Schüler der 10. Klassen können mittels eines Fahrsimulators ausprobieren, wie es sich anfühlt, mit zu viel Promille am Steuer zu sitzen. Und wer durch die...

2 Bilder

Konflikte entschärfen: Bezirk legt soziales Platzmanagement neu auf

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Gesundbrunnen | am 10.02.2016 | 185 mal gelesen

Mitte. Seit dem 1. Januar gibt es ein neues gemeinwesenorientiertes Konflikt- und Platzmanagement, doch vorerst nur am Leopoldplatz. Das Projekt soll frühestens 2017 auf andere soziale Brennpunkte im Bezirk ausgedehnt werden.Ein ähnliches Projekt des Vereins Gangway am Leopoldplatz ist ausgelaufen. Der Platz im Wedding sei nach seiner baulichen Umgestaltung nicht länger „verwahrloster Ort“ und „Angstraum“, sagt Bürgermeister...