Alleinerziehende

Gemeinsam was unternehmen

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Prenzlauer Berg | am 09.05.2017 | 4 mal gelesen

Prenzlauer Berg. Zu einem Ausflug „Raus ins Grüne“ für Alleinerziehende und deren Kinder lädt der Verein Shia am 21. Mai ein. Die Teilnehmer werden bei diesem Ausflug Kontakt zu anderen Alleinerziehenden haben, und auch die Kinder freuen sich, mal mit anderen Kindern etwas unternehmen zu können. Wer teilnehmen möchte, meldet sich bis zum 18. Mai unter  425 11 86 oder per E-Mail kontakt@shia-berlin.de. Dann gibt es...

1 Bild

Berliner Job-Coaching für Alleinerziehende

Tonia Hausmann
Tonia Hausmann | Steglitz | am 20.04.2017 | 8 mal gelesen

Berlin: Goldnetz e.V. | 12-wöchiges Trainingsprogramm für Frauen mit Kindern, die den (Wieder-) Einstieg ins Berufsleben planen. Unter Gleichgesinnten erarbeiten die Frauen individuelle Strategien, um ihren persönlichen Weg in eine nachhaltige und erfüllende Beschäftigung zu finden, die sich mit Kindern vereinbaren lässt. Täglich von 09:00 bis 13:00 Uhr. Unser Angebot wird von der Senatsverwaltung gefördert und ist für alle...

1 Bild

Mit Problemen nicht allein: Der Verein Shia bietet zwei neue Gruppentreffen an

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Prenzlauer Berg | am 16.04.2017 | 45 mal gelesen

Berlin: Shia Selbsthilfeinitiative Alleinerziehender | Prenzlauer Berg. Die Selbsthilfeinitiative Alleinerziehender Shia startet mit zwei neuen Angeboten. „In beiden sind uns Alleinerziehende willkommen“, sagt Shia-Geschäftsführerin Martina Krause. Das erste Gruppenangebot trägt den Titel „Elternzeit nutzen“. Es richtet sich an Alleinerziehende mit Kindern bis zu drei Jahre. „Mit der Geburt eines Kindes ändert sich alles. Und gerade für Alleinerziehende ist das neue Leben eine...

Notstand in den Kitas: Derzeit können keine neuen Kinder aufgenommen werden

Thomas Frey
Thomas Frey | Friedrichshain | am 08.04.2017 | 109 mal gelesen

Friedrichshain-Kreuzberg. Katja Behm ging zusammen mit Sohn Pepe (fünf Monate) ans Rednerpult der Bezirksverordnetenversammlung (BVV). Auch um zu unterstreichen, um welches gravierende Problem es sich bei ihrer Einwohneranfrage handelt.In Friedrichshain-Kreuzberg können derzeit so gut wie keine Kinder in Kindertagesstätten aufgenommen werden. Nach Angaben von Bürgermeisterin Monika Herrmann (Bündnis 90/Grüne) gibt es im...

Beratung für Alleinerziehende

Ralf Drescher
Ralf Drescher | Altglienicke | am 06.04.2017 | 3 mal gelesen

Berlin: Offensiv 91 | Altglienicke. Im Kosmosviertel gibt es jetzt eine Anlaufstelle für Alleinerziehende. Hier bekommen sie Unterstützung in allen Lebenslagen. Das offene Beratungsangebot im Schwangerenbegegnungszentrum, Ortolfstraße 182-184, wird vom sozialen Träger "Offensiv 91" geleistet. Sprechzeiten sind montags 10 bis 13 Uhr und mittwochs 14 bis 17 Uhr, eine Anmeldung ist nicht erforderlich. RD

Ein Forum zum Umgangsrecht

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Prenzlauer Berg | am 06.04.2017 | 9 mal gelesen

Berlin: Shia Selbsthilfeinitiative Alleinerziehender | Prenzlauer Berg. Zu einem „Forum Umgangsrecht“ lädt die Shia Selbsthilfeinitiative Alleinerziehender am 27. April von 17 bis 19 Uhr ein. Das Recht des Kindes auf Umgang mit beiden Eltern gilt im Familienrecht als ein ganz wesentlicher Bestandteil des Kindeswohls. Gleichzeitig wird in Trennungssituationen die Regelung des Umgangs oft zu einem schwierigen Balanceakt zwischen Rechtsansprüchen und Lebensrealität. Mit dem „Forum...

Vom Umgang mit Konflikten

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Prenzlauer Berg | am 18.03.2017 | 6 mal gelesen

Berlin: Shia Selbsthilfeinitiative Alleinerziehender | Prenzlauer Berg. Wie schafft man es, besser mit Konflikten umzugehen? Um diese Frage geht es in einem Workshop der Selbsthilfeinitiative Alleinerziehender, Rudolf-Schwarz-Straße 31, am 25. März von 10 bis 16 Uhr. Zu Konflikten kann es immer und überall kommen. Aber wie gelingt es, sie zu entschärfen? Wie kann ein Konflikt so austragen werden, dass dieser nicht weiterhin schwelt? Die Soziologin und Psychologin Margaretha...

Gemeinsam was Neues erleben

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Prenzlauer Berg | am 01.03.2017 | 4 mal gelesen

Prenzlauer Berg. Zu einem Ausflug „Raus ins Grüne“ für Alleinerziehende und deren Kinder lädt der Verein Shia am 12. März ein. Die Teilnehmer werden bei diesem Ausflug Kontakt zu anderen Alleinerziehenden haben, und auch die Kinder freuen sich, mal mit anderen Kindern etwas unternehmen zu können. Wer teilnehmen möchte, meldet sich bis zum 9. März unter  425 11 86 oder per E-Mail kontakt@shia-berlin.de. Dann gibt es...

Ein Treff für Alleinerziehende

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Prenzlauer Berg | am 26.02.2017 | 5 mal gelesen

Berlin: Spreegold Store | Prenzlauer Berg. Ein nächster „Alleinerziehenden-Stammtisch“ findet am 4. März um 20 Uhr im Spreegold Store in der Stargarder Straße 82 statt. Veranstaltet wird er von der Shia Selbsthilfeinitiative Alleinerziehender. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Weitere Informationen unter  425 11 86 sowie per E-Mail an kontakt@shia-berlin.de. BW

Ein Frühstück für Alleinerziehende

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Prenzlauer Berg | am 28.01.2017 | 5 mal gelesen

Berlin: Shia Selbsthilfeinitiative Alleinerziehender | Prenzlauer Berg. Zu einem Sonntagsfrühstück lädt die Selbsthilfeinitiative Alleinerziehender Shia am 5. Februar in der Zeit von 10 bis 13 Uhr ein. Willkommen sind in der Rudolf-Schwarz-Straße 31 alleinerziehende Mütter und Väter. Beim Sonntagsfrühstück können sie mit anderen ins Gespräch kommen und Kontakte knüpfen. Anmeldung und weitere Infos unter  425 11 86. BW

Wenn Singles ein Kind erwarten

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Prenzlauer Berg | am 06.01.2017 | 12 mal gelesen

Berlin: Shia Selbsthilfeinitiative Alleinerziehender | Prenzlauer Berg. „Den Anfang allein meistern“ ist das Thema eines Informationsabends für „Single-Schwangere“. Veranstaltet wird dieser am 24. Januar von 17.30 bis 19.30 Uhr von der Selbsthilfeinitiative Alleinerziehender Shia in der Rudolf-Schwarz-Straße 31. Eine Schwangerschaft erleben Frauen mit Vorfreude und Spannung, aber auch mit Ängsten und Unsicherheiten. Gerade alleinstehende Schwangere stehen vor besonderen...

Spandauer häufiger pleite: Die Schuldnerquote liegt deutlich über Durchschnitt

Ulrike Kiefert
Ulrike Kiefert | Spandau | am 02.01.2017 | 69 mal gelesen

Spandau. Die Zahl der überschuldeten Berliner ist im Vorjahr leicht zurückgegangen. Auch in Spandau sank die Quote. Dennoch sind hier überproportional viele Privathaushalte pleite.Spandau hat ein Überschuldungsproblem. Hier leben überdurchschnittlich viele überschuldete Verbraucher. Das zeigt der aktuelle Schuldneratlas Berlin, den die Creditreform jedes Jahr herausgibt. Den Zahlen zufolge lag die Schuldnerquote in Spandau...

Hier treffen sich Alleinerziehende

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Prenzlauer Berg | am 28.12.2016 | 5 mal gelesen

Berlin: Spreegold Store | Prenzlauer Berg. Zu einem „Alleinerziehenden-Stammtisch“ lädt der Verein Shia Selbsthilfeinitiative Alleinerziehender am 7. Januar um 20 Uhr ein. Treffpunkt ist der Spreegold Store in der Stargarder Straße 82. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Weitere Informationen unter  425 11 86 sowie über die E-Mail-Adresse kontakt@shia-berlin.de. BW

Der Tisch ist bereits gedeckt

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Prenzlauer Berg | am 25.12.2016 | 8 mal gelesen

Berlin: Shia Selbsthilfeinitiative Alleinerziehender | Prenzlauer Berg. Sich sonntags einfach mal an einen gedeckten Frühstückstisch setzen und mit netten Leuten den Vormittag genießen können Alleinerziehende und ihre Kinder am 8. Januar von 10 bis 13 Uhr bei der Selbsthilfeinitiative Alleinerziehender Shia. In der Rudolf-Schwarz-Straße 31 sind Mütter und Väter willkommen, die zurzeit wenig Gelegenheit haben zu entspannen. Beim Sonntagsfrühstück können sie mit anderen ins...

3 Bilder

„Jule“ als Sprungbrett: Wohnprojekt hilft jungen Alleinerziehenden beim Einstieg in einen Beruf

Harald Ritter
Harald Ritter | Marzahn | am 24.12.2016 | 77 mal gelesen

Berlin: Jule | Marzahn. Das Degewo-Wohnprojekt „Jule“ für Alleinerziehende besteht seit viereinhalb Jahren. Wegen seines Erfolges soll es auch in anderen Stadtteilen solche Wohnprojekte geben. Marzahn-Hellersdorf braucht mehr als jeder anderer Berliner Bezirk ein solches unterstützendes Wohnprojekt. Hier leben die meisten Alleinerziehenden in der Hauptstadt. Viele haben keine Ausbildung, Arbeit und sind sogar ohne Schulabschluss. Die...

2 Bilder

Goldnetz bietet Alleinerziehenden ein Training zur beruflichen Orientierung an

Karla Rabe
Karla Rabe | Steglitz | am 16.12.2016 | 146 mal gelesen

Berlin: Infothek beruflicher Wiedereinstieg | Steglitz. In Berlin ist der Anteil der Alleinerziehenden mit rund 32 Prozent bundesweit am höchsten. Auch in Steglitz-Zehlendorf nimmt ihr zu und viele Alleinerziehende sind erwerbslos. Das Projekt „Job-Coaching für Alleinerziehende“ hilft beim Wiedereinstieg in das Berufsleben. Der gemeinnützige Verein Goldnetz-Berlin, der ein Bildungs- und Coachingzentrum in Steglitz, Gutsmuthsstraße hat, bietet Beratung, Begleitung und...

Ein Treff für Alleinerziehende

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Prenzlauer Berg | am 25.11.2016 | 3 mal gelesen

Berlin: Spreegold Store | Prenzlauer Berg. Einen „Alleinerziehenden-Stammtisch“ veranstaltet am 3. Dezember um 20 Uhr die Shia Selbsthilfeinitiative Alleinerziehender. Treffpunkt ist der Spreegold Store in der Stargarder Straße 82. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Weitere Informationen unter 4251186 sowie über die E-Mail-Adresse kontakt@shia-berlin.de. BW

Marzahn-Hellersdorf erwartet Antragsflut auf Unterhaltsvorschuss

Harald Ritter
Harald Ritter | Marzahn | am 24.11.2016 | 177 mal gelesen

Marzahn-Hellersdorf. Der Bund hat das Recht auf Unterhaltsvorschuss auf Kinder über zwölf Jahre erweitert. Das ist für viele alleinerziehende Eltern eine gute Nachricht. Sie können ab 1. Januar Unterhaltsvorschuss auch für ihre Kinder beantragen. Viele getrennt lebende Elternteile kommen ihrer gesetzlichen Pflicht zur Zahlung von Unterhalt nicht nach. Im Bezirk leben überdurchschnittlich viele Kinder, die daher auf...

Was wird denn mit dem Kind?

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Prenzlauer Berg | am 13.11.2016 | 4 mal gelesen

Berlin: Shia Selbsthilfeinitiative Alleinerziehender | Prenzlauer Berg. Was passiert mit meinem Kind, wenn mir etwas passiert? Diese Frage stellen sich viele alleinerziehende Eltern. Tipps, wie man da am besten Vorsorge treffen kann, gibt es auf einer Informationsveranstaltung des Vereins Shia Selbsthilfeinitiative Alleinerziehender am 25. November um 16 Uhr in der Rudolf-Schwarz-Straße 31. Für diese Veranstaltungen können sich Alleinerziehende bis zum 21. November unter...

Deutsch für Geflüchtete

Thomas Schubert
Thomas Schubert | Charlottenburg | am 11.11.2016 | 11 mal gelesen

Charlottenburg-Wilmersdorf. An drei Tagen pro Woche üben sich jetzt geflüchtete Frauen als Teilnehmer eines neuen Volkshochschulkurses in deutscher Sprache. Um diesen zusätzlichen Sprachkurs durchführen zu können, geht die VHS City West mit dem Verband für alleinerziehende Mütter und Väter (VAMV) eine Kooperation ein. Der VAMV stellt dabei seine Räumlichkeiten zur Verfügung und ermöglicht die Kinderbeaufsichtigung. Nach 100...

Hier treffen sich Alleinerziehende

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Prenzlauer Berg | am 02.11.2016 | 4 mal gelesen

Berlin: Spreegold Store | Prenzlauer Berg. Einen „Alleinerziehenden-Stammtisch“ veranstaltet der Verein Shia Selbsthilfeinitiative Alleinerziehender am 5. November um 20 Uhr. Treffpunkt ist im Spreegold Store in der Stargarder Straße 82. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Weitere Informationen unter  425 11 86 sowie über den E-Mail-Kontakt kontakt@shia-berlin.de. BW

1 Bild

Neues Projekt zur Kinderbetreuung

Thomas Frey
Thomas Frey | Kreuzberg | am 21.09.2016 | 47 mal gelesen

Berlin: Mokis | Kreuzberg. Eltern und Alleinerziehende sowieso haben häufig das Problem, dass sich die Kitazeiten und die Anwesenheit im Beruf nur scher verbinden lassen. Entlastung soll das Modellprojekt Mokis (Mobiler Kinderbetreuungsservice) schaffen. Wer vor den Kindern morgens aus dem Haus muss – auch an Wochenenden – kann bei Mokis Hilfe ordern. Betreuerinnen und Betreuer wecken die Kleinen, bereiten ihnen das Frühstück und bringen sie...

Alles zum Thema Umgangsrecht

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Prenzlauer Berg | am 15.09.2016 | 3 mal gelesen

Berlin: Shia Selbsthilfeinitiative Alleinerziehender | Prenzlauer Berg. Zu einem „Forum Umgangsrecht“ lädt die Shia Selbsthilfeinitiative Alleinerziehender am 22. September von 17 bis 19 Uhr ein. Das Recht des Kindes auf Umgang mit beiden Eltern gilt im Familienrecht als ein ganz wesentlicher Bestandteil des Kindeswohls. Gleichzeitig wird in Trennungssituationen die Regelung des Umgangs oft zu einem schwierigen Balanceakt zwischen Rechtsansprüchen und Lebensrealität. Mit dem...

Treffpunkt für Alleinerziehende

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Stadtrandsiedlung Malchow | am 15.09.2016 | 11 mal gelesen

Berlin: Familienzentrum Weißensee | Weißensee. „Elternzeit nutzen“ ist das Motto eines Gruppentreffs von Alleinerziehenden mit Kindern bis zu drei Jahre im Familienzentrum Weißensee in der Mahlerstraße 4. Mit der Geburt eines Kindes ändert sich alles. Und gerade für Alleinerziehende ist das neue Leben eine große Herausforderung. Es braucht Zeit, sich an den Alltag mit einem Säugling zu gewöhnen und in eine neue Rolle hineinzuwachsen. Das Familienzentrum möchte...

Alleinerziehende treffen sich

Silvia Möller
Silvia Möller | Oberschöneweide | am 05.09.2016 | 4 mal gelesen

Berlin: Kiezklub KES | Oberschöneweide. Am 13. September um 16.30 Uhr treffen sich Alleinerziehende im Kiezklub KES, Plönzeile 7. Das Treffen dient dem Austausch und der Hilfestellung für verschiedenste Alltagsprobleme. Kompetente Ansprechpersonen von der Erziehungs- und Familienberatungsstelle Oberschöneweide sind vor Ort. Für die Kinder gibt es Betreuung und tolle Mitmachangebote vom Kinderzircus Cabuwazi. Für Nachfragen steht die...