Altern

Mit Kräutern gegen das Alter

Berit Müller
Berit Müller | Märkisches Viertel | am 27.10.2016 | 8 mal gelesen

Berlin: Selbsthilfe- und Stadtteilzentrum Reinickendorf | Märkisches Viertel. Gibt es Mittel und Wege, Alterskrankheiten wie Alzheimer, Osteoporose und Arteriosklerose vorzubeugen – oder sie gar erfolgreich zu behandeln? Heilpraktikerin Petra Schnoor-Grothge meint: Ja. In ihrem Vortrag „Gegen das Altern ist ein Kraut gewachsen“ stellt sie Erkenntnisse und Rezepte der Hildegard von Bingen vor. Termin: Donnerstag, 17. November, von 15.30 bis 17 Uhr im Stadtteil- und Selbsthilfezentrum...

Pensionierung - Fluch oder Segen?

Barbara Vossel
Barbara Vossel | Hansaviertel | am 11.04.2016 | 22 mal gelesen

Berlin: Laurentius Saal | Segen natürlich! Aber auch eine der großen Herausforderungen im Leben Der Übergang in die Pensionierung bzw. Berentung ist eine der grossen Veränderungen im Leben. Mit unserem Workshop (10:00 bis 17:00 Uhr) unterstützen wir Sie mit anregenden Gesprächen, spannenden Impulsen und dem Austausch mit Gleichgesinnten bei der Planung und Gestaltung für eine sinnvolle und geglückte nächste Lebensphase. Barbara Vossel MA und Dr....

Lebendige Nachbarschaft

Christian Schindler
Christian Schindler | Märkisches Viertel | am 15.09.2015 | 51 mal gelesen

Berlin: Viertelbox | Märkisches Viertel. Unter dem Titel "Lebendige Nachbarschaft" bietet die Kontaktstelle PflegeEngagement eine Veranstaltung in der Viertelbox, Wilhelmsruher Damm (gegenüber dem Märkischen Zentrum), am 23. September, 16 bis 18 Uhr, an. Es geht darum, was insbesondere für ein gutes Altern im Kiez benötigt wird, und wie nachbarschaftliche Kontakte und Unterstützung angeregt werden können. Die Veranstaltung ist kostenlos. Es wird...

Vortrag über Sucht im Alter

Christian Schindler
Christian Schindler | Märkisches Viertel | am 08.09.2015 | 33 mal gelesen

Berlin: Selbsthilfe- und Stadtteilzentrum Reinickendorf | Märkisches Viertel. Die Kontaktstelle Pflegeengagement Reinickendorf im Selbsthilfe- und Stadtteilzentrum, Eichhorster Weg 32, lädt zum Vortrag "Sucht kennt kein Alter - Medikamentenabhängigkeit und Sucht im Alter" am 15. September von 17.30 bis 19.30 Uhr. Referentin ist Anke Schmidt von der Fachstelle für Suchtprävention Berlin. Die Veranstaltung ist kostenlos. Es wird um Anmeldung gebeten unter  41 74 57 52 oder per E-Mail...

Fit bleiben im Alter: 7. Reinickendorfer Gesundheitstag

Christian Schindler
Christian Schindler | Wittenau | am 12.06.2015 | 80 mal gelesen

Berlin: Ernst-Reuter-Saal | Wittenau. Der 7. Reinickendorfer Gesundheitstag findet am 24. Juni 2015 in der Zeit von 17 bis 20 Uhr im Ernst-Reuter-Saal, Eichborndamm 215-239, statt. Unter dem Titel "Zu jung um alt zu sein - zu alt um jung zu sein!" wird neben fünf 10-minütigen Kurzvorträgen von Experten aus Reinickendorfer Kliniken den Besuchern die Möglichkeit geboten, sich im Rahmenprogramm an den Ausstellungsständen im Foyer des...

Alt werden im Reuterkiez

Sylvia Baumeister
Sylvia Baumeister | Neukölln | am 28.05.2015 | 29 mal gelesen

Neukölln. Zum Thema "Der Reuterkiez aus der Sicht älterer Menschen" erkunden Bewohner im Rahmen eines Seniorenprojekts seit Ende Mai jeden zweiten Dienstag gemeinsam ihr Wohnumfeld. Sie gehen der Frage nach, wie altersfreundlich der Kiez ist und was noch fehlt, um Bewohnern bis ins hohe Alter hinein Teilhabe und außerhäusliche Mobilität zu ermöglichen. Das Projekt wird vom Quartiersmanagement gefördert. Beim nächsten Treffen...

Ältere Menschen im Reuterkiez

Sylvia Baumeister
Sylvia Baumeister | Neukölln | am 18.05.2015 | 25 mal gelesen

Berlin: Seniorenwohnhaus | Neukölln. Unter dem Motto "Der Reuterkiez aus der Sicht älterer Menschen" erkunden Senioren in den nächsten Wochen gemeinsam mit der Projektleiterin Ursula Bach ihr Wohnumfeld. Sie gehen der Frage nach, wie altersfreundlich der Reuterkiez ist und was noch fehlt, um Bewohnern bis ins hohe Alter hinein Teilhabe und außerhäusliche Mobilität zu ermöglichen. Zum Start der neuen Aktionsreihe lädt das vom Quartiersmanagement...

Sozialstadtrat im Gespräch

Sylvia Baumeister
Sylvia Baumeister | Buckow | am 11.05.2015 | 36 mal gelesen

Berlin: Waschhaus-Café | Gropiusstadt. Zu einer öffentlichen Sprechstunde lädt Sozialstadtrat Bernd Szczepanski (Grüne) am 19. Mai von 16 bis 17 Uhr in den Nachbarschaftstreff Waschhaus-Café ein. Er stellt sich den Fragen rund um das Thema "Älterwerden im Stadtteil". So gibt er Hinweise, wo Senioren Hilfe bekommen, wie und wo sich ältere Menschen engagieren, und wo sich pflegende Angehörige Unterstützung holen können. Im Anschluss, von 17 bis 18...

Älter werden - jünger aussehen

PR-Redaktion
PR-Redaktion | Wittenau | am 12.02.2015

Durch einen neuen Wirkstoff in der Kosmetik können Sie jetzt auch ohne Botox und Chirurgie um Jahre jünger aussehen. Das revolutionäre Wirkstoffprinzip BIO PROXYL 100 und die no age Lift Express Produkte aus dem Hause Binella versprechen eine natürliche und vor allem risikofreie Verjüngungskur für jede Haut. Schon nach 14 Tagen erhalten Sie eine gesunde und frische Gesichtsfarbe und nach sechs Wochen ist die Haut bereits...

Broschüre zur häuslichen Pflege 1

Manuela Frey
Manuela Frey | Charlottenburg | am 28.01.2015 | 109 mal gelesen

Berlin. "Gut altern in Berlin" - in dieser Schriftenreihe der Senatsverwaltung für Gesundheit und Soziales sind zwei Publikationen neu erschienen: die Broschüre "Was ist, wenn ...? 22 Fragen zum Thema häusliche Pflege" und das Faltblatt "Schritt für Schritt zur häuslichen Pflege". Die Broschüre gibt einen umfassenden Überblick zum Thema "Häusliche Pflege". Sie wendet sich an alle, die sich auf das eigene Älterwerden oder eine...

1 Bild

Paula Panke plant im Jubiläumsjahr neue Bildungsreihe

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Pankow | am 22.01.2015 | 102 mal gelesen

Berlin: Frauenzentrum Paula Panke | Pankow. Das Frauenzentrum Paula Panke kann auf ein Vierteljahrhundert zurückschauen. Es war eines der ersten Frauenzentren im Ostteil der Stadt, das sich nach dem Fall der Mauer gründete. Seitdem hat es seine Angebote stetig ausgebaut.Von manchen musste man sich auch wieder trennen. Doch über all die Jahre schauten die Paula-Panke-Frauen stets nach vorn und probierten immer wieder Neues aus. Das ist auch im Jubiläumsjahr...

Bleiben Sie fit bis ins hohe Alter

PR-Redaktion
PR-Redaktion | Reinickendorf | am 21.01.2015

Für gesundheitsbewusste Ein- und Wiedereinsteiger, die Spaß an Bewegung haben, etwas für ihre Gesundheit tun möchten und dabei soziale Kontaktmöglichkeiten suchen, bieten wir montags und mittwochs am Vormittag spezielle Kurse an. In diesen Stunden wird ausgiebig gelacht, gewitzelt und natürlich auch geschwitzt. Ziel ist es, einem altersspezifischen Angebot gerecht zu werden und die Teilnehmer wirklich fit bis ins hohe...

1 Bild

Selbsthilfezentrum baut neue Angebote im Bürgerhaus auf

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Buch | am 04.09.2014 | 50 mal gelesen

Buch. Das Selbsthilfe- und Statteilzentrum Buch startet neue Angeboten in den Herbst."Wir beginnen am 15. September einen Kurs ,Englisch für Senioren‘", sagt Brigit Richter, die gemeinsam mit Helma Keding das Programm koordiniert. "Dazu sind alle willkommen, die in einem Konversationskurs unter Anleitung einer diplomierten Sprachlehrerin ihre Englischkenntnisse auffrischen möchten." Treffpunkt ist montags von 12 bis 13.30 Uhr...

1 Bild

Katzen brauchen als Senioren andere Pflege

Ratgeber-Redaktion
Ratgeber-Redaktion | Mitte | am 03.07.2014 | 50 mal gelesen

Bei Katzen ist es wie bei Menschen - sie verändern sich im Alter. Werden aus den Vierbeinern Senioren, sollten Besitzer deshalb versuchen, sich ihren Bedürfnissen anzupassen."Das Altern ist bei Katzen wie bei uns ein individueller Prozess - manche Tiere fangen schon früher an greisenhaft zu werden, vor allem, wenn Krankheiten wie Tumore oder Arthrose hinzukommen", sagt Ursula Bauer. Sie ist Biologin und Geschäftsführerin bei...