Altglienicke

Singen im Kosmosviertel

Steffi Bey
Steffi Bey | Altglienicke | vor 3 Tagen | 4 mal gelesen

Berlin: Kosmosviertel Ladenzeile | Altglienicke. „Lasst uns froh und munter sein“ – unter diesem Motto lädt das Team vom Infopunkt des Kosmosviertels alle die Lust haben, zum Weihnachtssingen ein. Am Sonnabend, 17. Dezember ab 15 Uhr beginnt die Veranstaltung in der Ladenpassage Siriusstraße, direkt hinter Kaiser’s. Es wird einen kleinen Markt geben. Und auch der Weihnachtsmann ist mit dabei. bey

Kinder hoffen auf Sterne-Spenden

Steffi Bey
Steffi Bey | Altglienicke | am 29.11.2016 | 14 mal gelesen

Berlin: Bürgerhaus Altglienicke | Altglienicke. Im Bürgerhaus Altglienicke, Ortolfstraße 182-184, steht ein ganz besonderer Weihnachtsbaum: Die funkelnden Sterne, die ihn unter anderem schmücken, wurden von Kindern in den Flüchtlingsunterkünften Am Schwalbenweg, an der Rudower Straße und am Quittenweg gebastelt. Auch Mädchen und Jungen der Kita „Sonnenschein“ sowie aus der Grundschule am Pegasuseck gestalteten ihre Sterne. Auf jedem Glitzerelement ist ein...

Adventsmarkt an der Pfarrkirche

Ralf Drescher
Ralf Drescher | Altglienicke | am 28.11.2016 | 7 mal gelesen

Berlin: Kirche Altglienicke | Altglienicke. Am 4. Dezember laden die Evangelische Kirche und der Bürgerverein Altglienicke zum Adventsmarkt ein. Zum Auftakt gibt es in der Kirche um 14 Uhr einen Adventsgottesdienst. Rund um die Pfarrkirche an der Semmelweisstraße öffnet von 14 bis 19 Uhr ein Markt mit Verkaufsständen. Geboten werden Kunstgewerbe, Adventsgestecke, Gehäkeltes und natürlich Speisen und Getränke. Dazu erklingt weihnachtliche Musik. An...

Bebauungsplan liegt aus

Silvia Möller
Silvia Möller | Köpenick | am 31.10.2016 | 87 mal gelesen

Berlin: Rathaus Köpenick | Köpenick. Der Entwurf des Bebauungsplans XV-71 für das brachliegende Gelände zwischen Bohnsdorfer Weg, den Grundstücken Bohnsdorfer Weg 72, Markomannenstraße 75/79A und Wegedornstraße 283, Wegedornstraße und Salierstraße in Altglienicke liegt mit Begründung einschließlich Umweltbericht sowie umweltbezogenen Informationen bis zum 30. November öffentlich aus. Es können Stellungnahmen abgegeben werden. Auslegungsort ist ist der...

1 Bild

Altglienicker Spätsommerfest: Örtliche Unternehmer feiern 15. Jubiläum

Ralf Drescher
Ralf Drescher | Altglienicke | am 05.09.2016 | 114 mal gelesen

Berlin: Spätsommerfest | Altglienicke. Am 11. September gibt es bereits die 15. Ausgabe des Altglienicker Spätsommerfests.Von 10 Uhr bis 21 Uhr wird im Ortskern von Altglienicke, in der Besenbinderstraße und auf dem Netto-Parkplatz in der Köpenicker Straße, wieder zünftig gefeiert."Wer hätte vor nun schon 15 Jahren gedacht, dass aus einer fixen Idee von einigen Altglienicker Gewerbetreibenden ein tolles Traditionsfest von und für alle Bürger...

2 Bilder

An der Ortolfstraße entstehen 400 kommunale Wohnungen

Ralf Drescher
Ralf Drescher | Altglienicke | am 27.08.2016 | 191 mal gelesen

Berlin: Wohnungsbau Stadt und Land | Altglienicke. Seit Jahrzehnten gibt es die rund fünf Hektar große Brache zwischen Ortolfstraße und Schönefelder Chaussee.Jetzt soll das Areal bebaut werden. Das kommunale Wohnungsunternehmen Stadt und Land will 400 Wohnungen errichten. Bevor das Projekt realisiert werden kann, muss ein vorhabenbezogener Bebauungsplan aufgestellt werden. Im Rahmen des Verfahrens können Nachbarn und Anlieger Hinweise und Einwendungen...

4 Bilder

Rund 70 Akteure debattierten zur Zukunft des Ortsteils Altglienicke

Ralf Drescher
Ralf Drescher | Altglienicke | am 24.06.2016 | 131 mal gelesen

Altglienicke. Die Ortsteilkonferenz für Altglienicke fand vor wenigen Tagen im Cabuwazi-Zirkuszelt statt.Eingeladen hat die Sozialraumorientierte Planungskoordination, ein dem Bürgermeister unterstellter Bereich. „Wir wollten, das Planung nicht nebenher läuft, sondern unsere Ämter zusammenarbeiten und die Kollegen als Ansprechpartner für die Ortsteile zur Verfügung stehen“, sagte Bürgermeister Oliver Igel (SPD) zum Auftakt....

2 Bilder

Baubeginn für Flüchtlingsunterkunft

Ralf Drescher
Ralf Drescher | Altglienicke | am 23.06.2016 | 260 mal gelesen

Altglienicke. Zwischen Venusstraße und Bahnweg haben die Arbeiten an der umstrittene Flüchtlingsunterkunft begonnen.Inzwischen hängt auch das mehrfach von Anliegern eingeforderte Bauschild. Bis Ende Juli sollen die sogenannten Tempohomes für rund 500 Flüchtlinge bezugsfertig sein. Die aus Containern zusammengefügten Unterkünfte sollen nach Angaben der Senatsverwaltung für Soziales maximal drei Jahre genutzt werden.Nach...

Anwohner diskutierten zum neuen Flüchtlingsheim

Ralf Drescher
Ralf Drescher | Altglienicke | am 10.06.2016 | 951 mal gelesen

Altglienicke. So erbittert diskutiert und gestritten wird in der evangelischen Dorfkirche an der Semmelweisstraße sicher nur selten. Für eine Informationsveranstaltung am 9. Juni zum im Bau befindlichen Flüchtlingsheim am Bahnweg hatten sich 200 Anwohner angemeldet.Der BezirkTreptow-Köpenick hatte im Vorfeld 10.670 Anwohner aus dem näheren Umfeld eingeladen. Für die Gesprächsrunde am 9. Juni hatten sich 200 Bürger, für eine...

2 Bilder

Demo gegen das Flüchtlingsheim

Ralf Drescher
Ralf Drescher | Altglienicke | am 25.05.2016 | 232 mal gelesen

Altglienicke. Am 23. Mai wurde wieder gegen den geplanten Bau eines Flüchtlingsheims demonstriert. Erstmals protestierten wiederum dagegen linke Gruppe. Die Polizei hatte Absperrgitter an der Ortolfstraße aufgestellt, um beide Gruppen auseinander zu halten. Auf linker Seite hatten sich rund 30 Akteure versammelt, darunter der SPD-Bundestagsabgeordnete Matthias Schmidt (SPD). Organisiert worden war der Gegenprotest von der...

6 Bilder

Initiative gegen Flüchtlingsheim in Altglienicke 1

Ralf Drescher
Ralf Drescher | Altglienicke | am 11.05.2016 | 2145 mal gelesen

Berlin: Tempohomes Bahnweg | Altglienicke. Eine Brache am Bahnweg beunruhigt derzeit die Bewohner des anliegenden Siedlungsgebiets. Bis zum Sommer soll hier eine Containersiedlung, sogenannte Tempohome, für 500 Flüchtlinge entstehen.Am 9. Mai machten sich rund 350 Anwohner im Rahmen einer Demonstration an der Kreuzung Ortolfstraße/Venusstraße Luft. Wie auch an anderen Stellen in der Stadt hatten die Bürger erst aus den Medien von den Plänen der...

2 Bilder

Wohnungsgesellschaft Degewo will Flüchtlinge und Berliner zusammenbringen

Ralf Drescher
Ralf Drescher | Altglienicke | am 06.05.2016 | 420 mal gelesen

Berlin: Degewo Bau | Altglienicke. Wohnungsbau kann zur Integration von Flüchtlingen beitragen. Wie dies möglich ist, zeigt das Berliner Wohnungsunternehmen Degewo mit dem Modellvorhaben Tolerantes Miteinander (ToM).Noch in diesem Jahr wird Baustart für 166 Wohnungen sein, von denen die Hälfte an geflüchtete Menschen mit Bleiberecht vermietet werden soll. „Über Notunterkünfte hinaus liegt die Aufgabe in der Wohnraumversorgung und Integration...

1 Bild

Die Wasserbüffel sind wieder da

Frank Wolter
Frank Wolter | Altglienicke | am 27.04.2016 | 62 mal gelesen

Berlin: Landschaftspark | Schnappschuss

1 Bild

Frühling in Altglienicke

Frank Wolter
Frank Wolter | Altglienicke | am 19.04.2016 | 23 mal gelesen

Berlin: Altglienicke | Schnappschuss

Blutspender dringend gesucht

Ralf Drescher
Ralf Drescher | Altglienicke | am 11.04.2016 | 7 mal gelesen

Berlin: Schule am Pegasuseck | Altglienicke. Die nächste Möglichkeit Blut zu spenden haben Sie am 20. April. Dann ist ein DRK-Blutspendeteam von 15.30-19.30 Uhr in der Schule am Pegasuseck, Pegasuseck 5, präsent. Spender müssen mindestens 18 Jahre alt und gesund sein, bitte Ausweis mitbringen. Weitere Termine unter www.blutspende-nordost.de oder telefonisch unter  0800 119 49 11. RD

Geld aus der Kiezkasse: Bürger stimmen über Projekte ab

Ralf Drescher
Ralf Drescher | Johannisthal | am 29.03.2016 | 50 mal gelesen

Altglienicke. Seit mehreren Jahren stellt der Bezirk im Rahmen von Kiezkassen Geld zur Verfügung, welches nach Abstimmung mit Anwohnern vor Ort für gemeinnützliche Projekte eingesetzt werden kann.Jetzt stehen am 5. April in drei Kiezen die Bürgerversammlungen an. In Altglienicke geht es um 5200 Euro, die Versammlung findet ab 18 Uhr im Bürgerhaus Ortolfstraße 184 statt. Für die Kiezkasse Baumschulenweg, die mit 3500 Euro...

Kiezkassengeld wird verteilt

Ralf Drescher
Ralf Drescher | Altglienicke | am 19.03.2016 | 5 mal gelesen

Altglienicke. Im Rahmen der Kiezkasse stehen für den Ortsteil Altglienicke in diesem Jahr 5200 Euro zur Verfügung. Auf der Kiezkassenversammlung am 5. April ab 18 Uhr im Bürgerhaus, Ortolfstraße 184, wird über die Verwendung der Gelder abgestimmt. Für den Ortsteil Baumschulenweg findet eine ähnliche Veranstaltung am 5. April um 17 Uhr in der Villa Harmonie des Kiezklub Treptow-Kolleg, Kiefholzstraße 274, statt statt. Hier...

3 Bilder

Rund 300 000 Bienen starben in den Flammen

Ralf Drescher
Ralf Drescher | Altglienicke | am 09.03.2016 | 230 mal gelesen

Berlin: Taubnesselweg Altglienicke | Altglienicke. Am Waldzugang am Taubnesselweg stehen ein paar verkohlte Trümmer, gleich daneben angesengte Bäume. Mehr ist von acht Bienenvölkern nicht übrig geblieben.Der Brand am Rand von Altglienicke fand sogar in den Polizeibericht. Dort heißt es lediglich, dass die Feuerwehr nach Altglienicke alarmiert wurde. Dort hatten Anwohner am 5. März gegen 15 Uhr Flammen an einem Bienenwanderwagen bemerkt. Die Feuerwehr löschte und...

Neues Wohngebiet entsteht

Ralf Drescher
Ralf Drescher | Altglienicke | am 17.02.2016 | 138 mal gelesen

Altglienicke. Auf einer Brache an der Schönefelder Chaussee 58 (Nähe Wegedornstraße) entsteht seit Mitte Januar ein neues Wohngebiet. Ein privater Investor errichtet hier für rund 5,8 Millionen Euro 50 Reihenhäuser und ein Einfamilienhaus. Außerdem entstehen 51 Pkw-Stellplätze. RD

Blutspender gesucht

Steffi Bey
Steffi Bey | Altglienicke | am 22.01.2016 | 21 mal gelesen

Berlin: Grundschule am Berg | Altglienicke. Die nächste Möglichkeit zum Blutspenden besteht am Mittwoch, 27. Januar, in der Grundschule am Berg, Köpenicker Straße 31. In der Zeit von 15 bis 19 Uhr ist ein DRK-Team vor Ort. Spender müssen mindestens 18 Jahre alt und gesund sein und sollten einen Ausweis mitbringen. Weitere Termine sind im Internet unter www.blutspende-nordost.de oder unter  0800/119 49 11 zu erfahren. SB

2 Bilder

Zuzug stellt den Bezirk auch in Altglienicke vor große Herausforderungen

Josephine Klingner
Josephine Klingner | Altglienicke | am 23.10.2015 | 767 mal gelesen

Altglienicke. Treptow-Köpenick boomt. Bis 2030 wird die Einwohnerzahl laut Senatsverwaltung für Stadtentwicklung um 8,4 Prozent steigen. Das geht auch nicht spurlos an Altglienicke vorbei: 2100 Menschen werden dort in den kommenden Jahren erwartet.Rund 1600 Wohnungen sollen innerhalb der nächsten 15 Jahre entstehen. „Der Bezirk entwickelt sich rasant. Die deutlichen Zuwachszahlen sind eine große Chance, um die Infrastruktur...

Räuber greift zur Waffe

Ralf Drescher
Ralf Drescher | Altglienicke | am 15.09.2015 | 45 mal gelesen

Altglienicke. Auf die Kasse eines Supermarkts hatte es ein Räuber am 14. September abgesehen. Der bisher Unbekannte hatte den Filialleiter des Markts an der Siriusstraße gegen 22.20 Uhr auf dem Weg zu dessen privaten Pkw abgepasst. Mit vorgehaltener Schusswaffe zwang er den 57-Jährigen, den Personaleingang des Geschäfts zu öffnen. Dort raubte er Geld und floh. Der Filialleiter blieb unverletzt. RD

5 Bilder

Heimatmuseum bald ohne Heimat: Bürgerverein kann Betriebskosten nicht mehr zahlen

Ralf Drescher
Ralf Drescher | Altglienicke | am 03.09.2015 | 224 mal gelesen

Berlin: Museum Altglienicke | Altglienicke. Welcher Ortsteil hat schon ein eigenes Heimatmuseum? Außer Müggelheim und Adlershof nur noch Altglienicke. Doch dort ist die Ausstellung in Gefahr.„Wenn wir nicht doch noch Geldgeber finden, öffnen wir beim Altglienicker Spätsommerfest zum letzten Mal“, erzählt Ronald Seiffert, der ehrenamtliche Museumschef vom Bürgerverein Altglienicke.Der Verein hat das Museum erstmals 2006 im Wasserturm geöffnet, nachdem der...

2 Bilder

Vattenfall ersetzt alte Freileitungen durch Erdkabel

Ralf Drescher
Ralf Drescher | Altglienicke | am 21.08.2015 | 355 mal gelesen

Altglienicke. Noch sieht es rund um Brigittenweg, Blindschleichengang und Bohnsdorfer Weg aus wie zu Zeiten, als die Elektrizität in Berlin eingeführt wurde. Die nicht mehr zeitgemäßen Freileitungen sollen jetzt aber verschwinden. In den nächsten Tagen rücken rund um die genannten Straßen Tiefbauarbeiter an und graben die Bürgersteige auf. Darin werden dann Erdkabel verlegt. Denn die 30 Jahre alten Freileitungen aus Aluminium...

Spielplatz wird aufgegeben

Ralf Drescher
Ralf Drescher | Altglienicke | am 10.07.2015 | 25 mal gelesen

Berlin: Spielplatz Mundolfstraße | Altglienicke. Der Spielplatz Mundolfstraße wird vom Bezirk aufgegeben, am 16. Juli werden die Spielgeräte demontiert. Die nur 850 Quadratmeter große Fläche ist für einen Spielplatz ungeeignet. Außerdem befindet sich der Spielplatz in unmittelbarer Nähe einer Reihenhaussiedlung, deshalb konnten aus Lärmschutzgründen keine attraktiven Angebote für größere Kinder errichtet werden. Im Rahmen eines Bauvorhabens zwischen...