Altstadt Spandau

Smartphone-Workshop für Senior*innen

Olaf Löschke
Olaf Löschke | Haselhorst | vor 19 Stunden, 6 Minuten | 12 mal gelesen

Berlin: Selbsthilfetreffpunkt Mauerritze | Neues Smartphone, was nun? Wie stelle ich mein neues Smartphone ein? Wie schreibe ich eine SMS, wie telefoniere ich überhaupt und was darf und sollte ich nicht drücken? In Kooperation mit der Schule an der Jungfernheide und dem Selbsthilfetreffpunkt Mauerritze in der Spandauer Altstadt, wollen wir gemeinsam mit Schüler*innen Licht ins Dunkel der neuen Technik bringen und auf lockere, unterhaltsame Weise den Umgang mit...

1 Bild

Spandau bekommt „Altstadthausmeister“

Marcel Eupen
Marcel Eupen | Falkenhagener Feld | am 30.08.2017 | 108 mal gelesen

Erste Immobilien- und Standortgemeinschaft Berlins in der Altstadt Spandau eingerichtet Der Berliner Senat hat erstmals eine Immobilien- und Standortgemeinschaft (ISG) eingerichtet. Auf Vorlage der Senatorin für Stadtentwicklung und Wohnen, Katrin Lompscher, hat er am 29.08.2017 dazu die entsprechende Verordnung erlassen. Immobilien- und Standortgemeinschaften sind privat organisierte und finanzierte Zusammenschlüsse...

1 Bild

Ein Plakat für die Ewigkeit?

Benjamin Mombree
Benjamin Mombree | Spandau | am 19.08.2017 | 24 mal gelesen

Auch das ist Spandau: Mehr als einem Monat nach dem Sommerfest in der Volkshochschule Spandau am 8. Juli 2017 wirbt ein Plakat vor dem Gebäude noch immer für die Veranstaltung. Nachdem es in den vergangenen Wochen aufgrund der Witterung allmählich in sich zusammenfiel, hat die Volkshochschule das Plakat wieder aufgespannt oder aufspannen lassen. Wieso es nicht gleich entfernt wurde, obwohl es lediglich mit Kabelbinder...

3 Bilder

Bezirk will illegalen Verkehr in der Fußgängerzone stoppen

Ulrike Kiefert
Ulrike Kiefert | Spandau | am 06.07.2017 | 361 mal gelesen

Spandau. Die Altstadt ist Fußgängerzone. Doch an das strikte Fahrverbot hält sich nicht jeder – sehr zum Ärger vieler Spandauer. Jetzt wird über versenkbare Poller nachgedacht. Man sieht sie immer wieder: Autos, die auf dem Weg zur Apotheke, zur Bank oder zum Arzt über den Markt rollen oder in den Gassen parken. Dabei gilt in der Altstadt striktes Fahrverbot. Erlaubt ist nur der Zulieferverkehr und zwar von 19 Uhr bis 11 Uhr....

5 Bilder

Auf Tuchfühlung mit dem Volksblatt: Sonne pur beim Havelfest

Christian Schindler
Christian Schindler | Spandau | am 13.06.2017 | 123 mal gelesen

Spandau. Nach verregneten Pfingsten entschuldigte sich das Wetter am folgenden Wochenende: Wer zum Havelfest kam, genoss Sonne pur.Das ist der Vorteil der Wasserlage: Wenn die Sonne sehr intensiv scheint, kommt die erwünschte Kühle vom Fluss, beim Havelfest logischerweise von der Havel. Das schätzten viele Besucher, die wahlweise Abkühlung im Schatten der vielen Stände oder direkt am Wasser fanden. Das Havelfest ist für die...

2 Bilder

Nachts schläft der Kolk

Benjamin Mombree
Benjamin Mombree | Spandau | am 27.05.2017 | 125 mal gelesen

Sofern Spandau ein Nachtleben hat, spielt es sich in der Carl-Schurz-Straße und den Nebenstraßen ab. Jenseits des Altstädter Rings bleiben nachts die Lichter aus. In hessischen, fränkischen oder pfälzischen Kleinstädten stünden an solch einem Ort wie dem Kolk Tische und Stühle auf dem Gehsteig, gäbe es Cafés, Restaurants und Kneipen. In Spandau parken Autos. Bis auf das Restaurant Spandower Zollhaus sind am Kolk keine...

1 Bild

Alle absteigen, bitte! 1

Benjamin Mombree
Benjamin Mombree | Spandau | am 13.05.2017 | 185 mal gelesen

Wie in einer geschützten Grünanlage niemand Ball spielen darf, ist in der Fußgängerzone der Altstadt Spandau das Radfahren nicht erlaubt. Zumindest nicht in der Zeit von Montag bis Samstag zwischen 9:00 und 19:00 Uhr. Also dann, wenn besonders viele Menschen zu Fuß unterwegs sind. Die Stadt Leipzig handhabt das ähnlich. Generell ist eine Fußgängerzone – der Name sagt es – den Passanten vorbehalten. Soweit die Regeln. Mehr...

Mitmachen erwünscht: Altstadtmanagement Spandau lädt zum Straßendialog

Benjamin Mombree
Benjamin Mombree | Haselhorst | am 12.05.2017 | 45 mal gelesen

Berlin: Markt Spandau | Unter dem Namen „Fußgängerzone zweipunktnull (2.0)“ lädt das Altstadtmanagement Spandau interessierte Bürgerinnen und Bürger zu einem Open Air Workshop ein. Die Veranstaltung beginnt am Samstag, 13. Mai 2017 um 12 Uhr in der Breiten Straße / Ecke Markt. Stadtplaner stellen an diesem Tag erste Konzepte vor und treten in einen öffentlichen Dialog mit den Bürgern. Das Projekt aus dem Städtebaulichen Denkmalschutz umfasst die...

8 Bilder

Spandauer Havelfest

Sven-Uwe Dettmann
Sven-Uwe Dettmann | Haselhorst | am 05.05.2017 | 546 mal gelesen

Berlin: Lindenufer | Freitag 9. Juni bis 11. Juni 2017 Am Lindenufer / Spandauer Altstadt Festmeile zwischen Brücke am Juliusturm und Eisenbahnbrücke Drei Tage, drei Bühnen, die samstägliche Höhenfeuerwerksshow und ein an Attraktionen reiches Festgelände locken zum Spandauer Havelfest am zweiten Juniwochenende. Nach den mehrjährigen Arbeiten am Lindenufer kann sich in diesem Jahr das Festgelände zu Spandaus größtem frühsommerlichen...

Einladung zur Stadtwerkstatt

Berit Müller
Berit Müller | Spandau | am 12.04.2017 | 18 mal gelesen

Berlin: St. Nikolai Gemeinde Spandau | Spandau. Um die Gestaltung von Gebäuden und Freiflächen in der Altstadt geht es in der dritten Stadtwerkstatt im Rahmen des Förderprogramms „Städtebaulicher Denkmalschutz“ am 24. April von 18.30 bis 21.30 Uhr im Gemeindesaal der Evangelischen St. Nikolai Kirche am Reformationsplatz 8. Vertreter des Bezirksamtes, des beauftragten Planungsbüros Herwarth + Holz und des Altstadtmanagements informieren und diskutieren über Mängel...

Bürgerbeteiligung erwünscht: Einladung zur 3. Stadtwerkstatt in Spandau

Benjamin Mombree
Benjamin Mombree | Haselhorst | am 11.04.2017 | 53 mal gelesen

Berlin: Reformationsplatz | Baustadtrat Frank Bewig (CDU) lädt interessierte Bürgerinnen und Bürger zur 3. Stadtwerkstatt am Montag, 24. April 2017 ein. Die Veranstaltung beginnt um 17:00 Uhr im Gemeindesaal der Ev. Kirchengemeinde St. Nikolai. „Ich lade herzlich ein, gemeinsam mit Vertreterinnen und Vertretern des Bezirksamts Spandau, dem beauftragten Planungsbüro Herwarth + Holz und dem Altstadtmanagement Spandau in der 3. Stadtwerkstatt über...

Projektideen für die Altstadt?

Berit Müller
Berit Müller | Spandau | am 07.04.2017 | 12 mal gelesen

Spandau. „Ihre Idee – unser Geld“ lautet das Motto: Geschäftsleute, Gewerbetreibende, Haus- und Grundstücksbesitzer aus der Altstadt sind jetzt wieder aufgerufen, Projektvorschläge für den Gebietsfonds einzureichen. Dank des Bund-Länder-Programms „Städtebaulicher Denkmalschutz“ gibt es aus diesem Topf auch 2017 wieder Fördermittel für Vorhaben, die der Altstadt zugutekommen: Marketingaktionen, Feste, Lesungen, Konzerte,...

2 Bilder

Vandalismus trübt das Stadtbild 1

Benjamin Mombree
Benjamin Mombree | Spandau | am 03.04.2017 | 137 mal gelesen

Über Kunst lässt sich streiten. Manch einem gefallen die harten Pinselstriche des Expressionismus, andere lassen sich nur von der realistischen Malerei eines Gustave Courbet beeindrucken. Über Schmierereien hingegen lässt sich nicht streiten – außer mit dem Eigentümer. Hier haben wir eine Form des Vandalismus, der sich von Bewohnern lediglich aushalten lässt. Ein Problem, mit dem Gemeinden immer wieder zu kämpfen...

3 Bilder

Futtern in der Fastenzeit?

Olaf Lezinsky
Olaf Lezinsky | Haselhorst | am 16.03.2017 | 19 mal gelesen

Berlin: Marktplatz Altstadt Spandau | Knödel, Wurst und Fisch. Und das ist nur eine kleine Auswahl der Genüsse, die man selbst in der Fastenzeit auf dem Spandauer Markt genießen kann. Wenn da nur das schlechte Gewissen nicht wäre! Nun ja, man kann es ja maßvoll betreiben. Der Mensch lebt nicht vom Brot allein. (Auch wenn dieser Satz im Original anders weitergeht und gemeint ist).

8 Bilder

Viel Information, mäßiges Interesse: Zweites Altstadtplenum in Spandau

Berit Müller
Berit Müller | Haselhorst | am 26.01.2017 | 208 mal gelesen

Berlin: Bürgersaal Spandau | Spandau. Auf rege Beteiligung der Kiezbewohner setzt das Förderprogramm „Städtebaulicher Denkmalschutz“, von dem Spandaus Zentrum aktuell profitiert. Beim 2. Altstadtplenum am 19. Januar zeigte sich, dass einzelne Spandauer durchaus engagiert bei der Sache sind. Das allgemeine Interesse hält sich jedoch noch in Grenzen.Bis zu 50 Millionen Euro an Fördermitteln, zehn Jahre Laufzeit, zig Vorhaben: Das Bund-Länder-Programm heißt...

Geschäftsleute am Runden Tisch

Berit Müller
Berit Müller | Haselhorst | am 14.01.2017 | 11 mal gelesen

Berlin: Seniorenklub Lindenufer | Spandau. Der „4. Runde Tisch Gewerbe“ tagt am Montag, 23. Januar, von 19 bis 21 Uhr im Seniorenklub Lindenufer, Mauerstaße 10a. Das Spandauer Altstadtmanagement und die bezirkliche Wirtschaftsförderung laden alle ansässigen Unternehmer ein, sich über Pläne und Projekte für die Altstadt zu informieren und auszutauschen. Konkret geht es unter anderem ums Gestaltungshandbuch sowie die Werbeanlagen- und Sondernutzungskonzeption,...

2 Bilder

Erst verprügelt, dann Kette geraubt: Polizei fahndet mit Fotos nach den Tätern

Ulrike Kiefert
Ulrike Kiefert | Spandau | am 08.12.2016 | 179 mal gelesen

Spandau. Die Kriminalpolizei sucht mit Bildern nach zwei Männern. Sie sind verdächtigt, einem Mann in Spandau die Halskette geraubt zu haben. Die Tat ereignete sich bereits am 9. Oktober. Doch die Täter konnte die Polizei bisher nicht fassen. Deshalb sucht sie nun mit Fahndungsfotos nach Zeugen. Nach dem derzeitigen Ermittlungsstand war der 35-jährige Mann in einem Zug der Linie U7 in Richtung Spandau unterwegs, als er von...

7 Bilder

Eine unnötige Parkplatzsuche: Im Karstadt-Parkhaus gibt es fast immer freie Kapazitäten

Berit Müller
Berit Müller | Spandau | am 26.09.2016 | 471 mal gelesen

Spandau. Was wäre Berlin ohne lebendige Einkaufsstraßen und attraktive Geschäfte? Doch der Wandel im Handel hinterlässt Spuren. Damit der lokale Einzelhandel eine Zukunft hat, engagieren sich zahlreiche Geschäftsleute. Was sie tun, stellt die Berliner Woche im Rahmen der Aktion „Das geht uns alle an!“ vor.Wer aus dem Norden oder Osten kommt, kann das Parkhaus am Altstädter Ring kaum übersehen. Dass ein Shopping-Center wie die...

23 Bilder

Spandau feiert sich selbst bei Altstadtfest und Weinsommer: Das Volksblatt war dabei

Alexander Schultze
Alexander Schultze | Haselhorst | am 07.09.2016 | 206 mal gelesen

Berlin: Marktplatz Altstadt Spandau | Spandau. Bei Sonnenschein und milden Temperaturen strömten die Spandauer und viele Gäste am vergangenen Wochenende in die Altstadt. Zwischen Markt und Rathaus wurde eine Menge geboten: Weine, Leckeres vom Grill, Kunsthandwerk und eine große Bühne mit Livemusik - mittendrin ein Stand des Spandauer Volksblattes. Der große Renner, vor allem bei den Kleinen, waren die blauen Luftballons, die von Mitarbeitern des Volksblattes...

3 Bilder

Seit 80 Jahren ist die Konditorei Fester ein Spandauer Traditionsbetrieb

Christian Schindler
Christian Schindler | Haselhorst | am 13.06.2016 | 241 mal gelesen

Berlin: Konditorei Fester | Spandau. Wenn die Konditorei Fester am Markt am 25. Juni ihr 90-jähriges Bestehen feiert, bedeutet das auch 80 Jahre Spandauer Geschichte. Angefangen hat alles auf der Insel Usedom, in Heringsdorf. Dort hat Hellmuth Fester 1926 seine erste Konditorei eröffnet. Den Meisterbrief hatte der am 16. April 1901 in Wittenberge geborene Mann noch nicht. Gleichwohl erlaubten die Innungsregeln, einen Saisonbetrieb auch ohne diesen...

1 Bild

Jugendcafé in der Altstadt

Christian Schindler
Christian Schindler | Haselhorst | am 13.06.2016 | 290 mal gelesen

Berlin: Jugendcafé des Mitternachtssport | Spandau. Das Spandauer Projekt „Mitternachtssport“ ist seit dem 2. Juni mit einem Jugendcafé an der Jüdenstraße 46 vertreten. Damit hat die Altstadt endlich die bisher fehlende Jugendeinrichtung. Ein Ehrengast hatte eine besonders lange Anreise. Doch Gonzalo Castro wollte bei der Eröffnung des Jugendcafés dabei sein. Der Dortmunder Mittelfeldspieler gehört nicht nur zu den „großen Brüdern“ des Projekts, erfolgreichen...

1 Bild

Im Fokus: Spandauer Altstadt

Tanja Ostertun
Tanja Ostertun | Staaken | am 10.05.2016 | 88 mal gelesen

Schnappschuss

4 Bilder

Zu schmal, zu hoch, zu steil: Für behinderte Menschen wird Altstadt zum Hindernislauf 1

Ulrike Kiefert
Ulrike Kiefert | Spandau | am 05.05.2016 | 244 mal gelesen

Spandau. Abschüssige Wege, hohe Bordsteine, stufige Geschäfte: Für Rollstuhlfahrer und Gehbehinderte birgt die Altstadt viele Barrieren. Der Behindertenbeauftragte Sargon Lang und 20 Spandauer haben sie getestet.Sie fallen Menschen, die gut zu Fuß sind, nicht sofort ins Auge. Aber trotzdem sind sie da: die Hindernisse und Stolperfallen. Die Altstadt Spandau ist voll davon. Sargon Lang, Spandaus Bezirksbeauftragter für...

Neuer Glanz für Stolpersteine

Christian Schindler
Christian Schindler | Haselhorst | am 29.04.2016 | 9 mal gelesen

Berlin: Café Fester | Spandau. Interessierte Menschen sind eingeladen zum Stolpersteinputzen am 7. Mai von 12 bis 14 Uhr in der Altstadt. Treffpunkt ist die Konditorei Fester, Markt 4. CS

2 Bilder

USEDOM-TAG Berlin-Spandau

Sven-Uwe Dettmann
Sven-Uwe Dettmann | Haselhorst | am 28.04.2016 | 217 mal gelesen

Berlin: Altstadt Spandau | Sandskulptur, Sommerurlaub und smarte Mode „Made in Usedom“ 8. Usedom-Tag und Kinderparty am Samstag, 30. April, auf dem Spandauer Marktplatz Die prognostizierten wärmeren Temperaturen am Wochenende lassen an der Schwelle zum Wonnemonat Mai bestimmt bei so manchem die ersten Sommerurlaubs-Gefühle aufkeimen – da kommt der 8. Usedom-Tag Berlin-Spandau am 30. April auf dem Markt in der Altstadt gerade recht! Die...