Am Anger

1 Bild

Mondlandschaft mit Pfützen an der Anger-Baustelle

Harald Ritter
Harald Ritter | Marzahn | am 01.04.2017 | 226 mal gelesen

Marzahn. Das Gelände an der Anger-Baustelle ist unübersichtlich und die Wege im Umfeld sind schlecht. An der Situation wird sich bis zum Herbst laut dem Bezirksamt nichts ändern. Das Gebiet zwischen der Allee der Kosmonauten und der Bärensteinstraße ist eine riesige Baustelle. Hier entsteht das neue Zentrum „Am Anger“. Die gewohnten Wege zwischen Allee der Kosmonauten und Bärensteinstraße stehen nach Niederschlägen unter...

1 Bild

Zentrum „Am Anger“ wird ein Jahr später fertig

Harald Ritter
Harald Ritter | Marzahn | am 12.02.2017 | 771 mal gelesen

Marzahn. Das neue Zentrum „Am Anger“ zwischen Allee der Kosmonauten und Bärensteintraße ist zum Teil fertig. Viele Anwohner fragen sich, wann und wie weitergebaut werden soll. Fertig ist bisher nur die kleine Ladenzeile und ein Teil der neuen Parkplätze. In das zweigeschossige Gebäude sind wie angekündigt die Mieter eingezogen, unter anderem befinden sich eine Apotheke und ein Lottoladen im Erdgeschoss. Die Parkplätze können...

2 Bilder

Baufirma schreddert Kunstwerk

Harald Ritter
Harald Ritter | Marzahn | am 04.03.2016 | 739 mal gelesen

Marzahn. Ein bedeutsames Zeugnis für den Bau der Großsiedlung Marzahn ist möglicherweise unwiederbringlich verloren. Beim gerade begonnenen Bau des Einkaufszentrum „Am Anger“ wurde die Mosaikwand „Wir schützen unsere Umwelt“ abgerissen und zu Schutt gemacht. Bei der Bebauung des ehemaligen Angers mit Hochhäusern wurde das Kunstwerk 1984 im Auftrag des damaligen Stadtbezirks Marzahn aufgestellt. Die zwölf Meter lange und 2,40...

1 Bild

An der Bärensteinstraße entsteht ein neues Geschäftszentrum

Harald Ritter
Harald Ritter | Marzahn | am 17.01.2016 | 2051 mal gelesen

Marzahn. Das Wohngebiet um die Bärensteinstraße bekommt ein neues Zentrum und damit ein neues Gesicht. Das alte Zentrum wird vollständig abgerissen. Das bisherige Zentrum wirkte in den zurückliegenden Jahren immer unansehnlicher und wurde immer leerer. Das Angebot an Dienstleistungen schrumpfte bis auf einen kleinen Rest. Nach dem Abriss der alten Gebäude sollen um einen großen Parkplatz zunächst drei neue Gebäude errichtet...