Ampel

Hindernisparcours im U-Bahnhofs-Bereich noch bis 15. Dezember

Karolina Wrobel
Karolina Wrobel | Friedrichsfelde | am 24.11.2016 | 49 mal gelesen

Friedrichsfelde. Seit Monaten geht es an der Baustelle im Bereich des U-Bahnhofs Friedrichsfelde nicht voran. Schuld ist das unterirdische Leitungsnetz.Für viele Passanten gleicht der Bereich um den U-Bahnhof einem Hindernisparcours. An der Alfred-Kowalke-Straße kann das Ärztehaus kaum barrierefrei erreicht werden. Die Baustelle in dem Bereich sorgt für lange Umgehungswege – auch für die Fahrgäste der U-Bahn. Die...

Sicherer Überweg zum ZOB ist da

Thomas Schubert
Thomas Schubert | Westend | am 12.09.2016 | 12 mal gelesen

Westend. Jahrelang galt die Überquerung des Messedamms zwischen dem Zentralen Omnibusbahnhof ZOB und der Ringbahn als gefährliches Unterfangen. Nun hat die Senatsverwaltung für Stadtentwicklung reagiert und die Kreuzung mit einer Ampel ausgestattet. Sie ermöglicht es Reisenden, den ZOB ebenerdig zu erreichen. Und die Unterführung zu meiden, die mit ihren ständig streikenden Rolltreppen das noch größere Ärgernis war. Nur noch...

Verletzte nach Verkehrsunfall

Thomas Frey
Thomas Frey | Friedrichshain | am 07.09.2016 | 5 mal gelesen

Friedrichshain. Bei einem Zusammenstoß an der Ampel Warschauer, auf Höhe Marchlewskistraße kamen am frühen Morgen des 6. September einer der beiden Beteiligten schwer, der andere leicht zu Schaden. Nach Polizeiangaben wartete dort ein Fahrzeug bei zunächst roter Ampel. Als die Anlage auf Grün schaltete, fuhr ein von hinten kommendes Auto auf den noch stehenden Pkw auf. tf

Wiedermal ein Unfall

Kristina Vasilevskaja
Kristina Vasilevskaja | Marzahn | am 27.08.2016 | 369 mal gelesen

Berlin: Allee der Kosmonauten | Muss das sein? 26. August 2016- Ein sehr sommerlicher Tag und gegen 15.00 ein mittelmäßiger Verkehr. An der Haltestelle Helene-Weigel-Platz warteten, wie auch jeden Tag, die Menschen auf die Straßenbahn. Gegen halb vier kam jedoch ein Fahrzeug aus Richtung Marchwitzastraße mit ungezügelter Geschwindigkeit auf die gefährliche Kreuzung zu. Laut Augenzeuge wollte das Auto in Richtung Stadtzentrum. Der Fahrer schien bei solch...

Bahnübergang wird saniert: Ampel und Schranken „sprechen“ miteinander

Christian Schindler
Christian Schindler | Tegel | am 12.08.2016 | 80 mal gelesen

Berlin: Bahnübergang Gorkistraße | Tegel. Die Ampelanlage am Bahnübergang Buddestraße/Gorkistraße wird ab dieser Woche saniert und kann voraussichtlich am 20. August wieder in Betrieb gehen.Es sollte erst ein halbes Jahr dauern, dann wurde mehr als das Doppelte daraus. Im Frühommer 2015 setzte die Ampelanlage an der S-Bahn-Trasse, die Tegel durchschneidet, aus. Eine Weile funktionierte sie noch, wenn auch die Schranken sich senkten, um den S-Bahn-Zügen von und...

Ampel umgefahren

Ulrike Martin
Ulrike Martin | Zehlendorf | am 09.08.2016 | 20 mal gelesen

Zehlendorf. Am Sonntag, 7. August, kam es zu einem Verkehrsunfall, bei dem eine Fußgängerampel stark beschädigt wurde. Gegen 6.30 Uhr fuhr ein VW Golf gegen die Ampel am Teltower Damm. Durch den Aufprall kippte der Ampelmast um. Die Anschrift des Fahrzeughalters konnte ermittelt werden. Die Polizei traf den 20-Jährigen in seiner Wohnung an, er schien angetrunken zu sein. Als die Beamten den Golf ansehen wollten, war das...

Brücke wieder befahrbar

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Schöneberg | am 08.08.2016 | 10 mal gelesen

Berlin: Monumentenbrücke | Schöneberg. Zwei Monate früher als geplant ist die Monumentenbrücke freigegeben worden. Nach den Bauarbeiten in zwei Abschnitten gibt es auf der Brücke neben einer Parkspur und Fahrspuren auch einen Fahrradstreifen je Richtung. „Damit kann der Radverkehr über die Monumentenbrücke zukünftig die Bahnanlagen angemessen überqueren“, so Verkehrsstaatssekretär Christian Gaebler (SPD). Auch der im Frühjahr fertiggestellte und...

Eine Ampel für Alt-Gatow

Berit Müller
Berit Müller | Gatow | am 28.05.2016 | 10 mal gelesen

Gatow. Wo der Großglienicker Weg in die Straße Alt-Gatow beziehungsweise den Kladower Damm einmündet, sollte es eine Bedarfsampel für Fußgänger oder wenigstens einen Zebrastreifen geben. Das fordert die SPD-Fraktion der Bezirksverordnetenversammlung (BVV). Sowohl viele Kinder der Grundschule Am Windmühlenberg als auch die kleinen Besucher des Hortes „Havel-Kids“ müssten an dieser Stelle über die Straße, um zur Bushaltestelle...

Sicher während der Bauphase an der Dorfstraße

Karolina Wrobel
Karolina Wrobel | Malchow | am 27.05.2016 | 49 mal gelesen

Malchow. Für mehr Sicherheit der Fußgänger während der Bauarbeiten an der Dorfstraße könnte eine neue Ampel sorgen.Zwei Jahre lang soll die in diesem Jahr beginnende Bauphase der Dorfstraße in Malchow andauern. Während der Bauzeit wird der Verkehr in Richtung Süden geleitet und sich damit zwischen dem Blankenburger Pflasterweg und der Ortnitstraße verdichten. Die Sicherheit für die Fußgänger und Fahrradfahrer erhöhen, dafür...

Transporter überfuhr Fußgänger

Harald Ritter
Harald Ritter | Mahlsdorf | am 14.04.2016 | 64 mal gelesen

Mahlsdorf. Bei einem Unfall an der Kreuzung Hönower Straße/Alt-Mahlsdorf ist am Montag, 11. April, ein 77-jähriger Fußgänger schwer verletzt worden. Der Mann hatte offenbar gegen 10.30 Uhr übersehen, dass die Ampel für ihn Rot anzeigte. Der Fahrer eines Transporters, der vom Hultschiner Damm kommend über die Kreuzung fuhr, erfasste den Fußgänger trotz Notbremsung. Der 77-Jährige musste mit schweren Kopfverletzungen in ein...

Ampel wird erneuert

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Friedenau | am 07.04.2016 | 16 mal gelesen

Friedenau. Am Friedrich-Wilhelm-Platz lässt die Senatsverwaltung die Ampel erneuern. Gleichzeitig modernisiert das bezirkliche Straßenbauamt mit Mitteln des „Radverkehrs-Infrastrukturprogramms“ des Landes die Radwege im Kreuzungsbereich. Künftig können Radfahrer und Fußgänger die Bundesallee im Bereich der Schmargendorfer Straße sicher überqueren. Die Bauerabeiten erfolgen in zehn kleinen Abschnitten und dauern...

2 Bilder

An der Ecke Rennbahn- und Gustav-Adolf-Straße wird im Sommer eine Ampel installiert

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Weißensee | am 25.03.2016 | 105 mal gelesen

Weißensee. An der Kreuzung Rennbahn- und Gustav-Adolf-Straße soll voraussichtlich in diesem Sommer endlich eine neue Lichtsignalanlage installiert werden. Außerdem soll noch im Frühjahr die überflüssigste Ampel Weißensees an der Hansastraße verschwinden.Diese Auskunft bekam der Abgeordnete Dirk Stettner (CDU) auf Anfrage von Verkehrsstaatssekretär Christian Gaebler (SPD). Von der neuen Ampel an der Ecke Rennbahn- und...

Forderung nach einer Ampel 1

Harald Ritter
Harald Ritter | Marzahn | am 16.03.2016 | 26 mal gelesen

Marzahn. Die Linksfraktion möchte die Kreuzung Allee der Kosmonauten, Kienbergstraße und Pekrunstraße sicherer machen. Das Bezirksamt soll sich gegenüber der Senatsverwaltung für Stadtentwicklung für den Bau einer Ampel einsetzen. Die Fraktion begründet den Antrag mit der Unübersichtlichkeit der Allee der Kosmonauten an den Einmündungen beider Nebenstraßen und der Straßenbahnlinie, die durch die Allee der Kosmonauten...

CDU fordert mehr Sicherheit am S-Bahnhof Friedrichsfelde-Ost

Karolina Wrobel
Karolina Wrobel | Lichtenberg | am 11.03.2016 | 22 mal gelesen

Berlin: S-Bahnhof Friedrichsfelde-Ost | Friedrichsfelde. Mehr Sicherheit beim Umsteigen am S-Bahnhof Friedrichsfelde-Ost fordert die CDU-Fraktion in einem Antrag, der am 17. März in die Bezirksverordnetenversammlung eingeht. Hintergrund der Initiative sind gefährliche Querungsmanöver von Fahrgästen über die Rhinstraße. "Leider gab es hier schon verletzte Personen zu verzeichnen. Die Unionsfraktion bittet darum, die Möglichkeiten für die Errichtung einer...

Verordnete fordern Ampel

Harald Ritter
Harald Ritter | Mahlsdorf | am 06.03.2016 | 94 mal gelesen

Mahlsdorf. Auf dem Hultschiner Damm, der Ecke Rahnsdorfer Straße soll eine Ampel aufgestellt werden. Die Bezirksverordnetenversammlung begründet den Antrag damit, dass ab 4. April zusätzlich zur Linie 62 auch die Linie 63 bis zur Haltestelle Rahnsdorfer Straße fährt. Die Fahrgastzahlen dürften sich deutlich erhöhen und mehr Leute an dieser Stelle ein- und aussteigen. Zudem ist die Bevölkerungszahl in dem Gebiet durch Zuzug...

Rückstau auf der Kreuzung

Ratgeber-Redaktion
Ratgeber-Redaktion | Mitte | am 26.02.2016 | 9 mal gelesen

Autofahrer dürfen nur dann in eine Ampelkreuzung einfahren, wenn sie sie auch verlassen können. Stockt der Verkehr auf der anderen Seite, so dass kein Platz für das Auto da ist, müssen sie warten. Darauf weist der TÜV Rheinland hin. Das gilt auch an Einmündungen, etwa bei Seitenstraßen. Damit andere Autos hier stets einbiegen können, müssen Autofahrer vor einer Ampel eine Lücke in der Warteschlange lassen. Wer sich nicht...

"Schwampeln" in Spandau?

Berit Müller
Berit Müller | Spandau | am 16.02.2016 | 52 mal gelesen

Spandau. Möglicherweise leuchten sie auch bald an Spandauer Straßen: gleichgeschlechtliche Ampel-Pärchen, auch „Schwampeln“ genannt. Von der Mehrheit der Bezirksverordneten bekam das Bezirksamt jedenfalls den Auftrag, sich dafür einzusetzen. Initiator des Antrags war die SPD-Fraktion, sie begründete ihren Vorstoß mit dem Wunsch, Spandau möge seine Toleranz auch nach außen zeigen. Die Städte Wien und München hatten mit den...

Mehr Sicherheit durch Ampel

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Buch | am 07.02.2016 | 32 mal gelesen

Buch. Wer als Fußgänger oder Radfahrer die Karower Chaussee in Höhe Wolfgang-Heinz-, Robert-Rössle-Straße überqueren möchte, braucht Geduld. Auf der Chaussee rollen die Autos dicht an dicht. Gefährliche Situationen und Unfälle sind dort keine Seltenheit. Für die Polizei ist diese Stelle ein Unfallschwerpunkt. Die Bezirksverordneten erteilten dem Bezirksamt nun den Auftrag, sich beim Senat für eine Lichtsignalanlage...

Mittelinsel erweitern

Berit Müller
Berit Müller | Wilhelmstadt | am 06.02.2016 | 41 mal gelesen

Berlin: Pichelsdorfer Straße | Wilhelmstadt. Das Bezirksamt soll für eine größere Mittelinsel am Ampelübergang in der Pichelsdorfer Straße nördlich der Heerstraße sorgen. So will es die GAL-Fraktion. Die vorhandene Mittelinsel sei viel zu schmal für die zahlreichen BVG-Fahrgäste, die den Übergang nutzen, um von einer Buslinie in die andere umzusteigen, lautet die Begründung des Antrags. Besonders für Eltern mit Kinderwagen und Rollstuhlfahrer sei das...

Eine Ampel für die Feuerwehr

Harald Ritter
Harald Ritter | Biesdorf | am 04.02.2016 | 48 mal gelesen

Berlin: Freiwillige Feuerwehr Biesdorf | Biesdorf. Die Freiwillige Feuerwehr Biesdorf soll an ihrer Ausfahrt zur Straße Alt-Biesdorf eine Ampel bekommen. Dies fordert die Bezirksverordnetenversammlung. An der Ausfahrt kommt es immer wieder zu brenzligen Situationen, heißt es in der Begründung, weil auf der vielbefahrenen Straße Autos oft scharf bremsen müssen, um nicht auf die Fahrzeuge der Feuerwehr aufzufahren. Das Bezirksamt soll sich laut dem Beschluss mit der...

1 Bild

Gefährliches Halbwissen: Drei heimliche Bußgeldfallen

Ratgeber-Redaktion
Ratgeber-Redaktion | Mitte | am 04.01.2016 | 57 mal gelesen

Manche Verkehrsverstöße sind offensichtlich. Wer ein Rotlicht ignoriert, zahlt – so einfach kann es sein. Ist es aber nicht immer.So riskieren Autofahrer, die nicht mit mäßiger Geschwindigkeit an einen Fußgängerüberweg heranfahren, satte 80 Euro Bußgeld, wie Frank Häcker von der Arbeitsgemeinschaft Verkehrsrecht beim Deutschen Anwaltverein (DAV) erklärt.Mit 15 Euro Bußgeld schlägt das Parken an schlecht einsehbaren Stellen zu...

1 Bild

"Verwirrte" Ampel sorgt für Stau: Unmut bei vielen Autofahrern

Karolina Wrobel
Karolina Wrobel | Lichtenberg | am 16.12.2015 | 109 mal gelesen

Lichtenberg. Mit dem Neubau der Kreuzung an der Buchberger Straße musste der Verkehr mit einer Ampel neu geregelt werden. Diese Ampel sorgt für Unmut bei vielen Autofahrern."Nach langer Zeit ist die Kreuzung an der Buchberger Straße zur Frankfurter Allee so umgebaut worden, dass man in alle Richtungen abbiegen kann", freut sich Peter Müller. Der Bezirksverordnete der SPD jedoch bemerkte als Autofahrer, dass es nach dem Umbau...

Fußgängerin von Auto erfasst

Harald Ritter
Harald Ritter | Marzahn | am 10.12.2015 | 58 mal gelesen

Marzahn. Eine Fußgängerin ist bei einem Unfall in der Marzahner Chaussee am Dienstag, 8. Dezember, schwer verletzt worden. Die Frau überquerte gegen 20.45 Uhr die Chaussee an einer Ampel und wurde von einem Pkw erfasst. Der Fahrer des Autos hatte sie offenbar beim Linksabbiegen in die Allee der Kosmonauten übersehen. Die Fußgängerin erlitt Kopf- und Beinverletzungen und wurde in ein Krankenhaus gebracht. Die genaue...

1 Bild

Staakener Supermarkt wird erweitert: SPD-Abgeordnete fordert Ampel 1

Christian Schindler
Christian Schindler | Staaken | am 26.10.2015 | 280 mal gelesen

Berlin: Rewe-Markt | Staaken. Anlässlich der Erweiterungspläne der Rewe-Group am Brunsbütteler Damm Ecke Barmbeker Weg fordert die Staakener SPD-Abgeordnete Burgunde Grosse eine Ampel an dieser Stelle.Das Bezirksamt hat im September den Bebauungsplan 5-96 bekannt gegeben und den Bezirksverordneten auf der Oktober-Sitzung zur Kenntnis gegeben. Damit ist der planungsrechtliche Weg frei für die Rewe-Group, ihren Standort am Brunsbütteler Damm...

Blindengerechte Ampel gefordert

Michael Kahle
Michael Kahle | Lichterfelde | am 18.09.2015 | 48 mal gelesen

Lichterfelde. Das Bezirksamt soll sich dafür einzusetzen, dass die Lichtsignalanlage Drakestraße Ecke Hindenburgdamm umgehend blindengerecht nachgerüstet wird. Das forderten die Bezirksverordneten aller Fraktionen in der BVV auf ihrer jngsten Sitzung. Die große Ampelkreuzung Drakestraße/Ecke Hindenburgdamm stellt für Fußgänger eine wichtige Verbindung auf dem Weg zur Post dar. Blindengerechte Signalgeber fehlen jedoch. Für...