Andreas Geisel

"Absolut inakzeptabel": 21 Autos beschädigt

Thomas Frey
Thomas Frey | Friedrichshain | am 09.02.2017 | 32 mal gelesen

Friedrichshain. Unbekannte haben in der Nacht zum 9. Februar insgesamt 21 Fahrzeuge in einer Wohnanlage an der Rigaer Straße beschädigt. Ein Anwohner alarmierte gegen 1 Uhr die Polizei, nachdem er aus der Tiefgarage lautes Klirren von zerbrochenem Glas und die Alarmanlage eines Autos gehört hatte. Außerdem sah der Mann zwei dunkel gekleidete Personen mit Kapuzen aus dem Innenhof weglaufen.Die Beamten stellten fest, dass an...

1 Bild

Senioren- und Behindertenvertreter protestieren gegen Schließung von 13 City-Toiletten 2

Dirk Jericho
Dirk Jericho | Mitte | am 09.02.2017 | 236 mal gelesen

Mitte. Die vom Bezirk gewünschte Reduzierung der 26 City-Toiletten der Firma Wall AG auf nur noch 13 stößt auf massiven Widerstand. Der Behindertenbeirat ist sauer, dass seine Resolution gegen den Abbau der öffentlichen Toilettenanlagen ignoriert wird.Wie berichtet hat der Senat im Zuge der Neuausschreibung der Stadtwerbung den Toilettenvertrag mit der Firma Wall AG zu Ende 2018 gekündigt. Wall betreibt seit 1993 öffentliche...

Polizei testet Taser

Thomas Frey
Thomas Frey | Kreuzberg | am 07.02.2017 | 7 mal gelesen

Kreuzberg/Mitte. Der Polizeiabschnitt 53 an der Friedrichstraße ist neben dem Abschnitt am Alexanderplatz seit 6. Februar Versuchsgebiet für sogenannte Distanz-Impulsgeräte, umgangssprachlich Taser. In den kommenden drei Jahren soll getestet werden, ob sich diese Waffe für den täglichen Dienst eignet. Bisher sind nur Spezialeinheiten damit ausgerüstet. Mit dem Taser kann zum Beispiel ein Angreifer ausgeschaltet werden, ohne...

BVV für Alex-Wache

Dirk Jericho
Dirk Jericho | Mitte | am 28.01.2017 | 67 mal gelesen

Mitte. Die Bezirksverordnetenversammlung (BVV) Mitte begrüßt die Einrichtung der sogenannten Alex-Wache. Wie berichtet, will Innensenator Andreas Geisel (SPD) ein dauerhaftes Polizeirevier auf dem Alexanderplatz eröffnen. In der Kombiwache sollen Polizisten gemeinsam mit Bundespolizisten und Mitarbeitern vom Ordnungsamt Dienst schieben. Die BVV hat jetzt einen Antrag der Grünen-Fraktion beschlossen, dass diese Kombiwache...

2 Bilder

Wie sicher ist der Pankower Norden? Senator kam zum Gespräch mit Buchern und Karowern

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Buch | am 26.01.2017 | 370 mal gelesen

Buch. Einbrüche in Einfamilienhäuser, Vandalismus, Straßenraub, Körperverletzungen: Immer wieder hört man von solchen Delikten in Buch und Karow. Viele Menschen fühlen sich nicht mehr sicher in der Region.Aber wie steht es wirklich um die Sicherheit in den beiden Ortsteilen? Um eine Antwort auf dieses Frage zu erhalten, lud die SPD-Abteilung Bürger zu einer Podiumsdiskussion in die Festscheune des Stadtguts Buch ein. Der...

Brutaler Angriff am Alex

Dirk Jericho
Dirk Jericho | Mitte | am 25.01.2017 | 21 mal gelesen

Berlin: Alexanderplatz | Mitte. Am Alexanderplatz ist es schon wieder zu einer schweren Straftat gekommen. Ein 23-jähriger Mann ist am 24. Januar kurz vor 19 Uhr auf der Panoramastraße von vier Jugendlichen angegriffen und verletzt worden. Wie die Polizei mitteilt, haben die 17-  bis 18-Jährigen ihr Opfer erst beleidigt und dann attackiert. Ein Täter schlug dem jungen Mann eine Glasflasche auf den Hinterkopf. Der Verletzte wurde zudem nach eigenen...

Myfest wie gehabt

Thomas Frey
Thomas Frey | Kreuzberg | am 22.01.2017 | 23 mal gelesen

Kreuzberg. Das diesjährige MyFest soll erneut unter dem Status einer politischen Versammlung stattfinden. Ein erstes Gespräch mit dem neuen Berliner Innensenator Andreas Geisel (SPD) hätten keine Einwände in dieser Richtung aufgezeigt, sagte Bürgermeisterin Monika Herrmann (Bündnis90/Grüne). Vor dem Fest am 1. Mai 2016 war über diese Frage lange im Vorfeld gestritten worden. Am Ende stand die politische Einordnung. Sie ist...

Wache im Alexanderhaus? Senat sucht Räume für Polizeirevier

Dirk Jericho
Dirk Jericho | Mitte | am 20.01.2017 | 72 mal gelesen

Berlin: Alexanderhaus | Mitte. Auf der Suche nach Räumlichkeiten für die von Innensenator Andreas Geisel (SPD) gewollte Alexwache rückt das Alexanderhaus immer mehr in den Fokus.Nach Informationen der Berliner Woche hat es jetzt ein Gespräch zwischen Innensenator Andreas Geisel und dem Vorstandsvorsitzenden der Berliner Sparkasse, Johannes Evers, gegeben. Das Alexanderhaus ist Sitz der Landesbank Berlin. Die Berliner Sparkasse betreibt hier eine...

7 Bilder

Schwimmhalle an der Thomas-Mann-Straße komplett modernisiert wiedereröffnet

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Prenzlauer Berg | am 13.01.2017 | 152 mal gelesen

Berlin: Schwimmhalle Thomas-Mann-Straße | Prenzlauer Berg. Nach zwei Jahren Bauzeit eröffneten die Berliner Bäder-Betriebe (BBB) endlich die Schwimmhalle an der Thomas-Mann-Straße.Sie steht ab sofort wieder für den Schwimmunterricht und den Vereinssport zur Verfügung. Viermal in der Woche wird auch ein Frühschwimmen für jedermann angeboten, und zwar montags bis donnerstags von 6.30 bis 8 Uhr. Die Sanierung der Schwimmhalle, die 1977 gebaut wurde, sollte eigentlich...

Senat will Alexwache

Dirk Jericho
Dirk Jericho | Mitte | am 11.01.2017 | 366 mal gelesen

Berlin: Alexanderplatz | Mitte. Wie die Davidwache auf dem Kiez im Hamburger Stadtteil St. Pauli soll nun auch der Alexanderplatz ein eigenes Polizeirevier bekommen.Das vom neuen rot-rot-grünen Senat als Alexwache bezeichnete Revier ist Teil des Sicherheitskonzeptes von Innensenator Andreas Geisel (SPD) und wurde im am 10. Januar beschlossenen 100-Tage-Programm der neuen Regierung festgeschrieben. In der Alexwache sollen Landes- und Bundespolizisten...

1 Bild

Euphorie ohne Friede, Freude, Eierkuchen: Bürgermeisterin Monika Herrmanns Bestandsaufnahme 2

Thomas Frey
Thomas Frey | Friedrichshain | am 31.12.2016 | 207 mal gelesen

Friedrichshain-Kreuzberg. 2016 war für Monika Herrmann (Bündnis90/Grüne) schon wegen ihrer Wiederwahl zur Bürgermeisterin ein erfolgreiches Jahr. Auch die Zukunft sieht sie optimistisch. Was mögliche Konflikte aber nicht ausschließt, wie beim Interview mit Berliner Woche-Reporter Thomas Frey deutlich wird.Bei Ihrer "Bewerbungsrede" vor der Wiederwahl zur Bürgermeisterin sind Sie über die neuen Rot-Rot-Grünen beziehungsweise...

1 Bild

Ex-Degewo-Sprecher wechselt zu Immobilien-PR-Agentur

Dirk Jericho
Dirk Jericho | Gesundbrunnen | am 05.12.2016 | 95 mal gelesen

Gesundbrunnen. Der von der kommunalen Wohnungsbaugesellschaft Degewo im September gefeuerte Pressesprecher Lutz Ackermann hat einen neuen Job. Der 37-Jährige ist jetzt Senior Kommunikationsberater und Mitglied der Geschäftsleitung von Rueckerconsult.Die PR-Agentur mit Sitz in der Wallstraße in Mitte gehört laut einer Umfrage des Fachmagazins „Immobilienmanager“ zu den drei führenden Beratungshäusern für...

1 Bild

Berlin will SEZ-Gelände zurück: Klage auf Rückübertragung eingereicht

Thomas Frey
Thomas Frey | Friedrichshain | am 02.12.2016 | 217 mal gelesen

Berlin: SEZ | Friedrichshain. Der Dauerstreit um die Zukunft des Sport- und Erholungszentrums (SEZ) an der Landsberger Allee geht in die vielleicht entscheidende Runde. Mitte November hat der Liegenschaftsfonds, beziehungsweise die Berliner Immobilienmanagement (BIM), eine "Widerklage auf Eigentumsumschreibung" des Grundstücks samt Gebäudes beim Landgericht eingereicht. Im Klartext: Berlin möchte das Areal zurück. Der Begriff Widerklage...

1 Bild

Gartenstadt ist „Ausgezeichnetes Projekt der UN-Dekade Biologische Vielfalt“

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Tempelhof | am 17.11.2016 | 78 mal gelesen

Berlin: Gartenstadt Lindenhof | Schöneberg. An der Südspitze von Schöneberg liegt die Gartenstadt Lindenhof. Die Genossenschaftssiedlung mit 1300 Wohnungen wurde jetzt als „Ausgezeichnetes Projekt der UN-Dekade Biologische Vielfalt” gewürdigt.Bei einem Festakt Anfang November mit Stadtentwicklungssenator Andreas Geisel (SPD), dem Landesbeauftragten für Naturschutz und Landschaftsentwicklung, Ingo Kowarik, dem Vorstand der Genossenschaftlichen Wohnen...

2 Bilder

Wassersportler lehnen Naturschutzkonzept für den Müggelsee ab 1

Ralf Drescher
Ralf Drescher | Müggelheim | am 16.11.2016 | 186 mal gelesen

Berlin: Müggelsee | Rahnsdorf. Der Müggelsee ist mit 740 Hektar das größte Gewässer Berlins. Nun ist er auch zum größten Zankapfel zwischen Wassersportlern und Naturschützern geworden.Seit Jahren läuft bei der Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Umweltschutz ein Unterschutzstellungsverfahren. Große Teile des Gewässers sollen Naturschutzgebiet werden. Damit drohen Einschränkungen für den Wassersport. So müsste für motorisierte Begleitboote...

Flanieren Unter den Linden: Baustadtrat Gothe begrüßt geplante Fußgängerzone

Dirk Jericho
Dirk Jericho | Mitte | am 10.11.2016 | 205 mal gelesen

Berlin: Unter den Linden | Mitte. Die rot-rot-grüne Koalition will den Boulevard Unter den Linden für den motorisierten Individualverkehr ab 2019 sperren. Nur noch BVG- und Touristenbusse sowie Taxen sollen dort fahren dürfen. Baustadtrat Ephraim Gothe (SPD) hat den Plan von Rot-Rot-Grün begrüßt, die Straße Unter den Linden für Autos zu sperren. Unklar ist bisher, wie der Verkehr um das Zentrum geleitet werden soll. „Ich bin für radikale Lösungen in...

1 Bild

Motoryachten vor dem Schloss: Bezirk will Bauhafen als Anlegestelle für Ausflugsdampfer 1

Dirk Jericho
Dirk Jericho | Mitte | am 06.11.2016 | 234 mal gelesen

Berlin: Rathausbrücke | Mitte. Die Ausschreibungen sind raus, die Zeit drängt. Die BVG will ab Februar den für den U5-Bau errichteten Hafen für Transportschiffe an der Rathausbrücke wieder zurückbauen. Die U-Bahnröhren für die U5-Verlängerung unter der Spree bis zum Brandenburger Tor sind fertig, die Tunnelbohrmaschine Bärlinde demontiert und raus. Jetzt wird der Bauhafen am Nikolaiviertel nicht mehr benötigt. Er war 2012 errichtet worden, damit...

2 Bilder

Neues Fahrradverleihsystem: Call a Bike geht, nextbike kommt

Dirk Jericho
Dirk Jericho | Mitte | am 22.10.2016 | 190 mal gelesen

Mitte. Bis zum 15. November muss die Bahntochter Call a Bike ihre Ausleihstationen vor S-und U-Bahneingängen abbauen und die rot-silbernen Fahrräder räumen.Damit endet das Leihsystem mit Mieträdern der Deutschen Bahn. In ihrem Newsletter informierte das Unternehmen jetzt seine Kunden „über die Veränderungen bei unserem Berliner Call a Bike-System“. Das Angebot könne „leider in der bisherigen Form nicht fortgeführt werden“,...

1 Bild

Gerangel um das SEZ: Rückgabe, Neubebauung - wie stehen die Chancen?

Thomas Frey
Thomas Frey | Friedrichshain | am 17.10.2016 | 185 mal gelesen

Berlin: SEZ | Friedrichshain. Die Situation am Sport- und Erholungszentrum (SEZ) an der Landsberger Allee ist schon seit Jahren ein Ärgernis. Aktuell gibt es dort wieder Bewegung.Da ist zum einen die Senatsverwaltung für Stadtentwicklung, die einen inzwischen aufgelegten Bebauungsplanentwurf für das Areal forciert. Parallel dazu prüft die Senatsverwaltung für Finanzen, ob der 2003 abgeschlossene Kaufvertrag mit SEZ-Eigentümer Rainer...

Angst um Planschen: Bezirk kritisiert geplante Zentralisierung der Außenwerbung

Dirk Jericho
Dirk Jericho | Mitte | am 15.10.2016 | 83 mal gelesen

Mitte. Bausenator Andreas Geisel (SPD) will die Rechte für Außenwerbung in der Stadt europaweit ausschreiben. Bisher haben die Bezirke 30 einzelne Verträge über Werbeanlagen im öffentlichen Straßenland.Die zahlreichen Werbeflächen auf City-Light-Postern, Litfaßsäulen und Uhren sollen zukünftig von einer Werbefirma bespielt werden, die dem Land Berlin dafür hohe Millionenbeträge bezahlt. Abgeordnete kritisieren, dass der...

1 Bild

Guide-Posse im Schwarzbuch: Bund der Steuerzahler prangert Geldverschwendung in Mitte an

Dirk Jericho
Dirk Jericho | Mitte | am 15.10.2016 | 55 mal gelesen

Mitte. Das mobile Leit- und Informationssystem „Guide Friedrichstraße“, das der private Gewerbeverein „Die Mitte“ entwickelt hatte (wie berichteten), hat es als einer von vier Berliner Fällen von Steuerverschwendung in das Schwarzbuch des Steuerzahlerbundes geschafft.Unter der Überschrift „Richtig skurril! Mit dem Smartphone-Guide auf dem Holzweg“ wird die Touri-Guide-Posse im Schwarzbuch angeprangert.Der private...

Kohlebahnhof wird Bauareal

Ralf Drescher
Ralf Drescher | Adlershof | am 14.10.2016 | 54 mal gelesen

Berlin: Kohlebahnhof Adlershof | Adlershof. Das fünf Hektar große Gelände des früheren Kohlebahnhofs Adlershof wird Baugelände und kann zur Erweiterung des Wissenschaftsstandorts Adlershof genutzt werden. Auf der Senatssitzung vom 11. Oktober wurde auf Antrag von Stadtentwicklungssenator Andreas Geisel (SPD) beschlossen, das Grundstück als Fläche von außergewöhnlicher städtischer Bedeutung auszuweisen. Teile des Areals wurden zuletzt für ein...

Senat, Bezirk und Investor einigen sich auf Rahmenvertrag für Rangierbahnhof

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Pankow | am 07.10.2016 | 250 mal gelesen

Pankow. Für das Gelände des früheren Rangierbahnhofs Pankow sind die Weichen für künftige Entwicklungen gestellt.Die Senatsverwaltung für Stadtentwicklung, die Abteilung Stadtentwicklung des Bezirksamtes und die Krieger Grundstücksgesellschaft haben die Verhandlungen zum städtebaulichen Rahmenvertrag zur Nachnutzung des Rangierbahnhofs abgeschlossen. Mit dem Rahmenvertrag wird die Entwicklung dieser Fläche zwischen den...

Flughafenbus fährt wieder zum Alex

Dirk Jericho
Dirk Jericho | Mitte | am 05.10.2016 | 13 mal gelesen

Mitte. Ab dem 17. Oktober fährt der Flughafenbus TXL wieder zwischen Flughafen Tegel und Alexanderplatz. Das hat die Senatsverkehrsverwaltung mitgeteilt. Wie berichtet, hatte die BVG die Buslinie TXL Anfang Juli bis zum Hauptbahnhof verkürzt, weil der Bus zu lange im Stau stand. Jetzt hat die Verkehrslenkung an der Beusselstraße und an der Invalidenstraße zwei neue Busspuren markiert. Außerdem werden an zwei zentralen...

4 Bilder

Neues Quartier an der Mendelstraße: Ein Drittel als Sozialwohnungen geplant

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Pankow | am 29.09.2016 | 241 mal gelesen

Pankow. In den nächsten Tagen beginnt die Wohnungsbaugesellschaft Gesobau mit den Arbeiten an ihrem bislang größten Neubauprojekt in diesem Jahrtausend.Sie wird in der Mendelstraße 6-22 ein neues Quartier mit 351 Wohnungen errichten. Die Baufläche ist bereits eingezäunt, ein kleiner Teil sogar schon planiert. Denn dort wurde schon mal der erste Spatenstich vorgenommen. Dabei unterstützten Gesobau-Vorstand Jörg Franzen unter...