Angelika Schöttler

1 Bild

Lichtenrade fehlt: Als einziger Ortsteil im Imagefilm nicht erwähnt 1

Horst-Dieter Keitel
Horst-Dieter Keitel | Lichtenrade | am 18.02.2017 | 162 mal gelesen

Lichtenrade. Mit Interesse hat der CDU-Bezirksverordnete (BVV) Patrick Liesener aus Lichtenrade in der Berliner Woche gelesen, dass das Bezirksamt, um den Tourismus anzukurbeln, einen Tempelhof-Schöneberger Imagefilm drehen ließ. Aber etwas fehlt. Nach der Lektüre unserer Zeitung hat sich Liesener den sechsminütigen Streifen angeschaut und verblüfft festgestellt, dass Lichtenrade, der südlichste Ortsteil des Bezirks, an...

3 Bilder

Kinder- und Jugendhaus muss dringend saniert werden

Horst-Dieter Keitel
Horst-Dieter Keitel | Tempelhof | am 16.02.2017 | 46 mal gelesen

Berlin: KiJUM | Mariendorf. Das Kinder- und Jugendhaus Mariendorf (KiJUM), Kurfürstenstraße 40, ist in Sachen Bausubstanz am Limit und „muss zwingend saniert werden“, erklärt Bürgermeisterin Angelika Schöttler (SPD). Fragt sich nur, wann.Das entsprechende Bauschild ist zwar schon aufgestellt, aber bislang ist erst knapp die Hälfte der für die Sanierung benötigten Geldmittel verfügbar. Aus SIWA-Mitteln (Sondervermögen Infrastruktur Wachsende...

Ein Imagefilm und weitere Projekte sollen Tourismus in Tempelhof-Schöneberg stärken

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Schöneberg | am 09.02.2017 | 101 mal gelesen

Tempelhof-Schöneberg. Fast 730 000 Gäste und gut 1,8 Millionen Übernachtungen im Jahr 2015: Bei den Touristen- und Übernachtungszahlen in den Bezirken steht Tempelhof-Schöneberg derzeit an vierter Stelle. Und Bürgermeisterin Angelika Schöttler und die Wirtschaftsförderung wollen den Fremdenverkehr im Bezirk ausbauen. Tempelhof-Schöneberg setzt auf „sanften Tourismus“, der Mehrfach-Berlinbesucher anspricht und „gut in die...

1 Bild

Neues Blockheizkraftwerk bei Mercedes-Benz Berlin

Horst-Dieter Keitel
Horst-Dieter Keitel | Marienfelde | am 02.02.2017 | 31 mal gelesen

Berlin: Mercedes-Benz Center Berlin Marienfelde | Marienfelde. Das Mercedes-Benz-Werk in der Daimlerstraße hat Ende Januar ein eigenes Blockheizkraftwerk in Betrieb genommen. Die Anlage deckt den Grundbedarf des Standorts an Wärme sowie Teile des Strombedarfs und senkt den CO₂-Ausstoß jährlich um rund 3800 Tonnen. Dabei handelt es sich um eine sogenannte Kraft-Wärme-Kopplungsanlage, die über 1900 Kilowatt elektrische sowie 2000 Kilowatt thermische Leistung verfügt und einen...

Rebschnitt in der Gartenarbeitsschule Schöneberg

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Schöneberg | am 31.01.2017 | 12 mal gelesen

Berlin: Gartenarbeitsschule am Sachsendamm | Schöneberg. Zu einem kleinen, aber wichtigen „Weingipfel“ traf sich unlängst Bürgermeisterin Angelika Schöttler (SPD) mit der diesjährigen Naheweinkönigin im Schöneberger Weinberg. Katharina Staab und ihre Eltern besuchten die von Kleingärten umgebene, bezirkliche Gartenarbeitsschule am Sachsendamm. Die Gäste nahmen den Winterschnitt vor. Weinreben brauchen in der kalten Jahreszeit einen fachgerechten Rückschnitt. Er bestimmt...

2 Bilder

Bürgermeisterin lobt Azubis der Palladin-Kochschule

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Schöneberg | am 18.01.2017 | 105 mal gelesen

Berlin: Kochschule Palladin | Schöneberg. Ihre Aufregung ließen sich Ferat, Adrian, Cem und die anderen nicht anmerken, obwohl sie eine seltene Premiere hatten. Die fünf jungen Leute, die beim Verein Umwelt, Bildung und Soziales (ubs) zu Koch, Beikoch, Konditor oder Fachkraft im Gastgewerbe ausgebildet werden, hielten in der Ausbildungsstätte, der Kochschule Palladin in der Pallasstraße 14, eine biographische Lesung ab. Prominente Zuhörerin der bewegenden...

3 Bilder

Bezirksbürgermeisterin Angelika Schöttler besuchte neues Accor-Flagship-Hotel am Wittenbergplatz

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Schöneberg | am 29.12.2016 | 102 mal gelesen

Berlin: Mercure Berlin Wittenbergplatz | Schöneberg. Ganz oben auf der Agenda der Tempelhof-Schöneberger Wirtschaftsförderung steht der Tourismus. Bezirksbürgermeisterin Angelika Schöttler hat deshalb vor einiger Zeit ein Netzwerk der lokalen Hotellerie ins Leben gerufen. Neue Mitglieder sind stets willkommen. Weswegen die Rathauschefin auch im neu eröffneten Mercure-Hotel am Wittenbergplatz für das Netzwerk warb.„Ein echt schönes Hotel, ein dezenter Bau in...

Richtmasten auf Kirchengebäuden

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Schöneberg | am 27.12.2016 | 6 mal gelesen

Tempelhof-Schöneberg. Werden die Kirchengemeinden im Bezirk grünes Licht für die Installation von Richtmasten auf ihren Dächern geben? Darum wirbt der Bezirk nach einem Beschluss der BVV Tempelhof-Schöneberg vom Frühsommer 2016. Die Richtmasten sollen den Ausbau eines möglichst flächendeckenden und kostenlosen WLans im Bezirk vorantreiben. Eine ähnliche Initiative ist auch bei den im Bezirk tätigen städtischen...

15 Bilder

Das geschah 2016: Schlaglichter des Jahres in Tempelhof-Schöneberg

Horst-Dieter Keitel
Horst-Dieter Keitel | Tempelhof | am 27.12.2016 | 146 mal gelesen

Tempelhof-Schöneberg. Das Jahr 2016 in Tempelhof-Schöneberg war reich an Ereignissen. Die Berliner-Woche-Reporter Karen Noetzel und Horst-Dieter Keitel lassen einige noch einmal Revue passieren. Januar Die Nachricht ging wie eine Schockwelle um die Welt. Millionen Fans trauerten. Am 10. Januar starb David Bowie. Der Tempelhofer MedienPoint brach daraufhin eine gerade laufende Ausstellung ab und organisierte in Windeseile...

Bezirk gedenkt der Opfer auf dem Breitscheidplatz

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Schöneberg | am 23.12.2016 | 21 mal gelesen

Berlin: Rathaus Schöneberg | Tempelhof-Schöneberg. Der Ort des Schreckens liegt nur einen Steinwurf von der Bezirksgrenze entfernt. Mit einer Schweigeminute vor dem Rathaus Schöneberg gedachte der Bezirk am Tag nach dem Anschlag der Opfer auf dem Breitscheidplatz.Am 19. Dezember war ein Sattelzug gegen 20 Uhr in den dortigen Weihnachtsmarkt gerast. Zwölf Menschen starben, Dutzende wurden zum Teil schwer verletzt. Die Ermittler gehen von einem Terrorakt...

1 Bild

Bürgermeisterin besucht neues Hotel am Wittenbergplatz

Silvia Möller
Silvia Möller | Schöneberg | am 07.12.2016 | 88 mal gelesen

Schöneberg. Ende November besuchte Bürgermeisterin Angelika Schöttler das neue Mercure Hotel am Wittenbergplatz. Das Haus ist das Flagship-Hotel der Mercure-Kette und steht für eine neue Generation von Hotels. Dabei setzt das Unternehmen bewusst auf eine entspannte Atmosphäre. Bereits im Lobbybereich empfängt die Gäste kein abgegrenzter Tresen, sondern ein offener Counter. Die Lobby lädt zum entspannten Arbeiten und Relaxen...

1 Bild

Verwaltung neu sortiert

Horst-Dieter Keitel
Horst-Dieter Keitel | Tempelhof | am 23.11.2016 | 106 mal gelesen

Tempelhof-Schöneberg. Die Karten in der Bezirksverwaltung sind neu gemischt. Das jetzt gewählte, fünfköpfige Bezirksamt mit drei verschiedenen Parteihintergründen hat seine Ressort- und Geschäftsverteilung beschlossen.Angelika Schöttler (SPD) bleibt Bürgermeisterin und ist zudem für die Ressorts Finanzen, Personal und Wirtschaftsförderung zuständig. In ihren Aufgabenbereich fallen unter anderem die Haushalts- und...

Wunschbaum im Rathaus aufgestellt

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Schöneberg | am 23.11.2016 | 67 mal gelesen

Berlin: Rathaus Schöneberg | Schöneberg. Seit wenigen Tagen steht wieder der hübsch mit Kinderwunsch-Sternen geschmückte Weihnachtsbaum im Foyer des Rathauses Schöneberg.Im dritten Jahr können Bürgermeisterin Angelika Schöttler (SPD) und der Initiator der Aktion, Fayez Gilke, die Aktion „Schenk doch mal ein Lächeln“ veranstalten. Bürger haben Gelegenheit, die Patenschaft für den Herzenswunsch eines bedürftigen Kindes zu übernehmen. Schöttler und Gilke...

1 Bild

Tempelhof City soll aufgewertet werden

Horst-Dieter Keitel
Horst-Dieter Keitel | Tempelhof | am 21.11.2016 | 120 mal gelesen

Berlin: Rathaus Tempelhof | Tempelhof. Schon seit Jahren versucht die Bezirkspolitik, das Gebiet rund um das Rathaus Tempelhof unter dem Stichwort „Neue Mitte Tempelhof“ aufzuwerten. Ein Thema, das auch das neue Bezirksamt und die BVV noch eine Weile beschäftigen wird.Die Anstrengungen beziehungsweise ein entsprechender Beschluss der Bezirksverordnetenversammlung (BVV), Tempelhof City sozusagen gründlich zu renovieren, haben bislang dazu geführt, dass...

Leuchtende Adventszeit

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Schöneberg | am 17.11.2016 | 12 mal gelesen

Berlin: John-F.-Kennedy-Platz | Schöneberg. Bürgermeisterin Angelika Schöttler (SPD) wird mit der Illumination der beiden Weihnachtsbäume vor dem Rathaus Schöneberg am John-F.-Kennedy-Platz am 25. November um 16 Uhr feierlich die Adventszeit einläuten. Wie in den Jahren zuvor begrüßt sie zu dem Ereignis die Österreichisch-Deutsche Gesellschaft Berlin-Brandenburg. Deren Chor stimmt im Foyer des Rathauses musikalisch auf die Weihnachtszeit ein. Es werden...

1 Bild

Parteiübergreifende Traubenlese

Horst-Dieter Keitel
Horst-Dieter Keitel | Schöneberg | am 06.10.2016 | 17 mal gelesen

Berlin: Gartenarbeitsschule Schöneberg | Schöneberg. Etwa 420 Kilogramm Weintrauben haben die rund 200 Riesling-Rebstöcke des Schöneberger Weinbergs in der Gartenarbeitsschule am Sachsendamm dieses Jahr hergegeben. Vergangene Woche wurde gelesen.Die Weinlese des Schöneberger „Nahefreundes“ fand bei strahlendem Sonnenschein und unter Beteiligung des gesamten Bezirksamtskollegiums sowie der Mitglieder und Helfer vom „Verein zur Förderung des Weinbergs und der...

3 Bilder

Faires Engagement: Lokaler Einzelhandel mit Zukunft

Horst-Dieter Keitel
Horst-Dieter Keitel | Tempelhof | am 26.09.2016 | 32 mal gelesen

Tempelhof-Schöneberg. Was wäre Berlin, was wäre der Bezirk ohne lebendige Einkaufsstraßen und attraktive Geschäfte? Doch der Wandel im Handel hinterlässt Spuren. Damit der lokale Einzelhandel eine Zukunft hat, engagieren sich zahlreiche Geschäftsleute. Im Rahmen der Aktion „Das geht uns alle an!“ beglückwünscht die Berliner Woche Berlins vierten fairen Bezirk. Fair Trade ist eine internationale Kampagne, die sich bislang über...

Rundgang durchs Rathaus

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Schöneberg | am 09.09.2016 | 5 mal gelesen

Berlin: Rathaus Schöneberg | Schöneberg. Auf ihrem 35. Kiezspaziergang führt Bürgermeisterin Angelika Schöttler (SPD) am 17. September durch „ihr“ Haus, das Rathaus Schöneberg am John-F.-Kennedy-Platz. Überschrieben hat sie ihren zweistündigen Rundgang mit „Ich bin ein Berliner“. US-Präsident John F. Kennedy sagte diesen Satz in seiner Rede vor dem Gebäude am 26. Juni 1963 anlässlich des 15. Jahrestags der Berliner Luftbrücke. Der Kiezspaziergang führt...

Erinnern an Kurt Gudell: Hauseigentümer muss noch zustimmen

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Schöneberg | am 13.08.2016 | 34 mal gelesen

Berlin: Potsdamer Straße 186 | Schöneberg. Der Bezirk Tempelhof-Schöneberg soll mit einer Gedenktafel am Haus Nummer 186 in der Potsdamer Straße an Kurt Gudell erinnern. So lautet der Auftrag der BVV.Der Wirtschaftsjurist war während der Nazizeit wegen seiner homosexuellen Neigungen zweimal inhaftiert. Gudell emigrierte 1938 zunächst nach Polen und dann über Italien in die Schweiz. Die Nazis entzogen ihm in Abwesenheit die deutsche Staatsangehörigkeit und...

Infos zum La-Belle-Anschlag

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Friedenau | am 08.08.2016 | 13 mal gelesen

Berlin: La Belle | Friedenau. Der Beschluss der Bezirksverordneten liegt schon bald drei Jahre zurück. Die Gedenktafel für die Opfer des Anschlags auf die Diskothek „La Belle“ soll um eine weitere Tafel ergänzt werden. Sie informiert künftig über die genaue Opferzahl, die Anzahl der Verletzten und über den politisch motivierten Hintergrund. Am 5. April 1986 verübten libysche Agenten das Attentat auf die bevorzugt von amerikanischen Soldaten...

Die eigene Adresse

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Schöneberg | am 24.07.2016 | 13 mal gelesen

Berlin: Euref-Campus | Schöneberg. Der Euref-Campus erhält eine eigene Adresse. Das Ereignis wurde am 20. Juli im Werkstatt-Foyer des Campus gebührend gefeiert. Bezirksbürgermeisterin Angelika Schöttler (SPD) sprach Grußworte. Jürgen Peters, Geschäftsführer des Innovationszentrums für Mobilität und gesellschaftlichen Wandel, informierte über das aktuelle Projekt des autonomen Fahrens auf dem Euref-Campus, dasgleiche tat Johannes Tücks,...

4 Bilder

Die Vision des Wolfgang Stüßel: ein Haus für Berlins Kinder- und Jugendtheater

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Schöneberg | am 05.07.2016 | 88 mal gelesen

Berlin: Kulturcentrum "Weiße Rose" | Schöneberg. Wolfgang Stüßel hat eine Vision: ein eigenes Haus für Berlins Kinder- und Jugendtheater. Ein geeigneter Ort wäre das ehemalige Straßenbahndepot an der Belziger Straße, das langfristig für kulturelle und Bildungszwecke umgebaut werden soll.Was seine Bühne wie auch andere in der Stadt benötigten, seien „Räume, Räume, Räume“, so der Geschäftsführer des Theaters Strahl, das für Menschen ab zwölf Jahre spielt. Seinen...

Bürgermeister-Kandidaten präsentierten sich am Bayerischen Platz

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Schöneberg | am 15.06.2016 | 90 mal gelesen

Berlin: Café Haberland | Schöneberg. Zu einer „Elefantenrunde“ haben sich die Bezirksbürgermeister-Kandidaten im Café Haberland getroffen. „Zur Sache, Tempelhof-Schöneberg!“ sei die erste politische Veranstaltung des Vereins „Quartier Bayerischer Platz“, so Moderatorin Gabriele Knapp. Doch, so war ihr anzumerken, sollte der gemeinsame Auftritt der Erstplatzierten auf den Wahllisten der drei großen Parteien im Bezirk – CDU, SPD und Grüne – nicht dem...

1 Bild

Weltmarktführer aus Schöneberg

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Schöneberg | am 01.06.2016 | 59 mal gelesen

Berlin: MELAG | Schöneberg. „Ich bin beeindruckt davon, dass dieses großartige Familienunternehmen in unmittelbarer Nähe zum Rathaus Schöneberg produziert und zwar nur hier“, so Bürgermeisterin Angelika Schöttler (SPD) beim Besuch des Medizintechnikherstellers MELAG in der Geneststraße (hier mit Inhaber Steffen Gebuaer). MELAG stellt mit rund 300 Mitarbeitern Produkte für die Arztpraxishygiene her. Die Firma wurde 1951 gegründet. Heute ist...

1 Bild

Bezirksmedaille für den MedienPoint-Macher

Horst-Dieter Keitel
Horst-Dieter Keitel | Tempelhof | am 19.05.2016 | 37 mal gelesen

Tempelhof. „Als Anerkennung und Würdigung besonderer ehrenamtlicher Verdienste um den Bezirk Tempelhof-Schöneberg wird Henning Hamann, Frontmann des Tempelhofer MedienPoints, mit der Verdienstmedaille des Bezirks ausgezeichnet. „Ich fühle mich natürlich sehr geehrt und freue mich über die schöne Bestätigung meiner Tätigkeit“, so Hamann zur Berliner Woche. Er managt den sozialen Buchladen MedienPoint in der Werderstraße 13...