Angelika Schöttler

Bezirk begrüßt Senatsbeschluss zu MUFs

Philipp Hartmann
Philipp Hartmann | Tempelhof | am 04.04.2018 | 84 mal gelesen

Nach zuvor heftiger Kritik aus dem Bezirk ist es nun doch zu einem Schulterschluss mit dem Senat in der Diskussion um die beiden künftigen Standorte Modularer Unterkünfte (MUF) für Geflüchtete gekommen. „Ich begrüße außerordentlich, dass der Senat unsere Argumente aufgenommen und den Standort Diedersdorfer Weg gestrichen hat“, erklärt Bürgermeisterin Angelika Schöttler (SPD). Statt in Marienfelde wird eine MUF, wie vom...

Bezirk vergibt Ehrenmedaillen und Förderpreise

Philipp Hartmann
Philipp Hartmann | Tempelhof | am 26.03.2018 | 14 mal gelesen

Viele Vereine, soziale Einrichtungen und Hilfsangebote könnten nicht existieren ohne die tatkräftige Unterstützung ehrenamtlicher Mitstreiter. Seit 2003 vergibt Tempelhof-Schöneberg deshalb jährlich Verdienstmedaillen und einen Förderpreis, um einige von ihnen, stellvertretend für alle, für ihre Arbeit auszuzeichnen. „Die Verdienstmedaille wird an Personen verliehen, die sich durch ihre außerordentliche, herausragende...

1 Bild

Green Buddy Award zu vergeben

Philipp Hartmann
Philipp Hartmann | Tempelhof | am 24.03.2018 | 25 mal gelesen

Bereits zum achten Mal wird in diesem Jahr der Green Buddy Award verliehen. Dabei werden in insgesamt fünf Kategorien Unternehmen ausgezeichnet, die als „Ideengeber für den Klimaschutz“ gelten. Die Wirtschaftsförderung des Bezirksamts sucht zusammen mit verschiedenen Kooperationspartnern aus Umwelt und Wirtschaft ab sofort nach Bewerbern. Einsendeschluss ist der 24. August. Im vergangenen Jahr wurde die Preisverleihung um...

3 Bilder

Islamistische Gefährder kommen im Herbst

Philipp Hartmann
Philipp Hartmann | Lichtenrade | am 22.03.2018 | 232 mal gelesen

Berlin: Jugendarrest Berlin | Die Jugendarrestanstalt am Kirchhainer Damm ist ein unscheinbares Gebäude. Von außen sieht sie aus wie eine in die Jahre gekommene Lagerhalle. Bei einem Infoabend am 19. März wurde den Anwohnern mitgeteilt, dass dort ab Herbst Personen untergebracht werden, die als äußerst gefährlich gelten. Islamistische Gefährder werden hier einquartiert, bevor sie ins Ausland abgeschoben werden. Als solche gelten Personen, die laut...

Verhandlungen über MUF laufen

Philipp Hartmann
Philipp Hartmann | Tempelhof | am 21.03.2018 | 152 mal gelesen

Die Pläne zur Unterbringung von Flüchtlingen in Tempelhof nehmen konkrete Formen an. Der Bezirk hat darüber informiert, dass bereits Ende Februar ein Termin mit den Eigentümern des Standorts Röblingstraße 96-116 stattgefunden habe. Diese hätten infolgedessen die Berliner Immobilienmanagement GmbH (BIM) um die Aufnahme der Kaufvertragsverhandlungen gebeten, teilten Bürgermeisterin Angelika Schöttler (SPD) und Baustadtrat...

2 Bilder

Marienfelder Tor ist nicht attraktiv genug

Philipp Hartmann
Philipp Hartmann | Marienfelde | am 15.03.2018 | 255 mal gelesen

Berlin: Marienfelder Tor | Allein auf weiter Flur steht sie da, die Apotheke im Marienfelder Tor. Laut Aussage eines Mitarbeiters ist sie seit drei Jahren das einzige Geschäft, in dem noch Leben herrscht. Der Discounter, der Drogeriemarkt, der Blumenladen, der Optiker, das Sonnenstudio – sie alle haben die Flucht ergriffen. Die Gewerberäume am Marienfelder Tor sind kein attraktiver Standort. „Das Ladensterben wirkt sich unmittelbar auf die...

4 Bilder

Rundes Jubiläum und ein Abschied im MedienPoint

Philipp Hartmann
Philipp Hartmann | Tempelhof | am 14.03.2018 | 104 mal gelesen

Berlin: Medienpoint Tempelhof | Als vor zehn Jahren in der Kunigundenstraße eine kleine Bücherstube eröffnete, ahnte noch niemand, was sich daraus einmal entwickeln würde. Heute ist der MedienPoint – inzwischen seit acht Jahren in der Werderstraße 13 – beliebte Anlaufstelle für Lesefreunde. Einen großen Anteil daran hat Leiter Hennig Hamann (67). „Es war mir ein Bedürfnis, mehr daraus zu machen. Ich wollte einen Kieztreff schaffen, an dem sich die Leute...

Zusicherung für die Suppenküche

Philipp Hartmann
Philipp Hartmann | Lichtenrade | am 06.03.2018 | 4 mal gelesen

Lichtenrade. Bürgermeisterin Angelika Schöttler hat bei einem Pressegespräch dem Nachbarschaftszentrum Suppenküche eine gesicherte Zukunft versprochen. Der aktuelle Standort in der Finchleystraße 11 werde bis zur Fertigstellung eines neuen Standorts geöffnet bleiben. Dieser soll, wie berichtet, in der derzeit noch ungenutzten Alten Mälzerei entstehen. PH

Neues Verkehrskonzept soll den Tempelhofer Damm sicherer machen

Philipp Hartmann
Philipp Hartmann | Tempelhof | am 06.03.2018 | 181 mal gelesen

Beim Kiezspaziergang am 17. Februar hatte Bürgermeisterin Angelika Schöttler die Idee bereits angekündigt (die Berliner Woche berichtete). Jetzt hat das Bezirksamt seine neuen Verkehrspläne konkretisiert. In einem vom Bezirk als „wegweisend“ bezeichneten Pilotprojekt mit der Deutschen Bahn soll die Verkehrssicherheit für Radfahrer am Tempelhofer Damm erhöht werden. Ein zentraler Baustein des neuen Verkehrskonzepts sieht...

Neuer Imagefilm für den Bezirk: Besucher anlocken

Philipp Hartmann
Philipp Hartmann | Tempelhof | am 06.03.2018 | 88 mal gelesen

„Vielseitig, lebens- und liebenswert“ möchte sich Tempelhof-Schöneberg präsentieren. Aus diesem Grund hat das Bezirksamt mit „Hidden Tracks“ einen zweiten Tourismusfilm produzieren lassen. In knapp fünf Minuten Spielzeit nimmt der neue Imagefilm die Zuschauer mit auf eine Reise durch den gesamten Bezirk – von Schöneberg im Norden bis nach Lichtenrade im Süden. Unterlegt ist er mit einem modernen, eigens komponierten...

3 Bilder

Lieblingsorte der Bürgermeisterin: Angelika Schöttler schwärmt vom MedienPoint

Philipp Hartmann
Philipp Hartmann | Tempelhof | am 05.03.2018 | 105 mal gelesen

Bereits seit sieben Jahren ist Angelika Schöttler (SPD) Bürgermeisterin von Tempelhof-Schöneberg. Durch viele Jahre in der Lokalpolitik kennt sie sich hier bestens aus. Wenn es die Zeit abseits der vielen Termine zulässt, ist sie auch privat gern im Bezirk unterwegs. In Tempelhof hat sie mit dem Volkspark Mariendorf, der Naturwacht in Marienfelde und dem MedienPoint gleich drei Favoriten. Besonders wenn es um den...

1 Bild

Bürgermeisterin informiert beim Spaziergang über die Neue Mitte Tempelhof

Philipp Hartmann
Philipp Hartmann | Tempelhof | am 19.02.2018 | 155 mal gelesen

Es ist nur knapp über null Grad an diesem Sonnabend. Bürgermeisterin Angelika Schöttler kommt daher auch mit Schal und Winterjacke zum Treffpunkt vor dem Rathaus Tempelhof. Von hier aus nimmt sie gut 200 Anwohner zu ihrem 44. Kiezspaziergang mit. Es geht durch ein Gebiet, das in den kommenden Jahren kräftig umgekrempelt wird. Gleich die erste Station, der alte Parkplatz neben dem Rathauseingang, verrät die großen...

Gute Netzwerkarbeit im Bezirk gelobt

Philipp Hartmann
Philipp Hartmann | Tempelhof | am 19.02.2018 | 36 mal gelesen

Bürgermeisterin Angelika Schöttler hat beim Neujahrsempfang am 13. Februar die Kooperation des Unternehmerinnen-Netzwerks, der Unternehmer-Initiative Te-Damm und des Unternehmer-Netzwerks Lichtenrade gelobt. Diese hatten die Veranstaltung erstmals gemeinsam ausgerichtet. „Ich bin begeistert über die erfolgreiche Zusammenarbeit der drei Netzwerke, die von ihren Strukturen her sehr gut zusammenpassen und sich hervorragend...

Bürgerdialog zur Integration Geflüchteter am 15. Februar

Philipp Hartmann
Philipp Hartmann | Schöneberg | am 12.02.2018 | 50 mal gelesen

Berlin: PalasT | Die Gesprächsreihe „Integration im Dialog“ soll Anregungen und Kritik derer sammeln, die sich in Projekten engagieren. Die Hinweise aus den Bezirken sollen in das Gesamtkonzept des Senats für die Integration von Geflüchteten einfließen. Dafür ist der Senatsbeauftragte Andreas Germershausen am 15. Februar auch in Tempelhof-Schöneberg zu Gast. Die Veranstaltung ab 18.30 Uhr im PalasT, Pallasstraße 35, steht unter dem Motto...

Kiezbummel mit Bürgermeisterin

Philipp Hartmann
Philipp Hartmann | Tempelhof | am 11.02.2018 | 11 mal gelesen

Berlin: Rathaus Tempelhof | Tempelhof. Bürgermeisterin Angelika Schöttler (SPD) wird am Sonnabend, 17. Februar, von 14 bis 16 Uhr ihren zweiten Kiezspaziergang dieses Jahres starten. Treffpunkt ist vor dem Rathaus Tempelhof, Tempelhofer Damm 165. Für das Gebiet rundum liegen Pläne vor, um weiteren Wohnraum zu schaffen und eine moderne Infrastruktur aufzubauen. Angelika Schöttler wird bei dem Spaziergang alle Interessierten über den aktuellen Stand...

Gedenken an Hatun Sürücü

Philipp Hartmann
Philipp Hartmann | Tempelhof | am 30.01.2018 | 13 mal gelesen

Tempelhof. Bürgermeisterin Angelika Schöttler und Bezirksverordnetenvorsteher Stefan Böltes werden am 7. Februar um 14 Uhr am Gedenkstein in der Oberlandstraße einen Kranz niederlegen. Dies ist ein Zeichen der Anteilnahme anlässlich des 13. Todestags von Hatun Sürücü. Die Deutsche kurdisch-türkischer Herkunft wurde 2005 durch ihren Bruder ermordet. „Weil Sie ein Leben frei von Zwängen für sich und ihren Sohn wollte“, heißt es...

1 Bild

Besuch bei General Electrics

Philipp Hartmann
Philipp Hartmann | Marienfelde | am 29.01.2018 | 177 mal gelesen

Berlin: Power Conversion | Seit am 6. Dezember die Pläne zum Abbau von Arbeitsplätzen bei GE Power Conversion öffentlich wurden, organisieren die Betroffenen ihren Widerstand. Hilfe kommt auch verstärkt aus der Politik. Am 22. Januar besuchte Bürgermeisterin Angelika Schöttler die Fertigung von GE Power in der Culemeyerstraße. Diese soll den Plänen des Mutterkonzerns General Electric zufolge komplett geschlossen werden. 500 Mitarbeiter würden...

Schutz für Prostituierte: Tiergarten: Gesetz greift noch nicht

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Tiergarten | am 18.01.2018 | 159 mal gelesen

Der Bezirk Mitte hat mit dem Kurfürstenkiez in Tiergarten-Süd einen der größten Straßenstriche Berlins und damit eine Menge Probleme. Eine Mehrheit in der Bezirksverordnetenversammlung (BVV) von Mitte beschloss vor Weihnachten, Druck auf das Bezirksamt auszuüben, damit das vom Bundestag verabschiedete Prostituiertenschutzgesetz endlich auch in Berlin umgesetzt wird. Das entpuppt sich als Hängepartie. Was mit...

5 Bilder

Zeitreise ins Mittelalter: Bürgermeisterin Angelika Schöttler besucht Kupferklopfer 1

Horst-Dieter Keitel
Horst-Dieter Keitel | Lichtenrade | am 05.01.2018 | 190 mal gelesen

Bürgermeisterin Angelika Schöttler machte im vergangenen Jahr einen ausgedehnten Streifzug durch Künstlerateliers des Bezirks und hatte den Maler und Berliner Woche-Autor Horst-Dieter Keitel eingeladen, sie zu begleiten. Zum Abschluss stand der als Kupferklopfer stadtbekannte Niels Dettmer aus Lichtenrade auf Schöttlers Besuchsliste. In Lüneburg geboren und dort sowie im benachbarten Soltau aufgewachsen, fühlt sich Niels...

1 Bild

Neujahrsinterview mit Bürgermeisterin Angelika Schöttler

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Schöneberg | am 01.01.2018 | 67 mal gelesen

Vor gut einem Jahr wurde Bürgermeisterin Angelika Schöttler in ihrem Amt bestätigt. Was im Vergleich zur vorhergehenden Wahlperiode anders ist und wo die künftigen Herausforderungen liegen, darüber sprach die Berliner Woche mit Angelika Schöttler. Wenn Sie die beiden Starts in die jeweilige Legislatur vergleichen: Was war 2016/2017 anders? Angelika Schöttler: Wiedergewählt werden ist eine schöne Bestätigung des bisher...

1 Bild

Antisemitische Attacke gegen jüdischen Gastronom

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Schöneberg | am 22.12.2017 | 89 mal gelesen

Berlin: Restaurant Feinberg's | Der Restaurantbesitzer Yorai Feinberg (36) ist in schockierender Weise antisemitisch beleidigt und bedroht worden. Fünf Tage vor Weihnachten trinkt der Gastronom und ehemalige Balletttänzer aus einer polnischen Rabbiner-Familie – nur sein Vater überlebte als kleines Kind den Holocaust – mit seiner Freundin vor seinem Lokal in der Fuggerstraße einen Kaffee, als ein etwa 60-jähriger Deutscher auf ihn zutritt und ihn in...

Bürgermeisterin zeigt Flagge

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Schöneberg | am 18.12.2017 | 13 mal gelesen

Berlin: Rathaus Schöneberg | Schöneberg. Anlässlich der Verleihung des Friedensnobelpreises an ICAN (International Campaign to Abolisch Nuclear Weapons), das internationale Bündnis von Nichtregierungorganisationen zur Abschaffung aller Atomwaffen durch einen bindenden völkerrechtlichen Vertrag, haben zahlreiche „Mayors for Peace“ (Bürgermeister für den Frieden) Aktionen veranstaltet. In Tempelhof-Schöneberg hisste Netzwerk-Mitglied Angelika Schöttler...

Kunst und Jazz von Frauen

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Schöneberg | am 07.12.2017 | 6 mal gelesen

Berlin: Nathanael-Kirche | Schöneberg. Mit einem Konzert am 15. Dezember 17 Uhr feiert der Freundeskreis „Frauen und Kunst“ der Philippus-Nathanael-Kirchengemeinde und der Christlichen Hilfe, Rubensstraße 87, ihren traditionellen Jahresabschluss des gleichnamigen Projekts, bei dem Berliner Künstlerinnen ihre Arbeiten einem breiteren Publikum vorstellen können. Marion Schwan (Saxophon) und Robin Draganic (Kontrabass) präsentieren in der Nathanael-Kirche...

1 Bild

Weltweit Partner der Milchwirtschaft: Funke Gerber Labortechnik

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Mariendorf | am 30.11.2017 | 33 mal gelesen

Berlin: Firma Funke Gerber | Auf ihren regelmäßigen Besuchen bei Unternehmen im Bezirk hat Bürgermeisterin Angelika Schöttler (SPD) gemeinsam mit der Abteilung Wirtschaftsförderung im Bezirksamt Station bei der Mariendorfer Firma Funke Gerber Labortechnik gemacht. Seit 1904 baut das Familienunternehmen an der Ringstraße 42 Geräte für die Milch- und Lebensmitteluntersuchung. Wie Fett- und Proteinanteile festgestellt werden, zeigten ihren Besuchern...

Gedenken an John F. Kennedy

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Schöneberg | am 30.11.2017 | 4 mal gelesen

Berlin: Rathaus Schöneberg | Schöneberg. Am 22. November vor 54 Jahren wurde der amerikanische Präsident John F. Kennedy in Dallas ermordet. Für viele Berliner war das ein Schock, hatte Kennedy doch ein knappes Jahr zuvor vor Hunderttausenden vor dem Rathaus Schöneberg seine berühmte Rede mit dem Satz „Ich bin ein Berliner“ gehalten. „Sein Besuch in Berlin war ein politischer Akt der Entschlossenheit mit einer enormen Symbolkraft für die geteilte Stadt“,...