Angelika Schöttler

1 Bild

Bezirkstreffen der Einzelhändler

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Schöneberg | vor 5 Tagen | 10 mal gelesen

Berlin: Café Haberland | Schöneberg. Für das jährliche Bezirkstreffen der Einzelhändler konnte Bürgermeisterin Angelika Schöttler Nils Busch-Petersen als Referenten gewinnen. Der Hauptgeschäftsführer des Handelsverbandes Berlin-Brandenburg sprach im Café Haberland am Bayerischen Platz über die Beliebtheit der Stadt und wie der Einzelhandel davon profitiert. Auf der Veranstaltung wurde auch der neue Tourismusfilm des Bezirks vorgeführt. Er kann unter...

Schöneberg als Tourismusmagnet: Hotelnetzwerk trifft sich zum zweiten Mal

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Schöneberg | am 06.05.2017 | 57 mal gelesen

Berlin: Scandic Hotel | Schöneberg. Ein weiteres Treffen des Hotelnetzwerks zeigt: Der Bezirk will Schöneberg noch mehr am Berliner Tourismusboom teilhaben lassen.Bereits zum zweiten Mal in vier Monaten kamen Vertreter der bezirklichen Wirtschaftsförderung und der Beherbergungsbranche zu einem Treffen zusammen. Ort der Zusammenkunft war dieses Mal das neu gestaltete Scandic Hotel in der Augsburger Straße 5. Wie Hoteldirektor Heiko Kain während einer...

1 Bild

Karstadt spendet 12 399,58 Euro für "welcome"-Projekt

Horst-Dieter Keitel
Horst-Dieter Keitel | Tempelhof | am 18.04.2017 | 155 mal gelesen

Tempelhof. Am Jahresende 2016 endete auch die große Karstadt-Spendenaktion „Mama ist die Beste“. Die Filiale am Tempelhofer Damm generierte exakt 12 399,58 Euro.Das gesamte Jahr über hatte das Kaufhaus für jeden Verkaufsbon einen Cent für das Projekt „wellcome“ beiseite gelegt. Am Jahresende wurde der erzielte Betrag von Karstadt verdoppelt. Für spendierfreudige Kunden wurden zudem zusätzlich Spendenboxen an den Kassen...

Jugendamt am Limit: Es fehlt Personal

Horst-Dieter Keitel
Horst-Dieter Keitel | Tempelhof | am 11.04.2017 | 114 mal gelesen

Tempelhof-Schöneberg. Kinderschutzaufgaben kann das Jugendamt derzeit nur durch ein Notprogramm sicherstellen. Die Personallage der sozialpädagogischen Dienste ist äußerst kritisch, wie der zuständige Stadtrat Oliver Schworck (SPD) auf Anfrage der Grünen erklärt.Schworcks ungeschönte Erklärung, dass seine Behörde ihren gesetzlichen Verpflichtung nicht mehr vollumfänglich nachkommen kann, kommt einem amtlichen Offenbarungseid...

Knapp 18 Millionen Euro Guthaben in der Bezirkskasse

Horst-Dieter Keitel
Horst-Dieter Keitel | Tempelhof | am 05.04.2017 | 37 mal gelesen

Tempelhof-Schöneberg. Gute Nachricht aus der Senatsfinanzverwaltung: Zehn von den zwölf Berliner Bezirken haben im vergangenen Jahr erkleckliche Guthaben angehäuft. Nach Lichtenberg mit 29,1 Millionen und Treptow-Köpenick mit 18,1 Millionen Euro mehr in der Bezirkskasse, hat Tempelhof-Schöneberg mit 17,8 Millionen Euro das drittbeste Ergebnis erzielt. Insgesamt verfügen zehn Bezirke damit aktuell über ein Gesamtguthaben von...

Ausweisautomaten kommen: Bürgerämter im Bezirk sollen entlastet werden 1

Horst-Dieter Keitel
Horst-Dieter Keitel | Tempelhof | am 22.03.2017 | 123 mal gelesen

Tempelhof-Schöneberg. Das Bezirksamt hat alle Vorarbeiten geleistet und die Beschäftigtenvertretung der Bezirksverwaltung hat zugestimmt. Damit dürfen sich die Bürger wohl darauf einstellen, Dokumente demnächst aus dem Automaten zu „ziehen“. Diese Neuerung, die Berliner Woche berichtete, hatte die Mehrheit der Bezirksverordneten (BVV) im Rathaus Schönberg auf ihrer letzten Sitzung im vergangenen Jahr auf Antrag der CDU- und...

Spaziergang mit Bürgermeisterin

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Schöneberg | am 12.03.2017 | 9 mal gelesen

Berlin: U-Bahnhof Viktoria-Luise-Platz | Schöneberg. Der erste Kiezspaziergang mit Bürgermeisterin Angelika Schöttler in diesem Jahr führt am 18. März durch das Bayerische Viertel vom Viktoria-Luise-Platz über den Barbarossaplatz bis zum Pestalozzi-Fröbel-Haus. Lette-Verein und Pestalozzi-Fröbel-Haus, die für die Veranstaltung ihre Pforten öffnen, stehen im unmittelbaren Zusammenhang mit der beruflichen Emanzipation von Frauen, dem Thema des diesjährigen...

5 Bilder

Bürgermeister a.D. in Öl enthüllt

Silvia Möller
Silvia Möller | Tempelhof | am 07.03.2017 | 87 mal gelesen

Berlin: Rathaus Tempelhof | Tempelhof. Endlich ist es vollbracht und Dieter Hapel (65), der ehemalige und zugleich letzte Bürgermeister von Tempelhof und der erste von Tempelhof-Schöneberg, glänzt in Öl auf Leinwand. Am 2. März wurde das vom Maler und Journalisten Horst-Dieter Keitel (HDK) geschaffene Porträt offiziell enthüllt.Das Bild wurde allerdings schon 2014 gemalt und wartete seitdem verhüllt darauf, seinen Platz in der nun kompletten...

Hoteliers trafen Bürgermeisterin Angelika Schöttler

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Schöneberg | am 02.03.2017 | 44 mal gelesen

Berlin: Mercure Berlin Wittenbergplatz | Schöneberg. Wie angekündigt hat das Hotelnetzwerk Schöneberg im neuen Mercure am Wittenbergplatz getagt. Hotelchef Holger Berg führte seine Gäste durch das Haus. Das Hotelnetzwerk ist aus dem früheren Regionalmanagement City West hervorgegangen. Es will seine Zusammenarbeit mit dem Bezirksamt Tempelhof-Schöneberg verstärken. Hauptstadt-Gästen sollen künftig attraktive Veranstaltungen wie Lesungen, Ausstellungen oder...

1 Bild

Lichtenrade fehlt: Als einziger Ortsteil im Imagefilm nicht erwähnt 1

Horst-Dieter Keitel
Horst-Dieter Keitel | Lichtenrade | am 18.02.2017 | 211 mal gelesen

Lichtenrade. Mit Interesse hat der CDU-Bezirksverordnete (BVV) Patrick Liesener aus Lichtenrade in der Berliner Woche gelesen, dass das Bezirksamt, um den Tourismus anzukurbeln, einen Tempelhof-Schöneberger Imagefilm drehen ließ. Aber etwas fehlt. Nach der Lektüre unserer Zeitung hat sich Liesener den sechsminütigen Streifen angeschaut und verblüfft festgestellt, dass Lichtenrade, der südlichste Ortsteil des Bezirks, an...

3 Bilder

Kinder- und Jugendhaus muss dringend saniert werden

Horst-Dieter Keitel
Horst-Dieter Keitel | Tempelhof | am 16.02.2017 | 67 mal gelesen

Berlin: KiJUM | Mariendorf. Das Kinder- und Jugendhaus Mariendorf (KiJUM), Kurfürstenstraße 40, ist in Sachen Bausubstanz am Limit und „muss zwingend saniert werden“, erklärt Bürgermeisterin Angelika Schöttler (SPD). Fragt sich nur, wann.Das entsprechende Bauschild ist zwar schon aufgestellt, aber bislang ist erst knapp die Hälfte der für die Sanierung benötigten Geldmittel verfügbar. Aus SIWA-Mitteln (Sondervermögen Infrastruktur Wachsende...

Ein Imagefilm und weitere Projekte sollen Tourismus in Tempelhof-Schöneberg stärken

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Schöneberg | am 09.02.2017 | 115 mal gelesen

Tempelhof-Schöneberg. Fast 730 000 Gäste und gut 1,8 Millionen Übernachtungen im Jahr 2015: Bei den Touristen- und Übernachtungszahlen in den Bezirken steht Tempelhof-Schöneberg derzeit an vierter Stelle. Und Bürgermeisterin Angelika Schöttler und die Wirtschaftsförderung wollen den Fremdenverkehr im Bezirk ausbauen. Tempelhof-Schöneberg setzt auf „sanften Tourismus“, der Mehrfach-Berlinbesucher anspricht und „gut in die...

1 Bild

Neues Blockheizkraftwerk bei Mercedes-Benz Berlin

Horst-Dieter Keitel
Horst-Dieter Keitel | Marienfelde | am 02.02.2017 | 36 mal gelesen

Berlin: Mercedes-Benz Center Berlin Marienfelde | Marienfelde. Das Mercedes-Benz-Werk in der Daimlerstraße hat Ende Januar ein eigenes Blockheizkraftwerk in Betrieb genommen. Die Anlage deckt den Grundbedarf des Standorts an Wärme sowie Teile des Strombedarfs und senkt den CO₂-Ausstoß jährlich um rund 3800 Tonnen. Dabei handelt es sich um eine sogenannte Kraft-Wärme-Kopplungsanlage, die über 1900 Kilowatt elektrische sowie 2000 Kilowatt thermische Leistung verfügt und einen...

Rebschnitt in der Gartenarbeitsschule Schöneberg

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Schöneberg | am 31.01.2017 | 16 mal gelesen

Berlin: Gartenarbeitsschule am Sachsendamm | Schöneberg. Zu einem kleinen, aber wichtigen „Weingipfel“ traf sich unlängst Bürgermeisterin Angelika Schöttler (SPD) mit der diesjährigen Naheweinkönigin im Schöneberger Weinberg. Katharina Staab und ihre Eltern besuchten die von Kleingärten umgebene, bezirkliche Gartenarbeitsschule am Sachsendamm. Die Gäste nahmen den Winterschnitt vor. Weinreben brauchen in der kalten Jahreszeit einen fachgerechten Rückschnitt. Er bestimmt...

2 Bilder

Bürgermeisterin lobt Azubis der Palladin-Kochschule

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Schöneberg | am 18.01.2017 | 109 mal gelesen

Berlin: Kochschule Palladin | Schöneberg. Ihre Aufregung ließen sich Ferat, Adrian, Cem und die anderen nicht anmerken, obwohl sie eine seltene Premiere hatten. Die fünf jungen Leute, die beim Verein Umwelt, Bildung und Soziales (ubs) zu Koch, Beikoch, Konditor oder Fachkraft im Gastgewerbe ausgebildet werden, hielten in der Ausbildungsstätte, der Kochschule Palladin in der Pallasstraße 14, eine biographische Lesung ab. Prominente Zuhörerin der bewegenden...

3 Bilder

Bezirksbürgermeisterin Angelika Schöttler besuchte neues Accor-Flagship-Hotel am Wittenbergplatz

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Schöneberg | am 29.12.2016 | 108 mal gelesen

Berlin: Mercure Berlin Wittenbergplatz | Schöneberg. Ganz oben auf der Agenda der Tempelhof-Schöneberger Wirtschaftsförderung steht der Tourismus. Bezirksbürgermeisterin Angelika Schöttler hat deshalb vor einiger Zeit ein Netzwerk der lokalen Hotellerie ins Leben gerufen. Neue Mitglieder sind stets willkommen. Weswegen die Rathauschefin auch im neu eröffneten Mercure-Hotel am Wittenbergplatz für das Netzwerk warb.„Ein echt schönes Hotel, ein dezenter Bau in...

Richtmasten auf Kirchengebäuden

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Schöneberg | am 27.12.2016 | 6 mal gelesen

Tempelhof-Schöneberg. Werden die Kirchengemeinden im Bezirk grünes Licht für die Installation von Richtmasten auf ihren Dächern geben? Darum wirbt der Bezirk nach einem Beschluss der BVV Tempelhof-Schöneberg vom Frühsommer 2016. Die Richtmasten sollen den Ausbau eines möglichst flächendeckenden und kostenlosen WLans im Bezirk vorantreiben. Eine ähnliche Initiative ist auch bei den im Bezirk tätigen städtischen...

15 Bilder

Das geschah 2016: Schlaglichter des Jahres in Tempelhof-Schöneberg

Horst-Dieter Keitel
Horst-Dieter Keitel | Tempelhof | am 27.12.2016 | 152 mal gelesen

Tempelhof-Schöneberg. Das Jahr 2016 in Tempelhof-Schöneberg war reich an Ereignissen. Die Berliner-Woche-Reporter Karen Noetzel und Horst-Dieter Keitel lassen einige noch einmal Revue passieren. Januar Die Nachricht ging wie eine Schockwelle um die Welt. Millionen Fans trauerten. Am 10. Januar starb David Bowie. Der Tempelhofer MedienPoint brach daraufhin eine gerade laufende Ausstellung ab und organisierte in Windeseile...

Bezirk gedenkt der Opfer auf dem Breitscheidplatz

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Schöneberg | am 23.12.2016 | 21 mal gelesen

Berlin: Rathaus Schöneberg | Tempelhof-Schöneberg. Der Ort des Schreckens liegt nur einen Steinwurf von der Bezirksgrenze entfernt. Mit einer Schweigeminute vor dem Rathaus Schöneberg gedachte der Bezirk am Tag nach dem Anschlag der Opfer auf dem Breitscheidplatz.Am 19. Dezember war ein Sattelzug gegen 20 Uhr in den dortigen Weihnachtsmarkt gerast. Zwölf Menschen starben, Dutzende wurden zum Teil schwer verletzt. Die Ermittler gehen von einem Terrorakt...

1 Bild

Bürgermeisterin besucht neues Hotel am Wittenbergplatz

Silvia Möller
Silvia Möller | Schöneberg | am 07.12.2016 | 90 mal gelesen

Schöneberg. Ende November besuchte Bürgermeisterin Angelika Schöttler das neue Mercure Hotel am Wittenbergplatz. Das Haus ist das Flagship-Hotel der Mercure-Kette und steht für eine neue Generation von Hotels. Dabei setzt das Unternehmen bewusst auf eine entspannte Atmosphäre. Bereits im Lobbybereich empfängt die Gäste kein abgegrenzter Tresen, sondern ein offener Counter. Die Lobby lädt zum entspannten Arbeiten und Relaxen...

1 Bild

Verwaltung neu sortiert

Horst-Dieter Keitel
Horst-Dieter Keitel | Tempelhof | am 23.11.2016 | 117 mal gelesen

Tempelhof-Schöneberg. Die Karten in der Bezirksverwaltung sind neu gemischt. Das jetzt gewählte, fünfköpfige Bezirksamt mit drei verschiedenen Parteihintergründen hat seine Ressort- und Geschäftsverteilung beschlossen.Angelika Schöttler (SPD) bleibt Bürgermeisterin und ist zudem für die Ressorts Finanzen, Personal und Wirtschaftsförderung zuständig. In ihren Aufgabenbereich fallen unter anderem die Haushalts- und...

Wunschbaum im Rathaus aufgestellt

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Schöneberg | am 23.11.2016 | 67 mal gelesen

Berlin: Rathaus Schöneberg | Schöneberg. Seit wenigen Tagen steht wieder der hübsch mit Kinderwunsch-Sternen geschmückte Weihnachtsbaum im Foyer des Rathauses Schöneberg.Im dritten Jahr können Bürgermeisterin Angelika Schöttler (SPD) und der Initiator der Aktion, Fayez Gilke, die Aktion „Schenk doch mal ein Lächeln“ veranstalten. Bürger haben Gelegenheit, die Patenschaft für den Herzenswunsch eines bedürftigen Kindes zu übernehmen. Schöttler und Gilke...

1 Bild

Tempelhof City soll aufgewertet werden

Horst-Dieter Keitel
Horst-Dieter Keitel | Tempelhof | am 21.11.2016 | 142 mal gelesen

Berlin: Rathaus Tempelhof | Tempelhof. Schon seit Jahren versucht die Bezirkspolitik, das Gebiet rund um das Rathaus Tempelhof unter dem Stichwort „Neue Mitte Tempelhof“ aufzuwerten. Ein Thema, das auch das neue Bezirksamt und die BVV noch eine Weile beschäftigen wird.Die Anstrengungen beziehungsweise ein entsprechender Beschluss der Bezirksverordnetenversammlung (BVV), Tempelhof City sozusagen gründlich zu renovieren, haben bislang dazu geführt, dass...

Leuchtende Adventszeit

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Schöneberg | am 17.11.2016 | 12 mal gelesen

Berlin: John-F.-Kennedy-Platz | Schöneberg. Bürgermeisterin Angelika Schöttler (SPD) wird mit der Illumination der beiden Weihnachtsbäume vor dem Rathaus Schöneberg am John-F.-Kennedy-Platz am 25. November um 16 Uhr feierlich die Adventszeit einläuten. Wie in den Jahren zuvor begrüßt sie zu dem Ereignis die Österreichisch-Deutsche Gesellschaft Berlin-Brandenburg. Deren Chor stimmt im Foyer des Rathauses musikalisch auf die Weihnachtszeit ein. Es werden...

1 Bild

Parteiübergreifende Traubenlese

Horst-Dieter Keitel
Horst-Dieter Keitel | Schöneberg | am 06.10.2016 | 18 mal gelesen

Berlin: Gartenarbeitsschule Schöneberg | Schöneberg. Etwa 420 Kilogramm Weintrauben haben die rund 200 Riesling-Rebstöcke des Schöneberger Weinbergs in der Gartenarbeitsschule am Sachsendamm dieses Jahr hergegeben. Vergangene Woche wurde gelesen.Die Weinlese des Schöneberger „Nahefreundes“ fand bei strahlendem Sonnenschein und unter Beteiligung des gesamten Bezirksamtskollegiums sowie der Mitglieder und Helfer vom „Verein zur Förderung des Weinbergs und der...