Angelika Schöttler

Name steht, Bad fehlt noch

Horst-Dieter Keitel
Horst-Dieter Keitel | Mariendorf | am 16.08.2017 | 15 mal gelesen

Berlin: Ankogelbad | Mariendorf. Das Kombibad Mariendorf am Ankogelweg soll zu einem Multifunktionsbad ausgebaut werden. Es gibt zwar noch keinen Termin, aber schon einen Namen.Wie berichtet, ist die Mehrheit der Bezirksverordnetenversammlung (BVV) Ende des vergangenen Jahres einem gemeinsamen Antrag der SPD und der Linken gefolgt und hat gegen die Stimmen der AfD beschlossen, „dass der Name der jüdischen Familie Lewissohn eine öffentliche...

7 Bilder

Atelierbesuch bei Stampage-Künstler Stefan Merkt 1

Horst-Dieter Keitel
Horst-Dieter Keitel | Tempelhof | am 12.08.2017 | 70 mal gelesen

Schöneberg. Bürgermeisterin Angelika Schöttler macht zurzeit einen Streifzug durch Künstlerateliers des Bezirks und hat den Maler und Berliner Woche-Reporter Horst-Dieter Keitel eingeladen, sie auf dieser Tour zu begleiten. Dieses Mal war der Briefmarkenartist Stefan Merkt das Ziel.Der 1960 in Pforzheim geborene und in Stuttgart aufgewachsene Künstler lebt seit 2005 in Berlin. In seiner großzügigen Altbauwohnung in der...

Drogenproblem: Schöneberg-Nord sorgt weiter für Negativschlagzeilen

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Schöneberg | am 06.08.2017 | 157 mal gelesen

Schöneberg. Schönebergs Norden steht auf der Polizei-Liste der besonders gefährlichen Orte in Berlin. Durch eine Große Anfrage der AfD in der BVV wurde bekannt, dass Anwohner des Kulmerkiezes zunehmend mit Drogenhandel und -kriminalität konfrontiert sind.Als Versteck der Drogendealer und ihrer Kunden dienen dunkle Nischen und Hauseingänge. Gehandelt wird auch am S- und U-Bahnhof Yorck- und Großgörschenstraße. Zwischen dem 12....

Mitmachen beim Umweltpreis

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Schöneberg | am 03.08.2017 | 6 mal gelesen

Tempelhof-Schöneberg. Noch bis zum 11. August können sich Firmen im Bezirk und aus ganz Berlin für eine der vier traditionellen Kategorien des bezirklichen Umweltpreises „Green Buddy Award 2017“ bewerben. Neu in diesem Ausschreibungsjahr ist der „Young Green Buddy“. „Wir wollen junge, ungewöhnliche und mutige Ideen, die sich mit Nachhaltigkeit im Bezirk beschäftigen, auszeichnen“, so Bürgermeisterin Angelika Schöttler (SPD)....

6 Bilder

Im Atelier von Horst Zeitler: Angelika Schöttler besucht Künstler des Bezirks

Horst-Dieter Keitel
Horst-Dieter Keitel | Lichtenrade | am 27.07.2017 | 99 mal gelesen

Lichtenrade. Bürgermeisterin Angelika Schöttler macht zurzeit einen Streifzug durch Künstlerateliers des Bezirks und hat den Maler und Berliner Woche-Reporter Horst-Dieter Keitel eingeladen, sie auf dieser Tour zu begleiten. Dieses Mal stand der Maler und Grafiker Horst Zeitler auf Schöttlers Besuchsliste.Der 1950 in Bayreuth geborene Künstler und Wahlberliner lebt mit seiner Frau in idyllischer Ruhe und zwischen sattem Grün...

Hattrick im Grafikdesign

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Schöneberg | am 27.07.2017 | 5 mal gelesen

Schöneberg. Beim diesjährigen Lette Design Award by Schindler unter der Schirmherrschaft von Bürgermeisterin Angelika Schöttler (SPD) gab es erneut eine Überraschung: Der Grafikdesign-Absolvent Lucas Dauner gewann mit seiner Arbeit „Dr. Renaud“ sowohl den Jury- als auch den Publikumspreis. Bereits im vergangenen Jahr hatte Jonas Stry, ebenfalls Grafikdesign-Absolvent, das gleiche Glück. Damit hat der Ausbildungsgang...

1 Bild

Erfolgreich auf dem Weg zum Job

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Schöneberg | am 20.07.2017 | 14 mal gelesen

Schöneberg. 2014 übernahm Bürgermeisterin Angelika Schöttler (SPD) die Patenschaft für jungen Menschen, die eine Ausbildung in der Gastronomie begonnen hatten. Jetzt sind die Patenkinder "flügge". „Ich habe das Versprechen gegeben, bei Problemen während der Ausbildungszeit hilfreich zur Seite zu stehen. Ich hatte die Jugendlichen immer ein wenig im Blick“, sagt die Bürgermeisterin. Aber der Jugendhilfeträger „Umwelt, Bildung...

7 Bilder

Bürgermeisterin Angelika Schöttler besucht Künstler im Bezirk

Horst-Dieter Keitel
Horst-Dieter Keitel | Mariendorf | am 12.07.2017 | 74 mal gelesen

Mariendorf. Bürgermeisterin Angelika Schöttler macht zurzeit einen Streifzug durch Künstlerateliers des Bezirks und hat den Berliner-Woche-Reporter Horst-Dieter Keitel eingeladen, sie auf dieser Tour zu begleiten und in lockerer Folge darüber zu berichten. Als Erste war kürzlich die Malerin Clarissa Schweiger in Mariendorf an der Reihe.Die Künstlerin lebt mit Mann und zwei Hunden in einem vor Gemälden, Staffeleien, Farbtuben...

Sommerfest vor dem Rathaus Tempelhof

Horst-Dieter Keitel
Horst-Dieter Keitel | Tempelhof | am 06.07.2017 | 113 mal gelesen

Berlin: Rathaus Tempelhof | Tempelhof. Rund um das Rathaus am Tempelhofer Damm 165 steigt am 15. und 16. Juli eine große Sommerfete für alle Generationen. Der Eintritt ist frei.An beiden Tagen ist ein kunterbuntes, familienfreundliches und musikalisches Fest mit abwechslungsreicher Gastronomie, Fahrgeschäften, spielerischen und sportlichen Attraktionen sowie einem farbenfrohen Feuerwerk angekündigt. Unter dem Motto „Tempelhofer Sommer“ werden zwei große...

Regenbogenfahne weht am Rathaus

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Schöneberg | am 05.07.2017 | 20 mal gelesen

Berlin: Rathaus Schöneberg | Schöneberg. Anlässlich des 25. Lesbisch-schwulen Stadtfests am 15. und 16. Juli, der größten Veranstaltung dieser Art in Europa, hisst Bürgermeisterin Angelika Schöttler (SPD) gemeinsam mit Gerhard Hoffmann vom Verein Regenbogenfonds sowie Mitgliedern des Bezirksamts und der Bezirksverordnetenversammlung am 13. Juli um 12.30 Uhr vor dem Rathaus Schöneberg die Regenbogenfahne. Zur Würdigung des Jubiläums wird es eine süße...

4 Bilder

Staatskrise abgewendet: Bürgermeister "klaut" Amtskollegin versehentlich PR-Termin

Matthias Vogel
Matthias Vogel | Schöneberg | am 26.06.2017 | 152 mal gelesen

Berlin: Lego Flagship Store | Charlottenburg-Wilmersdorf. Eigentlich hätte der Arbeitstag für Bürgermeister Reinhard Naumann (SPD) nicht besser anfangen können. Er, der aus Begeisterung für die bekanntesten Steckbausteine der Welt sogar seinen 10. Geburtstag im Legoland Billund feierte, war zur Eröffnung des neuen Flagship Stores des dänischen Konzerns geladen.Voller Vorfreude machte er sich auf den Weg und blätterte dabei noch eben den Pressespiegel...

Asbestbelastung bleibt: Flächendeckende Beseitigung in Wohnungen laut Senat nicht realisierbar

Horst-Dieter Keitel
Horst-Dieter Keitel | Tempelhof | am 08.06.2017 | 69 mal gelesen

Tempelhof-Schöneberg. Im Bezirk sollen die landeseigenen Wohnungsbaugesellschaften rund 9600 mit Asbest belastete Wohnungen in ihren Beständen haben. Aber daran wird sich wohl kaum etwas ändern. Jedenfalls nicht so, wie sich die Bezirkspolitik das vorgestellt hat. Vor knapp einem Jahr, im Juli 2016, hatte die Bezirksverordnetenversammlung (BVV) auf Antrag der Grünen beschlossen, dass das Bezirksamt beim Senat darauf hinwirken...

2 Bilder

Bürgermeisterin signiert Kunstdruck für eine Versteigerung

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Schöneberg | am 07.06.2017 | 94 mal gelesen

Berlin: Huzur-Nachbarschaftstreffpunkt | Schöneberg. „Eine schöne Idee“, befand Angelika Schöttler. Die Bürgermeisterin besuchte den Nachbarschaftstreffpunkt „Huzur“. Dort signierte sie für einen guten Zweck ein Bild.Die schöne Idee hatte Klaus Reinke. Der langjährige Anwohner und treue Besucher des von Gülsen Aktas geleiteten Nachbarschaftsheims in der Bülowstraße 94 will das von Angelika Schöttler signierte Bild zusammen mit weiteren Raritäten auf Ebay...

Erste Fairtrade-School im Bezirk: Gustav-Langenscheidt-Schule

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Schöneberg | am 07.06.2017 | 50 mal gelesen

Berlin: Rathaus Schöneberg | Schöneberg. An der Gustav-Langenscheidt-Schule ist man sehr stolz. Als erste Schule in Tempelhof-Schöneberg und als dritte in Berlin überhaupt hat sie den Titel Fairtrade-School erhalten.Die Gustav-Langenscheidt-Schule erhielt eine Urkunde und eine Fairtrade-School-Plakette, die sie an ihrem Gebäude in der Belziger Straße anbringen darf. Das Gütesiegel, das der Kölner Verein Transfair seit 2012 verleiht, ist nicht einfach zu...

1 Bild

Leistungen für die deutsch-amerikanischen Beziehungen

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Schöneberg | am 01.06.2017 | 12 mal gelesen

Berlin: John-F.-Kennedy-Platz | Schöneberg. BV-Vorsteher Stefan Böltes, Bürgermeisterin Angelika Schöttler und der Regierende Bürgermeister Michael Müller (alle SPD) schneiden die Torte an. Zur Feier anlässlich des 100. Geburtstags von John F. Kennedy am 29. Mai kamen bei strahlendem Sonnenschein rund 300 Bürger und Gäste aus Politik, Wissenschaft und Unterhaltung auf den nach dem amerikanischen Präsidenten benannten Rathausplatz. KEN

1 Bild

Gewobag setzt in Mariendorf neues Energiekonzept um

Horst-Dieter Keitel
Horst-Dieter Keitel | Mariendorf | am 31.05.2017 | 137 mal gelesen

Mariendorf. Ein einzigartiges Energiekonzept, energetische Sanierung, der Abbau von Barrieren, Smart-Living-Lösungen und Neubau durch Aufstockung machen die Wohnanlage zum Vorzeigemodell. „Ein Leuchtturmprojekt“, freuen sich die Bauherren gemeinsam mit Berlins Regierendem Bürgermeister.Seit Anfang 2016 modernisiert die Wohnungsgesellschaft Gewobag das Ende der 1960er- Jahre rund um die Rathausstraße gebaute Wohnquartier mit...

1 Bild

Bezirkstreffen der Einzelhändler

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Schöneberg | am 24.05.2017 | 10 mal gelesen

Berlin: Café Haberland | Schöneberg. Für das jährliche Bezirkstreffen der Einzelhändler konnte Bürgermeisterin Angelika Schöttler Nils Busch-Petersen als Referenten gewinnen. Der Hauptgeschäftsführer des Handelsverbandes Berlin-Brandenburg sprach im Café Haberland am Bayerischen Platz über die Beliebtheit der Stadt und wie der Einzelhandel davon profitiert. Auf der Veranstaltung wurde auch der neue Tourismusfilm des Bezirks vorgeführt. Er kann unter...

Schöneberg als Tourismusmagnet: Hotelnetzwerk trifft sich zum zweiten Mal

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Schöneberg | am 06.05.2017 | 59 mal gelesen

Berlin: Scandic Hotel | Schöneberg. Ein weiteres Treffen des Hotelnetzwerks zeigt: Der Bezirk will Schöneberg noch mehr am Berliner Tourismusboom teilhaben lassen.Bereits zum zweiten Mal in vier Monaten kamen Vertreter der bezirklichen Wirtschaftsförderung und der Beherbergungsbranche zu einem Treffen zusammen. Ort der Zusammenkunft war dieses Mal das neu gestaltete Scandic Hotel in der Augsburger Straße 5. Wie Hoteldirektor Heiko Kain während einer...

1 Bild

Karstadt spendet 12 399,58 Euro für "welcome"-Projekt

Horst-Dieter Keitel
Horst-Dieter Keitel | Tempelhof | am 18.04.2017 | 157 mal gelesen

Tempelhof. Am Jahresende 2016 endete auch die große Karstadt-Spendenaktion „Mama ist die Beste“. Die Filiale am Tempelhofer Damm generierte exakt 12 399,58 Euro.Das gesamte Jahr über hatte das Kaufhaus für jeden Verkaufsbon einen Cent für das Projekt „wellcome“ beiseite gelegt. Am Jahresende wurde der erzielte Betrag von Karstadt verdoppelt. Für spendierfreudige Kunden wurden zudem zusätzlich Spendenboxen an den Kassen...

Jugendamt am Limit: Es fehlt Personal

Horst-Dieter Keitel
Horst-Dieter Keitel | Tempelhof | am 11.04.2017 | 136 mal gelesen

Tempelhof-Schöneberg. Kinderschutzaufgaben kann das Jugendamt derzeit nur durch ein Notprogramm sicherstellen. Die Personallage der sozialpädagogischen Dienste ist äußerst kritisch, wie der zuständige Stadtrat Oliver Schworck (SPD) auf Anfrage der Grünen erklärt.Schworcks ungeschönte Erklärung, dass seine Behörde ihren gesetzlichen Verpflichtung nicht mehr vollumfänglich nachkommen kann, kommt einem amtlichen Offenbarungseid...

Knapp 18 Millionen Euro Guthaben in der Bezirkskasse

Horst-Dieter Keitel
Horst-Dieter Keitel | Tempelhof | am 05.04.2017 | 41 mal gelesen

Tempelhof-Schöneberg. Gute Nachricht aus der Senatsfinanzverwaltung: Zehn von den zwölf Berliner Bezirken haben im vergangenen Jahr erkleckliche Guthaben angehäuft. Nach Lichtenberg mit 29,1 Millionen und Treptow-Köpenick mit 18,1 Millionen Euro mehr in der Bezirkskasse, hat Tempelhof-Schöneberg mit 17,8 Millionen Euro das drittbeste Ergebnis erzielt. Insgesamt verfügen zehn Bezirke damit aktuell über ein Gesamtguthaben von...

Ausweisautomaten kommen: Bürgerämter im Bezirk sollen entlastet werden 1

Horst-Dieter Keitel
Horst-Dieter Keitel | Tempelhof | am 22.03.2017 | 137 mal gelesen

Tempelhof-Schöneberg. Das Bezirksamt hat alle Vorarbeiten geleistet und die Beschäftigtenvertretung der Bezirksverwaltung hat zugestimmt. Damit dürfen sich die Bürger wohl darauf einstellen, Dokumente demnächst aus dem Automaten zu „ziehen“. Diese Neuerung, die Berliner Woche berichtete, hatte die Mehrheit der Bezirksverordneten (BVV) im Rathaus Schönberg auf ihrer letzten Sitzung im vergangenen Jahr auf Antrag der CDU- und...

Spaziergang mit Bürgermeisterin

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Schöneberg | am 12.03.2017 | 10 mal gelesen

Berlin: U-Bahnhof Viktoria-Luise-Platz | Schöneberg. Der erste Kiezspaziergang mit Bürgermeisterin Angelika Schöttler in diesem Jahr führt am 18. März durch das Bayerische Viertel vom Viktoria-Luise-Platz über den Barbarossaplatz bis zum Pestalozzi-Fröbel-Haus. Lette-Verein und Pestalozzi-Fröbel-Haus, die für die Veranstaltung ihre Pforten öffnen, stehen im unmittelbaren Zusammenhang mit der beruflichen Emanzipation von Frauen, dem Thema des diesjährigen...

5 Bilder

Bürgermeister a.D. in Öl enthüllt

Silvia Möller
Silvia Möller | Tempelhof | am 07.03.2017 | 91 mal gelesen

Berlin: Rathaus Tempelhof | Tempelhof. Endlich ist es vollbracht und Dieter Hapel (65), der ehemalige und zugleich letzte Bürgermeister von Tempelhof und der erste von Tempelhof-Schöneberg, glänzt in Öl auf Leinwand. Am 2. März wurde das vom Maler und Journalisten Horst-Dieter Keitel (HDK) geschaffene Porträt offiziell enthüllt.Das Bild wurde allerdings schon 2014 gemalt und wartete seitdem verhüllt darauf, seinen Platz in der nun kompletten...

Hoteliers trafen Bürgermeisterin Angelika Schöttler

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Schöneberg | am 02.03.2017 | 44 mal gelesen

Berlin: Mercure Berlin Wittenbergplatz | Schöneberg. Wie angekündigt hat das Hotelnetzwerk Schöneberg im neuen Mercure am Wittenbergplatz getagt. Hotelchef Holger Berg führte seine Gäste durch das Haus. Das Hotelnetzwerk ist aus dem früheren Regionalmanagement City West hervorgegangen. Es will seine Zusammenarbeit mit dem Bezirksamt Tempelhof-Schöneberg verstärken. Hauptstadt-Gästen sollen künftig attraktive Veranstaltungen wie Lesungen, Ausstellungen oder...