Anmeldung

Sommerfest in Planung

Thomas Schubert
Thomas Schubert | Wilmersdorf | am 17.01.2017 | 8 mal gelesen

Berlin: Rüdesheimer Platz | Wilmersdorf. Im tiefsten Winter beginnen bereits die Planungen für das diesjährige Sommerfest des Rüdi-Net. Es soll am Wochenende 8. und 9. Juli traditionell auf dem Rüdesheimer Platz stattfinden und die bekannte Antiquitätenmeile ebenso frisch aufbereiten wie ein Bühnenprogramm und Unterhaltung für Kinder. Eine Anmeldemöglichkeit für Händler geht in Kürze online. Derweil sieht man im Internet die Bilder vom vergangenen Fest...

Tour in luftiger Höhe: Besichtigung vom Upper West

Manuela Frey
Manuela Frey | Charlottenburg | am 06.01.2017 | 448 mal gelesen

Charlottenburg. Im 33. Stock des neuen Upper West bietet die Skybar einen fantastischen Rundum-Blick über die City West und Berlin. Der Stadtentwicklungsexperte und SPD-Abgeordnete Daniel Buchholz lädt Interessierte zu einer exklusiven Vorab-Besichtigung am Montag, 23. Januar, ein.Buchholz: „Gehen Sie mit mir auf Entdeckungstour und erkunden Sie bereits vor Fertigstellung das Upper West. Mit dem benachbarten Waldorf Astoria...

Mal wieder ins Theater gehen

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Weißensee | am 06.01.2017 | 5 mal gelesen

Berlin: Wolfdietrich-Schnurre-Bibliothek | Weißensee. Der Verein KulturLeben Berlin hält eine Sprechstunde am 25. Januar in der Wolfdietrich-Schnurre-Bibliothek in der Bizetstraße 41 ab. Dort können sich Weißenseer von 15 bis 18 Uhr über das Projekt informieren. Der Verein bietet Menschen mit geringem Einkommen die Möglichkeit an, kostenfrei am kulturellen Leben der Stadt teilzunehmen. Dieses Angebot gilt für alle, die monatlich weniger als 900 Euro Einkommen haben....

Verlängerte Anmeldefrist

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Moabit | am 03.01.2017 | 4 mal gelesen

Berlin: Theodor-Heuss-Gemeinschaftsschule | Moabit. Die Anmeldefrist für die neue Kiezrunde „Netzwerk-Spinnerei“ wird bis 12. Januar verlängert. Die Veranstaltung findet am 16. Januar von 17 bis 20.30 Uhr in der Mensa der Theodor-Heuss-Gemeinschaftsschule, Quitzowstraße 141, statt. Das veranstaltende Quartiersmanagement (QM) Moabit-Ost, Wilsnacker Straße 34, lädt Nachbarn, Einrichtungen, Vereine, Gewerbetreibende und Interessierte ein, sich zur Quartiersentwicklung...

Imkerkurs in der ufa-Fabrik

Horst-Dieter Keitel
Horst-Dieter Keitel | Tempelhof | am 02.01.2017 | 3 mal gelesen

Berlin: ufaFabrik | Tempelhof. Der Imkerverein Lichtenrade bietet am 18. Februar von 10 bis 17 Uhr in der ufa-Fabrik, Viktoriastraße 10-18, einen Anfängerkurs für Bienenzüchter samt Honiggewinnung an. Die Teilnahme kostet 35 Euro. Die Anmeldefrist läuft bis zum Monatsende. Weitere Informationen und Anmeldung:  746 83 503. HDK

Neukölln macht Oberschule: Broschüre will Eltern und Sechstklässlern die Wahl erleichtern

Susanne Schilp
Susanne Schilp | Neukölln | am 02.01.2017 | 12 mal gelesen

duales LernenNeukölln. Schüler der sechsten Klassen und ihre Eltern müssen sich in den kommenden Wochen darüber klarwerden, auf welche Oberschule die Kinder gehen wollen. Eine gerade erschienene Broschüre hilft bei der Entscheidung.Sie heißt „Neukölln macht Oberschule“, hat 64 Seiten, gibt einen Überblick über alle weiterführenden Schulen im Bezirk – öffentliche und private – und informiert über die Aufnahmeverfahren....

Kunstbastion gibt Programm bekannt: 78 Werkstätten für junge Leute

Christian Schindler
Christian Schindler | Falkenhagener Feld | am 01.01.2017 | 15 mal gelesen

Spandau. Das neue Programm der Jugendkunstschule Spandau, der Kunstbastion, ist ab Montag, 9. Januar, in den Schulen, beim Pförtner der Zitadelle, in den Bürgerämtern und im Gotischen Haus, Breite Straße 32, erhältlich.Anmeldeschluss für die kostenlosen Kurse ist am Donnerstag, 2. Februar. Seit mehr als zwanzig Jahren können in der Kunstbastion, die eng mit den Spandauer Schulen zusammenarbeitet, Kinder und Jugendliche ihre...

Kunst des Brauens erleben

Karolina Wrobel
Karolina Wrobel | Alt-Hohenschönhausen | am 27.12.2016 | 23 mal gelesen

Berlin: Schultheiss-Brauerei | Alt-Hohenschönhausen. Der Verein "Kulturring in Berlin" lädt am 11. Januar von 17.30 bis 21.30 Uhr zu einer kulturellen Tour durch die "Berliner Kindl Schultheiß-Brauerei" in der Indira-Ghandi-Straße 66 ein. Die Teilnehmer werden von einem Bierbrauer in die Geheimnisse des Bierbrauens eingeweiht, die einzelnen Stationen des Brauens werden besichtigt. Es gibt auch die Möglichkeit der Bierverkostung in Verbindung mit dem...

Elisabeth Hospizdienst sucht weitere Ehrenamtliche

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Buch | am 25.12.2016 | 7 mal gelesen

Buch. Der Elisabeth Hospizdienst führt ab Anfang 2017 einen Vorbereitungskurs zur Gründung einer Hospizgruppe in Buch durch.Für die Teilnahme an diesem Kurs werden Menschen aus Buch und der näheren Umgebung gesucht. Der neue Kurs findet in enger Kooperation mit der evangelischen Gemeinde Buch statt. Ansprechpartner ist Christian Kürten, hauptamtlicher Koordinator des Elisabeth Hospizdienstes in Pankow. Dieser begleitet seit...

1 Bild

Bücherei länger geöffnet: Stadtteilbibliothek reagiert auf steigende Leserzahl 1

Ulrike Kiefert
Ulrike Kiefert | Haselhorst | am 23.12.2016 | 30 mal gelesen

Berlin: Stadtteilbibliothek Haselhorst | Haselhorst. Die Stadtteilbibliothek Haselhorst erweitert ab Januar ihre Öffnungszeiten. Denn seit ihrem Umzug in die Gartenfelder Straße melden sich eifrig neue Leser an.Ganze vier Stunden länger wird die Stadtteilbibliothek Haselhorst ab dem neuen Jahr wöchentlich ihre Türen für die Leser öffnen. Statt montags und freitags erst ab 15 Uhr können Leseratten jetzt bereits ab 13 Uhr Bücher ausleihen oder in den Regalen...

Günstig Kultur genießen

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Prenzlauer Berg | am 23.12.2016 | 5 mal gelesen

Berlin: Heinrich-Böll-Bibliothek | Prenzlauer Berg. Der Verein KulturLeben Berlin bietet Menschen mit geringem Einkommen die Möglichkeit, kostenfrei am kulturellen Leben der Stadt teilzunehmen. Wem monatlich weniger als 900 Euro Einkommen zur Verfügung stehen, kann sich am 2. Januar über dieses gemeinnützige Projekt in der Heinrich-Böll-Bibliothek informieren und dafür anmelden. In der Greifswalder Straße 87 informieren Vertreter des Vereins von 15 bis 18 Uhr....

Günstiger Kulturgenuss

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Weißensee | am 16.12.2016 | 5 mal gelesen

Berlin: Wolfdietrich-Schnurre-Bibliothek | Weißensee. Eine Sprechstunde bietet der Verein KulturLeben Berlin in der Wolfdietrich-Schnurre-Bibliothek, Bizetstraße 41, am 28. Dezember an. Dort können sich Weißenseer von 15 bis 18 Uhr über das Projekt informieren. Der Verein eröffnet Menschen mit geringem Einkommen die Möglichkeit, kostenfrei am kulturellen Leben der Stadt teilzunehmen. Weitere Informationen unter www.kulturleben-berlin.de. BW

Religion und Gesellschaft: Jugendmedienworkshop im Bundestag

Manuela Frey
Manuela Frey | Charlottenburg | am 07.12.2016 | 28 mal gelesen

Berlin. Vom 5. bis 11. März lädt der Deutsche Bundestag gemeinsam mit der Bundeszentrale für politische Bildung und der Jugendpresse Deutschland medieninteressierte junge Menschen zwischen 16 und 20 Jahren zu einem Workshop nach Berlin ein. Eine Woche lang werden 30 Jugendliche die Gelegenheit haben, den politischen Alltag und den Medienbetrieb in der Hauptstadt kennenzulernen. „Der Workshop bietet jungen Menschen die Chance,...

Mal wieder ins Konzert gehen

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Prenzlauer Berg | am 29.11.2016 | 7 mal gelesen

Berlin: Heinrich-Böll-Bibliothek | Prenzlauer Berg. Der Verein KulturLeben Berlin bietet Menschen mit geringem Einkommen die Möglichkeit, kostenfrei am kulturellen Leben in der Stadt teilzunehmen. Wer monatlich weniger als 900 Euro Einkommen zur Verfügung hat, kann sich am 5. Dezember von 15 bis 18 Uhr über dieses gemeinnützige Projekt in der Heinrich-Böll-Bibliothek, Greifswalder Straße 87, informieren und anmelden. Weitere Infos auf...

Flohmarkt am Lietzensee

Thomas Schubert
Thomas Schubert | Charlottenburg | am 24.11.2016 | 10 mal gelesen

Berlin: Nachbarschaftshaus am Lietzensee | Charlottenburg. Am Sonntag, 4. Dezember, verwandelt sich das Nachbarschaftshaus am Lietzensee, Herbartstraße 25, von 14 bis 17 Uhr zum Umschlagplatz von allerlei Schätzen. Private Trödler, die am Trödelmarkt teilnehmen möchten, melden sich ab Dienstag, 29. November, wochentags von 15 bis 18 Uhr vor Ort oder unter  303 06 50. tsc

Winterferien in freier Natur

Thomas Schubert
Thomas Schubert | Grunewald | am 23.11.2016 | 5 mal gelesen

Berlin: Naturschutzzentrum Ökowerk | Grunewald. Schon jetzt können Eltern für ihre Kinder Plätze im Winterferienprogramm des Naturschutzzentrums Ökowerk, Teufelsseechaussee 22, buchen. Vom 30. Januar bis 3. Februar werden Teilnehmer jeweils von 9 bis 15 Uhr ein Programm mit Experimenten mit Eis und Fährtensuche im Schnee erleben; geeignet für Kinder im Alter von sieben bis zwölf Jahren. Die Teilnahme kostet 100, ermäßigt 70 Euro, Anmeldung unter  300 00 50. tsc

Mal wieder ins Theater gehen

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Weißensee | am 14.11.2016 | 7 mal gelesen

Berlin: Wolfdietrich-Schnurre-Bibliothek | Weißensee. Der Verein KulturLeben Berlin veranstaltet eine Sprechstunde im Ortsteil. Sie findet am 23. November in der Wolfdietrich-Schnurre-Bibliothek in der Bizetstraße 41 statt. Dort können sich Weißenseer von 15 bis 18 Uhr über das Projekt informieren. Der Verein bietet Menschen mit geringem Einkommen die Möglichkeit an, kostenfrei am kulturellen Leben und an Freizeitaktivitäten in der Stadt teilzunehmen. Dieses Angebot...

Sprechstunde bei Fritz Felgentreu

Susanne Schilp
Susanne Schilp | Gropiusstadt | am 08.11.2016 | 5 mal gelesen

Berlin: Bürgerbüro Fritz Felgentreu | Gropiusstadt. Der SPD-Bundestagsabgeordnete Fritz Felgentreu lädt Dienstag, 15. November, zur Sprechstunde ein. Wer konkrete Fragen hat oder mit dem Politiker über ein bestimmtes Thema diskutieren möchte, ist zwischen 16 und 19 Uhr im Bürgerbüro an der Lipschitzallee 70 willkommen. Anmeldung unter  56 82 11 11 ist erbeten. sus

1 Bild

Freunde Kolbergs organisieren Reise in Pankows Partnerstadt

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Pankow | am 30.10.2016 | 43 mal gelesen

Pankow. Es ist schon seit einigen Jahren eine gute Tradition: Der Verein Freunde Kolbergs fährt im Frühjahr mit Pankowern in die Partnerstadt des Bezirks Kolberg.Das wird auch 2017 so sein. Diese Fahrt findet vom 25. bis 28. Mai statt. Damit die Unterkünfte rechtzeitig und in ausreichender Zahl gebucht werden können, bittet der Verein bereits jetzt Pankower um Anmeldung. In Kolberg können die Teilnehmer viele Veranstaltungen...

Mal wieder Kultur genießen

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Prenzlauer Berg | am 30.10.2016 | 4 mal gelesen

Berlin: Heinrich-Böll-Bibliothek | Prenzlauer Berg. Der Verein KulturLeben Berlin bietet Menschen mit geringem Einkommen eine Möglichkeit, kostenfrei am kulturellen Leben in der Stadt teilzunehmen. Wer monatlich weniger als 900 Euro Einkommen zur Verfügung hat, kann sich am 7. November von 15 bis 18 Uhr über dieses gemeinnützige Projekt in der Heinrich-Böll-Bibliothek, Greifswalder Straße 87, informieren und dafür anmelden. Weitere Informationen auf...

Ingenieurskunst der Natur

Thomas Schubert
Thomas Schubert | Grunewald | am 24.10.2016 | 3 mal gelesen

Berlin: Naturschutzzentrum Ökowerk | Grunewald. Die besten Baupläne sind immer noch organisch. Mit dieser Einsicht veranstaltet das Naturschutzzentrum Ökowerk, Teufelsseechaussee 22, eine Veranstaltung zum Thema Bionik. Am Sonntag, 30. Oktober, sollen Besucher von 11 bis 13 Uhr erfahren, warum Geckos ohne Klebstoff an der Decke haften oder die besten Autoreifen Katzenpfoten ähneln. Weil nur 20 Teilnehmer in den Saal passen, sollte man sich anmelden unter...

Pläne für die Kantgarage

Thomas Schubert
Thomas Schubert | Wilmersdorf | am 24.10.2016 | 45 mal gelesen

Berlin: IBZ Internationales Begegnungszentrum der Wissenschaft Berlin | Wilmersdorf. Seit Monaten spekulieren Bau- und Denkmalexperten im Bezirk über die Pläne des neuen Eigentümers für die Kantgarage. Nun spricht der Besitzer am Freitag, 28. Oktober, erstmals in der Öffentlichkeit. Den Rahmen gibt ein Werkstattgespräch im IBZ-Berlin, Wiesbadener Straße 18, wo der Initiator Andreas Barz ab 15 Uhr die Geschichte des so genannten Kantgaragen-Palasts, einer historischen Hochgarage in der Kantstraße,...

Ideen für Weihnachtsmarkt

Dirk Jericho
Dirk Jericho | Wedding | am 23.10.2016 | 15 mal gelesen

Berlin: Maxgärten | Wedding. Bereits zum dritten Mal organisiert das Quartiersmanagement Pankstraße in den Maxgärten (Höfe zwischen der Reinickendorfer Straße 81 und Maxstraße 2-4) zusammen mit dem Pflegezentrum Goldenherz einen Kiez-Weihnachtsmarkt. Am 3. Dezember von 15 bis 19 Uhr soll es stimmungsvoll zugehen in der Hofanlage. Wer einen Stand betreiben oder auf der Bühne etwas vortragen möchte, kann sich mit seinen Ideen und Wünschen beim...

Verbale Krisenstrategie

Thomas Frey
Thomas Frey | Friedrichshain | am 19.10.2016 | 3 mal gelesen

Berlin: Gesellschaft für Europabildung | Friedrichshain-Kreuzberg. Auf schwierige Situationen mit entsprechender Kommunikation zu reagieren, ist nicht immer einfach. Bei einem Seminar des Friedrichshain-Kreuzberger Unternehmervereins geht es am Mittwoch, 2. November, um verbale Krisenstrategien. Die Veranstaltung findet von 18 bis 21 Uhr bei der Gesellschaft für Europabildung, Petersburger Straße 94, statt. Die Gebühr beträgt 59 Euro für Vereinsmitglieder, Gäste...

Besichtigung des Heizkraftwerks

Christian Schindler
Christian Schindler | Haselhorst | am 17.10.2016 | 8 mal gelesen

Berlin: Müllheizkraftwerk Ruhleben | Spandau. Das Stadtteilbüro Siemensstadt organisiert am Montag, 24. Oktober, von 13 bis 15.30 Uhr eine kostenlose Besichtigung des Müllheizkraftwerks Ruhleben. Im Rahmen der Führung werden unter anderem der Müllbunker und die Verbrennungskessel besichtigt und es wird erläutert, wie aus Abfall Strom und Wärme gewonnen werden. Bei der Besichtigung werden weite Wege durch die Anlage zurück gelegt, zum Teil auch über Gitterroste...