Anmeldung

Tagesfahrt nach Neuruppin

Harald Ritter
Harald Ritter | Marzahn | vor 2 Stunden, 50 Minuten | 2 mal gelesen

Marzahn-Hellersdorf. Der Heimatverein lädt am Sonnabend, 17. Juni, zu einer Tagesfahrt nach Neuruppin ein. Auf dem Programm steht eine Stadtrundfahrt und Führungen zu Fuß durch Teile der Fontane-Stadt. Im Anschluss an ein Mittagessen gibt es einen Vortrag über die Neuruppiner Bilderbogen. Die illustrierten Geschichten waren im 19. Jahrhundert weit verbreitet, in Deutschland die Bilderbogen aus Neuruppin besonders berühmt....

Leseabend über Heinrich Mann

Manuela Frey
Manuela Frey | Wilmersdorf | vor 1 Tag | 2 mal gelesen

Berlin: Wahlkreisbüro Franziska Becker | Wilmersdorf. Ein Leseabend über Heinrich Mann findet am Mittwoch, 3. Mai, 19 Uhr im Wahlkeisbüro von Franziska Becker (SPD), Fechnerstraße 6a, statt. Der Heinrich Mann-Abend wird gestaltet von Manfred Flügge. Der Berliner Schriftsteller hat sich über Jahre intensiv mit Heinrich (und mit Thomas) Mann auseinandergesetzt und über Heinrich Mann mehrere Bücher geschrieben. Um Anmeldung wird...

Neuer Yoga-Kurs für Frauen: Neuer Yoga-Kurs für Einsteigerinnen

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Prenzlauer Berg | vor 2 Tagen | 3 mal gelesen

Berlin: Frauenzentrum Ewa | Prenzlauer Berg. „Yoga für Frauen“ heißt ein neuer Kurs im Ewa-Frauenzentrum. In der Prenzlauer Allee 6 bietet Runhild Wirth ab dem 18. Mai einen Kurs an, der sich an Frauen richtet, die Mitten im Leben stehen und Entspannung suchen. „Thema des Kurses sind sanfte Atem- und Bewegungsübungen des Hatha-Yoga, kombiniert mit einfachen Dehnungen“, erklärt sie. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich. Die Teilnehmerinnen werden nur...

Sprechstunde der Stadträtin

Thomas Frey
Thomas Frey | Friedrichshain | am 20.04.2017 | 4 mal gelesen

Friedrichshain-Kreuzberg. Finanz-, Kultur- und Umweltstadträtin Clara Herrmann (Bündnis 90/Grüne) bietet ab 27. April regelmäßige Sprechstunden an. Nach dem Auftakt folgen die nächsten Termine am 11. Mai, 22. Juni und 20. Juli, immer zwischen 15 und 17 Uhr. Vor dem Besuch ist eine schriftliche Anmeldung unter Stadtraetin.Herrmann@ba-fk.berlin.de erforderlich. Es wird gebeten, den Inhalt des Gesprächs anzugeben und...

Anmelden für Stammtisch

Thomas Frey
Thomas Frey | Friedrichshain | am 18.04.2017 | 4 mal gelesen

Berlin: Restaurant Langosch | Friedrichshain-Kreuzberg. Der nächste Stammtisch des Friedrichshain-Kreuzberger Unternehmervereins findet am Dienstag, 2. Mai, im Restaurant "Langosch", Petersburger Platz 1, statt. Beginn ist um 18.30 Uhr. Weil die Teilnehmerzahl bei dieser Veranstaltung ausnahmsweise auf maximal 45 Gäste begrenzt ist, wird um eine schnelle Anmeldung gebeten unter  42 01 07 05, Fax: 42 01 07 06, E-Mail: vorstand@fk-unternehmerverein.de. tf

Ferienreise nach Kirchvers

Thomas Schubert
Thomas Schubert | Charlottenburg | am 16.04.2017 | 3 mal gelesen

Charlottenburg-Wilmersdorf. Die Großstadt hinter sich lassen und die Natur genießen – das gelingt Mädchen bei einer Reise ins hessische Kirchvers. Während der Pfingstferien vom 3. bis 10. Juni können 20 Teilnehmerinnen aus dem Bezirk in Hütten direkt am Waldrand wohnen und im Waldschwimmbad Bahnen ziehen. Dabei zahlen sie 160 Euro, wobei der Preis bei geringem Einkommen der Eltern bezuschusst wird. Anmeldungen sind möglich...

Günstig Kultur genießen

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Weißensee | am 15.04.2017 | 5 mal gelesen

Berlin: Wolfdietrich-Schnurre-Bibliothek | Weißensee. Eine Sprechstunde veranstaltet der Verein KulturLeben Berlin in der Wolfdietrich-Schnurre-Bibliothek,Bizetstraße 41, am 26. April. Dort können sich Weißenseer von 15 bis 18 Uhr über das Projekt informieren. Der Verein bietet Menschen mit geringem Einkommen die Möglichkeit, kostenfrei am kulturellen Leben der Stadt teilzunehmen. Dieses Angebot gilt für alle, die monatlich weniger als 900 Euro Einkommen haben....

Wer macht beim Girls’Day mit?

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Pankow | am 10.04.2017 | 5 mal gelesen

Pankow. Am 27. April findet der diesjährige Girls’Day statt. Unternehmen aus dem Bezirk, die sich daran beteiligen möchten, können sich mit ihrem Angebot im Internet auf www.girls-day.de registrieren. Des Weiteren können sie sich mit Almut Borggrefe vom Berliner Organisationsteam unter  30 87 98 12 in Verbindung setzen oder per E-Mail girlsday@life-online.de melden. Unternehmen und Organisationen laden an diesem Tag zum 17....

1 Bild

Blicke ins Atelier: Nach sechs Jahren Pause wird Pankower Kunstfestival wiederbelebt

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Pankow | am 08.04.2017 | 127 mal gelesen

Pankow. Nach mehrjähriger Pause soll es in diesem Jahr wieder Tage der offenen Ateliers im Bezirk geben. Veranstaltet werden sie von der Ateliergemeinschaft Milchhof mit Unterstützung des Amtes für Weiterbildung und Kultur Pankow.Unter dem Titel „artspring“ werden am 17. und 18. Juni jeweils von 12 bis 20 Uhr Künstler aus dem Bezirk Pankow ihre Ateliers öffnen, neueste Arbeiten vorstellen und mit Besuchern über ihr...

1 Bild

Mitmachen bei „Kiez aktiv“: Kostenlose Sportaktivitäten eintragen

Manuela Frey
Manuela Frey | Charlottenburg | am 07.04.2017 | 81 mal gelesen

Berlin. Für die Programmwoche „Kiez aktiv“ vom 3. bis 10. Juni anlässlich des Internationalen Deutschen Turnfests präsentieren Berliner Vereine und Verbände schon jetzt mehr als 500 kostenfreie Sportangebote unter http://berlin-turnt-bunt.de/kiez-aktiv.html. Mit dem Ziel, vielfältige, einzigartige und kieznahe Sportangebote während der Woche erlebbar zu machen, können Vereine und Verbände aller Sportarten zur aktiven...

1 Bild

Osterbasar auf der Kleinen Oase: Künstler präsentieren sich am Pistoriusplatz

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Weißensee | am 06.04.2017 | 40 mal gelesen

Berlin: Oase Pistoriusplatz | Weißensee. Mit einem Osterbasar läutet Anwohner Michael Bendler die Saison auf der Kleinen Oase am südlichen Pistoriusplatz ein.Am 15. April findet dieser Basar unter dem Motto „Kunst und Könner“ von 10 bis 14 Uhr statt. Mit einem Teil der Spenden, die beim Basar zusammenkommen, soll die Pflege der kleinen Grünfläche in diesem Jahr gesichert werden. Der andere Teil geht an bedürftige und kinderreiche Familien aus dem...

Anmelden zum Kaiserin-Augusta-Cup

Thomas Schubert
Thomas Schubert | Charlottenburg | am 03.04.2017 | 5 mal gelesen

Charlottenburg. Als sommerliches Vergnügen steht auch in diesem Jahr das Drachenbootrennen Kaiserin-Augusta-Cup im Veranstaltungskalender der Unternehmergemeinschaft Mierendorff-Insel. Am 8. Juli gleiten die Boote zwischen Caprivibrücke und Röntgenbrücke über die Spree. Gesucht werden Teams mit mindestens 19 Personen, Mannschaftssponsoren und Teilnehmer im Mierendorff-Insel-Kiezboot. Anmeldungen sind bis 15. April möglich...

Mit Nachbarn brunchen

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Heinersdorf | am 03.04.2017 | 5 mal gelesen

Berlin: Alte Apotheke | Heinersdorf. Den nächsten Sonntagsbrunch veranstaltet die Zukunftswerkstatt am 9. April. Willkommen sind ab 10 Uhr Nachbarn, die mit anderen Heinersdorfern brunchen möchten. Das Treffen findet in der Alten Apotheke in der Romain-Rolland-Straße 112 statt. Wer teilnehmen möchte, trägt sich auf http://asurl.de/138d in eine Liste ein, gibt an, was er mitbringen möchte, und kommt dann einfach vorbei. Kinder können im Kinderraum...

Papaladen lädt zum traditionellen Kicker-Turnier ein

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Prenzlauer Berg | am 03.04.2017 | 17 mal gelesen

Berlin: Papaladen | Prenzlauer Berg. Familien aus dem Ortsteil sollten sich schon mal den 22. April vormerken. An diesem Tag veranstaltet der Papaladen sein diesjähriges Kiez-Kicker-Turnier.Familien, die an dieser Meisterschaft teilnehmen möchten, können sich ab sofort unter  28 38 98 61 anmelden. Der Papaladen in der Marienburger Straße 28 veranstaltet das Turnier von 14 bis 18 Uhr. Jedes Team besteht aus jeweils einem Erwachsenen und einem...

Sportlich die Prüfung meistern

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Karow | am 02.04.2017 | 4 mal gelesen

Karow. Am 8. April ab 10 Uhr bietet der Sportverein Karower Dachse die Möglichkeit an, das Deutsche Sportabzeichen zu erwerben. Geprüft werden allgemeine Schwimmfähigkeit, Sprungkraft, Schnelligkeit, Schnellkraft und Ausdauer. Wer das Sportabzeichen erwerben möchte, setzt sich mit Katrin Antonenko (bitte erst nach 17 Uhr) unter  94 39 95 67 in Verbindung und erfährt dann alles Weitere. Los geht es um 10 Uhr. Der Treffpunkt...

Umweltfestival: Wer macht mit?

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Pankow | am 30.03.2017 | 15 mal gelesen

Berlin. Der Umweltverband Grüne Liga veranstaltet auch 2017 sein Umweltfestival. Es findet am 11. Juni von 11 bis 19 Uhr am Brandenburger Tor statt. Das Motto dieses Jahres lautet „Biologischer Landbau – gut für uns und gut fürs Klima“. Ab sofort können sich Firmen, Verbände, Initiativen und Einzelpersonen bewerben, die sich an einem Stand auf dem Festival zu diesem Thema präsentieren möchten. Voraussichtlich wird es rund 250...

Jobchancen auf Schienen

Thomas Schubert
Thomas Schubert | Charlottenburg | am 28.03.2017 | 8 mal gelesen

Berlin: Jobpoint Charlottenburg-Wilmersdorf | Charlottenburg. Welche Jobchancen im Bahnverkehr winken, erfahren Teilnehmer einer Vermittlungsveranstaltung im direkten Gespräch mit einem möglichen Arbeitgeber. Vormerken sollte man sich das nächste Jobdating im Jobpoint Charlottenburg-Wilmersdorf, Pestalozzistraße 80, am Mittwoch, 26. April. Dann präsentiert sich ab 10 Uhr die MEV Eisenbahn-Verkehrsgesellschaft und wirbt für offene Stellen als Lokführer,...

1 Bild

Graffitikurs für Senioren: Volkshochschule lässt Rentner ein Altenheim besprühen

Thomas Schubert
Thomas Schubert | Charlottenburg | am 27.03.2017 | 40 mal gelesen

Charlottenburg-Nord. Streetart und Graffitikunst sind eine Welt, zu der nur die wenigsten Senioren Zugang haben. Bei einem neuem Kurs der Volkshochschule City West nehmen sie nun selbst eine Sprühdose in die Hand.Von Montag, 24., bis Freitag, 28. April, täglich 11 bis 15 Uhr widmen sich Teilnehmer einem Wandstück eines Seniorenwohnheims am Heckerdamm und verpassen ihm unter Anleitung eines erfahrenen Dozenten eine frische...

1 Bild

Anmelden zum Antikmarkt vor der Villa Oppenheim

Thomas Schubert
Thomas Schubert | Charlottenburg | am 27.03.2017 | 28 mal gelesen

Charlottenburg. Für den alljährlichen Kunsthandwerker- und Antikmarkt vor der Villa Oppenheim am 8. und 9. April gehen die Planungen dem Ende entgegen. Auf dem Otto-Grüneberg-Weg finden Liebhaber alter Schätze dann Porzellan, Glas, Schmuck und alte Bücher sowie gerahmte Bilder. Einen zweiten Akzent setzen Handwerker mit ihrem aktuellen Portfolio. Und noch immer lassen sich Stände buchen. Wer Kunsthandwerk oder Antiquitäten...

Die Zeit zur Beratung von Vorschlägen für die Investitionsplanung war zu kurz

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Pankow | am 27.03.2017 | 70 mal gelesen

Pankow. Bis 2021 wird das Bezirksamt vor allem in Bildungseinrichtungen investieren. Die entsprechende Investitionsplanung beschlossen Bezirksamt und Bezirksverordnete. Sie ist inzwischen an den Senat weitergeleitet worden. Dieser entscheidet über die Bereitstellung der nötigen Finanzmittel. Berücksichtigt wurde bei der Investitionsanmeldung, dass Pankow weiter wachse, erklärt Bürgermeister Sören Benn (Die Linke) „Daher...

Einfach mal Kultur genießen

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Prenzlauer Berg | am 26.03.2017 | 5 mal gelesen

Berlin: Heinrich-Böll-Bibliothek | Prenzlauer Berg. Der Verein KulturLeben Berlin bietet Menschen mit geringem Einkommen die Möglichkeit, kostenfrei am kulturellen Leben der Stadt teilzunehmen. Wer monatlich weniger als 900 Euro als Einkommen zur Verfügung hat, kann sich am 3. April über dieses gemeinnützige Projekt in der Heinrich-Böll-Bibliothek informieren und anmelden. In der Greifswalder Straße 87 stehen Vertreter des Vereins von 15 bis 18 Uhr für...

Osterfahrt an die polnische Ostseeküste für Senioren: Noch gibt es freie Plätze

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Buch | am 23.03.2017 | 8 mal gelesen

Buch. Eine Osterreise in das Ferienheim „Wrzos“ in Lukecin (Polen) organisieren Ehrenamtliche für Senioren aus Buch und Umgebung.Die Reise findet vom 10. bis 18. April statt. Organisiert wird sie von der Sonder-Sozialkommission „AG Reisen Buch“. „Unser Ziel ist es, etwas gegen die Vereinsamung von Menschen im Alter zu unternehmen“, sagt Doris Steinke. Deshalb plant die 89-Jährige gemeinsam mit Helferinnen jedes Jahr mehrere...

Auf insTheater

Ulrike Kiefert
Ulrike Kiefert | Spandau | am 20.03.2017 | 10 mal gelesen

Berlin: Komödie am Kurfürstendamm | Spandau. In die Komödie am Kurfürstendamm geht es am 31. März wieder mit dem Bezirksverband Spandau des Unionhilfswerks (UHW). Auf dem Spielplan steht ab 20 Uhr der heitere „Aufguss“ mit Hugo Egon Balder. Der ermäßigte Eintritt kostet 25 Euro inklusive Garderobe und Getränk. Das Theater ist am Kurfürstendamm 206 zu finden. Wie immer ist eine zügige Anmeldung beim UHW nötig und zwar unter  362 54 10. Der nächste Vorhang hebt...

Jetzt anmelden zum Rüdi-Fest

Thomas Schubert
Thomas Schubert | Wilmersdorf | am 19.03.2017 | 13 mal gelesen

Wilmersdorf. Das 13. Sommerfest des Rüdi-Net auf dem Rüdesheimer Platz, angesetzt für das Wochenende des 8. und 9. Juli, ist in Vorbereitung. Wie immer werden dann eine Kinderspielstraße, ein Bühnenprogramm und ein Antiquitätenmarkt auf der Landauer Straße für Vergnügen sorgen. Teilnehmer sollten sich jetzt anmelden. Kontaktdaten unter www.ruedi-net.net. tsc

Orchester ausprobieren

Ulrike Kiefert
Ulrike Kiefert | Spandau | am 19.03.2017 | 4 mal gelesen

Berlin: Birkenhain-Grundschule | Spandau. Einen Tag lang im Orchester spielen? Das Jugendblasorchester Spandau (JBO) macht es möglich. Am 22. April können Interessierte von 10 bis 16 Uhr das Orchester ausprobieren. Das Angebot richtet sich an Spandauer, die seit mindestens zwei Jahren ein Blasinstrument spielen. Bei dem Kurzworkshop studieren die Teilnehmer gemeinsam mit den Profis Stücke ein und zwar frei nach dem Motto „Comedy meets Folklore“. Geprobt wird...