Anmeldung

Mal wieder ins Konzert gehen

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Weißensee | vor 3 Tagen | 5 mal gelesen

Berlin: Wolfdietrich-Schnurre-Bibliothek | Weißensee. Eine Sprechstunde veranstaltet der Verein KulturLeben Berlin in der Wolfdietrich-Schnurre-Bibliothek, Bizetstraße 41, am 27. September. Dort können sich Weißenseer von 15 bis 18 Uhr über das Projekt informieren. Der Verein bietet Menschen mit geringem Einkommen die Möglichkeit, kostenfrei am kulturellen Leben der Stadt teilzunehmen. Dieses Angebot gilt für alle, die monatlich weniger als 900 Euro Einkommen haben....

Mit dem Reader richtig umgehen

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Weißensee | am 11.09.2017 | 8 mal gelesen

Berlin: Wolfdietrich-Schnurre-Bibliothek | Weißensee. Eine E-Book-Reader-Sprechstunde bietet die Wolfdietrich-Schnurre-Bibliothek am 20. September von 16 bis 18 Uhr an. Seit Anfang des Jahres können sich Nutzer in der Weißenseer Bibliothek in der Bizetstraße 41 E-Book-Reader Tolino Version 3D ausleihen. Mit diesen kann man E-Medien nutzen, die die Berliner Bibliotheken zur Verfügung stellen. Die Reader können vier Wochen ausgeliehen werden. Jedes Gerät wird in einer...

Kochen ist keine Zauberkunst

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Weißensee | am 07.09.2017 | 6 mal gelesen

Berlin: Familienzentrum Weißensee | Weißensee. „Gesunde Küche – Kochen für jedermann“ ist das Motto eines Workshops, der im Familienzentrum Weißensee am 19. September stattfindet. In der Küche des Hauses in der Mahlerstraße 4 ist um 19 Uhr willkommen, wer Spaß am Kochen hat und gern etwas Neues ausprobieren möchte. Unter anderem erfahren die Teilnehmer, wie sie ausgewogene Mahlzeiten einfach und schnell zubereiten können. Es wird gerührt, geknetet, gehackt,...

Anmelden zum KinderKulturMonat

Manuela Frey
Manuela Frey | Charlottenburg | am 03.09.2017 | 24 mal gelesen

Berlin. Von den Philharmonikern bis zum KinderKünsteZentrum und vom Deutschlandfunk bis zum Naturkundemuseum – im Oktober können sich Kindern wieder künstlerisch austoben und die Kulturorte der Stadt entdecken. Denn in Berlin heißt der Oktober auch KinderKulturMonat. ür künstlerische Aktivitäten und kreative Entfaltung zu wecken. Kinder zwischen vier und zwölf Jahren und deren Familien können aus über 100 kostenfreien...

Deutschkurse für Geflüchtete

Klaus Teßmann
Klaus Teßmann | Prenzlauer Berg | am 30.08.2017 | 13 mal gelesen

Berlin: Volkshochschule Pankow | Pankow. Seit drei Jahren bietet die Volkshochschule Deutschunterricht für Geflüchtete an. Die entgeltfreien Sprachkurse richten sich an Menschen, deren Asylverfahren noch nicht abgeschlossen ist und die keine andere staatliche Förderung (z. B. Integrationskurszulassung) erhalten. Die Kurse laufen entweder am Vor- oder Nachmittag und ab Herbst auch am Abend. Dazu gibt es auch spezielle Angebote für Frauen mit Kinderbetreuung....

Anmeldung für Flohmarkt

Susanne Schilp
Susanne Schilp | Gropiusstadt | am 24.08.2017 | 5 mal gelesen

Gropiusstadt. Am Sonnabend, 2. September, findet von 8 bis 14 Uhr ein Trödelmarkt vor dem Kurt-Exner-Haus an der Wutzkyallee 65 statt. Die Standmiete mit eigenem Tisch kostet fünf Euro, die einem guten Zweck zugutekommen. Anmeldungen werden entgegengenommen unter 0152/33 83 22 16. sus

Yoga-Kurs für Ältere

Karla Rabe
Karla Rabe | Lichterfelde | am 18.08.2017 | 18 mal gelesen

Berlin: Naturheilpraxis Moltkestraße | Lichterfelde. In der Naturheilpraxis, Moltkestraße 46, wird montags von 11 bis 12 Uhr ein Yoga-Kurs für Menschen ab 60 Jahren angeboten. Das Besondere ist, dass es sich dabei um angepasstes Yoga auf einem Stuhl handelt. Die Übungen tragen dazu bei, Flexibilität und Kraft zu steigern, Beweglichkeit zu verbessern, Herz-Kreislauf zu stärken und Konzentrationsfähigkeit sowie Gleichgewichtssinn zu erhöhen. Der Kurs umfasst vier...

Bildung trifft Bewegung: Neue Kurse der Volkshochschule starten jetzt

Berit Müller
Berit Müller | Lichtenberg | am 17.08.2017 | 34 mal gelesen

Lichtenberg. Mit über 600 Kursen startet die Margarete-Steffin-Volkshochschule in diesen Tagen ins neue Semester. Ob Bildung oder Bewegung – das Angebot ist vielfältig wie nie.Die „Alte Turnhalle“ an der Paul-Junius-Straße ist nach aufwendiger Sanierung wie neu und bietet nun beste Bedingungen für Fitnesskurse von A wie Aerobic bis Z wie Zumba. Wer nicht nur den Körper, sondern auch seine grauen Zellen trainieren möchte, hat...

Familientrödel am 26. August

Ulrike Martin
Ulrike Martin | Zehlendorf | am 16.08.2017 | 12 mal gelesen

Berlin: Markgrafenstraße | Zehlendorf. Das Stadtteilzentrum Villa Mittelhof veranstaltet am Sonnabend, 26. August, von 10 bis 13 Uhr einen Familientrödel. Auf dem Markt gibt es Kinderkleidung, Spielzeug, Bücher, Hausrat und mehr. Wer mitmachen will: Die Standgebühr beträgt fünf Euro pro Meter, Kinder bis 14 Jahre, die ihre Angebote auf einer Decke auslegen, zahlen einen Euro pro Meter. Professionelle Händler sind nicht zugelassen. Die Anmeldung ist...

Spektakuläre Turmbesteigung

Matthias Vogel
Matthias Vogel | Charlottenburg | am 14.08.2017 | 5 mal gelesen

Berlin: Rathaus Charlottenburg | Charlottenburg. Stadtentwicklungsstadtrat Oliver Schruoffeneger (Bündnis 90/Die Grüne) bietet am Tag des offenen Denkmals am Freitag, 8. September, von 11 bis 14 Uhr die Möglichkeit an, den Turm des Rathauses Charlottenburg, Otto-Suhr-Allee 100, zu besteigen und die wunderbare Aussicht zu genießen. Eine Voranmeldung ist notwendig und ab sofort unter  90 29 12 300 möglich. maz

Online bewerben, aber richtig

Matthias Vogel
Matthias Vogel | Charlottenburg | am 14.08.2017 | 8 mal gelesen

Berlin: Jobpoint Charlottenburg-Wilmersdorf | Charlottenburg. Was ist zu beachten bei der E-Mail- und Onlinebewerbung? Antworten liefert der Job Poin Charlottenburg-Wilmersdorf mit seinem Vortrag am Donnerstag, 17. August, von 10 bis 12 Uhr in der Pestalozzistraße 80. Interessenten können sich per E-Mail unter charlottenburg-wilmersdorf@jobpoint-berlin.de oder  310 07 72-0 anmelden. Teilnahme kostenlos. maz

Interkulturelle Woche im Bezirk

Ralf Drescher
Ralf Drescher | Köpenick | am 10.08.2017 | 6 mal gelesen

Treptow-Köpenick. Vom 24. bis 30. September findet im Bezirk Treptow-Köpenick die Interkulturelle Woche statt. Noch bis zum 20. August können Vereine und freie Träger dafür eigene Veranstaltungen anmelden. Nachfragen zu Teilnahmemöglichkeiten an integration@ba-tk.berlin.de oder unter  902 97 23 07. RD

Keltische Kreistänze lernen

Horst-Dieter Keitel
Horst-Dieter Keitel | Tempelhof | am 09.08.2017 | 4 mal gelesen

Berlin: Evangelisches Gemeindehaus | Tempelhof. Im Bachsaal des evangelischen Gemeindehauses Alt-Tempelhof und Michael, Kaiserin-Augusta-Straße 23, findet an jedem zweiten Freitagabend im Monat von 19.30 bis 22 Uhr Ceilidh Dance statt. Das sind Formationstänze aus dem keltischen Raum. Schottische, irische, bretonische und alt-englische Tänze werden in Kreisen, Sets oder Squares nach Ansagen getanzt. Die Teilnahme kostet fünf Euro. Mehr Informationen und...

Einfach günstig Kultur genießen

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Weißensee | am 09.08.2017 | 7 mal gelesen

Berlin: Wolfdietrich-Schnurre-Bibliothek | Weißensee. Eine Sprechstunde veranstaltet der Verein KulturLeben Berlin in der Wolfdietrich-Schnurre-Bibliothek, Bizetstraße 41, am 23. August. Dort können sich Weißenseer von 15 bis 18 Uhr über das Projekt informieren. Der Verein bietet Menschen mit geringem Einkommen die Möglichkeit, kostenfrei am kulturellen Leben und an Freizeitaktivitäten in der Stadt Berlin teilzunehmen. Dieses Angebot gilt für alle, die monatlich...

Anmeldung fürs Strohballenrollen

Susanne Schilp
Susanne Schilp | Neukölln | am 08.08.2017 | 7 mal gelesen

Neukölln. Zum zehnten Mal findet das heitere Strohballenrollen „Popraci“ rund um den Richardplatz statt – und zwar am Sonnabend, 9. September. Viererteams, die dabei sein wollen, schicken einfach eine E-Mail an anmeldung@popraci.de. sus

Anmeldung für Kaffeetafel

Susanne Schilp
Susanne Schilp | Gropiusstadt | am 08.08.2017 | 4 mal gelesen

Gropiusstadt. Zum 16. Mal soll sich der Wildmeisterdamm zur längsten Kaffeetafel der Gropiusstadt verwandeln, und zwar am Sonntag, 3. September, ab 15 Uhr. Selbstgebackener Kuchen, Kaffee, Tee und kulturelle Angebote von Vereinen und Initiativen sollen viele Besucher anlocken. Veranstalter sind der Arbeitskreis Kultur in der Gropiusstadt und das Gemeinschaftshaus. Wer einen Tisch (ab sechs Personen) reservieren möchte, wendet...

Sprechstunden der Bezirkspolitik

Ralf Drescher
Ralf Drescher | Köpenick | am 04.08.2017 | 9 mal gelesen

Treptow-Köpenick. In den nächsten Tagen halten zwei Vertreter des Bezirksamts trotz Sommerpause des Bezirksparlaments Bürgersprechstunden ab. Cornelia Flader (CDU), zuständig für Weiterbildung, Schule, Kultur und Sport, ist am 16. August von 14 bis 15 Uhr in der Hans-Schmidt-Straße 6-8 zu sprechen. Anmeldung bitte unter  902 97 42 71. Bürgermeister Oliver Igel (SPD) lädt am 17. August von 10.30 bis 12 Uhr zur...

Sprechstunde im Bezirksamt

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Prenzlauer Berg | am 04.08.2017 | 6 mal gelesen

Berlin: Bezirksamt Pankow | Prenzlauer Berg. Eine Sprechstunde veranstaltet die Stadträtin für Jugend, Wirtschaft und Soziales, Rona Tietje (SPD), am 17. August in ihren Diensträumen. Bürger können ihre Fragen, Anliegen und Probleme, die die Amtsbereiche der Stadträtin betreffen, ihr persönlich vortragen. Die Sprechstunde findet von 15 bis 17 Uhr im Haus 2, Raum 332, im Bürokomplex in der Fröbelstraße 17 statt. Anmeldung unter  902 95 53 01. BW

Trödelmarkt im Garten am Haus

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Weißensee | am 03.08.2017 | 22 mal gelesen

Berlin: Frei-Zeit-Haus Weißensee | Weißensee. Einen Trödelmarkt zugunsten von Flüchtlingen veranstaltet das Frei-Zeit-Haus am 3. September im Garten in der Pistoriusstraße 23. Von 10 bis 13 Uhr haben Besucher die Möglichkeit, an einem Stand etwas anzubieten oder auf dem Trödelmarkt etwas zu kaufen. Vertrödelt werden kann alles, was mit zwei Händen zu transportieren ist: Kinderbekleidung, Spielsachen, Haushaltswaren und kleinere Möbel. Wer einen Stand aufbauen...

Schminkseminar für Krebskranke

Matthias Vogel
Matthias Vogel | Wilmersdorf | am 31.07.2017 | 5 mal gelesen

Berlin: St. Getrauden Krankenhaus | Wilmersdorf. DKMS LIFE ist ein Tochterunternehmen der DKMS (Deutsche Knochenmarkspenderdatei) und bietet „look good feel better“-Kosmetikseminare für krebskranke Mädchen und Frauen an. Dadurch gibt die gemeinnützige GmbH den Patientinnen Hoffnung und Lebensmut, um sie während ihrer Therapie zu unterstützen und ihren Heilungsprozess positiv zu beeinflussen. Eines der Seminare findet in Wilmersdorf statt. Am 10. August kommen...

1 Bild

Abenteuer im Wald: Kindgerechte Ferienaktionswoche

Horst-Dieter Keitel
Horst-Dieter Keitel | Lichtenrade | am 27.07.2017 | 38 mal gelesen

Berlin: Lortzingclub | Lichtenrade. In Kooperation mit der Kinder- und Jugendeinrichtung LortzingClub, Lortzingstraße 16, organisiert Gerhard Moses Hess vom 14. bis 18. August wieder eine „Lichtenrader Waldwoche“. Angesprochen sind Kinder im Alter von vier bis zwölf Jahren können fünf abenteuerliche Tage, Montag bis Freitag jeweils von 9 bis 15 Uhr, im Landschaftsschutzgebiet am südlichen Stadtrand verbringen. Entdeckungen und Spielen in der Natur,...

Jeder kann hier mitmachen

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Alt-Hohenschönhausen | am 26.07.2017 | 12 mal gelesen

Berlin: Strandbad Orankesee | Prenzlauer Berg. Der Sportverein Pfefferwerk veranstaltet am 16. September im Freibad Orankesee seinen diesjährigen Oranke-Open-Triathlon. Für diesen kann man sich ab sofort anmelden. Der Triathlon ist für alle geeignet – vom Kind, Schüler, Erwachsenen bis zu den Großeltern. Es sind alle willkommen, die immer schon mal einen Triathlon bewältigen wollten, sich bisher aber nicht trauten. Beim Triathlon stehen die Disziplinen...

Günstig Kultur genießen

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Prenzlauer Berg | am 21.07.2017 | 4 mal gelesen

Berlin: Heinrich-Böll-Bibliothek | Prenzlauer Berg. Der Verein KulturLeben Berlin bietet Menschen mit geringem Einkommen die Möglichkeit, kostenfrei am kulturellen Leben in der Stadt teilzunehmen. Wem monatlich weniger als 900 Euro Einkommen zur Verfügung stehen, kann sich am 7. August über dieses gemeinnützige Projekt in der Heinrich-Böll-Bibliothek anmelden. In der Greifswalder Straße 87 informieren Vertreter des Vereins von 15 bis 18 Uhr über dieses...

Integrative Zirkuswochen in den Ferien

Matthias Vogel
Matthias Vogel | Wilmersdorf | am 17.07.2017 | 24 mal gelesen

Berlin: Haus der Jugend Anne Frank | Charlottenburg-Wilmersdorf. In Zusammenarbeit mit dem Bezirksamt bietet der Circus Cabuwazi in den Ferien kostenlose Zirkuswochen für Kinder aus Geflüchteten-Familien an. Beim Zirkusworkshop mit professionellen Trainern lernen die Mädchen und Jungen unter anderem Akrobatik, Jonglieren und Kunststücke auf dem Trampolin. Das tägliche Programm dauert jeweils von 10.30 bis 15 Uhr und enthält eine warme Mahlzeit. Immer freitags...

Richtig online bewerben

Matthias Vogel
Matthias Vogel | Charlottenburg | am 10.07.2017 | 8 mal gelesen

Charlottenburg. Der Job Point Charlottenburg-Wilmersdorf, Pestalozzistraße 80, lädt am Dienstag, 18. Juli, von 10 bis 12 Uhr zu einem Vortrag mit dem Titel "Grundlagen der E-Mail- und Onlinebewerbung" ein. Dabei geht der Referent folgenden Fragen nach: Was ist zu beachten bei der E-Mail- und Onlinebewerbung? Wie bereite ich meine Bewerbungsunterlagen digital vor? Wie gehe ich mit Bildern, Zeugnissen und PDF-Dateien um? Die...