Anmeldung

Mal wieder ins Konzert gehen

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Weißensee | vor 5 Tagen | 8 mal gelesen

Berlin: Wolfdietrich-Schnurre-Bibliothek | Weißensee. Eine Sprechstunde veranstaltet der Verein KulturLeben Berlin in der Wolfdietrich-Schnurre-Bibliothek am 22. November in der Bizetstraße 41. Dabei können sich Weißenseer von 15 bis 18 Uhr über das Projekt informieren. Der Verein bietet Menschen mit geringem Einkommen die Möglichkeit, kostenfrei am kulturellen Leben und an Freizeitaktivitäten in der Stadt teilzunehmen. Dieses Angebot gilt für alle, denen monatlich...

Führung durch das Landesarchiv

Christian Schindler
Christian Schindler | Wittenau | vor 5 Tagen | 4 mal gelesen

Berlin: Landesarchiv Berlin | Wittenau. Das Stadtteilbüro Siemensstadt des Vereins Sozial-kulturelle Netzwerke casa bietet am Donnerstag, 23. November, von 16 bis 18 Uhr eine kostenlose Führung durch das Landesarchiv Berlin, Eichborndamm 115-121, an. Das Landesarchiv Berlin ist das zentrale Staatsarchiv der deutschen Hauptstadt. Es übernimmt die bedeutenden Unterlagen Berliner Behörden und macht sie zugänglich. Für die Führung wird um Anmeldung gebeten...

Infotag zum Medizinstudium

Manuela Frey
Manuela Frey | Charlottenburg | am 30.10.2017 | 17 mal gelesen

Berlin: Haus der Wirtschaft | Charlottenburg. Am 25. November findet von 11 bis 17 Uhr im Haus der Wirtschaft, Am Schillertheater 2, ein Infotag zum Medizinstudium für Schüler und Abiturienten mit Studienziel Medizin statt. Der Infotag ist eine themenspezifische Abiturientenmesse. Im Vortragsprogramm werden Themen behandelt wie Bewerbungs- und Auswahlverfahren für das Medizinstudium in Deutschland; die Auswahlverfahren der medizinischen Hochschulen im...

Kultur günstig genießen

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Weißensee | am 24.10.2017 | 9 mal gelesen

Berlin: Wolfdietrich-Schnurre-Bibliothek | Weißensee. Eine Sprechstunde bietet der Verein KulturLeben Berlin in der Wolfdietrich-Schnurre-Bibliothek, Bizetstraße 41, am 25. Oktober an. Dort können sich Weißenseer mit einem geringen Einkommen von 15 bis 18 Uhr über das Projekt informieren, das ihnen die Teilhabe am kulturellen Leben der Stadt Berlin sichert. Die Angebote richten sich an alle, die monatlich weniger als 900 Euro Einkommen haben. Weitere Informationen auf...

Pfiffig Energie einsparen

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Weißensee | am 23.10.2017 | 3 mal gelesen

Berlin: Wolfdietrich-Schnurre-Bibliothek | Weißensee. In der Wolfdietrich-Schnurre-Bibliothek, Bizetstraße 4, findet am 9. November eine Energieberatung der Verbraucherzentrale Berlin statt. Mieter, private Haus- und Wohnungseigentümer sowie Bauherren können sich kompetenten und unabhängigen Rat in Energiefragen holen. Der Berater wird auf individuelle Fragen eingehen, die Situation analysieren und Maßnahmen vorschlagen. Deshalb sollten Unterlagen, die mit dem...

Anmeldung zu Sozialtagen

Harald Ritter
Harald Ritter | Marzahn | am 10.10.2017 | 7 mal gelesen

Marzahn-Hellersdorf. Die Sozialtage 2018 des Bezirks finden vom 15. bis 17. Februar, im Einkaufszentrum Eastgate, Marzahner Promenade 1A, statt. Soziale Einrichtungen und Vereine aus Marzahn-Helllersdorf können sich bis Freitag, 27. Oktober, zur Teilnahme anmelden. Sie können sich und ihre Angebote an den Sozialtagen vorstellen. An den Sozialtagen finden Gesprächsrunden statt und es gibt ein buntes Bühnenprogramm. Mehr Infos...

2 Bilder

Service jetzt ein paar Meter weiter: Bürgerbüro ist ins Klubhaus gezogen

Ulrike Kiefert
Ulrike Kiefert | Falkenhagener Feld | am 06.10.2017 | 54 mal gelesen

Berlin: Klubhaus Westerwaldstraße | Falkenhagener Feld. Das Bürgerbüro hat eine neue Bleibe. Von der Stadtteilbibliothek an der Westerwaldstraße ist es wenige Meter weiter ins Klubhaus gezogen. Von dem Umzug hat Michael Mähne nichts mitbekommen. Am Eingang zur Stadtteilbibliothek weist ihm aber ein Zettel den Weg: „Das Bürgerbüro ist ins Klubhaus umgezogen.“ Also kurz um die Ecke, dann quer über den Westerwaldplatz, ein paar Stufen hoch und gleich wieder...

Günstig Kultur genießen

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Prenzlauer Berg | am 23.09.2017 | 3 mal gelesen

Berlin: Heinrich-Böll-Bibliothek | Prenzlauer Berg. Der Verein KulturLeben Berlin bietet Menschen mit geringem Einkommen die Möglichkeit, kostenfrei am kulturellen Leben der Stadt teilzunehmen. Wer monatlich weniger als 900 Euro Einkommen zur Verfügung hat, kann sich am 2. Oktober über dieses gemeinnützige Projekt in der Heinrich-Böll-Bibliothek informieren und anmelden. In der Greifswalder Straße 87 stehen Vertreter des Vereins von 15 bis 18 Uhr für...

2628 Kinder werden schulpflichtig

Harald Ritter
Harald Ritter | Marzahn | am 21.09.2017 | 83 mal gelesen

Marzahn-Hellersdorf. 2628 Kinder werden laut dem Schulamt im Schuljahr 2018/19 schulpflichtig. Sie müssen im Oktober an den Grundschulen des Bezirks angemeldet werden. Viele Schulen bieten daher im Herbst Tage der offenen Tür an. Diese Informationstage helfen den Eltern bei der Entscheidung, an welcher Schule sie ihr Kind anmelden sollen. 16 der 26 Grundschulen des Bezirks geben daher im Hebst Familien die Gelegenheit,...

Ein Bier zum Rundenwechsel

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Stadtrandsiedlung Malchow | am 21.09.2017 | 16 mal gelesen

Berlin: Stadion Buschallee | Weißensee. Seinen 20. Bierpaarlauf veranstaltet des Weißenseer SV Rot-Weiß am 7. Oktober um 15 Uhr im Stadion Buschallee. Gelaufen werden von jedem Paar etwa 9000 Meter. Die Läufer dürfen bei jedem Rundenwechsel aber erst loslaufen, wenn sie ein 0,3-Liter-Bier ausgetrunken haben. Die Sieger werden in den Kategorien Frauen-, Männer- und gemischte Paare gekürt. Weiterhin gibt es einen Sonderpreis für das beste Outfit. 100 Paare...

Mal wieder ins Konzert gehen

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Weißensee | am 17.09.2017 | 5 mal gelesen

Berlin: Wolfdietrich-Schnurre-Bibliothek | Weißensee. Eine Sprechstunde veranstaltet der Verein KulturLeben Berlin in der Wolfdietrich-Schnurre-Bibliothek, Bizetstraße 41, am 27. September. Dort können sich Weißenseer von 15 bis 18 Uhr über das Projekt informieren. Der Verein bietet Menschen mit geringem Einkommen die Möglichkeit, kostenfrei am kulturellen Leben der Stadt teilzunehmen. Dieses Angebot gilt für alle, die monatlich weniger als 900 Euro Einkommen haben....

Mit dem Reader richtig umgehen

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Weißensee | am 11.09.2017 | 8 mal gelesen

Berlin: Wolfdietrich-Schnurre-Bibliothek | Weißensee. Eine E-Book-Reader-Sprechstunde bietet die Wolfdietrich-Schnurre-Bibliothek am 20. September von 16 bis 18 Uhr an. Seit Anfang des Jahres können sich Nutzer in der Weißenseer Bibliothek in der Bizetstraße 41 E-Book-Reader Tolino Version 3D ausleihen. Mit diesen kann man E-Medien nutzen, die die Berliner Bibliotheken zur Verfügung stellen. Die Reader können vier Wochen ausgeliehen werden. Jedes Gerät wird in einer...

Kochen ist keine Zauberkunst

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Weißensee | am 07.09.2017 | 6 mal gelesen

Berlin: Familienzentrum Weißensee | Weißensee. „Gesunde Küche – Kochen für jedermann“ ist das Motto eines Workshops, der im Familienzentrum Weißensee am 19. September stattfindet. In der Küche des Hauses in der Mahlerstraße 4 ist um 19 Uhr willkommen, wer Spaß am Kochen hat und gern etwas Neues ausprobieren möchte. Unter anderem erfahren die Teilnehmer, wie sie ausgewogene Mahlzeiten einfach und schnell zubereiten können. Es wird gerührt, geknetet, gehackt,...

Anmelden zum KinderKulturMonat

Manuela Frey
Manuela Frey | Charlottenburg | am 03.09.2017 | 50 mal gelesen

Berlin. Von den Philharmonikern bis zum KinderKünsteZentrum und vom Deutschlandfunk bis zum Naturkundemuseum – im Oktober können sich Kindern wieder künstlerisch austoben und die Kulturorte der Stadt entdecken. Denn in Berlin heißt der Oktober auch KinderKulturMonat. ür künstlerische Aktivitäten und kreative Entfaltung zu wecken. Kinder zwischen vier und zwölf Jahren und deren Familien können aus über 100 kostenfreien...

Deutschkurse für Geflüchtete

Klaus Teßmann
Klaus Teßmann | Prenzlauer Berg | am 30.08.2017 | 21 mal gelesen

Berlin: Volkshochschule Pankow | Pankow. Seit drei Jahren bietet die Volkshochschule Deutschunterricht für Geflüchtete an. Die entgeltfreien Sprachkurse richten sich an Menschen, deren Asylverfahren noch nicht abgeschlossen ist und die keine andere staatliche Förderung (z. B. Integrationskurszulassung) erhalten. Die Kurse laufen entweder am Vor- oder Nachmittag und ab Herbst auch am Abend. Dazu gibt es auch spezielle Angebote für Frauen mit Kinderbetreuung....

Anmeldung für Flohmarkt

Susanne Schilp
Susanne Schilp | Gropiusstadt | am 24.08.2017 | 5 mal gelesen

Gropiusstadt. Am Sonnabend, 2. September, findet von 8 bis 14 Uhr ein Trödelmarkt vor dem Kurt-Exner-Haus an der Wutzkyallee 65 statt. Die Standmiete mit eigenem Tisch kostet fünf Euro, die einem guten Zweck zugutekommen. Anmeldungen werden entgegengenommen unter 0152/33 83 22 16. sus

Yoga-Kurs für Ältere

Karla Rabe
Karla Rabe | Lichterfelde | am 18.08.2017 | 28 mal gelesen

Berlin: Naturheilpraxis Moltkestraße | Lichterfelde. In der Naturheilpraxis, Moltkestraße 46, wird montags von 11 bis 12 Uhr ein Yoga-Kurs für Menschen ab 60 Jahren angeboten. Das Besondere ist, dass es sich dabei um angepasstes Yoga auf einem Stuhl handelt. Die Übungen tragen dazu bei, Flexibilität und Kraft zu steigern, Beweglichkeit zu verbessern, Herz-Kreislauf zu stärken und Konzentrationsfähigkeit sowie Gleichgewichtssinn zu erhöhen. Der Kurs umfasst vier...

Bildung trifft Bewegung: Neue Kurse der Volkshochschule starten jetzt

Berit Müller
Berit Müller | Lichtenberg | am 17.08.2017 | 43 mal gelesen

Lichtenberg. Mit über 600 Kursen startet die Margarete-Steffin-Volkshochschule in diesen Tagen ins neue Semester. Ob Bildung oder Bewegung – das Angebot ist vielfältig wie nie.Die „Alte Turnhalle“ an der Paul-Junius-Straße ist nach aufwendiger Sanierung wie neu und bietet nun beste Bedingungen für Fitnesskurse von A wie Aerobic bis Z wie Zumba. Wer nicht nur den Körper, sondern auch seine grauen Zellen trainieren möchte, hat...

Familientrödel am 26. August

Ulrike Martin
Ulrike Martin | Zehlendorf | am 16.08.2017 | 12 mal gelesen

Berlin: Markgrafenstraße | Zehlendorf. Das Stadtteilzentrum Villa Mittelhof veranstaltet am Sonnabend, 26. August, von 10 bis 13 Uhr einen Familientrödel. Auf dem Markt gibt es Kinderkleidung, Spielzeug, Bücher, Hausrat und mehr. Wer mitmachen will: Die Standgebühr beträgt fünf Euro pro Meter, Kinder bis 14 Jahre, die ihre Angebote auf einer Decke auslegen, zahlen einen Euro pro Meter. Professionelle Händler sind nicht zugelassen. Die Anmeldung ist...

Spektakuläre Turmbesteigung

Matthias Vogel
Matthias Vogel | Charlottenburg | am 14.08.2017 | 6 mal gelesen

Berlin: Rathaus Charlottenburg | Charlottenburg. Stadtentwicklungsstadtrat Oliver Schruoffeneger (Bündnis 90/Die Grüne) bietet am Tag des offenen Denkmals am Freitag, 8. September, von 11 bis 14 Uhr die Möglichkeit an, den Turm des Rathauses Charlottenburg, Otto-Suhr-Allee 100, zu besteigen und die wunderbare Aussicht zu genießen. Eine Voranmeldung ist notwendig und ab sofort unter  90 29 12 300 möglich. maz

Online bewerben, aber richtig

Matthias Vogel
Matthias Vogel | Charlottenburg | am 14.08.2017 | 8 mal gelesen

Berlin: Jobpoint Charlottenburg-Wilmersdorf | Charlottenburg. Was ist zu beachten bei der E-Mail- und Onlinebewerbung? Antworten liefert der Job Poin Charlottenburg-Wilmersdorf mit seinem Vortrag am Donnerstag, 17. August, von 10 bis 12 Uhr in der Pestalozzistraße 80. Interessenten können sich per E-Mail unter charlottenburg-wilmersdorf@jobpoint-berlin.de oder  310 07 72-0 anmelden. Teilnahme kostenlos. maz

Interkulturelle Woche im Bezirk

Ralf Drescher
Ralf Drescher | Köpenick | am 10.08.2017 | 6 mal gelesen

Treptow-Köpenick. Vom 24. bis 30. September findet im Bezirk Treptow-Köpenick die Interkulturelle Woche statt. Noch bis zum 20. August können Vereine und freie Träger dafür eigene Veranstaltungen anmelden. Nachfragen zu Teilnahmemöglichkeiten an integration@ba-tk.berlin.de oder unter  902 97 23 07. RD

Keltische Kreistänze lernen

Horst-Dieter Keitel
Horst-Dieter Keitel | Tempelhof | am 09.08.2017 | 5 mal gelesen

Berlin: Evangelisches Gemeindehaus | Tempelhof. Im Bachsaal des evangelischen Gemeindehauses Alt-Tempelhof und Michael, Kaiserin-Augusta-Straße 23, findet an jedem zweiten Freitagabend im Monat von 19.30 bis 22 Uhr Ceilidh Dance statt. Das sind Formationstänze aus dem keltischen Raum. Schottische, irische, bretonische und alt-englische Tänze werden in Kreisen, Sets oder Squares nach Ansagen getanzt. Die Teilnahme kostet fünf Euro. Mehr Informationen und...

Einfach günstig Kultur genießen

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Weißensee | am 09.08.2017 | 7 mal gelesen

Berlin: Wolfdietrich-Schnurre-Bibliothek | Weißensee. Eine Sprechstunde veranstaltet der Verein KulturLeben Berlin in der Wolfdietrich-Schnurre-Bibliothek, Bizetstraße 41, am 23. August. Dort können sich Weißenseer von 15 bis 18 Uhr über das Projekt informieren. Der Verein bietet Menschen mit geringem Einkommen die Möglichkeit, kostenfrei am kulturellen Leben und an Freizeitaktivitäten in der Stadt Berlin teilzunehmen. Dieses Angebot gilt für alle, die monatlich...

Anmeldung fürs Strohballenrollen

Susanne Schilp
Susanne Schilp | Neukölln | am 08.08.2017 | 7 mal gelesen

Neukölln. Zum zehnten Mal findet das heitere Strohballenrollen „Popraci“ rund um den Richardplatz statt – und zwar am Sonnabend, 9. September. Viererteams, die dabei sein wollen, schicken einfach eine E-Mail an anmeldung@popraci.de. sus