Annukka Ahonen

Rathaus zeigt Flagge: Gegen Gewalt an Frauen

Ulrike Kiefert
Ulrike Kiefert | Spandau | am 15.11.2016 | 14 mal gelesen

Spandau. Das Bezirksamt flaggt gegen Gewalt an Frauen. Die Fahne von „Terre des Femmes“ weht erstmals eine ganze Woche vor dem Rathaus.Es ist nur ein Zeichen, aber ein gewichtiges. Vor dem Rathaus wird am 21. November die blaue Flagge der Frauenrechtsorganisation „Terre des Femmes“ gehisst. Sie trägt die Aufschrift „Frei leben – ohne Gewalt“ und soll all jener Frauen und Mädchen gedenken, die täglich Opfer von Gewalt werden....

Im Notfall Hausverbot: Bezirksamt will seine Mitarbeiter schützen

Ulrike Kiefert
Ulrike Kiefert | Spandau | am 12.09.2016 | 28 mal gelesen

Spandau. Häusliche Gewalt macht vor dem Rathaus nicht halt. Darum hat das Bezirksamt jetzt eine Dienstvereinbarung für seine Mitarbeiter beschlossen.Häusliche Gewalt findet meist im vermeintlich sicheren Zuhause statt. Doch was den Betroffenen passiert, wirkt sich auch auf deren Arbeit aus. Fehlzeiten nehmen zu und die Arbeitsleistung sinkt. Auch unerwünschte Anrufe, E-Mails oder Besuche des Täters am Arbeitsplatz sind keine...

Film über häusliche Gewalt: Diskussion mit der Regisseurin

Christian Schindler
Christian Schindler | Haselhorst | am 07.03.2016 | 18 mal gelesen

Berlin: Kulturhaus Spandau | Spandau. Die Beauftragte für Frauen und Gleichstellung, Annukka Ahonen, zeigt am 15. März um 19 Uhr, im Kulturhaus Spandau, Mauerstraße 6, gemeinsam mit dem Frauenbeirat Spandau den Film „FESTUNG“ der finnischen Regisseurin Kirsi Marie Liimatainen.Nach der Vorführung des Films, der das Thema häusliche Gewalt thematisiert, folgt eine Diskussion mit Expertinnen, die zum Thema häusliche Gewalt in Spandau arbeiten, darunter die...

Durch die "Rosarote Brille": Frauentheater lädt ins Kulturhaus ein

Ulrike Kiefert
Ulrike Kiefert | Haselhorst | am 26.02.2016 | 13 mal gelesen

Berlin: Kulturhaus Spandau | Spandau. Ein Theaterstück über die Diskriminierung und Benachteiligung von Frauen zeigt das Kulturhaus Spandau am 8. März."Die Rosarote Brille" heißt das interaktive Stück des Frauentheaters "Madalena". Es erzählt von täglichen Gewalterfahrungen von Frauen, die ganz unterschiedlich sein können. Gleichzeitig lädt es zum Dialog über Diskriminierung im Alltag ein, über Erziehungsmethoden von Mädchen und über die Konsequenzen für...

2 Bilder

Gegen häusliche Gewalt: In Spandau wurde ein Netzwerk gegründet

Ulrike Kiefert
Ulrike Kiefert | Spandau | am 02.02.2016 | 174 mal gelesen

Spandau. Im Bezirk hat sich jetzt ein Netzwerk gegen häusliche Gewalt gegründet. So sollen Betroffene, die einen Ausweg aus schwierigen häuslichen Verhältnissen suchen, ein weitreichendes Beratungsangebot finden.Der Anlass ist traurig: In Spandau werden immer wieder Fälle von häuslicher Gewalt gemeldet. Kinder, Frauen, aber auch Männer sind in ihren eigenen vier Wänden nicht sicher, müssen physische und auch psychische Gewalt...

1 Bild

Zeichen gegen Gewalt: Busse mit Notfallhotline in der Stadt unterwegs

Berit Müller
Berit Müller | Spandau | am 07.12.2015 | 132 mal gelesen

Spandau. Seit dem 25. November fahren sie durch die Hauptstadt – und eben auch durch Spandau: BVG-Busse mit der Notfallhotline der Berliner Initiative gegen Gewalt (BIG).Es ist die neueste Kampagne der Landesarbeitsgemeinschaft der Frauen- und Gleichstellungsbeauftragten: „Für ein Zuhause ohne Gewalt“ prangt wirklich riesengroß auf der Seitenwand, darunter steht die Notfallnummer der BIG. Bis Weihnachten rollen sechs der...

Anti-Gewalt-Fahne gehisst

Ulrike Kiefert
Ulrike Kiefert | Spandau | am 25.11.2015 | 35 mal gelesen

Spandau. Am Rathaus weht noch bis zum 29. November die "frei leben – ohne Gewalt"-Fahne der Frauenrechtsorganisation Terre des femmes. Bürgermeister Helmut Kleebank (SPD) und die Frauenbeauftragte Annukka Ahonen haben sie am 24. November gehisst. „Mit der Fahne setzt Spandau ein Zeichen gegen jede Form von Gewalt an Frauen, Gewalt im Namen der Ehre und Frauenhandel", so Helmut Kleebank. Anlass ist der Internationale Tag...

Elisabeth Kranz soll Frauenpreis erhalten

Ulrike Kiefert
Ulrike Kiefert | Spandau | am 07.09.2015 | 138 mal gelesen

Spandau. Das Bezirksamt hat die Leiterin der Beratungsstelle „Eulalia Eigensinn“ für den Berliner Frauenpreis vorgeschlagen.Nachdem Elisabeth Kranz im vorigen Jahr in den Ruhestand ging und den Staffelstab an die nächste Generation von Beraterinnen übergab, wünschen sich das Bezirksamt und der Frauenbeirat Spandau nun eine offizielle Ehrung der engagierten Spandauerin. Elisabeth Kranz soll für den Berliner Frauenpreis...

Frauennetzwerk zur Energie

Michael Uhde
Michael Uhde | Haselhorst | am 21.05.2015 | 47 mal gelesen

Berlin: KlimaWerkstatt Spandau | Spandau. Im Rahmen des gemeinsamen Projekts der Klimawerkstatt und der Frauen- und Gleichstellungsbeauftragten, Annukka Ahonen, "Starke Handwerkerinnen - Energie und Effizienz" lädt die Klimawerkstatt Spandau am 3. Juni von 18 bis 20 Uhr zu einem Abend mit Frauennetzwerken ein. Besucherinnen haben bei der kostenlosen Veranstaltung an der Mönchstraße 8 die Möglichkeit, sich rund ums Thema "Klimafreundliche Events"...

Forum "Gewalt gegen Frauen mit Behinderung"

Michael Uhde
Michael Uhde | Spandau | am 01.04.2015 | 80 mal gelesen

Spandau. Die Beauftragte für Frauen und Gleichstellung, Annukka Ahonen, lädt gemeinsam mit ihrem Kollegen Klaus Laufmann, Beauftragter für Senioren und Menschen mit Behinderung, am 15. April von 16 bis 18 Uhr zu einer Informationsveranstaltung mit dem Thema "Gewalt gegen Frauen mit Behinderung" in den Seniorenklub Lindenufer an der Mauerstraße 10 a ein.Beim Forum wird der Frage nachgegangen, wie sich in der Havelstadt bei der...

1 Bild

Am 20. März ist "Equal-Pay-Day" und die Kundin Königin

Michael Uhde
Michael Uhde | Spandau | am 16.03.2015 | 52 mal gelesen

Spandau. Der Land- und Bauernmarkt der Vereinigung Wirtschaftshof Spandau auf dem Markt in der Altstadt steht am 20. März ganz im Zeichen der Frauen. Um ein Zeichen gegen die Lohnunterschiede zwischen Männern und Frauen zu setzen, erhalten Kundinnen aus Anlass des an diesem Tag international gefeierten "Equal Pay Days" an den Ständen einen kleinen Rabatt oder ein Geschenk.Gemeinsam werden die Frauen- und...

Veranstaltungen in der Havelstadt vom 8. bis zum 14. März

Michael Uhde
Michael Uhde | Spandau | am 26.02.2015 | 58 mal gelesen

Spandau. Eine Woche lang feiert die Havelstadt vom 8. bis 14. März den am 8. März begangenen Frauentag. Die Frauen- und Gleichstellungsbeauftragten Annukka Ahonen lädt zu mehreren Veranstaltungen ein.Start ist am 8. März von 15 bis 19.15 Uhr im Kulturzentrum "Gemischtes" an der Sandstraße 41 mit Theater, Kunst und Musik sowie der Eröffnung einer Ausstellung. Am 9. März eröffnet Bürgermeister Helmut Kleebank (SPD) gemeinsam...

Das Kulturzentrum feiert mit Yoga, Musik und Theater Frauentag

Michael Uhde
Michael Uhde | Wilhelmstadt | am 26.02.2015 | 25 mal gelesen

Berlin: Kulturzentrum Gemischtes | Staaken. Das Kulturzentrum "Gemischtes" an der Sandstraße 41 bietet am Frauentag am 8. März von 15 bis 19.15 Uhr ein vielfältiges Programm. Auch Männer sind an diesem Tag willkommen.Die Veranstaltung zum internationalen Frauentag wird in Zusammenarbeit mit der Frauen- und Gleichstellungsbeauftragen Annukka Ahonen und der Volkshochschule Spandau organisiert. Start ist um 15 Uhr mit einem Yogaangebot für Anfänger und...

Ausbildung auch in Teilzeit

Michael Uhde
Michael Uhde | Spandau | am 04.02.2015 | 59 mal gelesen

Spandau. Auf Anregung der Beauftragten für Frauen und Gleichstellung, Annukka Ahonen, bietet das Bezirksamt erstmals die im Herbst beginnende Ausbildung zur Verwaltungsfachangestellten auch in Teilzeit an. Die soll jungen Frauen, die Kinder haben und alleinerziehend sind, nach einem erfolgreichen Schulabschluss den Start in eine Berufsausbildung ebnen. "Auch mit den besten Kitabetreuungszeiten und dem engagiertesten...

1 Bild

Annuka Ahonen spricht darüber, was sie in Spandau erreichen will

Christian Schindler
Christian Schindler | Spandau | am 01.04.2014 | 90 mal gelesen

Spandau. Seit dem 1. März ist Annuka Ahonen die Frauen- und Gleichstellungsbeauftragte des Bezirks. Über ihre neue Aufgabe sprach die 39-Jährige mit Spandauer-Volksblatt-Reporter Christian Schindler.Frau Ahonen, Sie haben bis zu Ihrem Wechsel ins Rathaus die Jobassistenz Spandau geleitet. Gibt es Parallelen zwischen Ihrer alten und Ihrer neuen Aufgabe? Annuka Ahonen: Ja, ich kann meine Expertise in der Arbeitsmarktpolitik...