Anonyme Alkoholiker

1 Bild

Gemeinsam Krisen bewältigen: Die KIS bietet Selbsthilfegruppen ein Dach

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Prenzlauer Berg | am 22.02.2017 | 55 mal gelesen

Berlin: Stadtteilzentrum Teutoburger Platz | Prenzlauer Berg. In Prenzlauer Berg gibt es zahlreiche Selbsthilfegruppen, in denen Menschen mit Gesundheits- oder psychosozialen Problemen regelmäßig zusammenkommen. Unterstützt werden sie von der KIS.Träger der KIS, der Kontakt- und Informationsstelle für Selbsthilfe, ist der Humanistische Verband. Viele Jahre hatte das KIS-Büro seinen Sitz im Stadtteilzentrum am Teutoburger Platz. Doch inzwischen werden die...

Gemeinsam gegen Alkohol

Harald Ritter
Harald Ritter | Hellersdorf | am 19.03.2016 | 61 mal gelesen

Berlin: Evangelisches Gemeindezentrum Hellersdorf | Hellersdorf. Die Selbsthilfegruppe der Anonymen Alkoholiker trifft sich dienstags von 19 bis 21 Uhr im Evangelischen Gemeindezentrum Hellersdorf, Glauchauer Straße 7. Die Teilnahme setzt einzig den aufrichtigen Wunsch voraus, mit dem Trinken aufzuhören. Frauen und Männer unterstützen sich durch die Gespräche gegenseitig. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich, Kosten entstehen nicht. hari

Reden wir darüber! In der Pankower KIS treffen sich 60 Selbsthilfegruppen

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Pankow | am 27.02.2016 | 139 mal gelesen

Berlin: Stadtteilzentrum Pankow | Pankow. Die Pankower KIS Kontakt- und Informationsstelle für Selbsthilfe startet mit neuen Angeboten und Gruppen.„Weil wir feststellen, dass sich immer mehr Menschen mit Ängsten und Depressionen an uns wenden, haben wir jetzt für Betroffene einen offenen Treffpunkt eingerichtet“, sagt Katarina Schneider, die Koordinatorin der KIS. Jeden ersten und dritten Dienstag von 16 bis 17.30 Uhr sowie jeden zweiten und vierten Dienstag...

2 Bilder

Die Anonymen Alkoholiker helfen beim schwierigen Ausstieg

Pamela Raabe
Pamela Raabe | Siemensstadt | am 27.10.2015 | 228 mal gelesen

Berlin: AAnonyme Alkoholiker | Siemensstadt. Sie eint der Wunsch, ein Leben ohne Alkohol zu führen. Denn sie haben selbst erlebt, wie Wein, Schnaps und Bier ihre Gesundheit ruinierte, wie ihre Beziehungen zerbrachen. Nun soll es ohne gehen. Helfen können dabei die Anonymen Alkoholiker (AA). Die Selbshilfeorganisation der Anonymen Alkoholiker wurde vor 80 Jahren in den USA gegründet. Inzwischen gibt es weltweit mehr als 100 000 Gruppen. In Deutschland...

1 Bild

Koepjohann’schen Stiftung stellt Gruppen Räume zur Verfügung

Dirk Jericho
Dirk Jericho | Mitte | am 08.01.2015 | 117 mal gelesen

Mitte. Initiativen, Gruppen oder Vereine können den Kieztreff Koepjohann in der Großen Hamburger Straße kostenfrei nutzen. Gemeinsam kochen, miteinander reden oder sich in bestimmten Gruppen treffen: Der vor einem Jahr eröffnete Kieztreff der Koepjohann’schen Stiftung ist ein Ort für Nachbarn und Initiativen in der Spandauer Vorstadt.Auf rund 200 Quadratmetern gibt es zwei moderne Gruppenräume mit vollwertiger Küche. "Wir...