Antibiotika

Beobachten und nachfragen: Die Klinik-Hygiene einschätzen

Ratgeber-Redaktion
Ratgeber-Redaktion | Mitte | am 11.01.2016 | 46 mal gelesen

In der Klinik geben eigene Beobachtungen Hinweise auf die dortige Hygiene. Dazu gehört etwa, ob und wie lange sich das Personal die Hände desinfiziert. Die Desinfektion der Hände sollte mindestens 30 Sekunden dauern, erklärt Prof. Klaus-Dieter Zastrow. Er ist von der Deutschen Gesellschaft für Krankenhaushygiene und Chefarzt des Instituts für Hygiene und Umweltmedizin des Klinikums Spandau. Etwa beim Wechsel eines Katheters...

Ein Fall für den Arzt: Allergische Reaktion auf Antibiotikum

Ratgeber-Redaktion
Ratgeber-Redaktion | Mitte | am 02.09.2015 | 88 mal gelesen

Eine Antibiotika-Allergie kann sich durch rote Pusteln, Quaddeln und Nesselsucht bemerkbar machen. Der Hautausschlag kann sich direkt, innerhalb von 60 Minuten oder seltener mit längerem Abstand zeigen.Schwellungen, eine laufende Nase, gerötete Augen oder Übelkeit sind weitere mögliche Anzeichen für eine allergische Reaktion. Darauf weist der Berufsverband der Kinder- und Jugendärzte (BVKJ) hin.Eltern sollten mit ihrem...

Antibiotika richtig einnehmen

Ratgeber-Redaktion
Ratgeber-Redaktion | Mitte | am 12.03.2015 | 73 mal gelesen

Milch ist zwar gesund, kann aber in Kombination mit Medikamenten zu Problemen führen: Schon ein kleiner Schluck kann die Wirkung stören.Grund dafür sei, dass das Kalzium aus der Milch im Magen-Darm-Trakt mit bestimmten Arzneimitteln schwer lösliche Verbindungen eingeht, die das Blut nicht aufnehmen kann, erläutert die Bundesvereinigung Deutscher Apothekerverbände (ABDA). Vorsichtshalber sollte der Patient nach der Einnahme...

Sonnenlicht und manche Medikamente

Ratgeber-Redaktion
Ratgeber-Redaktion | Mitte | am 10.07.2014 | 44 mal gelesen

Antibiotika und Entzündungshemmer können in Verbindung mit Sonneneinstrahlung der Haut zu schaffen machen.Solche Reaktionen können auch bei der Einnahme von Herz- und Kreislaufmitteln, Diuretika sowie manchen Psychopharmaka auftreten. Die Wirkstoffe können mit Licht reagieren und dazu führen, dass sich die Haut rötet, schuppt, Blasen oder Ödeme bildet, warnt die Apothekerkammer Niedersachsen. Möglich sind sowohl...