Antikmarkt

1 Bild

Das Bölschefest lädt wieder ein: Buntes Markttreiben am 13. und 14. Mai 2017

Manuela Frey
Manuela Frey | Friedrichshagen | am 05.05.2017 | 1046 mal gelesen

Berlin: Bölschestraße | Friedrichshagen. Einmal im Jahr, immer am 2. Wochenende im Mai, heißt es Handel, Wandel, Kunst & Trödel in Friedrichshagen.Auf der 1,2 Kilometer langen Bölschestraße erwartet die Besucher des Bölschefestes buntes Markttreiben mit besonderen Angeboten, Informationen und leckeren Spezialitäten. Es gibt Antikes, Trödel und Secondhand-Ware, aber auch Kunst und Manufakturwaren. Die Geschäfte entlang der Bölschestraße sind am...

Antikmarkt am Wochenende

Thomas Schubert
Thomas Schubert | Charlottenburg | am 04.04.2017 | 27 mal gelesen

Berlin: Villa Oppenheim | Charlottenburg. Der Antikmarkt vor der Villa Oppenheim findet 8. und 9. April statt. Am Sonnabend von 11 bis 18 Uhr und am Sonntag von 10 bis 18 Uhr bieten auf dem abgesperrten Otto-Grüneberg-Weg, in Höhe Schloßstraße 55, Händler und Kunsthandwerker ihre Waren an. tsc

1 Bild

Anmelden zum Antikmarkt vor der Villa Oppenheim

Thomas Schubert
Thomas Schubert | Charlottenburg | am 27.03.2017 | 32 mal gelesen

Charlottenburg. Für den alljährlichen Kunsthandwerker- und Antikmarkt vor der Villa Oppenheim am 8. und 9. April gehen die Planungen dem Ende entgegen. Auf dem Otto-Grüneberg-Weg finden Liebhaber alter Schätze dann Porzellan, Glas, Schmuck und alte Bücher sowie gerahmte Bilder. Einen zweiten Akzent setzen Handwerker mit ihrem aktuellen Portfolio. Und noch immer lassen sich Stände buchen. Wer Kunsthandwerk oder Antiquitäten...

In Wäsche vor unserer Zeit

Berit Müller
Berit Müller | Frohnau | am 23.01.2017 | 5 mal gelesen

Berlin: Centre Bagatelle | Frohnau. Einen Antik-Wäschemarkt mit Kaffee und Kuchen veranstaltet am Sonntag, 5. Februar, von 11 bis 16 Uhr das Centre Bagatelle in der Zeltinger Straße 6. Sticktücher, Küchentextilien, Leibchen, Bettwäsche, Spitze und Co – wer alte aber gut erhaltene Stoffe in Schrank und Schubläden findet, bietet sie dort zum Verkauf, ein großer Teil des Erlöses kommt dem Kulturzentrum zugute. Auch das eine oder andere Kleidungsstück aus...

1 Bild

Bummeln und stöbern: Antikmarkt an der Villa Oppenheim

Susanne Schilp
Susanne Schilp | Charlottenburg | am 11.04.2016 | 69 mal gelesen

Berlin: Villa Oppenheim | Charlottenburg. Ganz in der Nähe der Villa Oppenheim, am Otto-Grüneberg-Weg, laden am Wochenende die Stände des Antik- und Kunstmarkts zum Bummeln ein.Geöffnet ist am Sonnabend, 16. April, von 11 bis 18 Uhr und am Sonntag, 17. April, von 10 bis 18 Uhr. Auf die Besucher wartet ein breit gefächertes Angebot. Es gibt handgefertigte, künstlerische und antike Gegenstände, darunter Bilder, Schmuck, Spielsachen aus Stoff,...