Asbestsanierung

1 Bild

Haus der Jugend erst 2019 fertig: Sanierungsbeginn auf August verschoben / Projekte ziehen bis Juli aus

Dirk Jericho
Dirk Jericho | Wedding | am 20.03.2017 | 43 mal gelesen

Berlin: Haus der Jugend | Wedding. Das Jugendamt beginnt am 14. August mit der umfassenden Sanierung des teilweise asbestverseuchten Hauses der Jugend am Nauener Platz. Ursprünglich sollten die Bauarbeiten im maroden Gebäude von 1951 im April starten.Die verschiedenen Projekte aus dem Haus der Jugend in der Reinickendorfer Straße 55 sollten eigentlich bis März raus sein; jetzt können die Mitarbeiter etwas entspannter ihre Kisten packen. Wie Marcus...

1 Bild

Spandaus Vorreiterrolle fruchtet - „Asbestfreie Hauptstadt 2030“

Marcel Eupen
Marcel Eupen | Falkenhagener Feld | am 09.01.2017 | 172 mal gelesen

Berliner Koalitionäre beschließen „Asbestfreie Hauptstadt 2030“. In der Koalitionsvereinbarung zwischen SPD, DIE LINKE und Bündnis 90/Die Grünen haben die Koalitionäre im Kapitel Öffentliches Bauen die „Asbestfreie Hauptstadt 2030“ beschlossen und folgen damit einer Forderung vieler Bezirke: „Die Koalition wird eine Strategie „Asbestfreie Hauptstadt 2030“ zur schrittweisen Asbestsanierung erarbeiten und umsetzen. Die...

Grüne fordern: weg mit dem Asbest

Thomas Frey
Thomas Frey | Friedrichshain | am 27.06.2016 | 39 mal gelesen

Friedrichshain-Kreuzberg. Das Bezirksamt soll sich beim Senat dafür einsetzen, dass Asbest aus Wohngebäuden vollständig entfernt und die Bewohner entsprechend aufgeklärt werden. Das fordert ein Antrag der Grünen, der von der BVV bei Enthaltung der CDU angenommen wurde. Ein besonderes Augenmerk liegt dabei auf den landeseigenen Wohnungsbaugesellschaften. In deren Bestand in Friedrichshain-Kreuzberg befinden sich mehr als 3836...

1 Bild

Ein Schandfleck verschwindet

Karla Rabe
Karla Rabe | Lankwitz | am 18.07.2015 | 1957 mal gelesen

Berlin: Bröndby-Schule | Lankwitz. Das ehemalige Schulgebäude der Bröndby-Schule in der Dessauerstraße steht seit Jahren leer und verfällt. Jetzt gibt es einen Lichtblick. Das Gebäude wird saniert und für den Abriss vorbereitet. Anschließend ist hier Wohnungsbau geplant. Seit Jahren ärgern sich die Anwohner über den Schandfleck vor ihren Augen. 1989 wurde das Gebäude wegen Asbestbelastung geschlossen. 2008 hat der Bezirk das ehemalige Schulgebäude...