Atrium

1 Bild

„Samara“ am Osthafen: Schwebende Ahornflügel-Skulptur für The White

Manuela Frey
Manuela Frey | Friedrichshain | am 06.05.2016 | 135 mal gelesen

Friedrichshain. „Samara“ – so heißt die an schwebende Ahorn-Samen erinnernde Skulptur, die seit Kurzem das Atrium von "The White" schmückt, dem ersten Wohnprojekt am Osthafen. Hervorgegangen ist das Projekt aus einem Skulpturenwettbewerb, den die Otto Wulff Projektentwicklung GmbH gemeinsam mit dem Fachgebiet Bildhauerei der Weißensee Kunsthochschule Berlin unter der Leitung von Prof. Hannes Brunner im Oktober 2015...

2 Bilder

Premiere DAS MYSTERIUM DES MR. GLÜCK

Peggy Langhans
Peggy Langhans | Märkisches Viertel | am 02.05.2016 | 38 mal gelesen

Berlin: Jugendkunstschule Atrium | Komödie von Peggy Langhans gespielt von der Jugendtheatergruppe KUNSTSPIEL Eine ganz normale Familie. Der ganz normale Alltag. Doch auf einmal ist nichts mehr, wie es war. Die Redlichs führen ein ganz normales Familienleben. Bis auf einmal Stephan seinen Job verliert und die Angst einkehrt. Isabelle und Max begeben sich auf die Suche nach einer Lösung, die sie in Mr. Glück zu finden glauben. Mr. Glück scheint sich aber...

Die etwas andere Weihnachtsrevue

Berit Müller
Berit Müller | Märkisches Viertel | am 27.11.2015 | 46 mal gelesen

Berlin: Atrium | Märkisches Viertel. „WeihnachtsREHWÜH – 6. Advent“ heißt eine Winterreise mit Tanz, Schnee und Geschenken, die vom 4. bis 12. Dezember im Atrium am Senftenberger Ring 97 zu erleben ist. In der Koproduktion der Faster-Than-Light-Dance-Company (FTL) mit der Reinickendorfer Jugendkunstschule tanzen 25 junge Berliner im Alter zwischen 15 und 25 Jahren, angeleitet von Volker Eisenach, der seit über 20 Jahren mit der FTL arbeitet....

Grundschulmesse im Atrium startet wieder

Christian Schindler
Christian Schindler | Märkisches Viertel | am 06.09.2015 | 125 mal gelesen

Berlin: Jugendkunstschule Atrium | Märkisches Viertel. Informationsbörse für Eltern zukünftiger Schulkinder: Am 12. September findet die 10. Reinickendorfer Grundschulmesse statt. Die Messe präsentiert sich von 10 bis 13 Uhr im Atrium, Senftenberger Ring 97.Zehn Jahre lang haben Kita-Eltern die Gelegenheit genutzt, um sich unkompliziert und zentral ein Bild über die Grundschullandschaft im Bezirk zu machen. Viele Eltern haben nach einem Besuch der...

1 Bild

U-Bahn als Selbsterfahrung: Schulprojekt gastiert im Atrium

Christian Schindler
Christian Schindler | Märkisches Viertel | am 24.08.2015 | 129 mal gelesen

Berlin: Jugendkunstschule Atrium | Märkisches Viertel. Schüler der Max-Beckmann-Oberschule präsentieren am 3. September um 17 Uhr in der Jugendkunstschule Atrium, Senftenberger Ring 97, ihr Projekt "Dimensionen des Wir".Die Türen der U-Bahn schieben sich schleppend zusammen. Es folgt die Ansage der nächsten Station. Fahrgeräusche werden zunächst lauter, blenden dann langsam aus. Andersartige Geräusche tauchen auf: Grillenzirpen, ein Käuzchen, gestreute...