Attacke

Angreifer vom U-Bahnhof Friedrichsfelde ermittelt

Karolina Wrobel
Karolina Wrobel | Lichtenberg | am 27.10.2016 | 15 mal gelesen

Lichtenberg. Die Polizei konnte mit der Veröffentlichung von Bildern eines Tatverdächtigen den Angreifer ermitteln, der am 29. Mai am U-Bahnhof Friedrichsfelde Fahrgäste zunächst angepöbelt und dann brutal attackiert hatte. Die beiden angegriffenen 40- und 41-jährigen Männer hatten sich dabei leichte Kopfverletzungen zugezogen. Bei dem Täter handelt es sich um einen 17-Jährigen. Er ist der Polizei bereits wegen Gewaltdelikten...

Nach Attacke auf Bahnmitarbeiter: Die Polizei sucht Zeugen

Karolina Wrobel
Karolina Wrobel | Lichtenberg | am 19.10.2016 | 10 mal gelesen

Lichtenberg. Zu einem brutalen Übergriff kam es am Abend des 7. Oktober am S- und U-Bahnhof Lichtenberg. Gegen 22.50 Uhr war ein 39-jähriger Bahn-Mitarbeiter am S-Bahnsteig gerade auf dem Weg nach Hause – er trug eine Warnwest mit DB-Logo. Gleichzeitig stieg eine Gruppe Jugendlicher aus der S-Bahn der Linie S7 aus. Schon beim Aussteigen machte die Gruppe einen aggressiven Eindruck: ein Jugendlicher schlug mit der Faust gegen...

Ätz-Attacke auf Passanten

Ulrike Kiefert
Ulrike Kiefert | Haselhorst | am 14.03.2016 | 29 mal gelesen

Haselhorst. Im Ortsteil kam es am Sonntagabend zu einer gefährlichen Körperverletzung. Eine Jugendliche übergoss einen Mann mit einer ätzenden Flüssigkeit, weil er ihr keine Zigarette geben wollte. Der Vorfall ereignete sich Am Juliusturm. Dort hatte die 16-Jährige den Passanten nach einer Zigarette gefragt. Er kam der Bitte aber nicht nach und so goss die junge Frau ihrem Opfer die ätzende Flüssigkeit über den Kopf und ins...

Jugendliche festgenommen

Ulrike Kiefert
Ulrike Kiefert | Wilhelmstadt | am 08.02.2016 | 23 mal gelesen

Wilhelmstadt. Zivilpolizisten konnten in der Nacht zum 4. Februar zwei Jugendliche festnehmen. Sie sollen versucht haben, drei Männer zu verletzen. Ereignet hatte sich der Vorfall auf der Wilhelmstraße. Dort hatten die Beamten beobachtet, wie die Jugendlichen eine dreiköpfige Männergruppe attackierten. Zuerst verbal, dann griffen sie einen Ast, warfen ihn in Richtung der Gruppe. Als sie flüchteten, folgte ihnen eines der...

Beißender Geruch in Lokal

Karla Rabe
Karla Rabe | Steglitz | am 21.05.2015 | 56 mal gelesen

Steglitz. Unbekannte haben in einem Lokal in Steglitz eine Flüssigkeit mit beißendem Geruch verschüttet. Am Montagabend, 18. Mai, haben die beiden gegen 21 Uhr das Restaurant in der Schloßstraße betreten und zwei Bier bestellt. Anschließend bezahlten sie ihre Getränke, tranken ein paar Schlucke und verließen dann das Lokal. Etwa zehn Minuten später bemerkten Angestellte und Gäste einen beißenden Geruch. Die Gaststätte wurde...

Rassistischer Angriff

Karolina Wrobel
Karolina Wrobel | Alt-Hohenschönhausen | am 20.05.2015 | 90 mal gelesen

Alt-Hohenschönhausen. Zwei Männer im Alter von 19 und 21 Jahren wurden am Abend des 17. Mai an einer Tram-Haltestelle in der Buschallee von einem 31-Jährigen attackiert und beleidigt. Der Angreifer warf zuerst dem 19-Jährigen seine Jacke gegen den Kopf und schlug ihm dann mit der flachen Hand ins Gesicht. Anschließend gab er fremdenfeindliche Beleidigungen von sich und wechselte die Straßenseite, wo er den 21-Jährigen mit...

Angriff auf Fankneipe

Thomas Frey
Thomas Frey | Friedrichshain | am 20.05.2015 | 87 mal gelesen

Friedrichshain. 15 bis 20 vermummte und teilweise maskierte Personen haben am Abend des 15. Mai ein Lokal in der Lehmbruckstraße angegriffen. Die Attacke richtete sich vor allem gegen die Anhänger des Fußball-Bundesligisten Eintracht Frankfurt, die in der Bar ihren Fantreff haben. Sie passierte einen Tag vor dem Spiel der Frankfurter bei Hertha BSC. Zeugen hatten zunächst beobachtet, wie die Tätergruppe gegen 23 Uhr vom...

Senat prüft Einrichtung eines Giftköderatlasses 1

Ulrike Kiefert
Ulrike Kiefert | Spandau | am 04.05.2015 | 124 mal gelesen

Spandau. Der Senat prüft, einen Giftköderatlas einzurichten. Auf der Plattform soll vor ausgelegten Giftködern gewarnt werden. In Spandau sind solche Köderattacken ein großes Problem.Ob beim Berliner Tierschutzbeauftragten eine amtliche Plattform mit Warnhinweisen zu Giftködern angesiedelt werden kann, prüft derzeit der Berliner Senat und greift damit eine Forderung der Berliner CDU auf. Der Giftköder-Atlas soll neben...

Randale: Spiel unterbrochen

Ralf Drescher
Ralf Drescher | Oberschöneweide | am 31.03.2015 | 48 mal gelesen

Oberschöneweide. Wegen einer Auseinandersetzung bei einem Punktspiel zwischen der Altherrenliga von 1. FC Union und BFC Dynamo in der Alten Försterei am 27. März musste das Match gegen 21.20 Uhr unterbrochen werden. Rund 30 Vermummte hatten das Spielfeld gestürmt und Spieler und Fans angegriffen. Ein Spieler und zwei Fans wurden verletzt. Beim Eintreffen der Polizei waren die Randalierer verschwunden. Da sich die Attacke...

Attacke auf Kollegen

Ratgeber-Redaktion
Ratgeber-Redaktion | Mitte | am 08.08.2014 | 16 mal gelesen

Wer einen Kollegen beleidigt oder sogar bespuckt, darf fristlos gekündigt werden. Mitarbeiter können sich nicht darauf berufen, sie hätten eine Abmahnung erhalten müssen. Das teilt der Deutsche Anwaltverein mit und bezieht sich auf ein Urteil des Landesarbeitsgerichts Köln (Az.: 11 Sa 663/12). In dem verhandelten Fall hatte das Landesarbeitsgericht eine Kündigung bestätigt. Die hatte ein Mitarbeiter erhalten, weil er eine...