Ausflug

1 Bild

Sonntag

Nicole Borkenhagen
Nicole Borkenhagen | Mitte | vor 1 Tag | 9 mal gelesen

Berlin: Alte Nationalgalerie | Schnappschuss

1 Bild

Wildkräuter-Workshop&/Kochkurs "Tulpen, Giersch und Gundermann"

Katja Gurkasch
Katja Gurkasch | Kladow | am 11.04.2017 | 20 mal gelesen

Berlin-Kladow: Essbarer Garten Kladow | Wussten Sie, dass man Tulpenblüten essen kann? Nicht in Großen Mengen, die braucht man auch gar nicht. Einige Blütenblätter zerkleinert im Salat bringen viel Freude für das Auge, jetzt wo andere essbare Blüten noch etwas auf sich warten lassen. An diesem Tag werden wir uns vor allem mit den „Klassikern“ unter den Wildkräutern, wie z.B. Giersch, Brennesseln und Gundermann, die man an sehr vielen Stellen findet,...

1 Bild

Wildkräuterführung

Katja Gurkasch
Katja Gurkasch | Kladow | am 11.04.2017 | 6 mal gelesen

Berlin-Kladow: Essbarer Garten Kladow | Nun sind bereits so viele Wildkräuter gewachsen, dass wir kaum alle gleichzeitig bestimmen und verwenden können. Wir schauen uns die Pflanzen genau an, fühlen, riechen und probieren den Geschmack. Sie lernen Erkennungsmerkmale kennen, damit sie ihr neues Wissen auch allein beim nächsten Spaziergang anwenden können. Auch fortgeschrittene Wildpflanzenfans werden hier nicht zu kurz kommen. Am Ende der Führung gibt es...

1 Bild

Wildkräuterführung

Katja Gurkasch
Katja Gurkasch | Kladow | am 11.04.2017 | 2 mal gelesen

Berlin-Kladow: Essbarer Garten Kladow | Gibt es Pflanzen, mit denen man die essbaren leicht verwechseln kann? Was hilft uns bei der Unterscheidung? Wie können wir die jetzt verfügbaren Wildkräuter verwenden und lecker zubereiten? Wir werden in einem Rundgang durch den Garten einige Wildkräuter genau unter die Lupe nehmen, uns in paradiesischer Umgebung und entspannter Atmosphäre darüber austauschen. Am Ende der Führung gibt es eine leckere,...

1 Bild

Wildkräuterführung

Katja Gurkasch
Katja Gurkasch | Kladow | am 11.04.2017 | 2 mal gelesen

Berlin-Kladow: Essbarer Garten Kladow | Jetzt wird es leichter, die Kräuter zu erkennen, weil viele inzwischen Blüten bekommen haben. Nun haben wir ein weiteres Merkmal zur Verfügung, dass es uns leicht macht die Pflanzen zu bestimmen. Wir schauen uns die Pflanzen genau an, fühlen, riechen und probieren den Geschmack. Sie lernen Erkennungsmerkmale kennen, damit sie ihr neues Wissen auch allein beim nächsten Spaziergang anwenden können. Auch fortgeschrittene...

Mit dem Motorrad zum Gottesdienst

Christian Schindler
Christian Schindler | Staaken | am 03.04.2017 | 4 mal gelesen

Berlin: Kirchengemeinde Staaken-Gartenstadt | Staaken. Die Motorradgruppe der evangelischen Kirchengemeinde Staaken-Gartenstadt fährt am Sonntag, 9. April 2017, zum Motorrad-Gottesdienst in der Dorfkirche Großziehten. Gestartet wird am Kirchplatz in der Gartenstadt um 11.30 Uhr. Der Gottesdienst beginnt um 13 Uhr. Weitere Informationen gibt es unter www.staagart.de. CS

gemeinsamer Ausstellungsbesuch "Wege- Irrwege- Umwege" im Deutschen Dom

Stadtteilzentrum Charlottenburg-Nord
Stadtteilzentrum Charlottenburg-Nord | Charlottenburg-Nord | am 30.03.2017 | 6 mal gelesen

Berlin: Stadtteilzentrum Charlottenburg-Nord | Ausflug / Besichtigung: Wege- Irrwege- Umwege im Deutschen Dom Parlamentshistorische Ausstellung des Deutschen Bundestages im Deutschen Dom am Gendarmenmarkt, Berlin-Mitte Mittwoch, 12. April 2017 Treffpunkt 13 Uhr im Stadtteilzentrum Charlottenburg-Nord (Halemweg 18, 13627 Berlin) Die parlamentshistorische Ausstellung „Wege – Irrwege - Umwege" des Deutschen Bundestages im Deutschen Dom zeigt auf insgesamt fünf Etagen...

1 Bild

Endlich Frühling 1 - Eisbär

Nicole Borkenhagen
Nicole Borkenhagen | Reinickendorf | am 29.03.2017 | 36 mal gelesen

Schnappschuss

1 Bild

Frühling 4 - Strand Warnemünde

Nicole Borkenhagen
Nicole Borkenhagen | Reinickendorf | am 29.03.2017 | 26 mal gelesen

Schnappschuss

1 Bild

Endlich Frühling 2

Nicole Borkenhagen
Nicole Borkenhagen | Reinickendorf | am 29.03.2017 | 32 mal gelesen

Schnappschuss

Frühling im Grunewald

Thomas Schubert
Thomas Schubert | Grunewald | am 18.03.2017 | 5 mal gelesen

Berlin: Naturschutzzentrum Ökowerk | Grunewald. Den Frühling kann man nicht nur mit einem Lächeln begrüßen, sondern auch mit Händen und Füßen. Wie das funktionieren soll, erfahren Besucher des Naturschutzzentrums Ökowerk, Teufelsseechaussee 22, am Sonntag, 26. März. Von 13 bis 13.45 Uhr oder von 14.30 bis 15.15 Uhr leitet Dagmar Eichhorn Kinder und Erwachsene an. Was man mitbringen muss, sind zwei Euro und Freude an Liedern, Gedichten und Geschichten. tsc

1 Bild

Berliner Bio-Produzenten live erleben!

denn's Biomarkt
denn's Biomarkt | Reinickendorf | am 03.03.2017

Berlin: denn's Biomarkt | denn's Biomarkt öffnet wieder für Sie die Türen zu Berliner Bio-Produzenten. Erleben Sie hautnah, wie die Produkte entstehen und löchern Sie die Macher mit Ihren Fragen. Am 28.03. geht es in die Backstube von Zeit für Brot. Dort sehen Sie, wie Brot, Brötchen und Süßes mitten in der Großstadt gebacken werden. Am 31.03. findet die Tour im Ölwerk statt. Dort können die Besonderheiten einer Manufaktur-Produktion von Öl...

Gemeinsam was Neues erleben

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Prenzlauer Berg | am 01.03.2017 | 4 mal gelesen

Prenzlauer Berg. Zu einem Ausflug „Raus ins Grüne“ für Alleinerziehende und deren Kinder lädt der Verein Shia am 12. März ein. Die Teilnehmer werden bei diesem Ausflug Kontakt zu anderen Alleinerziehenden haben, und auch die Kinder freuen sich, mal mit anderen Kindern etwas unternehmen zu können. Wer teilnehmen möchte, meldet sich bis zum 9. März unter  425 11 86 oder per E-Mail kontakt@shia-berlin.de. Dann gibt es...

Entdeckung im Wasserwerk

Thomas Schubert
Thomas Schubert | Grunewald | am 19.02.2017 | 5 mal gelesen

Berlin: Naturschutzzentrum Ökowerk | Grunewald. Stillgelegt, aber noch immer zum Staunen geeignet: das Wasserwerk auf dem Gelände des Naturschutzzentrums Ökowerk, Teufelsseechaussee 22. Welche Geheimnisse es birgt und welche Wirkung es auf die Berliner Wasserwirtschaft hatte, erfahren Besucher bei einer Besichtigung am Sonntag, 26. Februar, um 13 Uhr. Erwachsene zahlen 4 Euro Eintritt, Kinder 3 Euro und Familien 10 Euro. tsc

1 Bild

Workshop "Wilde grüne Smoothies"

Katja Gurkasch
Katja Gurkasch | Kladow | am 17.02.2017 | 20 mal gelesen

Berlin-Kladow: Essbarer Garten Kladow | Ganz besonders jetzt, nach einem Winter ohne Grünes aus der Natur, können wir spüren, wie energiegelanden die jungen Wildkräuter sind und wie gut sie uns tun. Ein Workshop, der viele Fragen rund um grüne Smoothies beantwortet und zudem Lust darauf macht, diese köstlichen Getränke öfter zuzubereiten. ٠ Warum sind grüne Smoothies so gesund? ٠ Was kann ich alles hinein tun? ٠ Welche Wildkräuter passen gut in grüne...

1 Bild

Wildkräuterführung

Katja Gurkasch
Katja Gurkasch | Kladow | am 17.02.2017 | 6 mal gelesen

Berlin-Kladow: Essbarer Garten Kladow | "Wie kann ich essbare und giftige Pflanzen sicher auseinander halten?“ Um diese Frage zu beantworten, werden wir uns die Wildkräuter ganz genau anschauen, den typischen Geruch und Geschmack probieren. Es reicht oft nicht, sich nur die Blüten oder nur die Blätter einer Pflanze anzuschauen. Wie fühlt sich der Stängel an? Ist er rau oder glatt? Hat er Kanten oder ist er ganz rund, vielleicht auf einer Seite eingekerbt? Ist er...

1 Bild

Wildkräuterführung

Katja Gurkasch
Katja Gurkasch | Kladow | am 07.02.2017 | 14 mal gelesen

Berlin-Kladow: Essbarer Garten Kladow | Eine Fülle von verschiedenen Kräutern steht uns jetzt schon zur Verfügung. Wir schauen uns die Pflanzen genau an, fühlen, riechen und probieren den Geschmack. Sie lernen Erkennungsmerkmale kennen, damit sie ihr neues Wissen auch allein beim nächsten Spaziergang anwenden können. Auch fortgeschrittene Wildpflanzenfans werden hier nicht zu kurz kommen. Am Ende der Führung gibt es eine leckere, reichhaltige...

Den Berliner Dom besichtigen

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Prenzlauer Berg | am 30.01.2017 | 9 mal gelesen

Prenzlauer Berg. In seiner Reihe „Ewa on Tour“ lädt das Frauenzentrum am 7. Februar zu einem Besuch des Berliner Doms ein. Mit seiner markanten Kuppel ist der Dom im Zentrum der Stadt kaum zu übersehen. Als Hof- und Domkirche der Hohenzollern wurde der Dom unter Kaiser Wilhelm II. in den Jahren 1894 bis 1905 gebaut. Zu besichtigen sind heute die Predigtkirche mit der beeindruckenden Kuppel, die Tauf- und Traukirche, das...

Tour durchs dunkle Aquarium

Thomas Schubert
Thomas Schubert | Tiergarten | am 08.01.2017 | 9 mal gelesen

Berlin: Aquarium Berlin | Tiergarten. Was treiben Fische eigentlich in Dunkeln? Teilnehmer einer Taschenlampen-Tour im Aquarium können es aus erster Hand erfahren. Am Donnerstag, 12. Januar, ab 18 Uhr folgen die Beobachter einem Zoo-Guide und lassen sich im Licht ihrer Lampen Wassertiere zeigen, die erst nach der Dämmerung ihre Höhlen verlassen. Tickets kosten 20 Euro pro Person und sind an allen Zookassen und im Aquarium erhältlich. tsc

1 Bild

Zuflucht bei den Tropentieren

Thomas Schubert
Thomas Schubert | Charlottenburg | am 06.01.2017 | 21 mal gelesen

Tiergarten. Wenn draußen Frost einsetzt, erweisen sich die tropisch beheizten Häuser im Zoologischen Garten als doppelt wertvoll: für kälteempfindliche Tiere, aber erst recht für winterscheue Berliner. Mit etwas Glück bekommen sie sogar ein Küsschen vom afrikanischen Zwergflusspferd am anderen Ende der dicken Scheibe. tsc

Busfahrt nach Wittenberg

Thomas Schubert
Thomas Schubert | Wilmersdorf | am 02.12.2016 | 4 mal gelesen

Berlin: Fehrbelliner Platz | Wilmersdorf. An der Seite von Entertainer Norbert Wohlan begeben sich Reiselustige am Sonnabend, 10. Dezember, auf eine Fahrt in die Lutherstadt Wittenberg. Um 11 Uhr erfolgt die Abfahrt per Bus vor dem früheren Rathaus Wilmersdorf am Fehrbelliner Platz. In Wittenberg angelangt, unternehmen die Teilnehmer eine Erkundung mit der Altstadtbahn und folgen Luthers Spuren. Der Preis inklusive Kaffee, Kuchen, Sektempfang und...

LICHTERFAHRT

KREATIVHAUS
KREATIVHAUS | Mitte | am 25.11.2016 | 9 mal gelesen

Berlin: Kreativhaus | Ab 15.30 Uhr laden wir ins Cafe CoCo ein, um mit Gebäck und weihnachtlichen Liedern auf die Lichterfahrt einzustimmen. Gegen 16:30 Uhr beginnt die Entdeckungsfahrt per Bus durch das weihnachtlich illuminierte Berlin mit verschiedenen Stopps, Überraschungen und einem warmen Umtrunk. Voraussichtliches Ende 19:00 / 19:30 Uhr Anmeldung im Sekretariat oder per Telefon unter 030 23 80 91 3 Ticketerwerb in der...

Tour auf den Teufelsberg

Thomas Schubert
Thomas Schubert | Grunewald | am 19.11.2016 | 3 mal gelesen

Berlin: Naturschutzzentrum Ökowerk | Grunewald. Trümmerhalde, Abhörzentrum im Kalten Krieg, Spekulationsobjekt, Streetart-Galerie und einer der schönsten Aussichtspunkte Berlins: Der Teufelsberg ist das Ziel einer Exkursion des Naturschutzzentrums Ökowerk, Teufelsseechaussee 22. Am Sonntag, 27. November, führt Hartwig Berger Teilnehmer ab 12 Uhr vom Werkseingang aus hinauf zur Abhörstation und erklärt die wechselvolle Geschichte dieses Ortes. Erwachsene zahlen 4...

Überblick übers Kunstgewerbe

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Prenzlauer Berg | am 29.10.2016 | 5 mal gelesen

Berlin: Frauenzentrum Ewa | Prenzlauer Berg. Einen Ausflug zum Kunstgewerbemuseum am Kulturforum veranstaltet das Ewa-Frauenzentrum am 9. November. Dieser findet im Rahmen des Projektes „Ewa on Tour“ statt. Das Museum bietet einen breiten Überblick über europäisches Kunstgewerbe und Design vom Mittelalter bis Art déco. Treffpunkt ist um 10.30 Uhr in der Prenzlauer Allee 6. Anmeldung unter  442 55 42. BW

Ausflug in die Eiszeitlandschaft

Berit Müller
Berit Müller | Lübars | am 13.10.2016 | 6 mal gelesen

Lübars. Zu einem Ausflug ins Biospährenreservat Schorfheide-Chorin mit dem Weltnaturerbe Grumsiner Forst lädt am Sonntag, 30. Oktober, der Natur- und Kulturverein LabSaal-Lübars ein. Landschaftsführer Roland Schulz leitet die circa dreistündige Exkursion durch die Endmoränenlandschaft um Groß Ziethen. Im Anschluss stehen der Besuch des Museums in der ehemaligen Dampfmühle und ein gemeinsames Mittagessen auf dem Programm. Die...