Ausstellung

Erotik – eine Projektion

Thomas Frey
Thomas Frey | Kreuzberg | vor 2 Tagen | 3 mal gelesen

Berlin: Salon Halit Art | Kreuzberg. Ansichten von vier Künstlerinnen zum Thema Erotik werden in einer Ausstellung im Salon Halit Art, Kreuzbergstraße 72, gezeigt, die am 30. September um 18.30 Uhr eröffnet wird. Die Arbeiten befassen sich mit Farben und Formen, überraschenden Momenten und dem besonderen Gefühl, das mit diesem Stichwort verbunden ist. "Erotik – eine Projektion", so der Titel, ist danach vom 2. bis 27. Oktober zu sehen. Die...

1 Bild

Ornamentale Kunst von Claudio D'Ambrosio

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Schöneberg | vor 3 Tagen | 13 mal gelesen

Berlin: Haus am Kleistpark | Schöneberg. Seit der Jungsteinzeit ist das Ornament eine Grundform des künstlerischen Ausdrucks schlechthin, die dem Streben nach Ordnung und Symbolik entgegenkommt. Claudio D'Ambrosio interpretiert die Urform der Kunst neu. Die kommunale Galerie „Haus am Kleistpark“ zeigt in ihrem Projektraum Arbeiten des italienischen Künstlers. „Ornaments“, so der Titel der Schau mit Collagen und Wandarbeiten des in Rom aufgewachsenen...

Ätzradierungen von Horst Zeitler

Horst-Dieter Keitel
Horst-Dieter Keitel | Lichtenrade | vor 3 Tagen | 3 mal gelesen

Berlin: Stadtteilbibliothek Lichtenrade | Lichtenrade. Noch bis zum 29. September präsentiert die Edith-Stein-Stadtteilbibliothek im Bürgerzentrum Christophorus, Briesingstraße 6, die Ausstellung „Songs of Travel“. Gezeigt werden Ätzradierungen von Horst Zeitler. Montags bis freitags jeweils von 11 bis 19 Uhr zu besichtigen. Weitere Infos:  902 77 82 86. HDK

1 Bild

Maria Heimsuchung Caritas-Klinik Pankow zeigt Bilder aus Sand von Frank Walter

Maria Heimsuchung Caritas-Klinik Pankow
Maria Heimsuchung Caritas-Klinik Pankow | Pankow | vor 3 Tagen | 29 mal gelesen

Berlin: Caritas-Klinik Maria Heimsuchung | Dauer: 29. September bis 4. Dezember 2017, täglich von 9 bis 21 Uhr Ort: Klinik-Foyer der Maria Heimsuchung Caritas-Klinik Pankow, Breite Straße 46/47 Bilder mit strahlenden Farben und historischen Symbolen können Besucher in der Ausstellung „Sandwelten“ bestaunen, die ab dem 29. September in der Maria Heimsuchung Caritas-Klinik Pankow zu sehen ist. Der Künstler Frank Walter formt seine Bilder aus Sand. In einer...

1 Bild

100 Jahre Hebammenschule: Ausstellung im Museum Neukölln

Susanne Schilp
Susanne Schilp | Neukölln | vor 3 Tagen | 50 mal gelesen

Neukölln. Die Neuköllner Hebammenschule feiert einen runden Geburtstag: In 100 Jahren sind hier mehr als 2000 Geburtshelferinnen ausgebildet worden. Anlass genug für eine Ausstellung und einen kleinen Rückblick. Ihren ursprünglichen Sitz hatte die Hebammen-Lehranstalt am Mariendorfer Weg 28-38, der späteren Frauenklinik. Das Aus für dieses Krankenhaus, in dem unzählige Neuköllner das Licht der Welt erblickten, kam 2005....

2 Bilder

L'ATELIER - Einladung : FINISSAGE STEPHANIE BARNES - SEPT 23. ab 17 Uhr

Berlin: L'ATELIER | HURRY UP ! Noch einige Tage um die Ausstellung von STEPHANIE BARNES im l’ATELIER zu besuchen ! Wir freuen uns, Sie zur Finissage der Ausstellung am Samstag, den 23.September von 17 bis 20 Uhr herzlich einzuladen.

Modellbahnen im Freizeitforum

Harald Ritter
Harald Ritter | Marzahn | vor 4 Tagen | 4 mal gelesen

Berlin: Freizeitforum Marzahn | Marzahn. Freunde von Modellbahnen treffen sich am Sonntag, 24. September, von 10 bis 14 Uhr im Freizeitforum Marzahn, Marzahner Promenade 55. Modelleisenbahnen und Zubehör aller Hersteller, Autos und sogar Figuren aus Überraschungseiern sind im Angebot. Sammler können fachsimpeln und tauschen, Schaulustige staunen und auch kaufen. Der Eintritt beträgt drei Euro. hari

3 Bilder

Fledermaus-Saison in der Zitadelle hat begonnen: Neue Termine für Führungen

Georg Wolf
Georg Wolf | Haselhorst | vor 5 Tagen | 41 mal gelesen

Berlin: Zitadelle Spandau | Spandau. Mit dem Beginn des Herbstes beginnt auch die Hochzeit der Fledermäuse. Mehrere Tausend Tiere fliegen in die historischen Gewölbegänge der alten Festung. Hier beginnt die Schwärm- und Paarungszeit. Die Tiere erkunden ihre Winterschlafplätze und fressen sich ihre dringend benötigten Fettreserven an. Dieses Naturschauspiel wird Besuchern in Führungen des Berliner Artenschutz Team zugänglich gemacht. Angemeldete...

Ausstellung mit Schnitten

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Prenzlauer Berg | vor 5 Tagen | 4 mal gelesen

Berlin: Druckgraphik-Atelier | Prenzlauer Berg. „Menschenbilder“ heißt die neue Ausstellung in der Druckgraphik-Atelier-Galerie in der Dietrich-Bonhoeffer-Straße 3. Gezeigt werden Kunstwerke von Caroline Pinger und Henriette von Bodecker. Beide widmen sich dem Porträt in Holz- und Linolschnitten. Die Ausstellung ist bis zum 17. Oktober montags von 16 bis 18.30 Uhr, dienstags von 18 bis 22 Uhr sowie nach Vereinbarung unter  44 04 34 21 zu besichtigen....

2 Bilder

Ein Fotograf als Archäologe: Manfred Hamm auf Industrie-Suche

Christian Schindler
Christian Schindler | Spandau | am 16.09.2017 | 52 mal gelesen

Berlin: Gotisches Haus | Spandau. Noch bis zum 12. November ist im Gotischen Haus eine Ausstellung mit Fotografien von Manfred Hamm zu sehen, der sich auf Architektur- und Industrieaufnahmen konzentriert hat. Der 1944 geborene Manfred Hamm versteht sich als Ethnologe und Archäologe. Als er sich in den 1980er Jahren daran machte, Fabrik- und Verkehrsanlagen im damaligen West-Berlin zu fotografieren, waren diese oft schon verlassen und ohne...

2 Bilder

Historische Fotos zur Gartenstadt: Historisches über einen Unfertigen

Georg Wolf
Georg Wolf | Hermsdorf | am 16.09.2017 | 28 mal gelesen

Berlin: Heimatmuseum Reinickendorf | Hermsdorf. Noch bis zum 16. November zeigt die GalerieEtage im Museum Reinickendorf, Alt-Hermsdorf 35, eine Ausstellung über die Gartenstadt Frohnau. Die Architekten Josef Brix und Felix Genzmer entwickelten zwischen 1908 und 1909 für Frohnau ein ganzheitliches Konzept, in dem Siedlungsgestaltung, Infrastruktur und Architektur miteinander harmonisieren. Die "Berliner-Terrain-Centrale" übernahm die Realisierung der Planung...

In Berlin lebende Israelis stellen im Rathaus Marzahn aus

Harald Ritter
Harald Ritter | Marzahn | am 15.09.2017 | 32 mal gelesen

Berlin: Rathaus Marzahn | Marzahn. Die achte Ausstellung der Reihe “Kostbarkeiten” im alten Marzahner Rathaus zeigt eine Auswahl von Arbeiten israelischer Künstler, die in Berlin leben. Sie wird am Freitag, 22. September, eröffnet. Beteiligt sind acht israelische Künstler. Ihre unterschiedlichen Handschriften vereinen sie unter dem Titel „Kombinat“. In der DDR bezeichnete der Begriff einen Zusammenschluss von Betrieben, der die Produktivität...

4 Bilder

Fotografische Zeitreise : Retrospektive mit Fotos von Micha Winkler

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Weißensee | am 15.09.2017 | 46 mal gelesen

Weißensee. „Zeitblicke“ heißt die neue Ausstellung im Kulturzentrum Brotfabrik. In der Galerie im Hof am Caligariplatz zeigt der Fotograf Micha Winkler eine Retrospektive seiner Schwarzweiß- und Farbfotografien aus den Jahren 1984 bis heute. Unter den Fotografien befinden sich viele, die in Weißensee entstanden. Dazu gehört zum Beispiel eine Reihe von Bildern aus dem Volkseigenen Betrieb (VEB) Gummiwerk. Daneben finden...

Nordlicht und Indian Summer

Berit Müller
Berit Müller | Neu-Hohenschönhausen | am 14.09.2017 | 5 mal gelesen

Berlin: Anna-Seghers-Bibliothek | Neu-Hohenschönhausen. Der Faszination des Nordlichts widmet sich die neue Ausstellung in der Anna-Seghers-Bibliothek im Linden-Center. Fotograf Thomas Becker zeigt Aufnahmen der wunderbaren Naturerscheinung, die auf der Inselgruppe der Lofoten entstanden sind. Außerdem präsentiert er Eindrücke vom Indian Summer und von verschneiten Winterlandschaften. Zu sehen ist die Schau bis zum 10. Oktober in der Anna-Seghers-Bibliothek...

Künstlerin zeigt ihre Gemälde

Alexander Schultze
Alexander Schultze | Frohnau | am 14.09.2017 | 4 mal gelesen

Frohnau. Am 3. September wurde eine Ausstellung der Berliner Künstlerin Inge x Husemann eröffnet. Zu sehen sind Gemälde unter anderem in Acryl, die im Anschluss auch erworben werden können. Geöffnet sind die Ausstellungsräume in der Zeltinger Straße 20 jeden Mittwoch und Sonnabend von 14 bis 18 Uhr. Die Finisage findet am 27. September statt. Weitere Informationen gibt es unter  786 61 89 oder  0178/ 939 95 92 sowie...

1 Bild

Alterscoolness 70+ Zwanzig Berliner Ehrenamtliche im Porträt

Nachbarschafts- und Familienzentrum Kurmark
Nachbarschafts- und Familienzentrum Kurmark | Schöneberg | am 13.09.2017 | 15 mal gelesen

Berlin: Rathaus Schöneberg | Was macht ein Singpate, welche Aufgaben übernimmt eine Hospizhelferin, und wie kann man sich sonst noch für andere Menschen einsetzen? Diese und weitere Themen rund um das Engagement im Alter stehen im Mittelpunkt der Ausstellung. Zur Vernissage sind Sie herzlich eingeladen am Freitag, den 15. September 2017 um 18:00 Uhr im Rathaus Schöneberg, John-F.-Kennedy-Platz 1, 10825 Berlin, Goldener Saal, 1. Stock Zur...

4 Bilder

Kunstmarkt Deutschland 2017

Marion Manteufel
Marion Manteufel | Spandau | am 12.09.2017 | 130 mal gelesen

Falkensee: Stadthalle | Über 40 in- und ausländische Künstler präsentieren ihre Arbeiten in Falkensee Künstlern und Kunsthandwerkern aus allen Teilen Deutschlands und auch aus dem Ausland freut sich darauf, vom 22. bis zum 24. September in der neuen Stadthalle in Falkensee ihre Werke in einer Kunstausstellung mit Verkauf zu präsentieren. Bei dieser Veranstaltung sind die Künstler vor Ort, und so ergibt sich für die Besucher die schöne...

2 Bilder

Colores del Verano – Sommerfarben im Café Kiezoase

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Schöneberg | am 12.09.2017 | 9 mal gelesen

Berlin: Cafe Kiezoase | Schöneberg. Sarah Felicitas Samura batikt, gestaltet Postkarten als Unikate, arbeitet an Tierbilderbüchern – und malt in Aquarell- und Acrylfarben. Jetzt ist eine Auswahl ihrerArbeiten im Café Kiezoase zu sehen. Farbenfroh, kräftig, ausdrucksstark und phantasievoll sind die kleinformatigen Bilder. Als Motive hat die freie Künstlerin Mandalas, Tiere, Figurengruppen und Frauenporträts gewählt. Letztere erinnern stark an...

Von Salzburg nach Zehlendorf

Ulrike Martin
Ulrike Martin | Zehlendorf | am 12.09.2017 | 8 mal gelesen

Berlin: Heimatmuseum Zehlendorf | Zehlendorf. Im Heimatmuseum Zehlendorf, Clayallee 355, ist ab Donnerstag, 14. September, die Ausstellung „Salzburger Exulanten in Zehlendorf“ zu sehen. In 13 Bildern und erläuternden Texten wird der Marsch von 800 Salzburger Protestanten dargestellt, die am 25. Juni 1732 auf der Chaussee nach Berlin in Höhe Zehlendorfs von König Friedrich Wilhelm I. als Neubürger begrüßt wurden. Hintergrund sind die konfessionellen Gegensätze...

Neue Ausstellung am Amalienpark

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Pankow | am 12.09.2017 | 8 mal gelesen

Pankow. Die neue Ausstellung „Augenblicke, Menschen und Landschaften“ zeigt die Galerie Forum Amalienpark bis zum 23. September. Im Mittelpunkt stehen Arbeiten sowjetischer Realisten aus den Jahren 1947 bis 1990. Unter anderem sind Kunstwerke von Nina Sergejewa, Alexandra Ligachowa, T. W. Ivanova und Angelin zu sehen. Sie stammen aus der Sammlung von Alla und Anatol Mirnik. Geöffnet ist die Galerie in der Breiten Straße 2a...

Auf den Spuren der Künstlerin

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Prenzlauer Berg | am 12.09.2017 | 8 mal gelesen

Berlin: Kollwitzplatz | Prenzlauer Berg. „Käthe Kollwitz und Berlin“ ist das Thema eines Stadtspaziergangs am 17. September. Veranstaltet wird er von der kommunalen Galerie Parterre. In dieser ist zurzeit eine Ausstellung zum 150. Geburtstag von Käthe Kollwitz zu sehen. Der Stadterklärer Michael Bienert wird vom Kollwitz-Denkmal auf dem nach der Künstlerin benannten Platz zu Orten führen, die etwas mit dem Leben und Schaffen der Künstlerin zu tun...

1 Bild

Bilder voller Lebensfreude: Betagte Maler zeigen ihre Kunstwerke im Begegnungszentrum

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Karow | am 12.09.2017 | 20 mal gelesen

Berlin: Kirchliches Begegnungszentrum Karow | Karow. „Alte Meister“ ist der Titel der neuen Ausstellung des Kulturfördervereins Phoenix. Im Kirchlichen Begegnungszentrum (KBZ) in der Achillesstraße 53 sind Arbeiten von Senioren zu sehen, die im Pflegeheim „Epikur“ in Alt-Karow leben. Diese Einrichtung befindet sich auf einem alten Gutshof mit großem Garten und Pferdehof. Ideale Bedingungen für ein Leben im Alter: Die dort wohnenden Senioren malen in der Kunstgruppe...

1 Bild

Besondere Poster: Ausstellung "Colored Gigs"

Thomas Frey
Thomas Frey | Alt-Treptow | am 11.09.2017 | 60 mal gelesen

Berlin: Festsaal Kreuzberg | Kreuzberg. Konzert- und Künstlerposter können am 16. und 17. September nicht nur bestaunt, sondern auch gekauft werden. Und zwar bei der Ausstellung "Colored Gigs", die an beiden Tagen im neuen Festsaal Kreuzberg, Am Flutgraben 2, stattfindet. Eine weitere Besonderheit: Alle Plakate werden in kleinen Auflagen im Siebdruckverfahren handgedruckt, signiert und numeriert. Ab 20 Euro ist eines der limitierten Exemplare...

Landschaften in der Galerie 100

Berit Müller
Berit Müller | Alt-Hohenschönhausen | am 10.09.2017 | 7 mal gelesen

Berlin: Galerie 100 | Alt-Hohenschönhausen. „Pentimenti“ heißt die neue Ausstellung mit Malerei von Denise Richardt in der Galerie 100, Konrad-Wolf-Straße 99. Die 1972 geborene Künstlerin studierte an der Kunsthochschule Weißensee und war Meisterschülerin bei Professor Dieter Goltzsche. Landschaften sind ihre Hauptmotive, die ihr ein unerschöpfliches Potential an abstrakten Formen und Strukturen bieten. Die Schau ist bis zum 11. Oktober zu sehen:...

Noch eine Chance, das Fundbüro der Träume zu entdecken

Elfi Sinn
Elfi Sinn | Neu-Hohenschönhausen | am 09.09.2017 | 43 mal gelesen

Hoppegarten: Hoppegarten | Diese Ausstellung von Astrid Reimann hat schon viele Menschen begeistert, inspiriert oder auch angenehm überrascht. Die sensible Künstlerin findet mit ihren Bildern und Fotografien immer wieder neue Wege, uns mit einem völlig anderen Blickwinkel auf eigentlich alltägliche Dinge zu verblüffen. Nach Stationen in Hohenschönhausen, Friedrichsfelde, Hellersdorf und Weißensee ist die Ausstellung "Fundbüro der Träume" ab 13....