Ausstellung

2 Bilder

Die Exzellenz des Strichs: Beate Terfloth gewinnt Kunstpreis des Bezirks

Thomas Schubert
Thomas Schubert | Wilmersdorf | vor 9 Stunden, 52 Minuten | 14 mal gelesen

Berlin: Kommunale Galerie | Wilmersdorf. Der Gipfel des Minimalismus: Beate Terfloth überzeugte die Jury des diesjährigen Kunstpreises Charlottenburg-Wilmersdorf mit der ihr eigenen Technik: Sie zeichnet Linien an die nackte Wand.Der Strich beginnt an einem Punkt im weißen Nirgendwo. Er schlägt nach 30 Zentimetern einen Haken, bricht kurz ab, verzagt dort, wo die Wand einen Knick vollzieht, um dann in neu gefundener Zuversicht weiterzufahren – bis der...

Kunst oder Vandalismus

Silvia Möller
Silvia Möller | Schöneberg | vor 19 Stunden, 35 Minuten | 4 mal gelesen

Berlin: ProKultur GmbH | Schöneberg. Die ProKultur gGmbH – Gemeinnützige Gesellschaft für Entwicklung und Qualifizierung mbH – eröffnet mit Unterstützung des Jobcenters Tempelhof-Schöneberg am 15. Dezember eine einwöchige Ausstellung mit dem Titel „Graffiti – Kunst oder Vandalismus“ zu dem Thema legale Graffiti und Wandmalerei in Tempelhof-Schöneberg. Ziel ist es, die künstlerische Seite und die Vielfalt von Graffiti zu zeigen und einen Einblick in...

Kennedy bei Camera Work

Thomas Schubert
Thomas Schubert | Charlottenburg | vor 19 Stunden, 35 Minuten | 4 mal gelesen

Berlin: Camera Work | Charlottenburg. In Zeiten, da nicht jeder über den Ausgang amerikanischer Präsidentschaftswahlen glücklich ist, zeigt die Fotogalerie Camera Work, Kantstraße 149, einen der beliebtesten Amtsinhaber der Geschichte: John F. Kennedy. Einige der bekanntesten historischen Aufnahmen des Demokraten finden sich jetzt großformatig in den Ausstellungsräumen versammelt. Die Ausstellung unter dem Titel „The Kennedys“ ist kostenlos zu...

Werkschau der Preisträgerinnen

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Tiergarten | vor 2 Tagen | 7 mal gelesen

Berlin: Haus am Lützowplatz | Tiergarten. Das Haus am Lützowplatz, Lützowplatz 9, zeigt bis 8. Januar Arbeiten der Meisterschülerpreisträgerinnen des Präsidenten der Universität der Künste 2016. Es sind Ayami Awazuhara, Aliénor Dauchez und Marlen Letezki. Der Preis wurde bereits am 2. Juni vergeben. Eine Fachjury wählte die drei Preisträgerinnen aus einer Ausstellung von neun Nominierten aus. Sie waren Anfang Juni in der Quergalerie der UdK Berlin zu...

Magisches Tokyo

Georg Wolf
Georg Wolf | Wedding | vor 3 Tagen | 9 mal gelesen

Berlin: Schiller-Bibliothek | Monster und Helden - Der Verlag KAZÉ in der Stadtbibliothek Mitte

3 Bilder

Ein „Schatz“ aus Stein: Ankerbausteinliebhaber haben neues Domizil bezogen

Ulrike Kiefert
Ulrike Kiefert | Wilhelmstadt | vor 4 Tagen | 34 mal gelesen

Wilhelmstadt. Die Anker-Steinbaukastenfreunde sind umgezogen. Die antike Spielzeugsammlung nebst Ausstellung findet sich jetzt an der Pichelsdorfer Straße. Wie bitte schön passen das Haus des Lehrers, die Melanchthon-Kirche und eine Burg in einen Raum? Ganz einfach: Man baut sie nach und stellt sie aus. Zu bewundern sind die neuesten Modelle der Anker-Steinbaukastenfreunde an der Pichelsdorfer Straße 86. Dort, im lichten...

Schau zur Stadtbahngeschichte im Museum Kesselhaus Herzberge

Karolina Wrobel
Karolina Wrobel | Lichtenberg | vor 4 Tagen | 10 mal gelesen

Berlin: Museum Kesselhaus Herzberge | Lichtenberg. Nur kurze Zeit gastiert die sehenswerte Modellbahnausstellung des Vereins für Berlin-Brandenburgische Stadtbahngeschichte (VBBS) "Weinbergsweg" im Museum Kesselhaus Herzberge.Vom 8. bis zum 11. Dezember zeigt das Museum auf dem Gelände des Evangelischen Krankenhauses "Königin Elisabeth Herzberge", Herzbergstraße 79, eine große Modulanlage des VBBS "Weinbergsweg" und eine kleine S-Bahn-Heimanlage mit einem...

Kunst auf dem U-Bahnhof

Thomas Schubert
Thomas Schubert | Charlottenburg | vor 4 Tagen | 3 mal gelesen

Charlottenburg. Früher Schaffnerhäuschen, heute nutzloser Raum: Auch im U-Bahnhof Sophie-Charlotte-Platz befindet sich eine kleine Bude, die lange Zeit leer stand. Doch inzwischen erfüllt sie wieder einen Sinn: als Ausstellungsfläche für Kunst. Der Charlottenburger Kreativkopf Marek Benczewski zeigt in der Miniaturgalerie Werke aus seiner Serie „Station Vision“. tsc

Das Leere zwischen Linien

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Schöneberg | vor 4 Tagen | 3 mal gelesen

Berlin: Galerie Mianki | Schöneberg. Die Mianki-Galerie, Kalckreuthstraße 15, zeigt noch bis zum 21. Januar neue Arbeiten von Ev Pommer. Der Schwerpunkt liegt auf Zeichnungen und Linolschnitten der Künstlerin. Ihr geht es um das Sichtbar- und Fühlbarmachen von Raum. Das „Nichts“, das Leere zwischen den Linien ist ihr wichtig. Öffnungszeiten sind unter  36 43 27 08 zu erfragen. KEN

4 Bilder

Kunst und Menschenrechte: Paul-Löbe-Schule kooperiert mit Amnesty International

Christian Schindler
Christian Schindler | Reinickendorf | vor 4 Tagen | 14 mal gelesen

Berlin: Paul-Löbe-Schule | Reinickendorf. Noch mindestens bis Jahresende ist auf dem Schulhof der Paul-Löbe-Schule, Lindauer Allee 23, eine Ausstellung der Menschenrechtsorganisation Amnesty International über verfolgte Journalisten und Schriftsteller zu sehen. Eine junge Frau spricht über die politische Entwicklung eines Landes, es könnte gerade die Türkei sein. Zwei junge Männer mit Sonnenbrillen klettern auf die Bühne und bringen die Frau mit einem...

4 Bilder

Bilder mit Seele: Irakischer Künstler stellt seine Kunst aus 1

Ulrike Kiefert
Ulrike Kiefert | Spandau | vor 4 Tagen | 71 mal gelesen

Berlin: Paul-Schneider-Haus | Spandau. Raed Al Hameed lebt seit einem Jahr als Flüchtling in Spandau. Zu Hause im Irak war er Maler, Bildhauer und Architekt. Eine Ausstellung im Paul-Schneider-Haus zeigt jetzt seine Kunst. Raed Al Hameed hat viel erlebt: Flucht übers Wasser, Balkanroute, Zwischenlager in Ungarn und endlich Ankommen in Deutschland. Zu Hause im Irak bleibt die Familie zurück. Was er mitnimmt, sind die Bilder in seinem Kopf. Jene Bilder, die...

Geschichten mit Licht und Seele

Steffi Bey
Steffi Bey | Alt-Treptow | vor 5 Tagen | 7 mal gelesen

Berlin: Galerie Kungerkiez | Alt-Treptow. Zur Eröffnung seiner Ausstellung „Surreal fixiert“ lädt Ingolf Seidel am 10. Dezember 19 Uhr in die Galerie Kungerkiez ein. Bis zum 31. Dezember sind seine fotografischen Werke zu sehen. Seit mehr als 30 Jahren schichtet er als bildender Künstler Diapositive aufeinander und erzählt mit Licht und Seele Geschichten. Die vor allem großformatigen Belichtungen lassen die Materialität seiner Arbeit spüren. Da wird...

Schau über einstigen Gemeindepfarrer Julius Kurth im Bürgerschloss

Karolina Wrobel
Karolina Wrobel | Alt-Hohenschönhausen | vor 5 Tagen | 6 mal gelesen

Berlin: Schloss Hohenschönhausen | Alt-Hohenschönhausen. Dem Leben und Wirken des einstigen evangelischen Gemeindepfarrers von Hohenschönhausen, Julius Kurth (1870-1949), gedenkt ab dem 8. Dezember eine Ausstellung im Bürgerschloss Hohenschönhausen, Hauptstraße 44. Anlässlich des Reformationsjahres 2017 wird die wissenschaftliche und künstlerische Arbeit des Pfarrers und Japankenners herausgestellt. Die Vernissage findet um 15 Uhr statt. Die Ausstellung endet...

Bilder von Till Schmidt

Klaus Teßmann
Klaus Teßmann | Lichtenrade | am 30.11.2016 | 5 mal gelesen

Berlin: Bürgerzentrum Christophorus | Lichtenrade. Die Ausstellung „Trotz alledem!“ mit Bildern von Till Schmidt ist noch bis zum 23. Dezember in der Stadtteilbibliothek zu sehen. Seit dem 30. September werden Werke aus den vergangenen zwei Jahren in der Edith-Stein-Bibliothek im Bürgerzentrum Christophorus, Briesingstraße 6, gezeigt. Die Öffnungszeiten sind Montag bis Freitag von 11 bis 19 Uhr,  902 77 82 86. KT

Kunstprojekte auf Marzahner Promenade: Bürger entscheiden mit

Harald Ritter
Harald Ritter | Marzahn | am 30.11.2016 | 20 mal gelesen

Berlin: Freizeitforum Marzahn | Marzahn. Die Galerie M stellt die Entwürfe zu temporären Kunstprojekten auf der Marzahner Promenade im Jahr 2017 vor. Dabei handelt es sich um Ideen für künstlerische Installationen oder andere Aktionen, die zeitweilig aufgestellt oder durchgeführt werden. Anwohner können sich in einer Ausstellung am Montag und Dienstag, 5, und 6. Dezember, jeweils von 14 bis 20 Uhr in der Studiobühne des Freizeitforums, Marzahner Promenade...

Kunst in der Kanzlei: Volker Loeschner lädt ein

Manuela Frey
Manuela Frey | Zehlendorf | am 28.11.2016 | 228 mal gelesen

Berlin: Volker Loeschner | Zehlendorf. Zwei außergewöhnliche Ausstellungen, zwei außergewöhnliche Sänger und ein Theaterstück bilden den Rahmen des Kunstempfangs in der Kanzlei von Volker Loeschner am Freitag, 2. Dezember, ab 19 Uhr.Carlos Fassanelli, bekannt durch die RTL-Show „Das Supertalent“, wird ebenso auftreten wie die 17-jährige Jamica Blackett. Sie hat es schon bis ins Finale der Sat.1-Show "The Voice Kids" geschafft. Karolina Muszalski,...

Was aus Erdöl wird

Thomas Frey
Thomas Frey | Friedrichshain | am 27.11.2016 | 6 mal gelesen

Berlin: Projektraum Alte Feuerwache | Friedrichshain. Am Freitag, 2. Dezember, wird im Projektraum der Alten Feuerwache, Marchlewskistraße 6, die Ausstellung "Blutdiamanten" eröffnet. Zu sehen sind Objekte und Zeichnungen von Patricia Thoma, die auf den ersten Blick schöne und hochwertige Produkte wie Kronleuchter oder Brautkleider zeigen. Auch sie bestehen aus Materialien, die aus Erdöl gefertigt wurden. Dessen Förderung wird aber in vielen Ländern von...

Neue Ausstellung in der Kiezgalerie

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Prenzlauer Berg | am 27.11.2016 | 4 mal gelesen

Berlin: Galerie F92 | Prenzlauer Berg. „Selftest“ heißt die neue Ausstellung, die am 2. Dezember um 19 Uhr in der Kiezgalerie F92 eröffnet. In der Fehrbelliner Straße 92 sind bis zum 12. Februar Bilder der Malerin Birgit Karn zu sehen. Eröffnet wird die Ausstellung von Katharina Stefes und mit Musik von „Denzel + Huhn“. Geöffnet ist die Schau freitags bis sonntags von 15 bis 19 Uhr sowie nach Absprache unter  443 71 78. BW

Ausstellung des Bundestags

Berit Müller
Berit Müller | Märkisches Viertel | am 27.11.2016 | 7 mal gelesen

Märkisches Viertel. Über die Arbeit des Parlaments und der Abgeordneten informiert eine Wanderausstellung des Bundestags, die auf Initiative von CDU-Politiker Frank Steffel (MdB) jetzt in Reinickendorf Station macht und zwar im Fontane-Haus in der Königshorster Straße 6. Unter dem Motto „In fünf Schritten durch das Parlament“ können sich Interessierte einen Einblick in den Alltag der Bundespolitiker verschaffen – vom 5. bis...

Impressionen von einer Indienreise: Sabine Heinz zeigt Fotos und Malerei

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Prenzlauer Berg | am 27.11.2016 | 15 mal gelesen

Berlin: MMD Mesch-Media Direkt GmbH | Prenzlauer Berg. Schlicht „Indien“ heißt die neue Ausstellung, die am 2. Dezember um 18 Uhr in der MMD Mesch-Media Direkt GmbH, Schwedter Straße 1, eröffnet. In dieser zeigt die Künstlerin Sabine Heinz Acryl- und Ölbilder sowie Fotografien, die auf ihrer Reise durch Nord- und Südindien im Jahre 2015 entstanden. Die farbenfrohen Bilder und Fotos spiegeln die Schönheit, aber auch die Widersprüche dieses großen Landes wider. Mit...

1 Bild

Wer hat Kunst von Beatrice Zweig? Ausstellungsmacher bitten Pankower um Leihgaben

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Pankow | am 27.11.2016 | 32 mal gelesen

Pankow. Das Pankower Museum plant in enger Abstimmung mit dem Frauenbeirat des Bezirks eine Ausstellung zum Leben und Wirken der Künstlerin Beatrice Zweig. Aus diesem Grund bittet es die Pankower um Mithilfe. Gesucht werden Kunstwerke aus Privatbesitz, Fotos, Dokumente und Zeitzeugen. Beatrice Zweig war eine anerkannte bildende Künstlerin und Ehefrau des Schriftstellers Arnold Zweig. Als solche hatte sie auch großen Anteil am...

1 Bild

Junge Stadtplaner mit tollen Ideen - Ausgestellt in den Gropius-Passagen

Sylvia Baumeister
Sylvia Baumeister | Gropiusstadt | am 26.11.2016 | 72 mal gelesen

Gropiusstadt. Sie Sieger-Entwürfe des Wettbewerbs "Baukraft" stehen fest: Kinder und Jugendliche im Alter von zwölf bis 18 Jahren waren eingeladen, in einer virtuellen Kopie der Gropiusstadt ihre Visionen im Laufe von vier Wochen digital umzusetzen (wir berichteten).Ein Park, in dem es möglich ist, Sport zu treiben, mit einem mehrfach nutzbaren Amphitheater, einem Jugendzentrum als dem zentralen Treffpunkt, einem...

Mädchenladen stellt aus

Ulrike Kiefert
Ulrike Kiefert | Spandau | am 25.11.2016 | 5 mal gelesen

Berlin: Quartiersbüro Spandauer Neustadt | Spandau. Das Quartiersmanagement Spandauer Neustadt lädt Familien und Freunde am 6. Dezember herzlich zum Empfang und zur Ausstellungseröffnung des BDP Mädchenladens ein. Bei Plausch, Snacks und Getränken können sich die Besucher die Arbeitsergebnisse der Lernwerkstatt des BDP anschauen und mit den Mädchen diskutieren. Los geht es um 17.30 Uhr im Quartiersbüro an der Kurstraße 5. uk

An der Grenze zur Sprache

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Moabit | am 25.11.2016 | 5 mal gelesen

Berlin: Kurt-Kurt | Moabit. Letzte Gelegenheit für einen Besuch der Ausstellung „An der Grenze zur Sprache“ in der Galerie „Kurt-Kurt“, Lübecker Straße 13, mit Arbeiten ihrer Kuratorin Simone Zaugg ist am 3. Dezember ab 15 Uhr. Die Schweizer Künstlerin setzt sich in zwei Installationen und einer Fotoserie mit der Allgegenwart von Sprache im digitalen Zeitalter auseinander. Die Finissage beginnt um 16 Uhr. Zu Gast ist neben Simone Zaugg Marc...

1 Bild

Kunstausstellung zu Namibia

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Schöneberg | am 25.11.2016 | 11 mal gelesen

Berlin: Hochschule für Wirtschaft und Recht | Schöneberg. Die Bibliothek der Hochschule für Wirtschaft und Recht, Haus A, Badensche Straße 52, zeigt bis 11. Februar Fotografien von Xenia Ivanoff-Erb sowie Linoldrucke und Ölbilder von Shiya Karuseb. „Spirit of Namibia“ ist geöffnet montags von 10 bis 21 Uhr, dienstags bis freitags von 10 bis 19 Uhr, sonnabends von 10 bis 15 Uhr. Der Eintritt ist frei.