Autobahn A 100

2 Bilder

Beim Kiffen flogen die Fetzen: Was die bisherigen Senatsverhandlungen für den Bezirk bedeuten

Thomas Frey
Thomas Frey | Friedrichshain | am 10.11.2016 | 177 mal gelesen

Friedrichshain-Kreuzberg. Die Verhandlungen für einen wohl künftigen rot-rot-grünen Senat gehen jetzt in die entscheidende Phase. Einiges, was die Dreierkoalition vorhat, ist aber bereits einigermaßen nachvollziehbar. In vielen Bereichen betrifft das Friedrichshain-Kreuzberg ganz direkt.Das gilt für das Megathema Wohnungsbau. Hier gab es mehrere, teilweise sich eher widersprechenden Signale. Einerseits sollen die kommunalen...

1 Bild

Ein Wahl-o-Mat für Friedrichshain: Kiezbarometer mit Fragen zur Lokalpolitik

Thomas Frey
Thomas Frey | Friedrichshain | am 01.09.2016 | 294 mal gelesen

Berlin: Ambulatorium RAW-Gelände | Friedrichshain. Online die eigene Wahlentscheidung mit Hilfe des Wahl-o-Mats abzusichern, diese Möglichkeit besteht bei Bundestags- und Landtagswahlen schon länger. Jetzt gibt es dieses Angebot auch für den Ortsteil Friedrichshain.Das Nachbarschaftsnetzwerk Polly & Bob hat den sogenannten Kiezbarometer im Vorfeld des Wahltags am 18. September eingerichtet. Dort finden sich 38 Fragen, die Initiativen sowie Bürger aus...

1 Bild

Ja zum Weiterbau der A 100: Bundesverkehrswegeplan bis 2030 beschlossen

Ralf Drescher
Ralf Drescher | Köpenick | am 04.08.2016 | 390 mal gelesen

Alt-Treptow. Die im Bau befindliche Verlängerung der A 100 kann bis Lichtenberg weiter gebaut werden. Anfang August hat das Bundeskabinett den Bundesverkehrswegeplan 2030 beschlossen.Dort ist die 7,3 Kilometer lange Weiterführung der A 100 vom Dreieck Neukölln bis zur Storkower Straße unter „Fest disponierte Vorhaben“ aufgeführt. Das komplette Bauvorhaben, der bereits im Bau befindliche Abschnitt nach Alt-Treptow...

8 Bilder

A 100 wächst von Neukölln nach Alt-Treptow

Ralf Drescher
Ralf Drescher | Alt-Treptow | am 30.06.2016 | 459 mal gelesen

Alt-Treptow. Bis 2022 soll die A 100 Neukölln und Alt-Treptow auf gut drei Kilometer langem Weg verbinden. Auf der Baustelle wird derzeit tüchtig gebaut.Beim Besuch Ende Juni zeigte das Thermometer 32 Grad im Schatten. Trotzdem sind rund 400 Bauleute im Einsatz. „Bei solchen Temperaturen werden aber bestimmte Arbeiten verschoben, zum Beispiel der Einbau von Frischbeton“, erläutert Arne Huhn vom Bereich Tiefbau der...

Umdenken in der Verkehrspolitik

Klaus Teßmann
Klaus Teßmann | Lichtenberg | am 05.02.2016 | 85 mal gelesen

Lichtenberg. Die Fraktionen der Linken und der Bündnisgrünen haben nach der Bezirksverordnetenversammlung im Monat Januar ein Umdenken in der Verkehrspolitik gefordert. Die Linke wenden sich gegen die Verlängerung der Autobahn A 100 zur Storkower Straße. Die Autobahn würde den Bezirk zerschneiden und außerdem erhöhte Belastungen an Lärm und Feinstaub bringen. Außerdem stellen sich die Linken gegen die Pläne für den Bau der...

2 Bilder

Zwei Häuser bleiben stehen: Unterlagen für Planänderungsverfahren ausgelegt

Ralf Drescher
Ralf Drescher | Alt-Treptow | am 10.09.2015 | 267 mal gelesen

Berlin: Beermannstraße Auitobahnbau | Alt-Treptow. Bis zur Eröffnung der neuen Autobahn im Frühjahr 2022 ist zwar noch viel Zeit, aber die Bautätigkeit ist an Sonnenallee und Kiefholzstraße nicht zu übersehen. Jetzt wurden Planungsunterlagen geändert.Grund dafür sind zwei Häuser in der Beermannstraße. Das Verwaltungsgericht Berlin hatte 2012 gefordert, die Häuser Beermannstraße 16 und 18 vom Abriss zu verschonen. Daraufhin hatte das Land Berlin eine...