Autobahn

A115 nur einspurig pro Richtung

Ulrike Martin
Ulrike Martin | Zehlendorf | am 28.10.2016 | 17 mal gelesen

Zehlendorf. Auf der A 115 an der Anschlussstelle Zehlendorf (Kleeblatt) steht der Abriss des ersten Teils der Brücke bevor. Die dazu notwendigen vorbereitenden Arbeiten zwingen ab Montag, 31. Oktober zur Sperrung von jeweils einer Fahrspur pro Richtung in der Zeit von 22 bis 5 Uhr morgens. Die nächtlichen Arbeiten finden bis Freitag, 4. November, statt. Eine Umleitung gibt es laut Senatsverwaltung für Stadtentwicklung nicht....

Senat lehnt Pankower Variante von Berliner Bären an Autobahn A 114 ab

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Pankow | am 16.10.2016 | 99 mal gelesen

Weißensee. Es war eine charmante Idee: Im Zuge der anstehenden Sanierung der A 114 sollte an der Landesgrenze Berlin und Brandenburg ein Berliner Bär aufgestellt werden, und zwar eine Pankower Variante.Diese sollte das Bezirksamt in Zusammenarbeit mit der Weißenseer Kunsthochschule entwickeln lassen. Vor fünf Jahren fasste die Bezirksverordnetenversammlung (BVV) einen entsprechenden Beschluss. Solche Plastiken gibt es bereits...

6 Bilder

Licht am Ende des Tunnels: Senat möchte wichtige Brücken bis 2022 sanieren

Thomas Schubert
Thomas Schubert | Charlottenburg | am 30.08.2016 | 117 mal gelesen

Berlin: Tunnel am Adenauerplatz | Charlottenburg-Wilmersdorf. Vier Millionen Euro fließen derzeit in die Sanierung des Tunnels am Adenauerplatz. Es ist nur das erste in einer ganzen Reihe von Verkehrsbauwerken, die eine Erneuerung brauchen. Darunter befindet sich auch der meistbefahrene Autobahnknoten Deutschlands.Die Motoren schweigen – jetzt trillern Presslufthämmer. Im Tunnel am Adenauerplatz, wo eigentlich 25 000 Fahrzeuge pro Tag zwischen Charlottenburg...

Avus wird sechsspurig

Thomas Schubert
Thomas Schubert | Charlottenburg | am 05.08.2016 | 17 mal gelesen

Berlin: Avus | Grunewald. Der Abschnitt gilt momentan als letzter Engpass auf der Autobahn 115. Jetzt soll die vierspurige Verkehrsführung zwischen Hüttenweg und Zehlendorfer Kreuz eine Erweiterung erfahren. Zumindest sieht der Bundesverkehrswegeplan des Bundesverkehrsministeriums den Ausbau der Avus, einer ehemaligen Rennstrecke, bis 2030 vor. 127 Millionen Euro sind für die rund sieben Kilometer lange Passage veranschlagt. tsc

Warnung vor Aufbrüchen

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Pankow | am 02.07.2016 | 17 mal gelesen

Pankow. Aus Gründen der Verkehrssicherheit hat die Senatsverwaltung für Stadtentwicklung für die A114 eine Geschwindigkeitsbegrenzung bei Temperaturen um 30 Grad Celsius angeordnet. Von der Pasewalker Straße bis zum Autobahndreieck Pankow gilt an allen Tagen mit einer prognostizierten Lufttemperatur von 30 Grad Celsius Tempo 40. Hohe Temperaturen erhöhen die Wahrscheinlichkeit von plötzlichen Aufbrüchen auf der noch...

3 Bilder

Warum Georg Heinrichs „Schlange“ heute wieder modern ist

Thomas Schubert
Thomas Schubert | Wilmersdorf | am 20.06.2016 | 231 mal gelesen

Berlin: Schlange | Wilmersdorf. Zum 90. Geburtstag des Architekten Georg Heinrichs würdigten Mieter sein Werk. Und obwohl der Jubilar selbst nicht zugegen sein konnte, war seine Baukunst in aller Munde. Und man fragt sich: Wäre es in Zeiten der Wohnungsknappheit nicht Zeit für eine neue „Schlange?“Auf Spielzeuggröße geschrumpft, auch dann zeigt sich die Meisterklasse eines der ungewöhnlichsten Wohngebäude Deutschlands. Die Autobahnüberbauung...

Fugenschnitte auf der Autobahn: Aufbrüche sollen vermieden werden

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Pankow | am 17.06.2016 | 23 mal gelesen

Pankow. Zur Vermeidung von Hitzeaufbrüchen führt die Senatsverwaltung für Stadtentwicklung auf der Bundesautobahn A114 zwischen der Anschlussstelle Pasewalker Straße und dem Autobahndreieck Pankow Straßenbauarbeiten durch. Die bestehende Betonfahrbahn wird dabei durch Trennschnitte entspannt, um sogenannte Blow-Ups (das Aufschieben der Betonplatten) zu vermeiden. Für die geplanten Arbeiten ist der Zeitraum Juni bis Anfang...

Autobahn nach Unfall gesperrt

Christian Schindler
Christian Schindler | Reinickendorf | am 02.06.2016 | 13 mal gelesen

Reinickendorf. Wegen eines Unfalls ist am 1. Juni die Bundesautobahn 111 in Höhe des Saatwinkler Damms in Richtung Innenstadt für eine Stunde gesperrt worden. Gegen 19.20 Uhr befuhr ein 26-jähriger mit seinem LKW die BAB 111 in Richtung Innenstadt, als er in Höhe des Saatwinklerdamm vom mittleren in den rechten Fahrstreifen wechselte. Hierbei kam es zum Zusammenstoß mit einem auf dem rechten Fahrstreifen fahrenden Auto eines...

1 Bild

Ab 2017 sollen acht Kilometer Autobahn der A114 erneuert und ausgebaut werden

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Buch | am 04.03.2016 | 753 mal gelesen

Berlin: Max-Delbrück-Centrum | Blankenburg. Bund und Senat planen die vollständige Erneuerung der Autobahn A114. Dabei soll nicht nur die äußerst marode Fahrbahn erneuert, sondern auch der Lärmschutz verbessert werden. Im kommenden Jahr soll es mit den umfangreichen Bauarbeiten losgehen. Die Planungen laufen auf Hochtouren. Damit Anwohner und Autofahrer frühzeitig erfahren, was da auf sie zukommt, laden das Bundesverkehrsministerium und die...

1 Bild

Richtig reagieren: Geisterfahrern auf der Autobahn 1

Ratgeber-Redaktion
Ratgeber-Redaktion | Mitte | am 26.02.2016 | 38 mal gelesen

Rund jeder dritte deutsche Autofahrer ist schon einmal zum Geisterfahrer geworden. Diese Situation ist der Albtraum jedes Autofahrers. Dann bleibt nur wenig Zeit, richtig zu handeln."Pro Jahr ereignen sich in Deutschland zwischen 75 und 80 Unfälle durch Geisterfahrer", sagt Sven Rademacher vom Deutschen Verkehrssicherheitsrat (DVR). Etwa jeder sechste dieser Unfälle endet tödlich.Wer eine Meldung über einen Falschfahrer auf...

Die Mittelspur meiden: Gut unterwegs auf der Autobahn

Ratgeber-Redaktion
Ratgeber-Redaktion | Mitte | am 26.02.2016 | 5 mal gelesen

Jeder kennt sie: Autofahrer, die auf der Autobahn durchgängig in der Mitte fahren. Dabei erhöht so eine Fahrweise das Unfallrisiko und die Staugefahr, warnt Constantin Hack vom Auto Club Europa (ACE) hin.Selbst wer mehrere Lkw überholt, zwischen denen nur 50 bis 100 Meter Platz ist, sollte nicht in die schmale Lücke scheren, sondern weiter links bleiben und überholen, rät Hack. Sonst bremsen Autofahrer sich nur unnötig selbst...

Wettrennen auf der Autobahn: Raserei wird für die Fahrer teuer

Christian Schindler
Christian Schindler | Reinickendorf | am 29.12.2015 | 97 mal gelesen

Reinickendorf. Beamte der Autobahnpolizei haben am frühen 27. Dezember ein Wettrennen zweier Autofahrer beendet.Gegen 0.40 Uhr befand sich eine uniformierte Streife auf dem Kurt-Schumacher-Damm, als den Beamten plötzlich zwei Pkw mit hohem Tempo entgegenkamen. Die Beamten folgten die Fahrzeuge bis zum Charles-Corcelle-Ring in Wedding, wo sie an einer roten Ampel standen. Beide bemerkten offensichtlich nicht die sich nähernde...

Autobahn war gesperrt

Christian Schindler
Christian Schindler | Tegel | am 28.12.2015 | 35 mal gelesen

Tegel. Wegen eines Verkehrsunfalls blieb die Autobahn A 111 am frühen 22. Dezember knapp vier Stunden gesperrt. Laut Polizei kam es gegen 4.55 Uhr beim Versuch des Spurwechsels zu einem Zusammenstoß zweier PKW und zweier Lastwagen zwischen der Ausfahrt Tunnel Flughafen Tegel und der Anschlussstelle Saatwinkler Damm. Alle Autos wurden dabei beschädigt – verletzt allerdings niemand. Da aus einem der Lastkraftwagen jedoch Diesel...

1 Bild

Die Sanierung der A 114 soll die Autobahn nicht schneller, sondern leiser machen

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Pankow | am 11.11.2015 | 643 mal gelesen

Blankenburg. Der Senat plant die vollständige Sanierung der Bundesautobahn A 114. Dabei soll nicht nur die äußerst marode Fahrbahn erneuert, sondern auch mehr für den Lärmschutz getan werden. Das konnte Stadtentwicklungsstadtrat Jens-Holger Kirchner (Bündnis 90/Die Grünen) den Pankower Verordneten jetzt mitteilen. Die hatten sich bereits vor einem Jahr dafür ausgesprochen, dass bei den Bauarbeiten an der Autobahn zugleich in...

2 Bilder

Auf sechs Spuren: Bundesautobahn nach Abschluss der Bauarbeiten freigegeben

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Pankow | am 14.10.2015 | 187 mal gelesen

Pankow. Der sechsspurige Ausbau der Bundesautobahn A10 auf Berliner Gebiet ist beendet. Hier kann der Verkehr nun wieder ohne Behinderungen fließen.Die nördliche Richtungsfahrbahn zum Autobahndreieck Pankow wurde von der parlamentarischen Staatssekretärin im Bundesverkehrsministerium, Dorothee Bär (CSU), und Berlins Verkehrsstaatssekretär Christian Gaebler (SPD) offiziell freigegeben. Seit 2009 mussten zunächst einige Brücken...

Autobahntrasse vom Tisch

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Pankow | am 15.07.2015 | 169 mal gelesen

Pankow. Ein großes Hindernis konnte jetzt für das Bauvorhaben Pankower Tor aus dem Weg geräumt werden. Stadtentwicklungssenator Andreas Geisel (SPD) teilte dem Bezirksamt mit, dass man die Idee von einer Autobahntrasse quer über das Gelände des einstigen Güterbahnhofs Pankow nicht weiter verfolgen wird. Diese Trasse, an der man in der Senatsverwaltung lange Zeit festhielt, hätte eine sinnvolle städtebauliche Entwicklung,...

Falschfahrer im Flughafentunnel Tegel: Polizei konnte das Abfahren sichern

Christian Schindler
Christian Schindler | Tegel | am 06.05.2015 | 120 mal gelesen

Tegel. In der Nacht zum 4. Mai war ein Falschfahrer auf der Stadtautobahn im Flughafentunnel Tegel unterwegs.Gegen 2.30 Uhr sicherte eine Streife der Autobahnpolizei ein liegen gebliebenes Auto im Flughafentunnel Tegel, als plötzlich ein entgegengesetzt der Fahrtrichtung fahrender Opel in Richtung Kurt-Schumacher-Damm an der Sicherungsstelle vorbeifuhr. Mehrere Fahrzeuge machten den Falschfahrer mit ihrer Lichthupe auf sein...

Steinwurf auf Autobahn

Thomas Schubert
Thomas Schubert | Wilmersdorf | am 01.04.2015 | 67 mal gelesen

Wilmersdorf. Einen glimpflichen Ausgang nahm ein Zwischenfall auf der Autobahn A 100 in Höhe der Fußgängerbrücke "Hoher Bogen" am Montag, 30. März. Gegen 11.10 Uhr warfen Unbekannte von dort aus einen Pflasterstein auf die Fahrbahn und trafen die Frontscheibe eines Pkw. Der 67-jährige Fahrer blieb unverletzt und erstattete Anzeige. Nun sucht die Polizei nach Zeugen und nimmt Angaben auf jeder Wache oder unter 46 64 28 13 62...

2 Bilder

Wo Reisende einkehren und Ruhe finden

Ratgeber-Redaktion
Ratgeber-Redaktion | Mitte | am 19.12.2014 | 268 mal gelesen

Auf der Autobahn geht es normalerweise darum, schnell von A nach B zu kommen. Umso außergewöhnlicher erscheinen kleine Orte der Entschleunigung: die Autobahnkirchen. Die erste Deutschlands eröffnete 1958 zwischen München und Stuttgart an der A 8. Die Älteste: Der Augsburger Papierfabrikant Georg Haindl stiftete Deutschland die erste Kirche für Reisende auf der Autobahn. Am 12. Oktober 1958 empfing das Gotteshaus "Maria,...

S-Bahnbetrieb zwischen Neukölln und Baumschulenweg ruht wegen Autobahnbau

Ralf Drescher
Ralf Drescher | Köpenick | am 28.05.2014 | 78 mal gelesen

Baumschulenweg. Die S-Bahn-Strecke zwischen Neukölln und Baumschulenweg wird noch bis zum 23. Juni jeweils von Freitag 22 Uhr durchgehend bis Montag gegen 1.30 Uhr gesperrt.Nach den Pfingstfeiertagen wird die Sperrung sogar erst am Dienstag, 10. Juni, zu Betriebsbeginn aufgehoben. "Hintergrund sind die Bauarbeiten für das rund 1,2 Kilometer lange Autobahnteilstück von der Anschlussstelle Grenzallee über die spätere...