Autodiebstahl

In Steglitz-Zehlendorf lebt es sich am sichersten

Ulrike Martin
Ulrike Martin | Zehlendorf | am 02.08.2016 | 141 mal gelesen

Steglitz-Zehlendorf. Berlinweit ist der Südwesten das sicherste Pflaster. Das belegen die Zahlen des Kriminalitätsatlas 2015. An zweiter und dritter Stelle folgen Marzahn-Hellersdorf und Lichtenberg.Raubüberfälle hat es in Steglitz-Zehlendorf nur 180 gegeben – und damit die wenigsten in ganz Berlin. Sie konzentrierten sich auf den Altbezirk Steglitz und Zehlendorf-Nord. Die meisten statistisch erfassten Straftaten wurden...

Lichtenberg ist Spitzenreiter beim Autoklau

Susanne Schilp
Susanne Schilp | Alt-Hohenschönhausen | am 28.07.2016 | 146 mal gelesen

Lichtenberg. In Lichtenberg lebt es sich relativ sicher. Das geht aus dem gerade veröffentlichten Berliner Kriminalitätsatlas 2015 hervor. Bei einem Delikt jedoch führt der Bezirk die Negativstatistik an – beim Autodiebstahl. Erfasst hat die Polizei Taten verschiedener Schwere. Die Palette reicht von Körperverletzung und Raub über Einbruch und Brandstiftung bis hin zu Fahrraddiebstahl und Sachbeschädigung. Insgesamt zeigt...

Gestohlen und ausgebrannt

Karolina Wrobel
Karolina Wrobel | Neu-Hohenschönhausen | am 30.06.2016 | 6 mal gelesen

Neu-Hohenschönhausen. Eine Polizeistreife entdeckte am Morgen des 25. Juni gegen 4 Uhr ein brennendes Auto im Graaler Weg. Nachdem die Feuerwehr den Brand löschte, ergaben erste Ermittlungen: Der Wagen war kurz zuvor in der Nähe durch Unbekannte gestohlen worden. KW

Autodiebe überrascht

Harald Ritter
Harald Ritter | Hellersdorf | am 30.03.2016 | 30 mal gelesen

Hellersdorf. Polizeibeamte des Abschnitts 63 haben in der Nacht zu Dienstag, 29. März, zwei Autodiebe festgenommen. Sie überraschten die beiden Männer gegen 1.15 Uhr als diese sich an einem Pkw zu schaffen machten. Neben Einbruchsspuren an dem Wagen entdeckten sie außerdem diverses Einbruchswerkzeug bei den beiden Verdächtigen. Die Festgenommenen wurden der Kriminalpolizei überstellt. hari