Autorenlesung

1 Bild

Autorenlesung mit T. A. Wegberg: "Meine Mutter, sein Exmann und ich"

Freier Deutscher Autorenverband Berlin e.V.
Freier Deutscher Autorenverband Berlin e.V. | Steglitz | am 23.08.2017 | 35 mal gelesen

Berlin: Schwartzsche Villa | T. A. Wegberg liest aus seinem Roman "Meine Mutter, sein Exmann und ich" Geschiedene Eltern sind ja schon schlimm genug. Aber wie soll der 15-jährige Joschka seinen Freunden bitte erklären, dass seine Mutter jetzt ein Mann ist ‒ dem plötzlich ein Bart wächst und der Frederik heißt? Durch einen neuen Mitschüler, der an einer seltenen Krankheit leidet, und Joschkas Liebe zu der engagierten Emma öffnet er sich ganz...

2 Bilder

"Logbuch" Lesereihe in Spandau

Heike Puls
Heike Puls | Haselhorst | am 05.02.2017 | 27 mal gelesen

Berlin: Logbuch Lesereihe | Das gibt es doch nicht? Lesereihe auf dem Dampfer. Was tun, im Winter, mit einem Schiff, das nicht ablegt? Berliner Autorinnen lesen auf dem Schiff "MS-Heiterkeit" am Lindenufer in Berlin Spandau. Sie füllen Abende und Nachmittage mit feinsinnigem Tiefgang. Und das mitten auf der Havel, ohne die Leinen zu lösen. Diese mehrwöchige Lesereihe, initiiert von Schriftstellerinnen verschiedenen Genres sollten Sie sich nicht...

2 Bilder

Lesereihe auf Spandauer-Dampfer

Ela Fiebig
Ela Fiebig | Steglitz | am 01.02.2017 | 14 mal gelesen

Berlin: Lindenufer | Autoren lesen auf dem Dampfer "Heiterkeit" in Berlin-Spandau Die "Logbuch"-Lesereihe findet im Febr/März statt und startet am 17.02.2017. Veranstalter sind die Reederei Lüdicke und SternenBlick, eine Übersicht über die Termine und teilnehmenden Autoren gibt der anhängende Flyer.

Tanja Dückers liest Biografisches

Karla Rabe
Karla Rabe | Steglitz | am 11.01.2017 | 5 mal gelesen

Berlin: Ingeborg-Drewitz-Bibliothek | Steglitz. Die Autorin Tanja Dückers liest am Dienstag, 24. Januar, ab 18.30 Uhr in der Ingeborg-Drewitz-Bibliothek, Grunewaldstraße 3, aus ihrem Buch „Mein altes West-Berlin“. Inspiriert von Walter Benjamins Buch „Berliner Kindheit um 1900“ reflektiert Dückers ihre Kindheit und Jugend im West-Berlin der 1970er- und 1980er-Jahre. In Alltags-Betrachtungen lässt sie das Leben und das Lebensgefühl im Westen der geteilten Stadt...

1 Bild

Klub der Republik: Die vier Lesezeiten #Winter '16

Verlag duotincta
Verlag duotincta | Prenzlauer Berg | am 09.12.2016

Berlin: Klub der Republik | Autoren-Lesung im Klub Der Republik Im neuen Format Die Vier Lesezeiten treten jeweils zum Wechsel der Jahreszeiten Autoren der Gegenwartsliteratur im kdr auf. Neben unseren duotincta-Autoren wird im Winter Sven Heuchert aus der Bernstein-Verlagsbuchhandlung, Gebrüder Remmel [R²] mit von der Partie sein. Im Anschluss an die Lesung: casual kdr ... Zur Winterlesung treten an: Birgit Rabisch - Wir kennen uns...

Weihnachtliche Autorenlesung

Karla Rabe
Karla Rabe | Steglitz | am 05.12.2016 | 6 mal gelesen

Berlin: Primobuch | Steglitz. Die Sprecherin und Schreiberin Diana Knauthe ist am Donnerstag, 15. Dezember, 19 Uhr, in der Buchhandlung Primobuch, Herderstraße 24, zu Gast. Sie liest eigene Kurzgeschichten, Texte und Märchen. Die Geschichten und Texte spielen in Berlin oder sind frei erfunden, in den Märchen trifft man auf eine Fledermaus, eine Katze oder eine Motte. Für weihnachtliche Behaglichkeit sorgen Gebäck und Glühwein. Die weihnachtliche...

Autorenlesung: Was Erben aus Menschen macht

Karolina Wrobel
Karolina Wrobel | Malchow | am 19.10.2016 | 10 mal gelesen

Berlin: Anna-Seghers-Bibliothek | Neu-Hohenschönhausen. Die Journalistin Julia Friedrichs stellt am Freitag, 28. Oktober, im Rahmen einer Lesung ihr vieldiskutiertes Buch "Wir Erben – was Geld mit Menschen macht" in der Anna-Seghers-Bibliothek, Prerower Platz 2, vor. In ihrem Buch beschäftigt sich die vielfach ausgezeichnete Autorin mit der Tatsache, dass in diesem Jahrzehnt in Deutschland ein Vermögen im Wert von bis zu drei Billionen Euro vererbt wird, aber...

1 Bild

Autorenlesung mit Johannes Groschupf

Freier Deutscher Autorenverband Berlin e.V.
Freier Deutscher Autorenverband Berlin e.V. | Steglitz | am 09.04.2016 | 57 mal gelesen

Berlin: Schwartzsche Villa | Am Freitag, 6. Mai um 20 Uhr liest der Berliner Autor Johannes Groschupf in der Schwartzschen Villa aus seinem jüngsten Roman "Das Lächeln des Panthers". Bereits zum dritten Mal konnte der Freie Deutsche Autorenverband Berlin e.V. den mehrfach preisgekrönten Schriftsteller für eine Autorenlesung gewinnen. Johannes Groschupf, der für seinen autobiografischen Roman "Ganz weit draußen" viel Anerkennung bekam, stellt diesmal...

Gefundenes Fressen: Krimi-Lesung mit Stephan Hähnel

Michael Kahle
Michael Kahle | Prenzlauer Berg | am 22.08.2015 | 64 mal gelesen

Berlin: Kultur- und Bildungszentrum Sebastian Haffner | Prenzlauer Berg. Die Bibliothek am Wasserturm lädt am 3. September um 20 Uhr in das Kultur- und Bildungszentrum Sebastian Haffner, Prenzlauer Allee 227, zur Krimi-Lesung mit Stephan Hähnel ein. Der bekannte Berliner Krimi-Autor präsentiert sein neuestes Buch „Gefundenes Fressen“.Auf dem Hundespielplatz im Mauerpark ist ein Junge unter mysteriösen Umständen zu Tode gekommen. Bei seinen Ermittlungen stößt Kriminalhauptkommissar...