Börse

Messe für das Ehrenamt

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Tiergarten | am 02.09.2016 | 11 mal gelesen

Berlin: Urania Berlin | Schöneberg. Nach den großen Erfolgen der Veranstaltung in den vergangenen Jahren findet auch 2016 wieder eine Ehrenamtsbörse des Bezirks Tempelhof-Schöneberg statt. Veranstaltungsort am 9. September von 11 bis 17 Uhr ist die Urania Berlin, An der Urania 17. Der Eintritt ist frei. KEN

Flohmarkt zum Maibeginn

Thomas Frey
Thomas Frey | Friedrichshain | am 23.04.2016 | 20 mal gelesen

Berlin: Ostbahnhof, Nordseite | Friedrichshain. Am Sonntag, 1. Mai, findet wie in jedem Jahr der Riesenflohmarkt am und im Ostbahnhof statt. Erwartet werden rund 700 Händler, sowohl Profis als auch Privattrödler. Geöffnet ist von 9 bis 17 Uhr. Im Angebot ist so ziemlich alles, was auf einem Flohmarkt verkauft werden kann. Kunst und Schmuck, Bücher und Bilder, Schallplatten, Haushaltwaren, Möbel, Sammlerware wie Werbeschilder oder Bierkrüge. In der...

Börse für CDs und Schallplatten

Susanne Schilp
Susanne Schilp | Charlottenburg | am 16.04.2016 | 15 mal gelesen

Berlin: TU-Mensa | Charlottenburg. Am Sonntag, 24. April, findet die Berliner Schallplatten- und CD-Börse in der TU-Mensa, Hardenbergstraße 35, statt. Zwischen 11 und 17 Uhr darf gestöbert und gekauft werden. Der Eintritt beträgt vier Euro. Infos unter  341 10 35, www.recordfair-berlin.de. sus

Tauschparty für Pflanzen

Dirk Jericho
Dirk Jericho | Gesundbrunnen | am 12.04.2016 | 6 mal gelesen

Berlin: Café La Tortuga | Gesundbrunnen. Am 22. April kann jeder auf der Terrasse des Cafés La Tortuga in der Koloniestraße 23 mit Nachbarn Pflanzen tauschen. Die Pflanzentauschparty ist Teil des Projekts „Soldiner Kiez-Tausch“, das vom Quartiersmanagement Soldiner Kiez bis Ende 2017 gefördert wird. Ziel ist es, eine „solidarische Ökonomie“ aufzubauen, heißt es aus dem QM. Statt mit Geld zu bezahlen, sollen die Leute Zeit geben und den Nachbarn helfen...

Kamerabörse im Logenhaus

Thomas Schubert
Thomas Schubert | Wilmersdorf | am 28.02.2016 | 20 mal gelesen

Berlin: Logenhaus | Wilmersdorf. Das ganze Spektrum der Fototechnik deckt die Europäische Kamera-Börse ab, die am Sonntag, 6. März, im Logenhaus, Emser Straße 12-13, ihre Pforten öffnet. Als Besucher kann man von 10 bis 17 Uhr eintauchen in eine Welt von 16 000 Produkten von der klassischen Kleinbild- über Mittelformat-, Studio- und Spezialkameras bis zur digitalen Chipkameratechnik. Auch Objektiv, Stative, Blitzgeräte und ähnliches Zubehör...

Große Spielzeugbörse

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Moabit | am 25.01.2016 | 37 mal gelesen

Berlin: Ludwig-Loewe-Höfe | Moabit. Zum 134. Mal treffen sich Liebhaber alten Spielzeugs zum Tausch, Kauf und Verkauf auf der Börse am 24. Januar von 10 bis 14 Uhr im Loewe-Saal in den Ludwig-Loewe-Höfen, Wiebestraße 42. 100 Aussteller präsentieren auf 2000 Quadratmetern ihre Modelleisenbahnen, Autos, Puppen, Teddybären, Blechspielzeug und vieles mehr. Der Eintritt kostet vier Euro, ab 12.30 Uhr nur die Hälfte. Kinder bis 14 Jahre in Begleitung...

Freiwilligenbörse sucht wieder Aussteller

Helmut Herold
Helmut Herold | Mitte | am 13.01.2016 | 76 mal gelesen

Berlin: Rotes Rathaus | Berlin. Für die 9. Berliner Freiwilligenbörse am 9. April im Roten Rathaus hat die Bewerbungsphase begonnen. Noch bis zum 15. Februar können sich Vereine, Projekte, Verbände, Initiativen und andere Akteure, die bürgerschaftlich engagiert gemeinnützig tätig sind und dafür freiwillig oder ehrenamtlich aktive Menschen suchen, um einen der rund 100 Stände bewerben. Weitere Informationen und das Bewerbungsformular gibt es auf...

1 Bild

Steuervorteile sichern: Zunächst ältere Wertpapiere verkaufen

Ratgeber-Redaktion
Ratgeber-Redaktion | Mitte | am 12.01.2016 | 359 mal gelesen

Anleger sollten auch beim Verkauf von Wertpapieren auf eine langfristige Strategie setzen. Dann können sie nicht nur wirtschaftlich, sondern auch steuerlich profitieren.Wer bereits seit vielen Jahren in seinem Depot Aktien hat, kann die sogenannte Fifo-Regel anwenden. Die Abkürzung steht für "First in, first out" und besagt: Anleger sollten zuerst ältere Wertpapiere verkaufen, wenn sie Gewinne realisieren wollen. Darauf macht...

Börse für Tanzfreudige

Sylvia Baumeister
Sylvia Baumeister | Neukölln | am 23.11.2015 | 27 mal gelesen

Berlin: Villa Neukölln | Neukölln. Am 2. Dezember darf sich in der Villa Neukölln bei einer "Tanzaustauschbörse" amüsiert werden. Sie wurde von der Choreografin Karin Wickenhäuser, der Videokünstlerin Andrea Keiz und dem Musiker Nico Lippolis ins Leben gerufen. Teilnehmer aller Generationen haben hier Gelegenheit, sich beim Austausch ihrer Lieblingstänze kennenzulernen. Zu Live-Musik werden Tänze aller Art, wie Dance, Twist, Breakdance, Polka und...